Alles zum Thema Karsten Weidisch

Beiträge zum Thema Karsten Weidisch

Kultur
12 Bilder

Die "G(o)od News"-Gottesdienste lassen ...

... die Kirche bzw. die Messe immer wieder lebendig und ergreifend werden! Heute feierte (!) der ehemalige Xantener Kaplan Karsten Weidisch, der jetzt als Pastor in Moers tätig ist, erneut einen Gottesdienst in seiner sehr beliebten "Go(o)d-News"-Messreihe. Ort dieser außergewöhnlich freudig gestalteten Messe war die St. Marienkirche in Moers Hochstrass. Mein / unser herzliches Dankeschön richtet sich an ihn als "starken Seelsorger", an sein tolles Vorbereitungsteam und vor allem auch...

  • Moers
  • 03.04.16
  • 667× gelesen
  •  1
  •  6
Kultur
6 Bilder

Karsten Weidisch eröffnet die Wallfahrtsaison. Fatima-Kapelle in Appeldorn.

Für eine Nullachtfünfzehn-Messe kommen die Gläubigen nicht zur abgelegen Fatima-Kapelle in Appeldorn. Auch damals zogen am 13. Juni 1917 im portugiesischen Fatima, einen Monat nachdem drei Hirtenkinder eine Erscheinung der Gottesmutter gesehen hatten, bereits Neugierige zu jenem Feld des ursprünglichen Geschehens. Hinaus aus den Häusern, getrieben durch Neugierde, das tat schon damals Zachäus, der auf einen Baum kletterte um den Wanderprediger Jesus von Nazareth zu sehen. Die Mühe lohnt sich...

  • Bedburg-Hau
  • 14.05.15
  • 634× gelesen
  •  1
Kultur
9 Bilder

Pfarrer Weidisch eröffnet die Fatima-Wallfahrt-Saison

. Pfarrer Karsten Weidisch schloss die Reihe der hl. Messen am 13 Oktober 2013 ab und er eröffnete sie am 13 Mai auch wieder. Lang bevor die Glocke über die weiten Felder klang hatten sich schon viele Gläubige versammelt. Man begrüßte sich während der Chor „Zwischentöne“ übte und viele umarmten herzlich den Priester als er ankam. Jede hl. Messe in der Fatima-Kapelle gibt den Gläubigen etwas Besonderes mit. Pfarrer Weidisch trägt die Freude des Zusammenfeierns der Liturgie in die Welt und...

  • Kalkar
  • 14.05.14
  • 1.033× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Fotos(3) Wachter Storm
3 Bilder

Farewell Karsten...

Das Gefühl des schmerzhaften Abschiedes ist allgegenwärtig bei den Mitgliedern der Emmericher Kirchengemeinde. Am Freitag Abend sammelten sich viele zu einem Protestlauf für Karsten Weidisch. emmerich. Zwei große Banner wurden gehisst auf denen stand: „Farewell Karsten - Danke Münster“ und „You never walk alone“. Ob alt oder jung, die Stimmung die diesen Friedenslauf begleitete war bedrückend und man sah immer wieder fassungslose Gesichter. „Die Bistumsleitung tickt einfach falsch“, war...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.03.14
  • 421× gelesen
Überregionales
Es bleibt bei der Hängepartie um Pfarrer Karsten Weidisch.

Rückkehr von Weidisch wäre möglich

Stillschweigen. Das ist das, was das Bistum in Münster zurzeit macht. Keine Reaktion, kein Feedback auf die vielen geführten Gespräche. Keine klare Aussage über den Verbleib des „entflichteten“ Pfarrers Karsten Weidisch. Dabei gäbe es immer noch ein kleines Hintertürchen, damit Weidisch in Emmerich bleiben könnte. Seit der Entflichtung von Pfarrer Karsten Weidisch hat sich das pastorale Leben drastisch verändert. „Celebration at home“ ist weg, der Religionsunterricht in der Hauptschule ist...

  • Emmerich am Rhein
  • 13.02.14
  • 1.769× gelesen
Überregionales
Generalvikar Norbert Kleyboldt war aus Münster nach Ememrich gekommen. Fotos: Jörg Terbrüggen
8 Bilder

Fall Weidisch: Bistum informiert sich vor Ort

Der Saal im Aldegundisheim schien fast schon wieder zu klein. Stühle mussten noch herbeigeschafft werden, doch am Ende fanden alle Platz. Das Echo war entsprechend groß bei den kirchlichen Verbänden, Schulen und Kindergärten. Ging es doch am heutigen Abend (Donnerstag, 30. Januar) um ihre Ansicht des Miteinander mit Pfarrer Karsten Weidisch und Kaplan Christian Olding. Vor der Aldegundiskirche brennen an diesem Abend Kerzen. Nicht nur zwei, drei, sondern eine ganze Reihe. Mitglieder der...

  • Emmerich am Rhein
  • 30.01.14
  • 1.936× gelesen
  •  3
  •  2
Kultur
Die Tür sei noch nicht endgültig zu ... diese Botschaft brachte die Abordnung des Rates der Seelsorgeeinheit aus Münster mit nach Emmerich.

Der Fall Weidisch: Erklärung von Bistum und Seelsorgeeinheit

Nach der Rückkehr aus Münster, wo eine Abordnung des Rates der Seelsorgeeinheit am Morgen eine Audienz beim Bischof hatte, informierte die Seelsorgeeinheit am späten Nachmittag die Medien. Die Erklärung im unveränderten Wortlaut: "Gemeinsame Erklärung des Rates der Seelsorgeeinheit Emmerich und des Bistums Münster Münster/Emmerich (pbm). Der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, ist am 25. Januar in Münster mit Vertretern des Rates der Seelsorgeeinheit aus Emmerich zum Gespräch...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.01.14
  • 1.227× gelesen
  •  2
Kultur
Klinikkirche Bedburg-Hau
4 Bilder

Zum Abschied von Pfarrer Weidisch.

