Alles zum Thema Karten

Beiträge zum Thema Karten

Kultur
Herbert Knebel hilft mit seinem Auftritt im Don Bosco Gymnasium in Borbeck, die Salesianischen Sportspiele in 2020 finanziert zu bekommen,

Im Speptember tritt der Ruhrpott-Rentner im Don Bosco Gymnasium auf
Herbert Knebel kommt nach Borbeck

Herbert Knebel kommt nach Borbeck! „Im Liegen geht´s!“ – so heißt das Programm mit dem quirligen Ruhrpott-Rentner, der schon längst mehr als eine fiktive Figur ist. Komiker Uwe Lyko hat ihn 1988 erfunden, oder besser gesagt „gefunden“. Denn natürlich gibt es Herbert Knebel wirklich. Und jetzt kommt er live ins Don-Bosco-Gymnasium (DBG): am Dienstag, 17. September, 19.30 Uhr. Auftritt für einen guten Zweck Für den vielbeschäftigten "Affentheater"-Frontmann ein Auftrittstermin außer der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.06.19
Kultur
Aufführungen in einer zauberhaften Location bietet das Wasserschloss Werdringen ab dem 28. Juni beim Theatersommer 2019 an.

Zweiter Werdringer Theatersommer wirft seine Schatten voraus
Open Air auf dem Wasserschloss in Hagen-Vorhalle

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr geht der Werdringer Theatersommer in die Neuauflage. In diesem Jahr gibt es nicht nur eine eigens für die Spielstätte geschriebene Krimikomödie zu sehen, sondern auch eine exklusive Preview der Johnny-Cash-Revue „I walk the line“, die erst im Dezember Premiere im Theater an der Volme feiern wird. Die Premiere der Krimikomödie „Schlossinternat Werdringen. Tote Lehrer leben länger“ findet statt am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr. Im Jahr 1965...

  • Hagen
  • 19.06.19
Kultur
Ein Foto aus dem aktuellen Stück "Alles aus(s)er Kohle": Seit Oktober letzten Jahres steht die Krimikomödie auf dem Spielplan.  Fotos (2): Vorstadt-Perlen
2 Bilder

Auftritt der Dellwigerinnen am 20. Juli im BürgerTreff im Nockwinkel
Vorstadt-Perlen wollen jetzt auch die Ruhrinsel erobern

Keine Frage, zu Hause sind sie in Dellwig. Im Schatten des Kirchturms der dortigen St. Michaels Gemeinde liegt die "Homebase" der Vorstadt-Perlen. Seit mehr als zehn Jahren ist der Probenraum der fünf Frauen im Dellwiger Gemeindehaus am Langhölterweg kreative Zelle für neue Stücke, Songtexte und Choreografien. Bei den Auftritten der Vorstadt-Perlen gibt es von allem ein bisschen: Tanz, Gesang und Theater. Und von einem ganz viel: Spaß. Den verbreiten die Perlen nämlich immer und überall....

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Zum Auftakt der Arnsberger Woche lockt das Ruinenfest am 24. und 25. Mai.

Auftakt Arnsberger Woche
Ruinenfest auf der Schlossruine Arnsberg

Den Start in die Arnsberger Woche macht am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, das Ruinenfest in Arnsberg. Am Freitag wird DJ Jan-Christian Zeller – Markenzeichen „wasserstoffblonder Haarschopf“ – seine Fans mit aktuellen Charthits auf den Tanzboden locken. Mit seiner lockeren Art und Nähe zu den Fans begeistert Jan-Christian Zeller jedes Jahr über tausend Besucher. "Der professionelle Mix von aktuellen Partysongs lässt keine Wünsche offen für eine Mega-Party unterm Sternenhimmel",...

  • Arnsberg
  • 24.05.19
LK-Gemeinschaft
Mikail Rosen (l.) und Thomas Rosen haben mit ihren Produkten rund um das Thema Gin eine riesige Resonanz erfahren. Das jetzt erschienene Gin Gutscheinbuch 2019 ist ein Highlight.
Foto: Janine Rosen

Aus der Leidenschaft zweier Mülheimer wurde eine Erfolgsgeschichte
Perfekte Geschenke für alle Gin-Liebhaber und Gin-Entdecker

Am Anfang stand die Idee, die inzwischen eine richtige Erfolgsgeschichte geworden ist. Von Mülheim an der Ruhr aus werden Geschenke, Produkte, Accessoires und Bücher an Gin-Liebhaber auf der ganzen Welt verschickt. Eine große Leidenschaft hat alles auf den Weg gebracht. Thomas Rosen und sein Schwager Mikail Rosen genießen gerne mal einen guten Tropfen des Getränks. Zudem verfügen sie über einen riesigen Wissens- und Informationsschatz rund um das Thema. „Als wir mit den Kindern meines...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.19
Kultur
Das Theaterstück „ZEITREISEMELODIE – Eine musikalische Reise durch die Zeit" feiert am Samstag, 18. Mai im Lutz Premiere.

