Karneval

Beiträge zum Thema Karneval

Ratgeber
2 Bilder

Dat hätt in Kölle nich jegebe
Kein Scherz: Gerichtstermin am 11.11. um 11:11 Uhr- Waren die jeck?

[i],,Aus Spaß wird ErnstEin dortiger Familienrichter hatte die Verhandlung einer Unterhaltssache bewusst für Punkt 11:11 Uhr am 11.11. angesetzt. Die davon betroffene alleinerziehende Mutter mit einem behinderten Kind fand das alles andere als lustig. Vielmehr vermutete sie, dass der Richter sich über sie lustig machen wolle. Was dieser als Scherz verstand, war für die Frau ein Zeichen, dass er ihren Fall nicht ernst nahm. Sie reichte daher Dienstaufsichtsbeschwerde beim Amtsgerichtspräsidenten...

  • Kamen
  • 19.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
213 Bilder

Kamen kann Karneval
Karnevalsumzug durch Kamens Innenstadt begann pünktlich um 11.11 Uhr

Ausgehend von der Diesterwegschule zogen zahlreiche kleine und große Närrinnen und Narren mit ihren Wagen an den begeisterten Zuschauern vorbei. Die Kinder, aber auch die Erwachsenen freuten sich über die zahlreichen Kamelle, die durch die Luft flogen. Weniger weh, taten da die kleinen Popcorntüten, deren Inhalt schnell den Weg in die Mägen der Zuschauer fand. Mittendrin, Bürgermeisterin Elke Kappen,  allerdings nur als Bürgermeisterin "verkleidet." Die Polizei, Dein Freund und Helfer sorgte...

  • Kamen
  • 02.03.19
  •  1
Kultur
Jutta Eickelpasch (mitte) und Rüdiger Büscher übergaben die "Fairen Kamellen" an die neue Leiterin der Diesterwegschule, Petra Wüster (links).
4 Bilder

Auch Karneval an Nachhaltigkeit denken
Dieses Jahr sind auch "faire Kamelle" und Mehrwegbecher im Einsatz

Die Kamener Diesterwegschule bemüht sich um mehr Nachhaltigkeit - und das macht sich auch am Samstag beim Kinderkarnevalsumzug bemerkbar. Das Fest, seit Jahren immer größer und bunter, wird federführend von der Grundschule an der Hammerstraße organisiert. In diesem Jahr werden erstmals auch "faire Kamelle" geworfen. Die Lenkungsgruppe "Fairtrade-Town" übergab am Donnerstag einen großen Sack "Schokolädchen" und Lollis aus Fairem Handel - nachhaltig produziert und zu gerechten Löhnen für die...

  • Kamen
  • 28.02.19
  •  1
Überregionales
Ab 14.11 Uhr zieht am Samstag,10. Februar, der große Karnevalszug durch die Langenfelder Innenstadt. Archiv-Foto: Michael de Clerque
32 Bilder

Närrischer Service vor den tollen Tagen: Wann zieht wo welcher Karnevalszug? 

Jede Menge Kamelle, bunte Kostüme und närrische Stimmung. Jetzt sind die Jecken am Zug. Zahlreiche Karnevalsumzüge bahnen sich den Weg durch die Straßen der Städte – übrigens nicht nur am Rosenmontag! Vielleicht hat ja der eine oder andere Lust, gleich bei mehreren Umzügen dabei zu sein. Hier eine Übersicht:  Bedburg-Hau: Tulpensonntagszug durch die Gemeinde Sonntag, 11. Februar, findet der Tulpensonntagzug in der Gemeinde Bedburg-Hau statt. Die Aufstellung des Zuges erfolgt aufgrund...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.18
  •  4
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Bergkamener Karnevalsverein lädt ein

Bergkamen. Am Donnerstag, 8. Februar, findet ab 16.11 Uhr der Rathaussturm in Bergkamen statt.Dort werden wir mit der KG Blau-Weiss Bergkamen versuchen den Schlüssel für das Rathaus zu erobern. Im Anschluss wird unser Dreigestirn ( Prinzessin Jutta, Jungfrau Jessica und Bäuerin Sandra ) mit dem Kinder-Stadtprinzenpaar Fabrice I. und Alisha I. auch ein Teil von der gegenüberliegenden Sparkasse stürmen, da diese in dieser Session ein Sponsor für unseren Verein war.

