Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Vereine + Ehrenamt
Bei der Karnevalsparty des Eltern-Kind-Turnens durten sich auch die Erwachsenen verkleiden.
2 Bilder

Karnevalspartys beim TV Asseln
Junge Turner mögen's närrisch

Närrisch ging es zu beim TV Asseln. Die Mitglieder der Eltern-Kind-Turngruppe und die Mini-Turner schmissen sich in bunte Kostüme und stürzten sich jeweils in eine turbulente Karnevalssause in der Turnhalle am Petersheck. Beim-Eltern-Kind-Turnen sind Mama und/oder Papa mit dem ein bis zwei Jahre alten Nachwuchs aktiv. Die Mini-Turner zählen zwischen drei und sechs Lenze. Beide Gruppen sind so beliebt, dass es mittlerweile sogar Wartelisten gibt.

  • Dortmund-Ost
  • 01.03.20
Vereine + Ehrenamt
111 Bilder

AWO in Asseln
Tolle Stimmung beim Karneval im Marie-Juchacz-Haus

Tolle Stimmung herrschte im Asselner Marie-Juchacz-Haus, als an Weiberfastnacht und insbesondere Rosenmontag 20. + 24.02.202 so richtig Karneval gefeiert wurde. Die Betreuungsteams der AWO-Begegnungsstätte in der Flegelstr. 42 hatten in Eigenregie ganz tolle Gags und Reden vorbereitet. Und auch der musikalische Rahmen trug zu den gelungenen Nachmittagen bei. Bei der AWO in Asseln/Husen/Kurl herrscht auch in der Karnevalszeit beste Stimmung!

  • Dortmund-Ost
  • 29.02.20
Kultur
9 Bilder

Fabido-Kita "Am Rüggen"
Karneval mit Willi: Dortmunds kleiner, aber feiner Rosenmontagszug

Er ist einfach kult: Der kleine, aber feine Rosenmontagszug der Fabido-Einrichtung Am Rüggen startete wieder mit den selbstgestaltenen Umzugswagen, mit denen die Kinder die Straße ein mal hoch und runter liefen. Auf dem Rückweg warfen wieder Eltern, Großeltern und alle Zuschauer Kamelle zu den Kindern. In diesem Jahr war auch die neue Berühmtheit des Dortmunder Zoos als Modell dabei. Liebevoll hatte das Kita-Team einen Wagen mit einer Figur von Nashorn-Baby "Willi" gebastelt. Die Figur soll...

  • Dortmund-Süd
  • 28.02.20
Vereine + Ehrenamt
Traditionell tragen die Rot-Gold-Jecken Trauerkleidung bei der Bacchus-Beerdigung. Hier im vergangenen Jahr.

KG Rot-Gold Wickede beerdigt den Bacchus an Aschermittwoch
Das Ende der tollen Tage

Während der Festausschuss Dortmunder Karneval bereits am Mittwochvormittag (26.2.) im Goldsaal der Westfalenhalle mit der Bacchusbeerdigung die Karnevalssession 2019/2020 beendet, gönnen sich die Jecken und Anhänger der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede noch (fast) einen ganzen tollen Tag mehr. Erst am Abend des Aschermittwochs ist für Sie Schluss! Beim Fischessen (ab 19 Uhr, mit Anmeldung) und der anschließenden Bacchusbeerdigung ab 20 Uhr im Restaurant "Lindenhof", Wickeder Hellweg...

  • Dortmund-Ost
  • 24.02.20
Kultur
Fantasievoll und kunterbunt waren die Verkleidungen mit denen sich die Dortmunder für den Rosenmontagszug in Schale geworfen hatten.
9 Bilder

Fotos vom Dortmunder Rosenmontagszug
Karnevalszug zieht vom Fest- zum Friedensplatz

Als Bier, Mönche und Katzen verkleidet reisten auch Karnevalfans aus den umliegenden Städten an, um in Dortmund den Rosenmontagszug mit rund 50 Gruppen zu erleben.  Der zog sich mit Fußgruppen, Musikern und bunten Wagen vom Festplatz Eberstraße über den Wall bis in die City. Im Nieselregen haarten vielen verkleidete Narren aus, um den Rosenmontagszug mit lautem "Helau!" zu begrüßen.  Belohnt wurden sie mit fliegenden Kamelle. Die Rathaussanierung, aber auch die vielen Baustellen in Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 24.02.20
  •  1
Kultur

Brauch aus dem Mittelalter
Die jecke Geschichte des Karneval ...