Musikalische Reise durch die Zeit
"Zeitreisemelodie": Premiere am Samstag im Lutz-Theater Hagen

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 18. Mai um 15 Uhr statt. Auf dem Programm steht „ZEITREISEMELODIE“ – Eine musikalische Reise durch die Zeit (ab 8 Jahren). Ein generationsübergreifendes Forscherteam macht den zurückgezogen lebenden Zeitreiseprofessor Tobias Timestein ausfindig. Sie versprechen sich alle bahnbrechende Erkenntnisse für ihre Forschungen durch Reisen in die Vergangenheit. Ausgerüstet mit dem Zeitreisestein des Professors beginnt eine humorvoll spannende Expedition...

  • Hagen
  • 17.05.19
Kultur
Wenn einmal im Jahr in ehemaligen Zechen und Maschinenhallen gesungen, unter Fördertürmen gelacht und in Museen musiziert wird – dann ist wieder ExtraSchicht in Dinslaken und in der Metropole Ruhr.

Vorverkauf beginnt am 9. Mai
ExtraSchicht in Dinslaken und in der Metropole Ruhr wirf ihre Schatten voraus

Wenn einmal im Jahr in ehemaligen Zechen und Maschinenhallen gesungen, unter Fördertürmen gelacht und in Museen musiziert wird – dann ist wieder ExtraSchicht in Dinslaken und in der Metropole Ruhr. Am Samstag, 29. Juni, präsentieren mehr als 2.000 Künstler an 50 Spielorten in über 20 Städten ein Programm, das an Vielfalt, Energie und Kreativität seinesgleichen sucht. Von 18 bis 2 Uhr entzündet sich in der Nacht der Industriekultur ein Feuerwerk der Fantasie, das weit über die Grenzen der...

  • Dinslaken
  • 08.05.19
Politik
Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung des diesjährigen Oster-Skat-Turniers.

Veranstalter hoffen auf ein Wiedersehen beim Nikolausskat
Sascha König hat die besten Karten

Das Osterskattunier der SPD-Dellwig ist seit Jahren ein Selbstläufer. Auch diesmal waren wieder zahlreiche Spieler am Start. Sascha König hatte die besten Karten, mit 1482 Punkten konnte er die diesjährige Turnierauflage gewinnen. Auf Platz 2 erreichte Herbert Bernhardt 1180 Punkte und Matze Wegner belegte den 3. Platz mit 1144 Punkten. Ratsherr Thomas Osterholt und Bezirksfraktionssprecher Ulrich Schulte-Wieschen waren die ersten Gratulanten. Sie hoffen auf ein Wiedersehen zum Nikolausskat...

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.19
Reisen + Entdecken
Bereiten das Pokémon GO Fest vor: (v.l.:)  Veranstaltungsleiter Norbert Labudda, Marketingchefin Anne Beuttenmüller mit Wirtschaftsförderer Thomas Westphal und Philip Marz vom Niantic-Marketing im Florianturm des Westfalenparks.

Das erste Spiel lockte über 170.000 Fans in den Westfalenpark
Pokémon Go legt nach

Zu Europas Pokémon GO Hauptstadt wird Dortmund im Juli, wenn der sommerliche Westfalenpark wieder zur Safari Zone wird und über 170.000 Spieler aus der ganzen Welt virtuelle Wesen jagen. Zum Pokémon GO Fest werden vom 4. bis 7. Juli Zehntausende Spieler im Park erwartet. Niantic, Inc. und The Pokémon Company International rechnen nach der erfolgreichen Premiere 2018 wieder mit mehr als 170.000 Fans zum neuen Pokémon GO-Abenteuer. Wichtig: Wer im Park mitspielen möchte, muss sich ab dem 13....

  • Dortmund-City
  • 03.05.19
Ratgeber

Yugioh Karten verkaufen – Wertermittlung für Sammelkarten

Yu-Gi-Oh!-Karten waren für viele der Hit in der Kindheit. Es gibt tatsächlich ein paar Karten, bei denen der Wert extrem gestiegen ist. Falls Sie noch solche Sammelkarten bei Ihnen zu Hause herumliegen haben und wissen wollen, wie wertvoll Ihre Kindheitsschätze aktuell sind, sollten Sie unbedingt weiter lesen.  Den Wert der Yu-Gi-Oh!-Karten bestimmenDer aktuelle Wert einer solchen Karte richtet sich in der Regel nach ihrer aktuellen Spielstärke, ihrer Seltenheit und den individuellen...

