Karola-Zorwald-Seniorenzentrum

Beiträge zum Thema Karola-Zorwald-Seniorenzentrum

Ratgeber
Anika Sesztak informiert zum Thema der Kurzzeitpflege,...
3 Bilder

Digitale Vortragsreihe
Entlastung durch Tages-und Kurzzeitpflege – Einblicke in das Online Banking

Unter diese beiden Themen setzen im 6. Vortragsblock Ende Mai und in der ersten Junihälfte das Seniorenbüro Brackel zusammen mit Akteur*innen des NetzWerks Aktiv ÄlterWerden und Kooperationspartner*innen ihre digitale Vortragsreihe per ZOOM fort. Am Mittwoch, 26.Mai 2021 um 16.00 Uhr referieren zunächst Anika Sesztak (AWO- Mitarbeiterin im sozialer Dienst & stellv. Einrichtungsleitung des Karola Zorwald Seniorenzentrums) und Torsten Jaspers (Pflegedienstleitung der AWO Tagespflegen in Dortmund)...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.21
  • 1
Ratgeber
Auch eine Ersatzhaltestelle wird auf der Straße "Am Westheck" eingerichtet (Symbolbild).

Bauarbeiten auf der Sendstraße in Wambel // Westkamp zu häufig zugeparkt
Buslinie 422 von DSW21 muss neue Umleitungsstrecke über die Straße Am Westheck fahren

Aufgrund von Asphaltierungsarbeiten auf der Sendstraße in Höhe Rüschebrinkstraße in Wambel kann die Buslinie 422 diesen Bereich in beiden Richtungen bereits seit dem 2. Juli für voraussichtlich eine Woche nicht mehr befahren. In Richtung Aplerbeck war zunächst eine Umleitungsstrecke über den Westkamp in Brackel eingerichtet worden, damit das Karola-Zorwald-Seniorenheim gut zu erreichen ist. Trotz eines Halteverbots auf dem Westkamp wird diese Straße laut DSW21 aber immer wieder zugeparkt und...

  • Dortmund-Ost
  • 03.07.20
Politik
Katharina Röttgers (l.), Hausleitung des Seniorenhaus Lucia in Wickede freute sich über den Besuch von Anna Spaenhoff (SPD).
2 Bilder

Sozialdemokraten im Bezirk Brackel bescheinigen "Besondere Wichtigkeit in der Coronakrise"
SPD bedankt sich bei Seniorenhäusern

Die SPD bedankt sich bei den Seniorenhäusern im Stadtbezirk Brackel: Anna Spaenhoff (Wickede) und Daniela Worth (Brackel) verteilten zusammen mit Roland Spieß (Wambel) im Namen der SPD Taschen mit einem kleinen Dankeschön an die Stationen der Seniorenhäuser im Stadtbezirk Brackel. Für die Mitarbeitenden des Comunita Seniorenhaus Lucia in Wickede, des Karola-Zorwald-Seniorenzentrums der AWO in Brackel und des Seniorenzentrums "Zur Eulengasse" in Brackel wurden in „Team Dortmund“-Beutel der SPD...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.20
Kultur
Vor zahlreichen Zuhörer*innen in der Cafeteria des Karola Zorwald Seniorenzentrums…
3 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus
66. Veranstaltung zum zweiten Mal im Karola Zorwald Seniorenzentrum

Rund 35 Literaturfreund*innen fanden sich am Freitag, 07. Februar in der Cafeteria des Karola Zorwald Seniorenzentrums in der Sendstraße ein, um neue Bücher und deren Autor*innen kennenzulernen. Den Auftakt machte Renate Hillen, ehrenamtlichen Mitarbeiterin im Seniorenzentrum mit 2 Buchvorstellungen: Aus „Der Geschmack von Lebertran“ von Cornelia Ertmer, las sie die beiden Kurzgeschichten „Die Blutwurst“ und „Kaffeeklatsch und Kinder“ vor. Das Buch erzählt von Geschichten der Kindheit in den...

