Kartoffeln

Beiträge zum Thema Kartoffeln

Ratgeber
Die Kartoffel-Ei-Masse mir Kartoffelmehl zu einem festen Teig verarbeiten.
5 Bilder

Weihnachtsmarkt zuhause: Die besten Rezepte nachgekocht
Peruanische Kartoffel - Das Zauberwort im Essener Winter

Auch in dieser Woche sorgen wir wieder für vorweihnachtliche Gefühle, indem wir ein beliebtes Rezept vom Weihnachtsmarkt nachkochen. Wohl jeder kennt den Magneten schlechthin auf dem Kennedyplatz, stets zu erkennen an der langen Schlange, in der Menschen geduldig auf ihre - Spannungsbogen - peruanische Kartoffel wartet. “Kartoffel nur gegen Marke!” ”Hack? Hack? Hack?” “Schinken-Käse-Mais fünf Minuten!” Wir alle kennen (und lieben) diese Sätze, die so wohl nur am Stand mit der peruanischen...

  • Essen
  • 09.12.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Sie feiern ihre etwas andere Ernte: LiKK-Vorsitzender Hubert Lemken (links) und die beiden Landwirte Johannes Spronk und Bernd Hesseling (rechts).

 Fotos: CS
2 Bilder

Heidemarie, Heiderot und Blaue Anneliese gibt's jetzt im Handel
Drei spezielle Sorten

Gelb, rot und blau kommen sie daher und fallen alleine schon durch ihre Namen auf: Heidemarie, Heiderot und Blaue Anneliese liegen jetzt in den Regalen des Bauernmarkts Lindchen. Den Weg dorthin haben die drei Kartoffelsorten drei Pionieren der Landwirtschaft zu verdanken. UEDEM/GOCH. "Wir definieren uns nicht übers Erzählen sondern durchs Anpacken", erklärt Hubert Lemken. Der Vorsitzende des LiKK (Landschaftspflege im Kreis Kleve) engagiert sich mit seinem Verein seit 20 Jahren für den Erhalt...

  • Gocher Wochenblatt
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
"Raus aus den Pantoffeln und ran an die Kartoffeln": Unter diesem Motto starten die Malteser Moers-Xanten wieder ihre beliebte Tauschaktion.
2 Bilder

Am Samstag, 26. September, von 10 und 15 Uhr "Raus aus den Pantoffeln und ran an die Kartoffeln"
Malteser startet ihre Kartoffelaktion

"Raus aus den Pantoffeln und ran an die Kartoffeln" - unter diesem Titel steht die Aktion der Malteser Moers bis Xanten, die in diesem Jahr am Samstag, 26. September, mit einer Bonusaktion in Kooperation mit Boomerang Bags stattfindet. Bereits zum 14. Mal tauschen die Malteser Moers bis Xanten dann wieder Altkleider gegen frische Kartoffeln – auch zu Corona-Zeiten! Die Aktion findet von 10 bis 15 Uhr an gewohnter Stelle statt mit Einfahrt an der Boxtelstraße in Xanten links neben dem...

  • Xanten
  • 21.09.20
Kultur
Die Kinder der Kita Dürerstraße haben reichlich "Beute" gemacht.
2 Bilder

KiTa Dürerstraße in Unna-Massen: "Wir waren Kartoffeln stoppeln"
Fast so schön wie Ostereier-Suche

Nach der Ernte machten sich die Vorschulkinder der KiTa Dürerstrasse, nach kurzer Absprache mit dem Landwirt Schnepper, auf den Weg zu seinem Kartoffelfeld in Unna-Massen, um dort die Gelegenheit zu nutzen, Kartoffeln zu stoppeln. Alle Kinder waren mit Gummistiefeln, Schüppen und Eimern bewaffnet, so dass die Suche losgehen konnte. Die Kartoffelernte-Maschine fuhr noch über das Feld, aber an den Seiten des Feldes konnten die Vorschulkinder reichlich Kartoffeln aus dem Boden sammeln. "In den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.09.20
Natur + Garten
2 Bilder

Vielleicht für das nächste Jahr?
Kartoffeln im Eimer anbauen.