  • Dortmund
  • 24.04.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
In einer energetischen Live-Performance möchte „Das Wunder“ bei der Party in Wülfrath ein Feuerwerk mit den größten deutschen Hits zünden. Zu hören sind Songs von Künstlern wie Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, Die Toten Hosen, Die Ärzte, Revolverheld, Silbermond, Andreas Bourani, Sportfreunde Stiller und vielen mehr.

Stadtanzeiger verlost 5x2 Eintrittskarten
"Das Wunder" heizt der tanzenden Menge ein

Wer nicht ein Wunder, sondern "Das Wunder" erleben möchte, der sollte am Dienstag, 30. April, ins Paul-Ludowigs-Haus, Am Sportplatz 26 in Wülfrath, kommen. Dort heizt die gleichnamige Live-Band beim "Tanz in den Mai" der Party-Meute so richtig ein. Von 19.30 bis 4 Uhr bietet Sebastian Pfeiffer von "soundpower" erneut die beliebte Veranstaltung, zu der neben guter Musik auch leckere Drinks, stärkenden Speisen und animierende Licht-Effekte zählen. Es ist das inzwischen siebte Mal, dass der...

  • Velbert
  • 24.04.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Film „Avengers 4: Endgame“ wird auch in Hagener CineStar fieberhaft erwartet.
2 Bilder

Der Vorverkauf läuft auf vollen Touren
Gewinnspiel zum Kinostart von "Avengers 4: Endgame" im CineStar Hagen

Superlative wohin man sieht: Der erste Trailer zu „Avengers 4: Endgame“ erhielt auf YouTube in weniger als vier Stunden über eine Million positive Bewertungen und wurde innerhalb von 24 Stunden über 289 Millionen Mal angesehen. In nur sechs Stunden avancierte das sehnsüchtig erwartete Sequel in den USA zum erfolgreichsten Vorverkaufsstart aller Zeiten und in Deutschland wurden in den ersten 24 Stunden ebenfalls über 100.000 Tickets verkauft. Auch das CineStar Hagen fiebert dem Filmstart am 24....

  • Hagen
  • 18.04.19
Kultur
Börsenmakler, Bestseller-Autor und am 30. April zu Gast im RuhrCongress Bochum: "Mr. Dax" Dirk Müller. Foto: Marvin Stroeter
3 Bilder

„Lasst den Bullen los - Vom Sparer zum Aktionär“ heißt es bei der Live-Show am 30. April im RuhrCongress
"Mr. Dax" Dirk Müller im Exklusiv-Interview: "Aktien sind kein Hexenwerk"

„Lasst den Bullen los - Vom Sparer zum Aktionär“ heißt es am 30. April im RuhrCongress. Deutschlands bekanntester Börsenmakler und Bestseller-Autor Dirk Müller, bekannt als „Mr. Dax“, bringt in seiner Edutainment-Show die Welt der Aktien näher, ebenso authentisch und spannend wie unterhaltsam. Im Vorfeld spricht Dirk Müller im großen Exklusiv-Interview im Vorfeld über Hexenwerk und Glücksspiel, Facebook und Apple und die Verbindung zwischen Fußballklubs und Aktienmarkt. Dirk Müller, mal ganz...

  • Bochum
  • 18.04.19
Vereine + Ehrenamt
Als diesjähriger Ehrengast präsentiert Prof. Dr. Uli Paetzel am Maienmahlzeit-Abend das Unternehmen „Emscher-Umbau. Wie Flussmanager das Revier transformieren“.

Karten für den 9. Mai können ab sofort bestellt werden
Emscherumbau und Bergbaulieder bei Borbecker Maienmahlzeit

Nur noch gut drei Wochen bis zur 35. Borbecker Maienmahlzeit! Seit 1984 lädt der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens als Festredner zu aktuellen und gesellschaftlich relevanten Themen ein. Auch in diesem Jahr - am Donnerstag, 9. Mai - wird der Festsaal der Saal Dampfbierbrauerei wieder zum Treffpunkt für spannende Themen und Begegnungen. Größtes Infrastrukturprojekt Europas Als diesjähriger Ehrengast präsentiert Prof. Dr. Uli Paetzel...