(doem) "Mitten im größten Karnevalstrubel stimmen die Jecken lautstark Kölsche Lieder an.", heißt es in der Karnevalsmitteilung der Faschingshochburg Köln. Nomen est Omen!! Kein Zweifel: Die sog. 5. Jahreszeit ist derzeit auf dem Höhepunkt. Im deutschsprachigen Raum sind die Faschingshochburgen das Rheinland, sowie die schwäbische Fassenacht. Die ausgelassene ursprünglich religiöse Feier zum Beginn der 40tägigen Fastenzeit findet internationalen Zuspruch in Lateinamerika, in Kannadas Karneval...

  • Dortmund
  • 20.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Landfrauen-Auftritt im Brechtener Gemeindesaal.
2 Bilder

Karneval bei der Evangelischen Frauenhilfe Brechten gefeiert
"So ein Tag, so wunderschön wie heute"

Einen Höhepunkt im Jahresverlauf der Evangelischen Frauenhilfe Brechten bietet stets die närrische Jahreszeit mit der traditionellen Karnevalsfeier im närrisch dekorierten Gemeindehaus an der Widumer Straße. Das Orga-Team (Foto Nr. 2) der Frauenhilfe hatte vor dem Eintreffen der "jecken Damen" mit der Ausgestaltung des Saals jedenfalls gut zu tun. Die "karnevalistische Sitzung" der Frauenhilfe gestern (19.2.) beinhaltete u.a. Büttenreden, Sketche, Soloauftritte und einen "Gastauftritt...

  • Dortmund-Nord
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
Karnevalistinnen, hier beim Umzug der Kinder, erobern Donnerstag das Rathaus.
2 Bilder

Weiberfastnacht im Dortmunder Rathaus
Narren schunkeln sich für Rosenmontagszug warm

Ins närrische Treiben stürzen sich am Donnerstag, 20. Februar, Karnevalistinnen in Dortmund. An Weiberfastnacht wird Prinzessin Nicole I zur Schere greifen und Stadtrat Christian Uhr um 10.11 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses die Krawatte kürzen.  Am Samstag, 22. Februar, um 11.11 Uhr fordern im Rahmen eines karnevalistischen Programms das Dortmunder Prinzenpaar Nicole I und Thomas I und das Kinderprinzenpaar Connor I und Lucy I im Rathaus den Stadtschlüssel. Wer ein Anstecker der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Vereinslied, hier im Vorjahr dargeboten von Petra Reckmann und den "Spaß Girls" von Rot-Gold, dürfte auch am Samstag (22.2.) ab 20.11 Uhr wieder ein Muss sein auf der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede. Die Karnevalsparty findet indes nicht in der Aula, sondern in der alten Dreifachturnhalle des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 44 statt. Einlass ist ab 18.30 Uhr, das Vorprogramm startet um 19 Uhr.
3 Bilder

Jecken feiern Prunksitzung der Wickeder KG in der alten Dreifach-Turnhalle in Asseln
Am Samstag steigt der Höhepunkt des Rot-Gold-Saalkarnevals

Am Samstag, 22. Februar, steigt der Höhepunkt des Saalkarnevals im Dortmunder Osten: Die KG Rot-Gold Wickede lädt zur Karnevalsparty in die alte Dreifach-Turnhalle des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg 44. Zur traditionellen Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft erwartet die närrischen Gäste am Abend ein kunterbuntes Programm u.a. mit Entertainer Kurt Kokus, Sängerin Sarah Carina, Bauchredner Ette & Lilly, dem Tanzcorps Steinenbrücker Schiffermädchen, Feuerwehrmann Kresse, der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.02.20
Kultur
 Auch die Modern Formation des Dortmunder Tanzsportclubs tritt bei der Familien-Disko im Dortmunder FZW tritt auf.

Familiendisko zum Karneval im FZW in Dortmund
Auch das Kinderprinzenpaar feiert mit

Eine Riesenparty in allen Räumen im FZW verspricht die Dortmunder Familiendisko am Sonntag, 23. Februar, von 13 bis 18 Uhr und dazu ein besonderes Programm zum Kinderkarneval. Das Kinderprinzenpaar der Stadt, der tanzende Elefanten, Garde-, Showtänzer und ein Solomariechen aus den Dortmunder Karnevalsvereinen sind auf der Bühne zu sehen.  Jedes kostümierte Kind bekommt am Eingang ein Los für die Verlosung von fünf Riesen-Plüschtieren. Hits in kinderfeundlicher LautstärkeIn der großen...