Kartoffeln kann man auch gut im Eimer anbauen. Natürlich lohnt es sich besonders für alte oder seltene Sorten. Hier handelt es sich um die „Salad-Blue“ eine leicht nussige Kartoffel die auch beim Kochen ihre Farbe behält. Das Pflanzgut ist schon viele Jahre im Einsatz. Ich Lege immer einige Knollen direkt nach der Ernte wieder aus. Es reift dann dieses Jahr noch aus. Sollte es vor der Reife zu kalt werden stelle ich die Eimer ins Gewächshaus oder an einen Frostfreien hellen Platz. Kartoffeln...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.07.20
  • 1
Blaulicht

Diebstahl im Bauernlädchen
Unbekannter stiehlt Geld, Kartoffeln und Honig

"Gelegenheit macht Diebe": Dies trifft auch offenkundig auch auf einen Diebstahl in einem Sonsbecker Bauernlädchen zu. Wie die Polizei mitteilte befand sich am Sonntag, 27. Juni, zwischen 18.34  und 18.40 Uhr ein Unbekannter in dem Bauernlädchen an der Xantener Straße.Als der Mann feststellte, dass er sich allein im Verkaufsraum befand, ging er zur Kasse und entnahm Bargeld. Anschließend steckte er Kartoffeln, Apfelkraut und zwei Gläser Honig in einen Rucksack. Beschreibung des Unbekannten: Ca....

  • Xanten
  • 30.06.20
Wirtschaft
Bodenbearbeitung: Das veränderte Konsumverhalten in der Corona-Kirse wirkt sich auch auf die heimische Landwirtschaft aus.

Kein Bedarf an Pommes mehr: In der Corona-Krise essen Menschen anders

Im Home-Office besucht man nicht die Kantine, die Mensa in der Schule oder in der Uni, denn die sind geschlossen. Auch der Restaurantbesuch am Wochenende fällt aktuell weg. Man isst und kocht viel zu Hause. „Das bedeutet für die heimischen Landwirte und die verarbeitende Ernährungswirtschaft eine größere Anpassung als man denken mag“, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe (Kreis Unna, Bochum, Dortmund, Hamm und Herne) Hans Heinrich Wortmann.Am Beispiel...

  • Unna
  • 26.04.20
  • 1
Ratgeber
„Kartoffeln zu hamstern, ist nicht nötig“: Darauf weist der Deutsche Kartoffelhandelsverband (DKHV) angesichts der Corona-Pandemie hin.

Corona-Krise: Ausreichend Kartoffeln vorhanden
Deutsche Kartoffelhändler: „Hamsterkäufe können schaden"

Der Deutsche Kartoffelhandelsverband (DKHV) erlebt zurzeit einenstarken Absatz bei Kartoffeln aus Deutschland, steht aber gleichzeitig vor einer großen Herausforderung: In den Kartoffelbetrieben wird derzeit bis an die Grenzen der Belastbarkeit gearbeitet, um der starken Nachfrage nach Kartoffeln beizukommen. Um Kartoffeln zuhause auf Vorrat zu genießen, müssen diese richtig aufbewahrt werden. Für die sachgemäße Lagerung im Privathaushalt ist der Frühling jedoch nicht die richtige Jahreszeit...

  • Arnsberg
  • 22.03.20
Ratgeber
Die deutschen Kartoffelhändler empfehlen, Kartoffeln nicht in großen Mengen zu hamstern, sondern diese frisch und bedarfsgerecht einzukaufen.

Deutscher Kartoffelhandelsverband informiert
„Kartoffeln zu hamstern, ist nicht nötig“

Es sind ausreichend Kartoffeln vorhanden – für die private Lagerung von großen Mengen ist der Frühling die falsche Jahreszeit – Empfehlung: frisch und bedarfsgerecht einkaufen. Der Deutsche Kartoffelhandelsverband, DKHV, erlebt zurzeit einen starken Absatz bei Kartoffeln aus Deutschland, steht aber gleichzeitig vor einer großen Herausforderung: In den Kartoffelbetrieben wird derzeit bis an die Grenzen der Belastbarkeit gearbeitet, um der starken Nachfrage nach Kartoffeln beizukommen. Um...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.03.20
Kultur
30 Bilder

Polnische Schüler feiern Kartoffelfest
Kartoffelfest

Gemeinsames Kartoffeln sammeln stand bei den Polnischen Schulklassen des Gymnasium Eickel auf dem Programm. Vom Bauern Niermann in Waltrop ging es mit dem Traktor zum Kartoffelfeld, dort wurden die Kartoffeln geerntet - besonderen Dank dafür an dem Kartoffelbauern "Cornelius Hubbert". Nach der erfolgreichen Ernte ging es dann wieder mit dem Traktor zum Bauern Niermann zurück auf dem Hof wo alle mit Kaffee und Kuchen verpflegt wurden. Nach der kleinen Stärkung gab es dann eine kleine Wanderung...

