Karten

Beiträge zum Thema Karten

Kultur
Der bekannte Schauspieler Walter Sittler

Theater in Hagen:
Walter Sittler zu Gast

Der Schauspieler Walter Sittler ist mit seinem Programm "Ich bin immer noch da" am Samstag, 15. Februar, um 20 Uhr zu Gast im Hasper Hammer, Hammerstraße 10. Karten gibt es unter Tel. 02331-463681. Foto: Veranstalter

  • Hagen
  • 12.02.20
Kultur
Workshop-Referentin Susanne „Susi“ Brinkmann leitet seit 22 Jahren „kreuz&quer“.

In der Pauluskirche
Workshops und Abschlusskonzert: 12. Hagener Gospelfestival lädt zum Mitmachen ein

Am 28. und 29. März veranstaltet die Ev. Pauluskirchengemeinde das 12. Hagener Gospelfestival. Eingeladen sind Gospelchöre ebenso wie Einzelsängerinnen und –sänger. Kirche und Gemeindehaus der Wehringhauser Gemeinde stehen an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Gospelmusik. In einem großen Workshop-Chor üben alle Teilnehmer Samstag und Sonntag zusammen mehrere Gospels ein, die beim abschließenden Festivalkonzert aufgeführt werden. Auch bei diesem Gospelfestival rechnet die Paulusgemeinde...

  • Hagen
  • 09.02.20
Kultur
Heizen am 15. Februar bei der Oldie Night in Herdecke ordentlich ein; Die Grafen.

Grafenstarke Oldie-Night in Herdecke

Am Samstag, 15. Februar, findet wieder eine Oldie-Night im Ruhrfestsaal des Zweibrücker Hofes in Herdecke statt. Die Grafen servieren ab 20.30 Uhr bekannte Oldies und Hits der 60-er Jahren und werden ihren Gästen einen unterhaltsamen Abend bereiten. Einlass ist ab 19 Uhr. Für die Beatfans, die nicht den ganzen Abend stehen können, sind reichliche Sitzgelegenheiten vorhanden. Auch Rollstuhlfahrer können sich überall ohne Barrieren bewegen. Ab sofort gibt es Karten im Vorverkauf für 10 Euro...

  • Hagen
  • 09.02.20
  •  1
Kultur
Der Abend mit Carsten Bülow findet am Samstag, 14. Dezember um 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr) im Kulturhof Emst, Auf dem Kämpchen 16, in Hagen statt.

Charles Dickens` Weihnachtsgeschichte
Emster Weihnachtstradition: Carsten Bülow rezitiert Charles Dickens

Seit 2010 bildet der Dortmunder Rezitator und Schauspieler Carsten Bülow den Jahresabschluss im Kulturhof mit seiner szenischen Lesung nach der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens. Bei jedem seiner Auftritte begrüßt Bülow als Charles Dickens seine Zuhörer im zeitgenössischen Kostüm mit den Worten: „Mein Name ist Charles Dickens“, dann folgt die Erzählung von dem geizigen und unbelehrbaren Ebeneezer Scrooge, der nur an sich selbst und die Macht des Geldes glaubt. Er ist von sich überzeugt...

  • Hagen
  • 12.12.19
Kultur
Das Ensemble" Pomp-A-Dur" und viele weitere Gäste unterstützen das Konzert der Heiderose.
8 Bilder

Traditionelles Jahreskonzert
Advent mit der MGV Heiderose: Konzertbusse am 21. Dezember zur Stadthalle im Einsatz

Der größte Männerchor von Hagen, der MGV „Heiderose“ Hagen-Boelerheide 1896 veranstaltet sein traditionelles Jahreskonzert unter dem Motto „Weihnachten mit der Heiderose“ in Hagens guter Stube, der Stadthalle Hagen. Das Weihnachtskonzert findet am Samstag, 21.Dezember um 18 Uhr statt, Einlass ist um 17.30 Uhr. Mitwirkende sind Laura Lex (Mezzosopran), Thalia Azrak (Sopran), Stefan Lex (Tenor), das Ensemble" Pomp-A-Dur", Sigrid Althoff am Klavier und natürlich der MGV „Heiderose“...

  • Hagen
  • 12.12.19
Kultur
Boogie Woogie-Pianist Jörg Hegemann ist zu Gast im Hasper Hammer.