  • Dortmund-City
  • 14.02.20
Vereine + Ehrenamt
"Dortmund, helau!" In sämtlichen Arbeitsbereichen der AWO-Werkstätten waren Stadt- und Kinderprinzenpaar samt Hofstaat gefordert.
2 Bilder

Dortmunder Karnevalsprinzenpaare besuchen rehabilitative Einrichtung an der Lindenhorster Straße
Hoher Besuch in den AWO-Werkstätten in Lindenhorst

Dortmund, helau! Auch in diesem Jahr, noch rechtzeitig vor dem Endspurt in die tollen Tage, haben die Dortmunder Karnevals-Prinzenpaare, das Stadtprinzenpaar Thomas II. (Rekel) und Nicole I. (Jakat), das im nahen Eving wohnt, sowie das Kinderprinzenpaar Connor I. (Zimmermann) und Lucy I. (Rettig), das mitsamt Gefolge aus den Vereinen Rot-Gold Wickede und Grün-Gold Scharnhorst stammt, traditionell den Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Lindenhorst einen Besuch abgestattet. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Orange-schwarze Bühne und Gardemädchen à la Kolping, regenbogenbunt verkleidete Jecken - das ist der Husener Gemeindekarneval (hier ein Bild aus 2019).
6 Bilder

Husener Gemeindekarneval mit Tanzdarbietungen, Comedy und Besuch zweier Prinzenpaare
"Husen lot gohn" im Canisius-Haus

„Husen lot gohn“ lautet auch in dieser Session das Motto des (Gemeinde-) Karnevals, zu dem die Kolpingfamilie Husen der katholischen Kirchengemeinde St. Petrus Canisius für Samstag, 15. Februar, ins Canisius-Haus, Kühlkamp 11, einlädt. Beginn ist wie gewohnt um 20.11 Uhr, wobei der Einlass ins Gemeindehaus bereits ab 19 Uhr ist. Geboten wird wieder ein gemischtes Programm aus Tanzdarbietungen und Comedy, zu dem die Gäste ausgiebig schunkeln, bützen und lachen können. Zu späterer Stunde...

  • Dortmund-Ost
  • 13.02.20
Vereine + Ehrenamt
Im Städtischen Seniorenbegegnungszentrum Eving wird am Mittwoch (19.2.) Karneval gefeiert.

Im Begegnungszentrum Eving wird Karneval gefeiert
"Die Narren sind los!"

Unter dem Motto "Die Narren sind los!" wird am Mittwoch, 19. Februar, ab 14.30 Uhr im städtischen Begegnungszentrum Eving, Deutsche Str. 27, Karneval gefeiert. Mit dabei für den närrischen Spaß sind Musiker Rudi Brossat und Aktive der Narrenzunft Blau-Weiß 1964. "Wir erwarten hohen Besuch", verrät zudem Leiterin Andrea Pradel: Das Dortmunder Karnevalsprinzenpaar hat in Eving ein Heimspiel und auch das Kinderprinzenpaar gibt sich die Ehre. Eine Kostümierung ist erwünscht, aber kein Muss. Für...

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
So kunterbunt wird es am Sonntag wieder in der Dortmunder City zugehen, wenn der Kinderkarnevalszug über den Westenhellweg zieht.

Kinderkarnevalszug in der Dortmunder Innenstadt
Sonntag in der City mitfeiern

Das Dortmunder Kinderprinzenpaar Connor I. und Lucy I. und ihr junger Hofstaat freuen sich auf Sonntag: Am 16. Februar, startet der 39. Kinderkarnevalszug um 14 Uhr am Europabrunnen. Neben den Karnevalsvereinen und Musikgruppen nehmen dort auch Schulen, Kindergärten, Sportvereine und Jugendgruppen teil. Wichtig: Die Streckenführung des Kinderkarnevalszuges musste aufgrund einer Baustelle geändert werden. Stelle an der Strecke suchenDer Umzug beginnt um 14 Uhr am Brunnen an der...

  • Dortmund-City
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Mini-Wickis werden in dieser Karnevalssession erneut auftreten.