  • Kamen
  • 06.02.18
Überregionales
Wer beim Feiern nicht auf Bier, Schnaps oder Sekt verzichten möchte,
sollte das Auto besser zu Hause lassen Foto: ©Düsseldorf TourismusGmbH

Alkohol am Steuer ein No-Go!

NRW. In den NRW-Karnevalshochburgen wird sich bereits warmgeschunkelt  und auch in den kleineren Städten und Gemeinden im Rheinland und  in Westfalen hat die heiße Phase des Karnevals begonnen. Doch ganz  gleich, ob es zur Prunksitzung oder zum Straßenumzug geht: Wermit Alkohol feiert, lässt das Auto stehen! „Wir freuen uns, dass es in der Bevölkerung kaum noch Verständnisdafür gibt, wenn jemand Auto fährt, obwohl er oder sie etwas  getrunken haben“, stellt Prof. Jürgen Brauckmann, Präsident...

  • Kamen
  • 05.02.18
Überregionales
22 Bilder

Bergkamen startet in die fünfte Jahreszeit

Das Karnevalsfieber hat auch Bergkamen erfasst. Jetzt ist die Zeit der bunten und fröhlichen Feste und Partys. Besonders schön und bunt war es heute beim Kinderkarneval in der Prein Grundschule  in Bergkamen-Oberaden . Bei der gelungenen Veranstaltung zeigten viele Karnevalsvereine aus der Umgebung und natürlich Bergkamen wie ihre Kinder und Jugendgarden Karneval feiern können. Die Zuschauer im vollem Saal waren hellauf begeistert von den farbenfrohen und fröhlichen Darbietungen der Kinder und...

  • Bergkamen
  • 04.02.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die Sauerländer feiern Oktoberfest, die Rheinländer Lederhosen-Karneval. Foto: Archiv/Schulte

EventReporter gesucht: Karnevalsparty mit Lederhosen in Hilden

Karneval in Lederhosen? Ist mal was Neues! Die Itterpiraten aus Hilden hatten dazu die Idee und veranstalten ihre Party am Freitag, 9. Februar, ab 18 Uhr im Festzelt auf dem Alten Markt in Hilden. Zwei EventReporter mit Begleitung dürfen mitfeiern.  Alle Vorbereitungen sind getroffen. Die Itterpiraten sind bereit. Ein bisschen Aprés Ski, ein bisschen Oktoberfest, und ganz viel Party und Karneval stehen an diesem Abend auf dem Programm. Für die Musik wurde DJ Yeti aus der Neusser Ski-Halle...

  • Hilden
  • 01.02.18
  •  7
  •  8
LK-Gemeinschaft
Am 13. Dezember verlosen wir 3x2 Tickets für die Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf.
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2017: Karnevalsparty "Die Lachende" in Düsseldorf

"Die Lachende" (ehemals Lachende Philipshalle), der Klassiker im Düsseldorfer Karneval, bringt am Samstag, 20. Januar, ab 19.30 die Stars des Kölner Karnevals in die Landeshauptstadt. Für die Veranstaltung verlosen wir 3x2 Freikarten.  Türchen Nummer 13 Diegroße Karnevalsparty in der Mitsubishi Electric Halle bietet den Narren mit 350 Mitwirkenden, zwei großen Orchestern und dem Elferrat der Karnevalsgesellschaft ‚Altstädter 1022 e.V.‘ aus der „Nachbarstadt mit K“ wieder ein Programm der...

  • Düsseldorf
  • 13.12.17
  •  15
  •  15
Ratgeber
Papa hält die Kleine von hinten an den Beinen fest und Opa steht daneben und winkt den Jecken zu. Foto: Eberhard Kamm

Unfallbilanz der "Übermut": Jede Woche ein schwerer Fenstersturz

Besonders im Karneval übertrumpft der Übermut oftmals die Vernunft. So sorgte beim diesjährigen Umzug der Diesterwegschule ein Bild für Aufregung im Netz: Am Rande des jecken Treibens stellte ein Papa seine Tochter auf die Fensterbank des weit geöffneten Fensters und dachte sich wohl nichts weiter dabei - nur vielleicht, dass sein Kind so besser sehen könnte. Doch eine alarmierende Studie der Bundesarbeitsgemeinschaft „Mehr Sicherheit für Kinder“ warnt vor derartigen Aktionen, denn in...