Man fragt sich welches Zeichen der Bischof von Münster jetzt gesetzt hat. Priester verlassen in Emmerich ihre Wirkungsstätte, obwohl sie doch geschätzt wurden. Durch das hartnäckige Betreiben einer Minderheit sind sie in den Augen des Bischofs untragbar geworden. Schließlich mögen die beiden Geistlichen dies selber eingesehen und um Entpflichtung gebeten haben, aber in Zukunft haben Querulanten freie Bahn, brauchen sich nur oft genug beim Bischof zu melden und schon ist die Sache...

  • Bedburg-Hau
  • 24.01.14
  • 539× gelesen
  •  2
  •  3
Kultur
Kaplan Olding darf bleiben, wenn er mag, heißt es in einer Pressemitteilung seitens des Bistums von Dienstagabend 18.30 Uhr. Seine reguläre Zeit als Kaplan endet im Sommer 2015. Seit 20. Januar ist Karsten Weidisch nicht mehr Pfarrer der Emmericher Stadtgemeinde.

Pfarrer Weidisch: Das Gemeinde Drama in Emmerich geht in die nächste Runde

Perdu. Futsch. Weg.Verschwunden. Ein Teil der Unterschriften-Listen, die das Veni!-Team ausgelegt hatte, um mit Unterschriften die Solidarität für Pfarrer Weidisch zu bekunden, sind spurlos verschwunden. Ein weiteres, perfides Mobbing-Instrument im Emmericher Gemeinde-Krimi? Die Gründe, das für Donnerstag anberaumte Treffen zwischen Verstretern des Bistums und der zerstrittenen Gemeinde, man habe das Treffen aus Sicherheitsgründen abgesagt, klingen vorgeschoben. Scheut Bischof Dr Felix Genn...

  • Emmerich am Rhein
  • 22.01.14
  • 4.491× gelesen
  •  1
Überregionales
Vielleicht fällt am morgigen Mittwoch eine Entscheidung in Sachen Olding und Weidisch.

Der Bischof soll heute entscheiden - Menschenkette am Donnerstag

Mit solch einem Rückhalt hat das Bistum in Münster wohl nicht gerechnet, als sie für Donnerstag zu einem Gespräch in die Aldegundiskirche eingeladen hatten. Jetzt wurde der Termin, wie es vom Bistum hieß, aus Sicherheitsgründen abgesagt. Stattdessen traf man sich heute abend (Dienstag) in Emmerich. Allerdings war der Xantener Weihbischof, der nach dem "Rücktritt" von Pfarrer Karsten Weidisch die Amtsgeschäfte in Emmerich leitet, nicht mit von der Partie. Zahlreiche Emmericher sollen sich vor...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.01.14
  • 1.900× gelesen
  •  1
  •  1
Überregionales
Über 300 Menschen haben am Samstagabend in Emmerich für den Verbleib von Karsten Weidisch und Christian Olding protestiert.

Wut und Entäuschung sind groß

Das war sehr eindrucksvoll, was sich da am Samstag vor der Aledegundiskirche abspielte. Kinder mit Transparenten „Ihr seit die Besten“ und rund 300 Menschen demonstrierten hier für den Verbleib von Stadtpfarrer Karsten Weidisch und Kaplan Christian Olding. Samstag um 17 Uhr erreichte die Redaktion eine Mail vom Bistum Münster mit einer Erklärung von Bischof Dr. Felix Genn. Hier der Wortlaut: „Am Freitag, dem 10. Januar 2014, hat Pfarrer Weidisch mich um die Entpflichtung von seiner Tätigkeit...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.01.14
  • 1.085× gelesen
  •  1
Überregionales
Der WDR war heute in Emmerich und drehte einen Beitrag von den Befürwortern von Karsten Weidisch und Christian Olding. Foto: Jörg Terbrüggen

Weidisch-Befürworter im WDR

Es war am Samstag eine spontane Zusammenkunft mit weit über 300 Personen. Jetzt war der WDR an der Reihe, der in der heutigen Lokalzeit (Montag, 19.30 Uhr) einen Beitrag über die Menschen bringt, die zu Karsten Weidisch und Christian Olding stehen. Im Wohnzimmer von Melanie Fischer hatten sich Jüngere und Ältere eingefunden - auch das war eine spontane Aktion. Denn sie hatten den WDR eingeladen, einen Beitrag über die kirchlichen Probleme in der Stadt mit dem Eimer zu senden. Das taten die...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.01.14
  • 4.446× gelesen
  •  2
  •  8
Überregionales
Christoph Debiel ist der Initiator der Petition „Wir stehen hinter unserem Pfarrer“. Foto: Jörg Terbrüggen

Viele stehen hinter Pfarrer Weidisch

Es herrscht viel Unruhe in der Seelsorgeneinheit von St. Christophorus. Mit einer Postkartenaktion haben sich Gemeindemitglieder Ende vergangenen Jahres an den Bischof gewand. Nun hat Christoph Debiel eine Petition verfasst, die bis Freitagmorgen bereits weit über 300 Menschen unterschrieben haben. Viele fragen sich zurzeit, wann endlich wieder Ruhe in der Gemeinde eintritt. Nach dem Wirbel um die Postkartenaktion aus der Speelberger Gemeinde hat Christoph Debiel vor kurzem eine Petition...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.01.13
  • 2.447× gelesen
  •  1