Karten

Beiträge zum Thema Karten

Kultur
Lukas, der Lokomotivführer, Jim Knopf und die Lokomotive Emma leben auf der Insel Lummerland.
2 Bilder

Im Stadttheater Emmerich
„Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“

Am Samstag, 6. November, 16 Uhr, kommt das beliebte Kinderstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, nach dem Roman von Michael Ende,  ins Stadttheater Emmerich am Rhein, aufgeführt von "Junges Theater Bonn e.V.". Michael Endes Abenteuererzählung von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer gehört längst zu den beliebtesten und weltweit meistgelesenen Kinderbuchklassikern überhaupt. Einem großen Publikum wurde Ende bekannt als die Augsburger Puppenkiste das Buch verfilmte. Die Bücher von...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Julika Wagner gehört zum Ensemble.
2 Bilder

„Der muss es sein“
Romantische Komödie im Stadttheater Emmerich

Nach Bombenerfolgen in den USA, Deutschland und am Londoner Hackney Empire Theatre kommt nun die die romantische Komödie von James Sherman „Der muss es sein“ am Freitag, 8. Oktober auch auf die Bühne des Stadttheaters Emmerich am Rhein. Bekannte Schauspieler wie Gerda Steiner, Michael Vogtmann, Julika Wagner, Rhon Diels, Christopher Neris und Jan Felski von den Theatergastspielen Fürth gehören zum Ensemble. Sarah Goldman, Tochter aus jüdischem Haus, hat ein Problem: Die Familie will ihren neuen...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.09.21
Kultur

Veranstalter des Kabarett-Preises zog wegen Corona die Reißleine
"Schwarzes Schaf" in Emmerich ist abgesagt

Der Veranstalter des Kabarettpreises "Das schwarze Schaf" hat mitgeteilt, dass die beiden in Emmerich geplanten Veranstaltungen nicht stattfinden. Das betrifft den heutigen Donnerstag (20 Uhr) und den 19. März. Das gab eine Mitarbeiterin des Stadttheaters soeben bekannt. Karten werden erstattet. Momentan stehen im Büro des Stadttheaters am Grollschen Weg die Telefone nicht mehr still. "Wir sitzen hier zu zweit und alle fünf Telefone klingeln in einer Tour", so die Mitarbeiterin. Momentaner...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.03.20
  • 1
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar von...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  • 9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  • 1
  • 12
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  • 8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 10: Karten für "Don Quichotte" gewinnen!

Als "heroische Komödie in fünf Akten" wird die Oper "Don Quichotte" trotz ihrer tragischen Handlung genannt. Ein Stück voller Gegensätze, das von Jules Massenet am Ende seines Lebens komponiert wurde und gerade deshalb viel von der Sehnsucht nach der Jugend widerspiegelt, erwartet die Besucher seit dem 7. Dezember 2013 im Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen). Die Handlung Für den alternden Don Quichotte verschwimmen Realität und Fantasie, bis er sich selbst für einen edlen Ritter hält und den...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.13
  • 8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 4: Karten für "Non, je ne regrette rien" gewinnen!

Ihre markante Stimme und emotionale Chansons haben sie unsterblich gemacht: Édith Piaf. Ab dem 18. Januar wird sie im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen) einmal mehr zum Leben erweckt: In der szenischen Lesung mit Chansons "Non, je ne regrette rien - Die Geschichte der Édith Piaf". Seitdem der Piaf-Abend in der Spielzeit 2008/09 in Gelsenkirchen seine Uraufführung hatte, tourt die Sängerin Christa Platzer damit erfolgreich durch die ganze Republik. Dabei versucht sie ihr...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.13
  • 4
  • 22
Kultur
Star Wars: Gar nicht weit entfernt, sondern mitten in Duisburg - und schon bald auch mit großer Messe in Essen. Foto: privat
5 Bilder

Star Wars: Kostüme und mehr zur „Celebration Europe“

So kreativ sind Star Wars Fans: Im Winter gab es bei Familie Brown aus Duisburg einen selbstgebauten Stormtrooper-Schneemann. Denn Roland und Lisa sowie ihre Söhne Finley (8) und Harrison (10) sind schwer begeistert von Star Wars und dem gesamten Mythos, der sich darum rankt. Während die Eltern schon in den 80ern die Geschichten von George Lucas verfolgten, sind es heute ihre Söhne, die sie immer und immer wieder vor den Fernseher ziehen, obgleich die beiden schon beinahe jeden Dialog auswendig...

  • Essen-Süd
  • 09.07.13
LK-Gemeinschaft
Sie rockten die Bühne, jetzt geht es für die jecken DJK-Frauen in den Dschungel.

Frauen im Dschungelfieber

Hüthum. Es wird wieder bunter auf der DJK-Bühne bei Hebben - nach der Route 66 in seinem 20. Bühnenprogramm hat den Frauenelferrat der DJK Hüthum-Borghees diesmal das Dschungelfieber gepackt. Die jecken Frauen haben keine Kosten und Mühen gescheut eine so aufwändige Reise in den Urwald zu unternehmen. Am Freitag, dem 18. Januar, startet das bunte Programm auf der Bühne im Saal Hebben im Polderbusch. Bei der 21. Sitzung ist wieder ab 19.11 Uhr ein tolles Programm zu erwarten, und wenn es in...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.11.12
Überregionales
Renate Nann Belting (links), Rainer van Laak und die Rheinkönigin Leoneta Krasniqi bei der Ziehung der Gewinner. Foto: Jörg Terbrüggen

Gewinne, Gewinne in Rees

Rees. Dass sich das Einkaufen in Rees durchaus lohnen kann, wissen die Tabakstädter längst. Doch auch für auswärtige Besucher kann sich ein Bummel durch die Geschäfte durchaus auszahlen. Das bewies die letztjährige Ziehung der Karten mit den berühmten Ziegen. Wer diese voll hatte und bis zum Heiligen Abend in den Mitgliedsgeschäften der Reeser Werbegemeinschaft abgegeben hatte, der nahm automatisch an der Verlosung teil. Rheinkönigin Leoneta Krasniqi hatte dann am Mittwoch die ehrenvolle...

  • Emmerich am Rhein
  • 29.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.