  • Kamen
  • 27.02.17
  •  1
Überregionales
203 Bilder

Einfach Klasse der Kinderkarnevalsumzug in Kamen

Riesenspaß bei allerbestem Wetter hatten nicht nur die "Kleinen" Jecken beim diesjährigen Karnevalsumzug in Kamen. Auch die Erwachsenen waren von den bunten und fantasievollen Kostümen total begeistert.

  • Kamen
  • 25.02.17
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
79 Bilder

Der Kamener Kinderkarnevalszug - Mit viel Liebe zum Detail

Der Kamener Kinderkarnevalszug mausert sich von Jahr zu Jahr mehr zu einem echten Highlight in der Region. Den Vortritt hatte am vergangenen Samstag wieder Helmut Scherer, Unnas erster und oberster Karnevalist. Hinter ihm her zogen Kindergartenkinder der kamener Kindergärten und Schüler der Diesterwegschüler. Erstmals mit dabei waren auch Kinder aus Rünthe, die kräftig die Werbetrommel rührten für ihren Karnevalsverein. Die meisten Gruppen überzeugten mit ihren aufwändigen und mit viel...

  • Kamen
  • 07.02.16
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wenn ein einzelner Hut nicht reicht: Manche Kostümierung scheint an Aufwand kaum zu übertreffen.

Frage der Woche: Welches Kostüm ist angesagt?

Alaaf, Helau und was nicht sonst noch alles: Die fünfte Jahreszeit nähert sich ihrem Höhepunkt und hat in der gesamten Region schon für Gesprächsstoff und Bilderstrecken gesorgt. Neben den unterschiedlichsten Tollitäten und Narreteien ist für die meisten Jeckinnen und Jecken aber die Frage nach dem richtigen Kostüm auf keinen Fall zu vernachlässigen. Klar, es gibt Verkleidungen, die als Evergreens ihren festen Platz auf Sitzungen und Umzügen haben. Immer wieder überrascht das närrische Volk...

  • 04.02.16
  •  17
  •  14
Überregionales
Mit Schwung und guter Laune geht es jetzt in die heiße Phase der Karnevalszeit. Foto: Jungvogel

Kamen / Bergkamen: Karnevalstermine im Überblick

Die Karnevalszeit geht auf ihren Höhepunkt zu, der Straßenkarneval schließt die Session ab. Kamen und Bergkamen zählen zwar nicht zu den Hochburgen, dennoch wird auch hier Närrisches geboten. Hier nun die jecken Termine im Überblick: Der Startschuss fällt am 4. Februar mit der Weiberfastnacht im Kamener Rathaus um 11.11 Uhr und danach im „Unikum“, Bahnhofstraße 5, in Kamen. Am Donnerstag, 17 Uhr, soll zudem das Bergkamener Rathaus dann fest in Narrenhand sein. Den traditionellen...

  • Kamen
  • 01.02.16
Kultur
Den historischen Karnevalswagen von 1956 brachten Projektassistentin Carina Berndt und Helmut Scherer zur Ausstellungshalle des Museums nach Dortmund.
2 Bilder

Scherers Karnevalswagen als westfälisches Original: Ausstellung in Dortmund mit Leihgabe aus Unna wird am 28. August eröffnet

Von Jörg Stengl Ein Luftschiff-Modell des Aluminium-Produzenten Karl Berg aus Lüdenscheid, ein Kleinwagen des Arnsberger Konstrukteurs Paul Kleinschnittker – und ein Karnevalswagen von Helmut Scherer aus Unna: Kurioses aus Westfalen ist in der Ausstellung „200 Jahre Westfalen.Jetzt!“ zu sehen, die am Freitag, 28. August, um 11 Uhr im Museum für Kunst und Kulturgeschichte in Dortmund eröffnet wird. Typisch für Westfalen ist Helmut Scherers Ein-Mann-Karnevalsumzug, der ihn und Unna als den...

  • Dortmund-City
  • 19.08.15
  •  1
Überregionales
Beim Stadtspiegel im letzten Jahr zur Vereinsgründung (von links): Markus Störmer (erster Vorsitzender), Peter Schmidt (Kassierer), Helmut Scherer (Ehrenpräsident) und Manuela Westphal (2. Vorsitzende). Archiv-Foto: Jungvogel

Karnevalist Markus Störmer plötzlich und unerwartet verstorben

Die Kamener und Bergkamener kannten Markus Störmer als Frohnatur im Karneval und auf jeder Party gut gelaunt - oftmals auch als DJ hinter dem Mischpult. Am 6. September wäre Markus Störmer 40 Jahre alt geworden. Er wollte in seinen Geburtstag hineinfeiern. Seine Familie, Freunde, Bekannte und Vereinskollegen sind nun erschüttert von seinem plötzlichen und unerwarteten Tod. Am Samstag, 8. August, erlitt Markus Störmer einen Herzinfarkt und wurde per Notarzt ins Katharinenhospital nach Unna...