Im Hasper Hammer
Meister des Boogie Woogie: Pianist Jörg Hegemann zeigt in Hagen sein Können

Mit einem furiosen Auftakt startet die Künstler-Gilde Hagen in ihre Jubiläums-aktivitäten „40 Jahre Künstler-Gilde Hagen.“ Es ist ihr gelungen, mit dem Meister des Boogie Woogie, Jörg Hegemann, einen der weltbesten Pianisten dieser Stilrichtung, für ein Konzert in Kooperation mit dem Hasper Hammer am Freitag, 31. Januar 2020, zu gewinnen. Jörg Hegemann aus Witten an der Ruhr, 1966 geboren, kann nach über 2000 Auftritten, darunter in den USA und Russland sowie 13 europäischen Ländern auf...

  • Hagen
  • 08.12.19
Kultur
Raphael Stompe und Kathrin Ackermann spielen Harold und Maude.

Morbid und amüsant
Skandal-Kultfilm von damals kommt auf die Bühne: „Harold und Maude“ im Theater Hagen

Die Reihe der Schauspiel-Gastspiele am Theater Hagen startet am 10. Dezember um 19.30 Uhr, Großes Haus) mit der Aufführung von „Harold und Maude“ (Komödie von Colin Higgins) durch die Theatergastspiele Fürth. Die zeitlose schwarze Komödie erzählt eine zarte Liebesgeschichte, jongliert humorvoll mit gesellschaftlichen Tabuthemen und ist ein klares Ja zum Leben. – In „Harold und Maude“ geht es um die Liebesgeschichte eines todessüchtigen, neurotischen Achtzehnjährigen aus gutem Hause und einer...

  • Hagen
  • 05.12.19
  •  2
  •  1
Kultur
Am Freitag, 13. Dezember, findet im Theater an der Volme die Premiere der Revue "Johnny Cash. I walk the line" statt.

"I walk the line"
Country an der Volme: Johnny Cash - Premiere in Hagen

Die fast ausverkaufte Premiere der Revue „Johnny Cash. I walk the line“ findet am Freitag, 13. Dezember, um 19.30 Uhr im Theater an der Volme statt. Bereits im Sommer ist eine Preview des Stückes beim Open Air auf dem Wasserschloss Werdringen mit großem Erfolg gelaufen. Wer etwas über Leben und Musik des Künstlers Johnny Cash erfahren möchte, hat unter anderem an Silvester um 15, 18 und 21 Uhr noch einmal die Möglichkeit dazu. „Hello I'm Johnny Cash“. Mit diesen Worten eröffnete Johnny Cash...

  • Hagen
  • 01.12.19
Kultur
Dudelsäcke, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance sorgen am Samstag in der Stadthalle für schottische Atmosphäre.

Festival und Whisky-Tasting
Highland Blast geht in die sechste Runde: Ein schottischer Abend in der Hagener Stadthalle

Der Celtic Clan Hohenlimburg veranstaltet am Samstag, 9. November, um 20 Uhr in der Stadthalle Hagen das Highland Blast Festival mit schottischer Musik und Tanz. Highland Blast ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringen sie entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische...

  • Hagen
  • 07.11.19
Kultur
Maegie Koreen singt Brel bereits seit den 70er Jahren.

Biografisches und Chansons
Tausendvierteltakt: Maegie Koreen erinnert an Jacques Brel

Jacques Brel gilt in Deutschland als der bekannteste französische Chansonnier. Bis zu seinem frühen Tod 1978, als er 49-jährig an Lungenkrebs starb, hatte Brel hunderte von Chansons geschrieben, die in Deutschland eine ganze Liedermacher-Generation geprägt haben. Auch Maegie Koreen ist von Brel beeinflusst worden. Jetzt blickt sie auf sein Leben zurück und wird am Sonntag, 22. September, um 19 Uhr unter dem Titel „Ein Leben im Tausendvierteltakt“ einige seiner Lieder in deutschen...

  • Hagen
  • 19.09.19
Kultur
Aufführungen in einer zauberhaften Location bietet das Wasserschloss Werdringen ab dem 28. Juni beim Theatersommer 2019 an.

Zweiter Werdringer Theatersommer wirft seine Schatten voraus
Open Air auf dem Wasserschloss in Hagen-Vorhalle

Nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr geht der Werdringer Theatersommer in die Neuauflage. In diesem Jahr gibt es nicht nur eine eigens für die Spielstätte geschriebene Krimikomödie zu sehen, sondern auch eine exklusive Preview der Johnny-Cash-Revue „I walk the line“, die erst im Dezember Premiere im Theater an der Volme feiern wird. Die Premiere der Krimikomödie „Schlossinternat Werdringen. Tote Lehrer leben länger“ findet statt am Freitag, 28. Juni, um 19.30 Uhr. Im Jahr 1965...