  • Essen-Borbeck
  • 17.04.19
Kultur
Die Fans der Mayday sind so vielfältig wie die Musik selbst. Ob Techno-Liebhaber oder leidenschaftlicher Hardcore-Fan, ob mit Fellstulpen, pinken Haaren oder Netzshirt, alle feiern hier von 19 bis 9 Uhr friedlich und wild miteinander.
3 Bilder

20.000 Fans feiern bei der Mayday in Dortmund "when music matters"
Der größte Tanz in den Mai

35 Acts, 14 Stunden und 20.000 Musikfans: Die Mayday , Dortmunds größter Tanz in den Mai kündigt sich an. „When music matters - Music First!" ist das Motto der Party am 30. April auf drei Bühnen in den Westfalenhallen.   Mit 34 Jahren zählt die Mayday zu den traditionsreichsten Techno-Veranstaltungen Deutschlands. Seit jeher liegt der Schwerpunkt der Megaparty auf der Vielseitigkeit der elektronischen Musik. Das LineUp, bestehend aus Stars wie Tiësto, Boys Noize, Chris Liebing, Lost...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
  •  1
Kultur
Das Programms stellten jetzt vor (v.l.): Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Jens Ahrens vom Motor Center Heinen, Ensemblemitglied Anna Sohn, Dirk Schaufelberger, von der Sparkasse, Initiator Dirk Rutenhofer, Daria Schmitz vom Juwelier Wempe, Opern-Intendant Heribert Germeshausen, Orchestermanager Alfred Korn, Veranstalter Frank Schulzvon der CMG sowie  Ensembelmitglied Mandla Mndebele.

Cityring präsentiert drei Konzerte rund um Oper, Musical und Leinwandhelden
Friedensplatz wird zur Konzertbühne

Vorhang auf, Spot an und Musik openair in voller Vielfalt genießen: Vom 6. bis 8. September verwandeln die Cityring-Konzerte den Friedensplatz in einen großen Konzertsaal unter freiem Himmel. Eröffnet wird der Konzertreigen mit der klangvollen Operngala „Un bel di vedremo – der Abend der großen Stimmen“. Bei der Musicalgala „A night full of Stars – Broadway meets Pop“ teilt sich Publikumsliebling Patricia Meeden die Bühne mit gleich zwei stimmgewaltigen Sängern. An ihrer Seite stehen am Samstag...

  • Dortmund-City
  • 10.04.19
Ratgeber
Im Leserladen von Niederrhein Anzeiger und NRZ an der Friedrich-Ebert-Straße 40 in Dinslaken kümmern sich insgesamt vier Kolleginnen bestens um die Belange der Leser. Auf dem Foto heißt Sie Laura Otten, ehemals Praktikantin in der Redaktion des NA, herzlich willkommen.
3 Bilder

Was das Team im LeserLaden alles kann: Ticketing, Anzeigen, Reklamationen, Geschenkideen
Tickets? Ab zum NA!

mit Dirk Bohlen Man sagt dem Niederrheiner ja eher eine biedere Natur nach. Und wenn man dem großen Hanns-Dieter Hüsch glauben will, dann wissen wir wenig, können aber alles erklären. Das kommt vielleicht daher, dass wir kulturell interessiert sind und trotz aller Unkenrufe offen für jedwede Form von Events. Und wo bekommt man Eintrittskarten für fast jede Art von Veranstaltung? Richtig: im LeserLaden des Niederrhein Anzeigers. Lesen Sie in unserem Interview, warum sich der Weg zur...

  • Dinslaken
  • 02.04.19
  •  1
Kultur
Deep Purple-Rockmusik im Museumshof in Arnsberg: 
“Demon’s Eye” spielen alle Hits der Hardrock-Legende.

“Demon’s Eye” spielen alle Hits der Hardrock-Legende
Deep Purple-Rockmusik im Museumshof in Arnsberg

Einen besonderen Genuss für Rockfans verspricht die Deep Purple-Tribute Band "Demon’s Eye" im Hof des Sauerland-Museums. Die Show startet am Samstag, 8. Juni, um 19.30 Uhr im Museumshof des Arnsberger Sauerland-Museums.  "Demon’s Eye" geben dem Publikum genau das, was es hören will – und das sind nun einmal die großen Deep Purple-Hits. Die Band widmet sich vornehmlich der 70-er Jahre-Phase des Hardrock-Flaggschiffs und orientiert sich dabei am Sound des für viele Rockfans besten Live-Albums...

  • Arnsberg
  • 02.04.19
Kultur

Es geht los
Düsselferien 2019: Verkaufsstart der Teilnahmekarten am 6. April

Auch in diesem Jahr wird es in Düsseldorf wieder heißen "Endlich (Düssel-)Ferien!". Ab Samstag, 6. April, 10 Uhr, können sich interessierte Düsseldorferinnen und Düsseldorfer die begehrten Teilnahmekarten für die Kinderbetreuung während der Sommerferien sichern. Die Anmeldungen erfolgen direkt in den teilnehmenden Einrichtungen der Stadt und der freien Träger. Wie in den vergangenen Jahren wurde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das eine gesicherte Betreuung für Kinder in...

