Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Vereine + Ehrenamt
So kunterbunt wird es am Sonntag wieder in der Dortmunder City zugehen, wenn der Kinderkarnevalszug über den Westenhellweg zieht.

Kinderkarnevalszug in der Dortmunder Innenstadt
Sonntag in der City mitfeiern

Das Dortmunder Kinderprinzenpaar Connor I. und Lucy I. und ihr junger Hofstaat freuen sich auf Sonntag: Am 16. Februar, startet der 39. Kinderkarnevalszug um 14 Uhr am Europabrunnen. Neben den Karnevalsvereinen und Musikgruppen nehmen dort auch Schulen, Kindergärten, Sportvereine und Jugendgruppen teil. Wichtig: Die Streckenführung des Kinderkarnevalszuges musste aufgrund einer Baustelle geändert werden. Stelle an der Strecke suchenDer Umzug beginnt um 14 Uhr am Brunnen an der...

  • Dortmund-City
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die KG Kiek es drin und der Gewerbeverein Aktiv im Ort laden gemeinsam zum Seniorenkarneval ein. Im Bild (v.l.) Thorsten Eustrup, Rainer Lahme und Ulrich Wulff.

Lütgendortmund: Start in die Session
Schunkeln beim Seniorenkarneval

Zum Seniorenkarneval laden am Sonntag (2.2.) gemeinsam die Karnevalsgesellschaft Kiek es drin und der Gewerbeverein Aktiv im Ort ein. Um 14 Uhr ist Einlass zum Schunkel-Spaß im ev. Gemeindehaus an der Westricher Straße 15. Um 15.11 Uhr übernimmt dann die KG Kiek es drin und zündet ein karnevalistisches Feuerwerk. Der Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Drogerie Zimmermann, Limbecker Str.13, bei Britta Thormann (Tel. 6901381) und Tanja...

  • Dortmund-West
  • 28.01.20
Vereine + Ehrenamt

Dämmerschoppen im PZ
Dortmunder Karnevalsvereine tanzen in Lütgendortmund

Die Lütgendortmunder Karnevals Gesellschaft „Kiek es drin“ 1888 e.V. lädt am Samstag, den 23. November zu ihrem 6. Dämmerschoppen ins PZ der Heinrich-Böll-Gesamtschule, Volksgartenstr. 19 - 23, 44388 Dortmund ein. Wir laden Sie herzlichst zu einem Stelldichein der Dortmunder Karnevalsvereine mit einem Feuerwerk der guten Laune mit Gardetänzen, Gesang, Showtänze, Solomariechen und vielem mehr ein. Empfangen Sie mit uns das Dortmunder Prinzenpaar Thomas II. und Nicole I. mit ihrem...

  • Dortmund-West
  • 19.11.19
Kultur

Verbandsmeisterschaft des Bund Ruhr Karnevals
„Karnevalistischer Tanz, ein Leistungssport der besonderen Art“

Mitglieder der K.G. „Kiek es drin“ 1888 e.V. Lütgendortmund hatten sich auf den Weg nach Ascheberg gemacht, um ihre Tänzerinnen der Gesellschaft beim Turnier des Bund Ruhr Karnevals um die Verbandsmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport zu unterstützen und anzufeuern. Das Turnier begann für die Aktiven (Ü15) mit der Sparte „Gardetanz weiblich“ stressig. So wurden zwei Sparten getauscht, was aber nicht bei allen Vereinen angekommen ist. Da hieß es sich unter Zeitdruck in die Ornate zu...

  • Dortmund-West
  • 04.11.19
Sport
Die Gardetänzerinnen der KG "Kiek es drin" bewiesen eine tolle Form und gewannen den Wettbewerb.

Lütgendortmund
Gardetänzerinnen der KG "Kiek es drin" jubeln über Platz eins

Die Aktiven der Karnevalsgesellschaft "Kiek es drin" sind schon jetzt bereit für die kommende Session. Das bewiesen sie beim Turnierauftakt, dem 29. Helmut-Manka-Gedächtnisturnier in Scharnhorst. Neben zwei Dortmunder Vereinen stellten sich auch Vereine aus Hamm, Gelsenkirchen, Bottrop, Mesum mit ihren Tänzern aus den Altersklassen Jugend, Junioren und Ü 15 dem Wettbewerb. Die KG „Kiek es drin“ aus Lütgendortmund trat mit ihren Akteuren der Altersklasse Ü 15 in den Sparten Gardetanz...