  • Herne
  • 23.10.19
  • 2
Natur + Garten
Kartoffeln und Kürbisse standen bei einer Mitmach-Aktion für Kinder auf dem Lernbauernhof Gut Hixholz in Velbert im Mittelpunkt. Die Sechs- bis Zehnjährigen mussten sich dafür zunächst auf die Suche nach den Knollen machen.
9 Bilder

Aktionen auf den Lernbauernhöfen Gut Hixholz und Örkhof
Kinderspaß mit Kartoffeln und Kürbissen

Wer in der Erde nach Kartoffeln gräbt, der macht sich die Hände schmutzig. Nur eine von vielen Erkenntnissen für die Jungen und Mädchen, die auf dem Lernbauernhof Gut Hixholz in Velbert einen spannenden Tag erlebten. Zum 15-jährigen Bestehen der beiden Lernbauernhöfe Gut Hixholz in Velbert und Örkhof in Langenberg werden in diesen Herbstferien kostenlose Aktionen für Kinder angeboten.[/text_ohne] Neben dem Kinderspaß rund um die Kartoffel und den Kürbis, standen auch Bauernhoftiere wie Kühe,...

  • Velbert
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Zwei Kilogramm Second-Hand-Ware werden gegen ein Kilogramm Kartoffeln getauscht.

Tauschaktion am 31. Oktober im Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) in Dinslaken
Kleidung gegen Kartoffeln

Die Tauschaktion im Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) an der Thyssenstraße 78 hat bereits eine langjährige Tradition: Zum Ende der Herbstferien - genauer am Donnerstag, 31. Oktober, 9.30 bis 18 Uhr, gibt es hier für gespendete Kleidung, Haushaltswaren und Schuhe frische Kartoffeln aus der Region. Zwei Kilogramm Second-Hand-Ware werden gegen ein Kilogramm Kartoffeln getauscht. „Nach unserer Erfahrung in den letzten Jahren rechnen wir auch diesmal wieder mit einer großen Nachfrage“, berichtet der...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Es gibt sehr viele Kartoffelsorten
11 Bilder

25 Jahre Kartoffelmarkt in Bösperde
Vor 25 Jahren wurde der Kartoffelmarkt in Bösperde aus der Taufe gehoben

1994: erstmalig veranstaltet die Familie Scheffer auf ihrem Hof einen Kartoffelmarkt. Noch klein und nur einen Tag. Jahre später übernimmt die IGB (Initiativ Gemeinschaft Bösperde) das Ruder und baut, zusammen mit Bösperder Vereinen, eine Veranstaltung über 2 Tage auf, die heute bereits weit über die Stadtgrenze von Menden bekannt und beliebt ist. Nach 25 Jahren blickt Bösperder somit auf eine Veranstaltung, die allerhand zu bieten hat: Spezialitäten aus Kartoffeln wie Reibeplätzchen und...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.08.19
  • 28
  • 5
Natur + Garten

Steht eine satte Ernte bevor?
Dumme Bauern im Kleingarten

Kennen Sie das Sprichwort "Die dümmsten Bauern ernten die dicksten Kartoffeln"? Falls dies auch nur im Ansatz stimmen sollte, haben wir daheim nun die besten Aussichten auf prall gefüllte Kartoffel-Säcke. Bereits vor einigen Wochen haben wir uns einige seltene Kartoffel-Sorten per reitendem Boten zustellen lassen, um diese - inzwischen gut gekeimt - im Kartoffel-Acker des Kleingartens zu versenken. Nun hätten wir die diversen Sorten wie Linda, Orla oder Sieglinde gerne getrennt voneinander...

  • Essen-West
  • 23.04.19
Natur + Garten

Die Garten-Saison ist eröffnet
Aktiv in den Frühling

Früher wurde die Erde im Garten im Frühjahr etwas aufgelockert, mit Dünger oder Kompost vermischt und das Unkraut gezupft. Heute gibt's ganz andere Zaubermittel, die eine satte Ernte auf dem Mini-Acker, auf dem demnächst Kartoffeln angepflanzt werden sollen, versprechen. Stichwort: Bodenaktivator, jüngst von meiner besseren Hälfte im Fünf-Kilogramm-Sack angeschleppt. Reich an organischen Substanzen und Mineralstoffen soll er für dauerhafte Bodenfruchtbarkeit sorgen und Bodenorganismen mit...

