Karnevalsprinzenpaar

Beiträge zum Thema Karnevalsprinzenpaar

Vereine + Ehrenamt
Klar, die Mini-Wickis rissen das Publikum wieder mit. Rechts am Bildrand: Moderator Rot-Gold-Präsident Andreas Winkelmann.
7 Bilder

Karnevalistischer Dämmerschoppen der KG Rot-Gold Wickede
Die fünfte Jahreszeit ist eingeläutet

Von wegen Advent! Traditionell hat die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede mit ihrem Dämmerschoppen - es war bereits der 24. - die Karnevalssession 2019/2020 im Dortmunder Osten eingeläutet. In der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg bot die KG bei freiem Eintritt der mehrheitlich (noch) nicht kostümierten Narrenschar im Publikum zum Karnevalsauftakt ein buntes wie vielfältiges Programm. Bei über 30 Programmpunkten feierten alle den Start in die fünfte Jahreszeit. In...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die  Ü15-Tanzgarde STV der Kirchderner Funken.
4 Bilder

Festausschuss lud zum "Karneval der Karnevalisten" und die Karnevalsjugend zu "Bühne Frei"
Start in die Dortmunder Karnevalssession 2019/20 in der Scharnhorster Gesamtschulaula

Karnevalistischer Frühstart: Bereits 16 Tage vor dem Elften im Elften eröffneten Präsident Walter Buchholz und Vizepräsidentin Birgit Kimpel vom Festausschuss Dortmunder Karneval e.V. mit der Veranstaltung "Karneval der Karnevalisten" die närrische Session 2019/2020. Natürlich zur jecken Uhrzeit um 20.11 Uhr! In der bunt geschmückten und gut besuchten Aula der Gesamtschule Scharnhorst entfesselten die Akteure der beteiligten Karnevalsvereine bei insgesamt 23 Programmpunkten ein närrisches...

  • Dortmund-Nord
  • 31.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ein "Helau!"  auf die drei neuen Ordensträger. Mit dabei natürlich das Dortmunder Karnevalsprinzenpaar Thomas I. (Fischer) und Angelika II. (Konsorr) aus Reihen des Fanfarencorps Wickede mit seinem Hofstaat.
6 Bilder

Sessionauftakt beim Dämmerschoppen in der Asselner Aula am Grüningsweg
Rot-Gold Wickede entführt das närrische Publikum in die fünfte Jahreszeit

Traditionell eröffnete die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede 1967 mit ihrem karnevalistischen Dämmerschoppen in der Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg die närrische Session. Die Dortmunder Narrenschar entführte man mit einem bunten, vielfältigen, rund viereinhalbstündigen Programm in die fünfte Jahreszeit.Die Moderation des Abends lag in diesem Jahr das erste Mal allein in den Händen des neuen Rot-Gold-Präsidenten Andreas Winkelmann, der allerdings vom 2. Vorsitzenden Ralf...

  • Dortmund-Ost
  • 28.11.18
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Geisel (li.) und CC-Präsident Michael Laumen (re.) mit den frisch gebackenen Tollitäten: Prinz Martin Meyer und seine Venetia Sabine Ilbertz. Foto: privat

Echte Düsseldorfer mit Herz: Martin Meyer und Sabine Ilbertz sind das Karnevalsprinzenpaar der Session 2018/2019

Die Entscheidung des Comitees Düsseldorfer Carneval e.V. ist gefallen: Martin Meyer (44) wird als Karnevalsprinz der Session 2018/19 (Motto: "Gemeinsam jeck") den Düsseldorfer Karneval vertreten. Ihm zur Seite steht seine Venetia Sabine Ilbertz (38). Martin Meyer zeigte sich von der Vorstellung im Rathaus mehr als beeindruckt. "Ich habe seit der Mitteilung, dass wir das Prinzenpaar werden sollten, kaum noch geschlafen", verrät der frisch gebackene Prinz und fährt fort: "Ich bin völlig...

  • Düsseldorf
  • 05.07.18
  •  1
  •  1
Kultur
Das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanno und Sara zu Gast bei der Bürgerhilfe und ihrem Vorsitzenden Hans Küster.

Jecke Töne im Lokalradio: Prinzenpaar heute Abend bei "Wir in Gerresheim"

In der nächsten Ausgabe ihrer monatlichen Radiosendung „Wir in Gerresheim“ hat die Bürgerhilfe Gerresheim (BHG) wieder einmal besondere Gäste vorm Mikrofon: Der amtierende Düsseldorfer Karnevalsprinz Hanno (Steiger) und seine Venetia Sara (Flötmeyer) stehen dem BHG-Vorsitzenden Hans Küster am heutigen Mittwoch, 13. Januar Rede und Antwort. Die rund einstündige Sendung ist zu hören im Anschluss an die 20 Uhr-Nachrichten auf Antenne Düsseldorf (UKW-Frequenz 104,2).

  • Düsseldorf
  • 13.01.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.