  • Dortmund-West
  • 19.10.19
Vereine + Ehrenamt

Kiek es drin bereit für die Session
Erstes Turnier der Session 19/20 erfolgreich abgeschlossen

Am vergangenen Sonntag fand das erste Turnier der Session, das „29. Helmut-Manka-Gedächtnisturnier“ in Do- Scharnhorst, statt. Neben zwei Dortmunder Vereinen stellten sich u.a auch Vereine aus Hamm, Gelsenkirchen, Bottrop, Mesum mit ihren Tänzerinnen und Tänzern aus den Altersklassen Jugend, Junioren und Ü 15 dem Wettbewerb. Die K.G. „Kiek es drin“ 1888 e.V. aus Do- Lütgendortmund trat mit ihren Akteuren der Altersklasse Ü 15 in den Sparten Gardetanz weiblich und Tanzmariechen an. Mit...

  • Dortmund-West
  • 07.10.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Die K.G. "Kiek es drin" 1888 e.V. trauert
„Wenn das Karussell des Lebens anhält, beginnt eine Reise, die man allein antritt. Das Ziel ist unbekannt, aber am Ende des Weges wird man von den lieben Vorausgegangenen erwartet“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. Lütgendortmund trauert um ihr Mitglied  Hans-Dieter Lindgens Anfang August ist unser Vereinsmitglied Hans-Dieter Lindgens im Alter von 73 Jahren verstorben. Dieter war seit 2010 Mitglied der K.G. „Kiek es drin“ und hat immer versucht, etwas zu bewegen. Er engagierte sich im Verein, wo er konnte. Sei es im Elferrat, beim Auf- und Abbau zu den verschiedensten Veranstaltungen oder als Organisationsleiter, man konnte ihn jederzeit anrufen, bis es...

  • Dortmund-West
  • 24.08.19
Vereine + Ehrenamt

Die K.G. "Kiek es drin" 1888 e.V. trauert
„Wenn die letzte Seite dieses Lebens geschrieben ist, wurde doch nur das Vorwort zum Lebensbuch der Ewigkeit vollendet.“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. trauert um ihr Ehrenmitglied und Prinz von 1990 Heinz-Georg Hücker Am Mittwoch, den 17. April ist unser langjähriges Mitglied Heinz Hücker im Alter von nur 62 Jahren verstorben. Heinz war seit 1984 Mitglied der K.G. „Kiek es drin“ und hat unsere Gesellschaft als auch den Festausschuss Dortmunder Karneval im Jahr 1990 als Prinz Heinz III. vertreten. Viele Jahre stellte er für unseren Verein für Rosenmontag Wagen und Zugfahrzeug als auch einen Bauplatz...

  • Dortmund-West
  • 20.04.19
Kultur
13 Bilder

Mengede
Und weg war der Schlüssel - Narren stürmen das Amtshaus

Bezirksbürgermeister Willi Tölch weiß aus Erfahrung, gegen diese wilden Narren ist an Karneval einfach kein Kraut gewachsen. Und so gab er beim traditionellen Sturm auf das Mengeder Amtshaus pünktlich um 11.11 Uhr den Schlüssel an die Jecken der Karnevalsgesellschaft Blau-Rot Mengede und des Netter Carneval-Clubs ab. Fotos: Schütze

  • Dortmund-West
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
20 Bilder

Lütgendortmund
Große Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft "Kiek es drin" 1888

Zur großen Prunksitzung hatte die Karnevalsgesellschaft "Kiek es drin" 1888 geladen. Am Karnevalssamstag gab es ein mehr als großes Programm in der Heinrich-Böll-Gesamtschule zu sehen. Zu bewundern gab es u.a.: Die Garden, die Juniorengarde, das Prinzenpaar Thomas I. und Angelika II., Gesang von reinhard Sack, Angelina Thormann, Mana Rahnama, Lüdos Piraten, die Senioren Garde, die MS Lüdos, die Landgrafen, Debbie Hoseit, die Rheuma Garde, Viviane Schürmann, Michael Meyer, das Männerballett...

  • Dortmund-West
  • 05.03.19
  •  1
Kultur
Mit fantasievollen Wagen und bunten Kostümen zieht Sonntag der Kinderkarnevalszug durch die City.

Vom Europabrunnen an der Kleppingstraße ziehen kleine Narren durch die City
Sonntag startet Dortmunder Kinderkarnevalszug

Bis Sonntag sollten sich alle jungen Dortmunder Jecken ein Kostüm organisiert haben, denn am 24. Februar, um 14 Uhr startet der Kinderkarnevalszug in der City. Neben den Dortmunder Karnevalsvereinen und Musikgruppen nehmen dort auch Schulen, Kindergärten, Sportvereine, Jugendgruppen und Pido von DEW21 teil. Besonders das Kinderprinzenpaar Max I. und Charlotte I. und ihr Hofstaat freuen sich auf viele Besucher. Die Streckenführung des Kinderkarnevalszuges ist wie im Vorjahr. Start in der...