  • Hagen
  • 19.06.19
Kultur
Das Theaterstück „ZEITREISEMELODIE – Eine musikalische Reise durch die Zeit" feiert am Samstag, 18. Mai im Lutz Premiere.

Musikalische Reise durch die Zeit
"Zeitreisemelodie": Premiere am Samstag im Lutz-Theater Hagen

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 18. Mai um 15 Uhr statt. Auf dem Programm steht „ZEITREISEMELODIE“ – Eine musikalische Reise durch die Zeit (ab 8 Jahren). Ein generationsübergreifendes Forscherteam macht den zurückgezogen lebenden Zeitreiseprofessor Tobias Timestein ausfindig. Sie versprechen sich alle bahnbrechende Erkenntnisse für ihre Forschungen durch Reisen in die Vergangenheit. Ausgerüstet mit dem Zeitreisestein des Professors beginnt eine humorvoll spannende Expedition...

  • Hagen
  • 17.05.19
LK-Gemeinschaft
Der Film „Avengers 4: Endgame“ wird auch in Hagener CineStar fieberhaft erwartet.
2 Bilder

Der Vorverkauf läuft auf vollen Touren
Gewinnspiel zum Kinostart von "Avengers 4: Endgame" im CineStar Hagen

Superlative wohin man sieht: Der erste Trailer zu „Avengers 4: Endgame“ erhielt auf YouTube in weniger als vier Stunden über eine Million positive Bewertungen und wurde innerhalb von 24 Stunden über 289 Millionen Mal angesehen. In nur sechs Stunden avancierte das sehnsüchtig erwartete Sequel in den USA zum erfolgreichsten Vorverkaufsstart aller Zeiten und in Deutschland wurden in den ersten 24 Stunden ebenfalls über 100.000 Tickets verkauft. Auch das CineStar Hagen fiebert dem Filmstart am 24....

  • Hagen
  • 18.04.19
Kultur
Am Mittwoch 26. Dezember um 18 Uhr im Emil Schumacher Museum treten Musiker aus Hagen, New York und Odessa auf.

Konzert
Jazz mit Weltbürgern: "East-West - Quartett" kommt nach Hagen

Melodien, geschmeidige Kompositionen, abwechslungsreiche Improvisationen sowie ein warmer Sound sind nur einige Vorzüge, die den Hörer dieses Ensembles erwarten. Das „East-West - Quartett“ ist eine außergewöhnliche Band: aus allen Himmelsrichtungen von New York über Boston, von Odessa bis Unna, finden sich die Musiker zusammen, um einen Monat lang ihre Jazzerfahrungen auszutauschen und auf Tour zu gehen. An jedem Platz sitzt ein Solist mit seinem persönlichen Stil, seiner musikalischen Heimat...

  • Hagen
  • 20.12.18
  •  1
  •  1
Kultur
Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 30. September 2018 (15 Uhr) statt. Auf dem Programm steht „Die große KlimaKonferenz der Tiere“ - eine mobile TheaterUmweltKonferenz von Anja Schöne (ab 8 Jahren, Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Jahrgangsstufen 3-6).

Tierische Premiere im Lutz: „Die große KlimaKonferenz der Tiere“ wird am 30. September erstmals aufgeführt

Die nächste Premiere im Lutz Hagen findet am 30. September 2018 (15 Uhr) statt. Auf dem Programm steht „Die große KlimaKonferenz der Tiere“ - eine mobile TheaterUmweltKonferenz von Anja Schöne (ab 8 Jahren, Schulvorstellungen besonders empfohlen für die Jahrgangsstufen 3-6). Worum geht’s? Die Tiere haben endgültig die Nase voll: Alle leiden unter den Folgen der Umweltverschmutzung. Doch anstatt etwas dagegen zu tun, halten die Menschen eine ergebnislose Konferenz nach der nächsten ab. Nun...

  • Hagen
  • 27.09.18
Sport
Basketball - Phoenix Hagen
2 Bilder

Hagen - Kangaroos testen gegen Phoenix Hagen +++ Tickets für das Samstagsspiel

Samstag, 25. August, dürften sich alle heimischen Basketball-Fans bereits rot im Kalender angestrichen haben. Denn dann treffen die Iserlohn Kangaroos um 19.30 Uhr im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung auf Phoenix Hagen. Das Rahmenprogramm des Klassikers beginnt bereits um 18.45 Uhr. Dort wird auch die Hemberghalle offiziell in Matthias-Grothe-Halle umbenannt.  Im Rahmen des Vorbereitungsspiels wird die Spielstätte in Matthias-Grothe-Halle umbenannt Die Umbenennung soll gefeiert werden....