KG Rot-Gold Wickede feiert in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg
Kleine Narrenparty steigt am Sonntag

Wickeder Narren laden zur „kleinen“ Karnevalsparty: Am Sonntag, 9. Februar, startet die „kleine“ Karnevalsparty der Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede mit dem alljährlichen Kinderkarneval. Kinderprinzenpaar und Zauberer Thomas Ein Programm mit und um Kinder: Es tanzen die Jugend- und Juniorengruppen der KG Rot-Gold sowie befreundete Vereine. Stargast ist Zauberer Thomas und auch das Kinderprinzenpaar Lucy I. und Connor I. haben ihren Besuch angekündigt. Dazu gibt es Kuchen, Getränke...

  • Dortmund-Ost
  • 07.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die KG Kiek es drin und der Gewerbeverein Aktiv im Ort laden gemeinsam zum Seniorenkarneval ein. Im Bild (v.l.) Thorsten Eustrup, Rainer Lahme und Ulrich Wulff.

Lütgendortmund: Start in die Session
Schunkeln beim Seniorenkarneval

Zum Seniorenkarneval laden am Sonntag (2.2.) gemeinsam die Karnevalsgesellschaft Kiek es drin und der Gewerbeverein Aktiv im Ort ein. Um 14 Uhr ist Einlass zum Schunkel-Spaß im ev. Gemeindehaus an der Westricher Straße 15. Um 15.11 Uhr übernimmt dann die KG Kiek es drin und zündet ein karnevalistisches Feuerwerk. Der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Drogerie Zimmermann, Limbecker Str.13, bei Britta Thormann (Tel. 6901381) und Tanja...

  • Dortmund-West
  • 28.01.20
Kultur
Jede Menge Unterhaltung gibt es im Januar und Februar beim "Geierabend".

Eventkompass-Gewinnspiel
"Mein Name ist Pott, Ruhrpott!" - Geierabend auf Zeche Zollern

Vom 3. Januar bis 25. Februar feiern die Geier wieder auf Zeche Zollern in Dortmund. Vor 99 Jahren erblickte der große Komiker und Wattenscheider James Bond das Licht der Welt. So verrät es seine offizielle, weitgehend unbekannte Biografie. Grund genug für den "Geierabend", die kommende Session unter das Motto: „Mein Name ist Pott, Ruhrpott!“ zu stellen. Damit wird auch ein zweites Jubiläum gewürdigt: Der Ruhrpott, genauer: der Regionalverband Ruhr (RVR), wird ebenfalls 100 Jahre alt. Nach...

  • Dortmund
  • 08.01.20
  •  1
  •  3
Kultur
Lustig geht es beim Geierabend zu.

Eventkompass
Zum Geiern - Karneval-Alternative in Dortmund

Vom 3. Januar bis 25. Februar feiern die Geier wieder auf Zeche Zollern in Dortmund. Vor 99 Jahren erblickte der große Komiker und Wattenscheider James Bond das Licht der Welt. So verrät es seine offizielle, weitgehend unbekannte Biografie. Grund genug für den Geierabend, die kommende Session unter das Motto: „Mein Name ist Pott, Ruhrpott“ zu stellen. Damit wird auch ein zweites Jubiläum gewürdigt: Der Ruhrpott, genauer: der Regionalverband Ruhr (RVR), wird ebenfalls 100 Jahre alt. Nach dem...

  • Dortmund
  • 20.11.19
Vereine + Ehrenamt

Dämmerschoppen im PZ
Dortmunder Karnevalsvereine tanzen in Lütgendortmund

Die Lütgendortmunder Karnevals Gesellschaft „Kiek es drin“ 1888 e.V. lädt am Samstag, den 23. November zu ihrem 6. Dämmerschoppen ins PZ der Heinrich-Böll-Gesamtschule, Volksgartenstr. 19 - 23, 44388 Dortmund ein. Wir laden Sie herzlichst zu einem Stelldichein der Dortmunder Karnevalsvereine mit einem Feuerwerk der guten Laune mit Gardetänzen, Gesang, Showtänze, Solomariechen und vielem mehr ein. Empfangen Sie mit uns das Dortmunder Prinzenpaar Thomas II. und Nicole I. mit ihrem...