  • Dortmund-City
  • 18.02.19
Reisen + Entdecken
Vodoo Jumper.
7 Bilder

Dortmunder Karnevalskirmes 2019
Dortmunder Karnevalskirmes 2019: Diese Fahrgeschäfte sorgen für Action an Karneval

In gut anderthalb Monaten erreicht die Karnevalssession ihren Höhepunkt. Aber nicht nur der Karnevalsumzug und viele kostümierte Menschen sorgen für tolle Stimmung in der Dortmunder Innenstadt, sondern auch die Dortmunder Karnevalskirmes. Diese lädt vom 28. Februar bis zum 4. März mit vielen tollen Fahrgeschäften zum hüpfen und schunkeln ein.  Mit dabei sind wieder zwei bekannte Highlights aus den letzten Jahren. Der "Vodoo Jumper" lässt die Besucher auf und ab hüpfen und sorgt für den...

  • Hagen
  • 17.01.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt

"Kiek es drin" trauert

 „Das Leben ist nur der Weg, auf dem wir wandeln. Das Ziel liegt darin, die Erinnerungen in den Herzen derer die wir liebten weiterleben zu lassen. Das macht uns unsterblich.“ Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. trauert um Werner Wilkniß Am Dienstag, den 16.10.2018 ist unser Freund Werner Wilkniß im Alter von 77 Jahren verstorben. Werner war ein langjähriger Begleiter der K.G. Kiek es drin und hat unsere Veranstaltungen über viele Jahre mit seinem Gesang...

  • Dortmund-West
  • 20.10.18
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Kurz vor der Session zeigen Karnevalisten in einem sportlichem Vergleich ihr tänzerisches Können. 

Am 7. Oktober fand das „28. Helmut-Manka-Gedächtnisturnier“ in Do- Scharnhorst statt. Neben vier Dortmunder Vereinen stellten sich auch Vereine aus Hamm, Gelsenkirchen, Alsdorf, Bottrop, Mesum, Oberhausen, Dormagen, Selm, Ahlen und Emsdetten mit ihren Tänzerinnen und Tänzern aus den Altersklassen Jugend, Junioren und Ü 15 dem Wettbewerb. Die K.G. „Kiek es drin“ 1888 e.V. aus Do- Lütgendortmund trat mit ihren Akteuren der Altersklasse Ü 15 in den Sparten Gardetanz weiblich, Showtanz und...

  • Dortmund-West
  • 08.10.18
Vereine + Ehrenamt

„Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. Lütgendortmund trauert um ihr ehemaliges Vereinsmitglied Heinz Gebing.  Am Sonntag, dem 25. März 2018 verstarb plötzlich und unerwartet, nach kurzer Krankheit unser Karnevalsfreund Heinz Gebing im Alter von 71 Jahren. Fast fünfunddreißig Jahre hat er als Mitglied der Karnevalsgesellschaft den Verein begleitet. Mit den „Bierbrummern“ Klaus Bolemann und Reinhard Sack stand Heinz Gebing viele Jahre auf der Bühne und vertrat die K.G. „Kiek es...

  • Dortmund-West
  • 12.04.18
Vereine + Ehrenamt

„Eine Stimme verstummt, und doch lebt sie in der Musik weiter“

Die K.G. „Kiek es drin“1888 e.V. Lütgendortmund trauert um ihr ehemaliges Vereinsmitglied Klaus Bolemann. Am Donnerstag, dem 01. Februar verstarb unser Karnevalsfreund Klaus Bolemann im Alter von 69 Jahren. Klaus war fast vierzig Jahre Mitglied der Karnevalsgesellschaft und hat mit den Bierbrummern viele Jahre den Verein begleitet. 2006 feierte er mit den Bierbrummern sein dreißigjähriges Jubiläum in der K.G. "Kiek es drin". Er liebte die Musik, und sie war neben...

  • Dortmund-West
  • 10.02.18
LK-Gemeinschaft
Oben links in der Karte liegt der festplatz Eberstraße, wo der Rosenmontagszug um 14 Uhr in der Nordstadt Richtung City startet. Von der Bornstraße aus fahren die Wagen auf den Schwanenwall und über den Ostwall zum Ziel Südwall ganz unten im Plan.
5 Bilder

Der Rosenmonatszug in Dortmund zum Motto "GroKo"

Unter dem Motto "Die GroKo kommt wie jedes Mal, genauso wie der Karneval" startet der Dortmunder Rosenmontagszug wie immer auch am Montag, 12. Februar, um 14 Uhr auf dem Festplatz an der Eberstraße. Twitter, Trump und Fake News sind Themen der Wagen wie auch Baustellen in Dortmund. Der bunte  Karnevalszug rollt über die seit Jahren bekannte Strecke und endet gegen 16.30 Uhr auf dem Friedensplatz.   Ballettschüler, Fanfaren-Corps und Rote Funken sind nur drei von 48 Programmpunkten, hierzu...