  • Düsseldorf
  • 30.03.19
Kultur
Unter dem Motto "Love is the message" gibt der Rainbow-Gospel-Chor am 7. April ein Konzert in der Neheimer St. Michael-Kirche.

„Love is the message“
Rainbow-Gospel-Chor gibt Konzert in der Neheimer St. Michael-Kirche

Der Rainbow-Gospel-Chor Neheim gibt am Sonntag, 7. April, um 17 Uhr ein Konzert in der St. Michael-Kirche. Unter dem Motto: „Love ist the message“ wird der Chor Klassisches und Modernes aus der Gospel-, sowie Popszene vortragen. Chorleiter Albert Göken hat seine gut 30 Sängerinnen und Sänger im Februar während eines Intensiv-Wochenendes exakt vorbereitet. Wie immer mit dabei - und in Neheim seit langer Zeit bekannt - ist Rudolf F. Nauhauser mit seinem Saxophon. Außerdem wird das Konzert...

  • Arnsberg-Neheim
  • 30.03.19
Kultur
Der Musikverein Herdringen lädt am Samstag, 6. April, zum Wunschkonzert in der Gemeinschaftshalle Herdringen ein.

Motto: „Städte- und Länderreise“
Musikverein Herdringen lädt zum Wunschkonzert

Bereits zum 42. Mal - ohne Unterbrechung - führt der Musikverein Herdringen sein jährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten wieder ein vielfältiges  musikalisches Programm, u.a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“, und Erinnerungsstücke werden hierbei in einem Reisekoffer gesammelt,...

  • Arnsberg
  • 28.03.19
Vereine + Ehrenamt
Am 6. April findet das diesjährige Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen statt.

Motto: "Städte- und Länderreise"
42. Wunschkonzert des Musikvereins Herdringen

Bereits zum 42. Mal ohne Unterbrechung führt der Musikverein Herdringen sein alljährliches Wunschkonzert am Samstag, 6. April, um 19.30 Uhr in der Gemeinschaftshalle Herdringen durch. Für das diesjährige Wunschkonzert haben sich alle Beteiligten Musikerinnen und Musiker wieder ein vielfältiges musikalisches Programm, u. a. mit einem TUBA-Solo, zusammen gestellt. In diesem Jahr steht das Wunschkonzert unter dem Motto einer „Städte- und Länderreise“ und Erinnerungsstücke werden hierbei einem...

  • Arnsberg
  • 23.03.19
Kultur
„Heiße Luft für kalten Schuft“: Das sind v.l.: Ute Grieger, Marlies Neuhaus, Andrea Zwillich-Seck, Peter Berndt, Jürgen Schumann, Heinz Maaßen, Elke Berndt und Beate Lascheit-Schumann.

TurBu-lent 03 zeigt selbstgeschriebene Krimikömodie
Heiße Luft für kalten Schuft im Pfarrheim St. Josef

TurBu-lent 03, eine der Theatergruppen im Turnerbund Frintrop, führt am 5. und 6. April im Pfarrheim der ehemaligen Pfarre Herz Jesu in Frintrop das selbstgeschriebene Stück „Heiße Luft für kalten Schuft“ auf. Der Beginn der Vorstellung ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass finden Theaterfreunde bereits ab 19 Uhr. Kartenwünsche können telefonisch oder Mail geordert werden unter Tel. 01765-2552150 oder aber per Mail an theater@tbf03.de. Der Erlös aus den Aufführungen wird geteilt, das Geld...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
Kultur
Eddie Vedder Foto: David Clinch

Pearl Jam-Frontmann kommt nach Düsseldorf
Eddie Vedder am 30. Juni in der Mitsubishi Electric Halle

Eddie Vedder hat für den Sommer 2019 eine Reihe von Konzerten in Europa angekündigt. Diese Tour wird den Pearl Jam Sänger unter anderem nach Berlin und Düsseldorf bringen. Die Solo-Konzerte des Pearl Jam-Frontmanns geben seinen Fans die Möglichkeit sich auf einer ungewohnt persönlicheren Ebene mit seinen Songs, Stimme und Geschichten auseinanderzusetzen. Bei vergangenen Solo-Auftritten durchmischte er sein Programm gekonnt mit neuen Interpretationen von Pearl-Jam-Classics („Better Man“,...

  • Düsseldorf
  • 16.03.19
  •  1