  • Hagen
  • 24.08.18
LK-Gemeinschaft

Veranstaltungstipp für Sonntag

In welcher Welt wollen wir leben? Und was haben wir noch mit ihr zu tun? Wer sind wir und wer kann uns das noch bestätigen? Über allem aber schwebt die Frage aller Fragen: Tun wir das Richtige? In einer Zeit, in der es scheinbar mehr Fragen als Antworten gibt, zerlegt Philip Simon sein Innerstes auf der Bühne, um die Bausteine zu erkennen, aus denen wir unsere Realität zimmern und unsere Weltsicht zementieren. Und er stellt fest: Wir haben eine Menge Meisen. Mit seinem Bühnenprogramm...

  • Hagen
  • 25.05.18
Kultur

Klassiker in der Sprache der Xhosa

Das Beste aus Oper, Gospel und afrikanischen Traditionals präsentiert der Cape Town Opera Chorus mit „African Angels“ auf seiner neuen Tournee. Allesamt ausgebildete Opernsänger, gelingt ihnen mit großer Virtuosität der Wechsel zwischen den Stilen. Typisch südafrikanische Lieder wie „Pata Pata“ von Miriam Makeba oder der Song „Weeping“ (ein Gedenken an Nelson Mandela) wechseln sich ab mit Gospels und Spirituals. Die Palette reicht von „Oh Happy Day“ bis „Ol‘ Time Religion“, die ebenso...

  • Hagen
  • 18.12.15
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  •  9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 18: "Schantall" live erleben!

Am Samstag, 8. März, ist es soweit: Kai Twilfer kommt mit seinem Buch "Schantall, tu ma die Omma winken" nach Gelsenkirchen! Und was er zu bieten hat, ist keine normale Lesung: vielmehr möchte er mit seinem Publikum interagieren und dem 'Kevinismus' dabei auf die Schliche kommen. Die besten Geschichten schreibt doch immer noch das Leben selbst, dachte sich Erfolgsautor als seinem Verlag von einem Leser eine echte Hochzeitsanzeige aus einer Mühlheimer Zeitung zugesandt wurde die verkündete:...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.13
  •  1
  •  12
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  •  8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 10: Karten für "Don Quichotte" gewinnen!

Als "heroische Komödie in fünf Akten" wird die Oper "Don Quichotte" trotz ihrer tragischen Handlung genannt. Ein Stück voller Gegensätze, das von Jules Massenet am Ende seines Lebens komponiert wurde und gerade deshalb viel von der Sehnsucht nach der Jugend widerspiegelt, erwartet die Besucher seit dem 7. Dezember 2013 im Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen). Die Handlung Für den alternden Don Quichotte verschwimmen Realität und Fantasie, bis er sich selbst für einen edlen Ritter hält...

  • Gelsenkirchen
  • 09.12.13
  •  8
Kultur
2 Bilder

Adventskalender 2013 - Tag 4: Karten für "Non, je ne regrette rien" gewinnen!

Ihre markante Stimme und emotionale Chansons haben sie unsterblich gemacht: Édith Piaf. Ab dem 18. Januar wird sie im Kleinen Haus des Musiktheater im Revier (Gelsenkirchen) einmal mehr zum Leben erweckt: In der szenischen Lesung mit Chansons "Non, je ne regrette rien - Die Geschichte der Édith Piaf". Seitdem der Piaf-Abend in der Spielzeit 2008/09 in Gelsenkirchen seine Uraufführung hatte, tourt die Sängerin Christa Platzer damit erfolgreich durch die ganze Republik. Dabei versucht sie ihr...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.13
  •  4
  •  22
Kultur
Star Wars: Gar nicht weit entfernt, sondern mitten in Duisburg - und schon bald auch mit großer Messe in Essen. Foto: privat
5 Bilder

Star Wars: Kostüme und mehr zur „Celebration Europe“

So kreativ sind Star Wars Fans: Im Winter gab es bei Familie Brown aus Duisburg einen selbstgebauten Stormtrooper-Schneemann. Denn Roland und Lisa sowie ihre Söhne Finley (8) und Harrison (10) sind schwer begeistert von Star Wars und dem gesamten Mythos, der sich darum rankt. Während die Eltern schon in den 80ern die Geschichten von George Lucas verfolgten, sind es heute ihre Söhne, die sie immer und immer wieder vor den Fernseher ziehen, obgleich die beiden schon beinahe jeden Dialog...

  • Essen-Süd
  • 09.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.