  • Dortmund-Ost
  • 09.02.20
Kultur
Auch in diesem Jahr hoffen die Mitarbeiter*innen des Karola Zorwald Seniorenzentrums und des Cafes Leselust 60 plus erneut auf ein großes Besucherinteresse an neuen Literaturvorschlägen zum Weiterlesen.
Renate Schmitt-Peters (rechts im Bild) ist ebenfalls wieder mit dabei und liest selbstverfasste Gedichte vor.

Cafe LeseLust 60 plus mit bekannten und neuen Gesichtern

Das nächste Cafe LeseLust 60 plus findet im Karola Zorwald Seniorenzentrum der AWO Dortmund, Sendstr. 67 am Freitag, den 07. Februar 2020 von 10-12 Uhr statt und begrüßt die Vorlesenden Renate Schmitt-Peters und Renate Hillen. Schmidt-Peters gehört seit Bestehen des Cafes LeseLust zum Team und liest zu Beginn und zum Ende der Lesungen jeweils eigene Gedichte vor. Dieses Mal stellt sie den Literaturfreud*innen zudem eines ihrer aktuellen Lieblingsbücher vor. Renate Hillen dürfte zumindest den...

  • Dortmund-Ost
  • 30.01.20
Ratgeber
Älterwerden zu Hause - eine Seminarreihe für  Betroffene und deren Angehörige, Nachbarn oder Freunde, ...
3 Bilder

Das NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel und das Seniorenbüro Brackel laden ein
Älter werden zu Hause – Hilfen für Helfenden

Eine neue Themenreihe für Senioren, deren Angehörige, Freunde und NachbarInnen, die sorgen, betreuen und pflegen, damit Mann und Frau sicher in der eigenen Wohnungen alt werden kann, bieten zu Jahresbeginn das Seniorenbüro Brackel und das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk  Brackel an. Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Wahrung der gewohnten Lebensqualität, um mögliche Unterstützung von außen und um die Selbstsorge für die Helfenden.  Wie will ich im Alter wohnen?  Welche Vorkehrungen sollte...

  • Dortmund-Ost
  • 23.12.19
Vereine + Ehrenamt
Verabschiedung im kleinen Kreise: Ute Sperling (l.) vom Sozialdienst, Einrichtungsleiter Rolf Taubert (2.v.l.), und Peter Waren (r.) vom Karola-Zorwald-Seniorenzentrum der AWO verabschiedeten und dankten Heidi Majewski (3.v.l.) und Günter Liebendahl (2.v.r.), die ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Hause nach über 14 Jahren nun beendet haben.

Karola-Zorwald-Seniorenzentrum
Ehrenamtler Heidemarie Majewski und Günter Liebendahl mit Dank verabschiedet

Das Karola-Zorwald-Seniorenzentrum an der Sendstraße in Brackel hat sich mit großer Dankbarkeit von zwei ehrenamtlich Engagierten verabschiedet: Heidemarie Majewski und Günter Liebendahl. Nach über 14 Jahren haben die beiden ihre Tätigkeit im Hause beendet. Die Bewohner*innen und die Mitarbeiter*innen des Hauses in Trägerschaft des AWO-Bezirks Westliches Westfalen, insbesondere Einrichtungsleiter Rolf Taubert, schätzten das herzliche und zuverlässige Engagement beispielsweise im Rahmen von...

  • Dortmund-Ost
  • 28.02.19
Natur + Garten
9 Bilder

Hühner in Kurzzeitpflege im Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrum

Nein, wegen des Fipronil-Skandals um Insektizid-belastete Eier laufen diese vier handzahmen Legehennen derzeit nicht über den Rasen des Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrums; so viele Eier wie nötig könnten sie gar nicht legen! Im 14-tägigen Projekt "Huhn on Tour" betreuen Bewohner der AWO-Einrichtung die Tiere noch bis zum 14. August in der "Kurzzeitpflege" - angemietet im mobilen Gesamtpaket vom Huhn übers Futter bis zum Stall vom Lüner Hühnerhof Broer. "Landleben" und "Streichelzoo"...

  • Dortmund-Ost
  • 14.08.17
Politik
MdB Sabine Poschmann informierte sich anlässlich des Tages der Pflege im Karola-Zorwald-Seniorenzentrum, das der AWO-Bezirk Westliches Westfalen an der Sendstraße in Brackel betreibt, beim Pflegepersonal und Einrichtungsleiter Rolf Taubert.

