Karneval2020

Beiträge zum Thema Karneval2020

Kultur
In einem festlich dekorierten Schlosssaal fand in diesem Jahr der Gemeindekarneval St. Lamberti statt. Entsprechend hatten sich die Besucher kostümiert. Vom Prinz und Prinzessin, Koch und natürlich auch Schlossgeistern war alles vertreten, was in einem alt-ehrwürdigen Schloss Rang und Namen besitzt.

Buntes Treiben endete erst am frühen Sonntagmorgen
Lamberti-Narren feierten im großen Schlosssaal

Am Karnevalssamstag fiel pünktlich 20.11 Uhr der Startschuss zum traditionellen St. Lamberti-Karnevalsabend. Gefeiert wurde dieses Mal in einem Schloss, denn passend zum Motto hatte das Team um Jörg Primus hatte den Pfarrsaal wieder mit viel Liebe und zum Detail in einen ganz tollen Schlosssaal umgewandelt. Nachdem sich die Besucher mit leckerer Currywurst, an der reichhaltigen Käseplatte und auch selbstgemachten Nachtischen gestärkt hatten, eröffneten die Tänzerinnen, Anna Pröse, Anna...

  • Gladbeck
  • 24.02.20
Kultur
Sandra Gailowitz und Iris Blümer von der KCWR Comedy-Gruppe brillierten mit ihrer ABBA-Parodie "Dancing Queen" auf der Bühne der Mathias-Jakobs-Stadthalle in Gladbeck. Anlass war die 22. Galasitzung des Gladbecker Karnevalclubs KC Wittringer Ritter vom 22. 02. 2020
62 Bilder

KC Wittringer Ritter feierten
Fotos: 22 Jahre KCWR je öller je döller

Gladbeck: In der Mathias-Jakobs-Stadthalle ging es zur 22. Galasitzung bei ausverkaufter Halle am Samstag den 22. 02. 2020 im Karnevalsclub KC Wittringer Ritter 1998 e.V. wieder rund. Toni Blümer eröffnete als Sitzungspräsident nach dem Einmarsch des Show- u. Musikzug Blau-Weiß Essen-Frohnhausen sowie des KCWR-Elferrates unter lautem Applaus die Galasitzung und begrüßte die anwesenden Gäste. Im Anschluss hatte die Jugendgarde des KCWR unter Trainerin Heike Walter ihren Auftritt und danach...

  • Gladbeck
  • 23.02.20
Kultur
Als Stadtprinzessin "Tine I." vor dem Rathausportal schweres Gerät auffahren ließ, zog es Gladbecks Bürgermeister Ulrich Roland doch vor, mit seinen Gefolgsleuten den Rückzug anzutreten.
49 Bilder

Letzter Rathaussturm für Ulrich Roland nahm ein vorhersehbares Ende:
Bodo mit dem Bagger schlug Gladbecks Bürgermeister in die Flucht

Bei milden Temperaturen begrüßte Bürgermeister Ulrich Roland das närrische Volk zum Start in die närrischen Tage. Schon einige Zeit vor der eigentlichen Rathausstürmung war die Stimmung bestens und die ersten Polonaisen zogen ihre Runden über den Rathausvorplatz. Wie jedes Jahr setzten die Frauen unter der Leitung von Prinzessin Tine I. zum Sturm auf das Rathaus an. Als ersten Versuch, die "Weiberschar" milde zu stimmen, ließ Roland Rosen vom Balkon regnen. Doch so einfach sollte es für ihn...

  • Gladbeck
  • 20.02.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.