  • Dortmund-City
  • 07.02.18
Überregionales
Ab 14.11 Uhr zieht am Samstag,10. Februar, der große Karnevalszug durch die Langenfelder Innenstadt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug? 

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt aufgrund...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.18
  •  4
LK-Gemeinschaft
Das Dortmunder Prinzenpaar Nadja und Dirk übernehmen am Samstag die Schlüsselgewalt übers Dortmunder Rathaus.

Prinzenpaar holt sich die Dortmunder Rathausschlüssel

Bald regiert Prinz Karneval: Begleitet von einem karnevalistischen Programm übernehmen symbolisch am Samstag, 10. Februar, um 11.11 Uhr die Prinzenpaare der Stadt den Schlüssel für das Rathaus und für die tollen Tage auch die Regierungsgewalt über die Stadt. Schon am Donnerstag feiern Karnevalsfans aller Generationen im Keuning-Haus Weiberfastnacht. Am Donnerstag, 8. Februar, steigt für Kinder im Kinderbereich eine knallbunte Karnevalsparty, während sich nebenan Senioren bei Büttenreden,...

  • Dortmund-City
  • 06.02.18
LK-Gemeinschaft

Frauen feiern Altweiber im FZW

Wie schon in den letzten zwei Jahren lädt das FZW an der Ritterstraße 20 am Donnerstag, 8. Februar, ab 17 Uhr wieder zu Dortmunds größter Weiberfastnachtsparty ein. In der neu gestalteten Bar werden von DJ Jan aktuelle Charts, Schlager und Feiermusik geboten Es besteht keine Kostümpflicht. Der Eintritt ist frei. Die größte Weiberfastnachts-Party Dortmunds steigt im FZW.

  • Dortmund-City
  • 05.02.18
Kultur
Ausgefallene Kostümideen gab der Kinderkarnevalsumzug durch die Dortmunder City.
11 Bilder

Beim Kinderkarnevalszug durch Dortmund flogen die Kamelle

Originelle Kostüme wie hier als Puppen präsentierte der Kinderkarnevalszug in der City. Tausende kleine Piraten, Indianer, Prinzessinnen und vor allem Superhelden säumten den Weg. Bei knackig kaltem Winterwetter waren die kleinen narren in dicken Löwen- oder Bärenkostümen gut gewappnet. Andere zogen sich viele dicke Schichten unters Kostüm.    Und jetzt in der Hochzeit der tollen Tage freuen sich viele Narren nicht nur auf eine ausgelassenen Weiberfastnacht, sondern vor allem auf den...

  • Dortmund-City
  • 05.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Sauerländer feiern Oktoberfest, die Rheinländer Lederhosen-Karneval. Foto: Archiv/Schulte

EventReporter gesucht: Karnevalsparty mit Lederhosen in Hilden

Karneval in Lederhosen? Ist mal was Neues! Die Itterpiraten aus Hilden hatten dazu die Idee und veranstalten ihre Party am Freitag, 9. Februar, ab 18 Uhr im Festzelt auf dem Alten Markt in Hilden. Zwei EventReporter mit Begleitung dürfen mitfeiern.  Alle Vorbereitungen sind getroffen. Die Itterpiraten sind bereit. Ein bisschen Aprés Ski, ein bisschen Oktoberfest, und ganz viel Party und Karneval stehen an diesem Abend auf dem Programm. Für die Musik wurde DJ Yeti aus der Neusser Ski-Halle...

  • Hilden
  • 01.02.18
  •  7
  •  8
LK-Gemeinschaft
Auch das Dortmunder Prinzenpaar feiert im Keuning-Haus am Freitag mit.

Feiern ohne Alkohol: Karnevalsfete im Keuning-Haus

Dortmunder, die stimmungsvoll Karneval ohne Alkohol feiern wollen, sind am Freitag, 3. Februar, ab 19.11 Uhr in das Keuning-Haus in der Leopoldstraße eingeladen. Diese für die Region einzigartige Karnevalsfete hat eine mehr als 20-jährige Tradition. Die besten Akteure des Festausschuss Dortmunder Karneval präsentieren mit 20 Programmpunkten karnevalistischen Gesang, Garde-, Show- und Solomariechentänze. Mit einem neuen Programm greift Bauchredner Marcus Magnus die Lachmuskeln an. Auch das...

  • Dortmund-City
  • 31.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.