Tag der Pflege: Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann besucht Karola-Zorwald-Seniorenzentrum in Brackel

„Eine gute Pflege von kranken und pflegebedürftigen Menschen ist ein Grundpfeiler in der Gesundheitsversorgung. Die Arbeit, die die Pflegekräfte für die Gesellschaft leisten, kann man daher gar nicht genug wertschätzen“, erklärte die Dortmunder Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann bei ihrem Besuch beim Karola-Zorwald-Seniorenzentrum in Brackel. Anlässlich des Tages der Pflege tauschte sich die SPD-Politikerin in der AWO-Einrichtung mit dem Pflegepersonal über die Herausforderungen der...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.17
Überregionales
Beim Generations-Weihnachtssingen im Arent-Rupe-Haus der Ev. Gemeinde Brackel waren Senioren aus zwei Altenheimen und Kinder aus zwei örtlichen Kindergärten mit ihren Angehörigen etc. vertreten.
2 Bilder

"Haste Töne" - Generationensingen im Advent im Brackeler Arent-Rupe-Haus

War das ein Spaß - für Jung und Alt! Brackeler Kindergarten-Kinder aus dem Evangelischen Familienzentrum "Regenbogenhaus" und der Elterninitiativ-Kita "Sternschnuppe" stimmten jetzt im Arent-Rupe-Haus gemeinsam mit den Seniorinnen und Senioren der örtlichen Altenheime, dem Karola-Zorwald-Zentrum und dem Seniorenzentrum "Zur Eulengasse", nicht nur traditionelle Advents- und Weihnachtslieder an, sondern auch moderne "Klassiker" wie "In der Weihnachtsbäckerei" oder "Feliz Navidad". Bei dem im...

  • Dortmund-Ost
  • 16.12.16
Überregionales
Im Foyer des Karola-Zorwald-Zentrums des AWO-Bezirks Westliches Westfalen demonstrierten Bewohner und Mitarbeiter gemeinsam anlässlich des weltweiten Anti-Rassismus-Tages.

Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrum zeigt Solidarität

Anlässlich des von der UNO – in Erinnerung an das Massaker im südafrikanischen Sharpeville 1960 – ausgerufenen Anti-Rassismus-Tages demonstrierten Bewohner wie Mitarbeiter des Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrums am 21. März für Solidarität und gegen die Diskriminierung von Menschen anderer Hautfarbe. Symbolisch präsentierten sie um „fünf vor zwölf“ fünf Minuten lang im Foyer ihr selbstgefertigtes Banner mit dem Motto „Freundschaft umschlingt die Welt“. Wobei die aufgeklebten bunten Hände...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.15
Überregionales
Ein ansprechendes vorweihnachtliches Angebot boten jetzt auch die Aussteller beim Weihnachtsbasar im Körner Alloheim.
9 Bilder

Die ersten Weihnachtsmärkte und Adventsbasare im Osten sind geschafft

Wenn schon der große Weihnachtsmarkt in der City vor dem Totensonntag öffnet, müssen sich auch die "kleinen" Basar-Veranstalter vor Ort nicht zurückhalten. In den letzten Tagen haben so bereits diverse Senioreneinrichtungen, Gemeinden, Vereine und die Bücherei Brackel ihre Advent-Events gefeiert. Hier ein kleiner Bilderbogen von den Märkten im Dortmunder Osten.

  • Dortmund-Ost
  • 25.11.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im Karola-Zorwald-Seniorenzentrum des AWO-Bezirks Westliches Westfalen an der Sendstraße 67 schlüpft die AWO Brackel/Neuasseln in der Zeit der Brandschutzsanierung an der GSG vorübergehend mit ihrem Angebot unter.
2 Bilder

AWO Brackel kommt im Zorwald-Zentrum unter // Seniorenfrühstück in der Mensa der GSG

Der AWO-Ortsverein Brackel/Neuasseln hat Übergangslösungen für die Zeit der Brandschutz-Sanierung an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) gefunden, von der auch die im GSG-Kellergeschoss befindliche AWO-Begegnungsstätte Haferfeldstraße voraussichtlich bis Mitte 2014 betroffen ist. So können die Ortsvereine von AWO und SPD entgegen der Anfang Dezember angekündigten Pausierung (der Ost-Anzeiger berichtete) ihr monatliches Seniorenfrühstück zunächst einmal in der Mensa der GSG, Haferfeldstr....