  • Essen-West
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kochgruppe Lekkerbeck des Heimatvereins Wulfen lädt am Samstag, 2. Februar um 18 Uhr zum Dicke-Bohnen-Essen mit Kartoffeln und Mettwurst im Heimathaus ein.

Heimatverein lädt ein
In Wulfen kommen Dicke Bohnen auf den Tisch

Wulfen. Bereits zum vierten Mal veranstaltet die Kochgruppe Lekkerbeck des Heimatvereins Wulfen am Samstag, 2. Februar um 18 Uhr ein Dicke-Bohnen-Essen mit Kartoffeln und Mettwurst im Heimathaus, Rhönweg 11. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen begrenzt. Die Kosten betragen 6 Euro pro Person. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Nichtmitglieder sind ebenfalls willkommen. Darüber hinaus haben sich die Hobbyköche extra für diesen Abend eine kleine Überraschung zum Nachtisch einfallen lassen,...

  • Dorsten
  • 18.01.19
Ratgeber

Lecker Kartoffeln
Freie Plätze im Kochkurs „Die tolle Knolle“

Dorsten. Die Kartoffel ist vielseitig verwendbar, wie kaum ein anderes Gewächs. Wie die wertvollen Inhaltsstoffe beim Verarbeiten nicht verloren gehen, wird in diesem Kurs vermittelt. Ob umwickelt, gestampft, gefüllt, knusprig gebraten oder ganz einfach als köstliche Pellkartoffel - wir veredeln die tolle Knolle zu abwechslungsreichen Gerichten. Der Kurs findet unter der Leitung von Angela Potthast am Dienstag, 22. Januar von 19 Uhr bis 22 Uhr in der Lehrküche des „Haus der Jugend“ an der ...

  • Dorsten
  • 09.01.19
Überregionales

Tauschaktion "Kartoffeln gegen getragene Kleidung" im KadeDi in Dinslaken

Die Tauschaktion "Kartoffeln gegen getragene Kleidung" im Kaufhaus der Diakonie (KadeDi) Dinslaken, Thyssenstraße 78, hat bereits eine langjährige Tradition: Zum Ende der Herbstferien gibt es hier für gespendete Kleidung, Haushaltswaren und Schuhe frische Kartoffeln aus der Region. Zwei Kilogramm Second-Hand-Ware werden gegen ein Kilogramm Kartoffeln getauscht. „Nach unserer Erfahrung in den letzten Jahren rechnen wir auch diesmal wieder mit einer großen Nachfrage“, berichtet der Filialleiter...

  • Dinslaken
  • 11.10.18
  • 1
Natur + Garten
Manfred Burkowski, Agrarbetriebswirt Andreas Bolten und Nico Burkowski (von links) sind bis über alle Ohren in Regina verliebt. Fotos: Doris Brändlein
3 Bilder

Neue Liebe Regina - exklusive Kartoffelsorte aus Dümpten

Regina heißt sie, die neue große Liebe von Manfred Burkowski. Regina hat eine rundovale Form, ihr Fleisch ist von gelber bis tiefgelber Farbe, sie hat eine glatte Schale und flache Augen. Doch kein Grund zur Sorge. Regina ist, wie der im Kochen geübte Leser schon bemerkt haben dürfte, eine festkochende Qualitätsspeisekartoffel, die gute Lagereigenschaften hat, auch nach dem Kochen keine Verfärbung zeigt und sich für Brat- oder Pellkartoffeln, Salate und Gratins hervorragend eignet. „Unseren...

  • Essen-West
  • 10.04.18
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Draussen stürmt es, es ist kalt und nass, da braucht man ...........

.... eine heiße Suppe. Natürlich gibt es da jede Menge Möglichkeiten, aber ich habe mir für den heutigen Tag eine klassische Graupensuppe vorgestellt. Also habe ich schon im Vorfeld mir eine Rinderbeinscheibe besorgt und diese heute morgen zum Auskochen mit Brühe auf den Herd gestellt. Nachdem sich das Fleisch vom Knochen löste, kamen dann die Graupen hinzu. Nachdem sie einige Zeit gekocht haben kam dann das Suppengemüse hinzu. Dabei war Sellerie, Möhren, Blumenkohl, ein paar Brechbohnen und...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.10.17
  • 23
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.