  • Kamen
  • 10.08.15
Überregionales
Unser Beispielfoto zeigt  Künstler Rudolf Zebisch aus Düsseldorf, der venezianische Masken gebastelt hat.  Foto: Lokalkompass.de/Siegel
64 Bilder

Foto der Woche 7: Menschen hinter Masken

In dieser Woche haben wir den Vorschlag von Bodo Kannacher aus Essen-Süd aufgegriffen: Menschen hinter Masken. Jetzt wünschen wir uns dazu keine allgemeinen Karnevalsschnappschüsse sondern wirklich Motive, die auf Gesichter hinter Masken beschränkt sind. Die älteste Darstellung einer Maske ist vor rund 11.000 Jahren in Israel entstanden. Eingesetzt wurden Masken bei Ereignissen wie Geburt, Hochzeit oder Tod. Sehr viele weitere interessante Informationen zu Geschichte und Bedeutung der...

  • 16.02.15
  •  25
  •  18
LK-Gemeinschaft
Wer will diese Schnute bützen?
4 Bilder

Frage der Woche: welches Kostüm passt zu mir?

In wenigen Tagen ist es wieder so weit, dass der Karneval das lokale Geschehen bestimmt. Ob Kamelle, Alaaf oder Helau: Von Altweiber bis Rosenmontag wird hoerzulande gelacht, geschunkelt und gebützt. Aber wie wollen wir uns dieses Jahr verkleiden? Eher albern bis ulkig oder elegant und sexy? Was steht uns am besten zu Gesicht? Egal ob mit Schlapphut oder mit Kopftuch: Unser Redaktionshund Lisa wirkte in der Anprobe als "Captain Jack" noch nicht vollkommen überzeugt. Wurde sie schlecht beraten?...

  • 05.02.15
  •  21
  •  10
Überregionales
Wolfgang Hess aus Oberhausen
6 Bilder

BürgerReporter des Monats Februar: Wolfgang Heß aus Oberhausen

Mit unserem BürgerReporter des Monats Februar stellen wir uns auf die fünfte Jahreszeit ein: Wolfgang Hess aus Oberhausen engagiert sich seit über 20 Jahren für den Karneval, kennt das Vereinsleben von der Pike und ist heute Vorsitzender der Karnevalsgesellschaft "Echte Fründe Oberhausen" 2009 e.V.. Der Redaktion des Wochenanzeigers war er aufgefallen, weil er oft zeitnah in Text und Bild von den jecken Aktivitäten berichtet. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist...

  • 01.02.15
  •  35
  •  24
LK-Gemeinschaft
Eine lustige Truppe.

Und plötzlich war ich im Fernsehen!

Mein Name ist Leonie Pöpping und ich gehe in die Stufe 10 des Gymnasiums Bergkamen. Bei sehr vielen Schulen wird gegen Ende des zweiten Halbjahres ein Praktikum absolviert. Ich habe mich für den Stadtspiegel Kamen entschieden. Heute ist leider mein letzter Praktikumstag und ich habe viele lustige Momente hier gehabt. Von einem möchte ich jetzt erzählen. Meine Hauptaufgaben waren oben in der Redaktion. Allerdings hatte ich auch viele Aufgaben, wo ich Menschen befragen sollte oder Fotos...

  • Kamen
  • 30.01.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

Karneval weltweit: Das sind die glücklichen Gewinner der Hotelgutscheine

Bei unserem Fotowettbewerb "Karneval weltweit" hattet ihr weit über 1.000 Fotos hochgeladen. Eine Jury aus Community Management und SURPRICE Hotels hatte es wahrlich nicht leicht, jene zehn Bilder auszuwählen, die bis zum 18. März auf der Facebookseite von SURPRICE Hotels zur Abstimmung standen. Nun stehen die Gewinner fest. So groß, bunt und vielseitig wie unsere Community war auch die Palette der eingereichten Bilder. Eine Woche lang konnte letztlich über die Jury-Auswahl auf der...

  • Essen-Süd
  • 19.03.14
  •  8
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.