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.13
Überregionales
Gabriele Peter aus dem niederösterreichischen Hohenberg gehört seit Jahren schon unbedingt dazu zum umfangreichen vorweihnachtlichen Angebot des Adventsbasars mit Trödelmarkt im Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrum der AWO an der Sendstraße. Ihr Stand mit seinem umfangreichen Angebot an kunstgewerblicher Advents-Deko ist aber auch ein wirkliches Glanzstück des traditionellen Basars, oder? Die Kundinnen wissen's zu schätzen.
5 Bilder

In die vorweihnachtlichen Vollen // Erste Adventsmärkte im Osten absolviert

Einen Monat vor Heiligabend starteten bereits eine ganze Reihe von Kirchengemeinden, Vereinen und Senioreneinrichtungen im Dortmunder Osten in die vorweihnachtlichen Vollen. Hier unser kleiner Überblick im Bilderbogen mit samstäglichen Schnappschüssen vom Weihnachtsmarkt für Mensch und Tier der "Arche 90" e.V. im Brackeler Hauptquartier der Tierschützer, vom Adventsbasar im Brackeler Karola-Zorwald-Seniorenzentrum der AWO, vom großen Adventsbasar im städtischen Wohn- und Begegnungszentrum...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.12
Überregionales
7 Bilder

Sommerfest im Karola-Zorwald-Seniorenheim

Auf dem Sommerfest im Karola-Zorwald-Seniorenzentrum sorgte die AWO mit Verzehrständen, Trödelmarkt und Tombola für die Unterhaltung der Bewohner und Gäste. Ein Höhepunkt waren die Aufführungen der Deutschen Bühne, die unter anderem mit der Garde (Foto), dem Männerballett „Six Pack“ und „Frou-Frou“ für Abwechslung sorgten.

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.12
Kultur
Zahlreiche Kirchgänger verfolgten das Heiligabend-Konzert des "Laufchors" zwischen den Gottesdiensten auf dem Brackeler Kirchplatz am Hellweg.
3 Bilder

Kurrendeblasen an Heiligabend beendet Jubiläumsjahr zum 90-jährigen Bestehen des Posaunenchors Brackel

Das traditionelle Kurrendeblasen an Heiligabend - hier im Bild bei der nachmittäglichen Station des Laufchors zwischen den Gottesdiensten auf dem Kirchplatz am Hellweg vor großem Publikum - hat das Jubiläumsjahr des Evangelischen Posaunenchors Brackel, der 2011 sein 90-jähriges Bestehen feiern konnte, abgeschlossen. Zum Start ins Weihnachtsfest beglückten die Blechbläser sowohl die behinderten Bewohner der Neuasselner Bethel-Einrichtung „Haus am Funkturm“ wie die Senioren der beiden Brackeler...

  • Dortmund-Ost
  • 27.12.11
Überregionales
Nicht nur Veronique war ganz angetan von diesem Engel... Insgesamt neun Stunden lang verzauberte am Dienstag (22.11.) der Weihnachtsmarkt in der Stadtteilbibliothek Brackel und im Café Balou die kleinen und großen Besucher. 24 Aussteller waren insgesamt beteiligt.
13 Bilder

Adventsauftakt in Altenheimen, bei der Arche 90, in St. Meinolfus und in der Stadtteilbibliothek Brackel

Die Altenheime im Dortmunder Osten, aber auch die Tierschutzorganisation Arche90 in ihrem Brackeler Hauptquartier genauso wie die Wambeler St.-Meinolfus-Gemeinde läuteten bereits am Samstag (19.11.) vor dem Totensonntag die diesjährige Weihnachtsmarkt- und Adventsbasar-Zeit ein. - Und am Dienstag (22.11.) lockte gar neun Stunden lang der Weihnachtsmarkt in Bibliothek und Balou-Café im Kultur- und Bildungszentrum Oberdorfstraße. - Hier eine kleine Foto-Schau vom stimmungsvollen Adventsauftakt im...

  • Dortmund-Ost
  • 21.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.