  • Dortmund-West
  • 19.11.19
Kultur

Verbandsmeisterschaft des Bund Ruhr Karnevals
„Karnevalistischer Tanz, ein Leistungssport der besonderen Art“

Mitglieder der K.G. „Kiek es drin“ 1888 e.V. Lütgendortmund hatten sich auf den Weg nach Ascheberg gemacht, um ihre Tänzerinnen der Gesellschaft beim Turnier des Bund Ruhr Karnevals um die Verbandsmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport zu unterstützen und anzufeuern. Das Turnier begann für die Aktiven (Ü15) mit der Sparte „Gardetanz weiblich“ stressig. So wurden zwei Sparten getauscht, was aber nicht bei allen Vereinen angekommen ist. Da hieß es sich unter Zeitdruck in die Ornate zu...

  • Dortmund-West
  • 04.11.19
Sport
Die Gardetänzerinnen der KG "Kiek es drin" bewiesen eine tolle Form und gewannen den Wettbewerb.

Lütgendortmund
Gardetänzerinnen der KG "Kiek es drin" jubeln über Platz eins

Die Aktiven der Karnevalsgesellschaft "Kiek es drin" sind schon jetzt bereit für die kommende Session. Das bewiesen sie beim Turnierauftakt, dem 29. Helmut-Manka-Gedächtnisturnier in Scharnhorst. Neben zwei Dortmunder Vereinen stellten sich auch Vereine aus Hamm, Gelsenkirchen, Bottrop, Mesum mit ihren Tänzern aus den Altersklassen Jugend, Junioren und Ü 15 dem Wettbewerb. Die KG „Kiek es drin“ aus Lütgendortmund trat mit ihren Akteuren der Altersklasse Ü 15 in den Sparten Gardetanz...

  • Dortmund-West
  • 19.10.19
Vereine + Ehrenamt

Kiek es drin bereit für die Session
Erstes Turnier der Session 19/20 erfolgreich abgeschlossen

Am vergangenen Sonntag fand das erste Turnier der Session, das „29. Helmut-Manka-Gedächtnisturnier“ in Do- Scharnhorst, statt. Neben zwei Dortmunder Vereinen stellten sich u.a auch Vereine aus Hamm, Gelsenkirchen, Bottrop, Mesum mit ihren Tänzerinnen und Tänzern aus den Altersklassen Jugend, Junioren und Ü 15 dem Wettbewerb. Die K.G. „Kiek es drin“ 1888 e.V. aus Do- Lütgendortmund trat mit ihren Akteuren der Altersklasse Ü 15 in den Sparten Gardetanz weiblich und Tanzmariechen an. Mit...

  • Dortmund-West
  • 07.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Die K.G. "Kiek es drin" 1888 e.V. trauert
„Wenn das Karussell des Lebens anhält, beginnt eine Reise, die man allein antritt. Das Ziel ist unbekannt, aber am Ende des Weges wird man von den lieben Vorausgegangenen erwartet“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. Lütgendortmund trauert um ihr Mitglied  Hans-Dieter Lindgens Anfang August ist unser Vereinsmitglied Hans-Dieter Lindgens im Alter von 73 Jahren verstorben. Dieter war seit 2010 Mitglied der K.G. „Kiek es drin“ und hat immer versucht, etwas zu bewegen. Er engagierte sich im Verein, wo er konnte. Sei es im Elferrat, beim Auf- und Abbau zu den verschiedensten Veranstaltungen oder als Organisationsleiter, man konnte ihn jederzeit anrufen, bis es...

  • Dortmund-West
  • 24.08.19
Vereine + Ehrenamt

Die K.G. "Kiek es drin" 1888 e.V. trauert
„Wenn die letzte Seite dieses Lebens geschrieben ist, wurde doch nur das Vorwort zum Lebensbuch der Ewigkeit vollendet.“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. trauert um ihr Ehrenmitglied und Prinz von 1990 Heinz-Georg Hücker Am Mittwoch, den 17. April ist unser langjähriges Mitglied Heinz Hücker im Alter von nur 62 Jahren verstorben. Heinz war seit 1984 Mitglied der K.G. „Kiek es drin“ und hat unsere Gesellschaft als auch den Festausschuss Dortmunder Karneval im Jahr 1990 als Prinz Heinz III. vertreten. Viele Jahre stellte er für unseren Verein für Rosenmontag Wagen und Zugfahrzeug als auch einen Bauplatz...

  • Dortmund-West
  • 20.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.