Kassieren

Beiträge zum Thema Kassieren

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Ehrenamt
dm-Drogerie spendet: Unterstützung für "Helfer mit Herz" 2020

"HelferHerzen 2020" Der "Förderverein Wasser- und Naturschutz Arche Noah e. V" und die "Tierhilfe Menden e. V." haben als Spendenpartner in den dm-Filialen am Bahnhof Menden und Menden-Lendringsen mitgemacht und können sich über eine Spende in Höhe von jeweils 672,78 Euro freuen. Am Montag, 28.09.2020, fand deutschlandweit in den dm-Filialen der große dm-Spendentag (5 % des Tagesumsatzes) zugunsten ehrenamtlicher Projekte statt. Die Gesamtspendensumme betrug 1,4 Millionen Euro; damit beträgt...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.10.20
Ratgeber

Übrigens
„Das Ei des Columbus“?

Auf dem Laufband an der Supermarkt-Kasse liegen Milch, Obst, etwas Käse und zwei Knöllchen! Alles wird eingescannt, ich löhne und bekomme meinen Bon. Ja, so könnte es bald sein, denn in Köln startet jetzt ein Pilotprojekt, das bald bundesweit die Regel sein soll. Und das hat weder was mit „Kölschem Klüngel“ noch mit dem Kölner Karneval zu tun. Man kann sein Knöllchen in Zukunft tatsächlich im Supermarkt bezahlen. Datenschützer schlagen bereits Alarm. Das sei kein guter Weg, Verwaltungsaufgaben...

  • Duisburg
  • 07.03.20
Überregionales
4 Bilder

Großartiger Erfolg - Kassieren für den guten Zweck bei dm in Dorsten

Schon lange haben die Kinder und Erzieherinnen der KiTa Am Rehbaum in Östrich dem großen Tag entgegengefiebert und am 8. April war es endlich soweit: "Kassieren für den guten Zweck" in der DM-Filiale in der Händelstraße in Dorsten. Die Aktion war Anfang des Jahres durch Eltern und Förderverein organisiert worden. Birgit Juch als Leiterin der KiTa durfte eine Stunde lang kassieren. Die Einnahmen dieser Stunde würde dm dem Kindergarten spenden. Dass die Aktion jedoch so ein großer Erfolg werden...

  • Dorsten
  • 25.04.16
Ratgeber

Kein Bild kein Ton, wir kommen schon - aber nicht Unitymedia - oder??? Update 1

Der Ärger mit (über) Unitymedia Es war gegen 18:20 Uhr als plötzlich das Bild und der Ton am Fernseher verschwanden. Was war los????? Naja, wenn der Fernseher versagt, man hat ja noch eine weitere Möglichkeit. Also ins andere Zimmer marschiert und dort das Gerät eingeschaltet. Aber auch hier kein Empfang. Na was mag nun wohl wieder los sein. Bevor ich dann beim Kabelbetreiber Unitymedia anrief, erst mal den Nachbarn im Nebenhaus kontaktiert und nachgefragt, ob er den einen Sender hat. Aber dort...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.07.15
  • 40
  • 2
Politik

Keine Groß-Feier ohne Inkasso-Politessen?!!

An Zufälle mag ich nicht mehr glauben. Da wird am vergangenen Samstag am Friederike-Fliedner-Berufskolleg in Iserlohn die Entlassfeier durchgeführt und gleichzeitig ist eine Politesse in unmittelbarer Nähe des Schulgeländes eifrig dabei, Strafmandate auszustellen - um 9.45 Uhr am Samstagmorgen. Die von mir angesprochene Politesse „tat unschuldig“, wusste nichts von der Entlassfeier und stellte weiter Strafmandate aus. Wahrscheinlich hatte sie ihr tägliches Soll noch nicht erfüllt. Mich...

  • Iserlohn
  • 02.07.14
  • 10
LK-Gemeinschaft
Virginia Wolke im Discounter

Neulich ... im Discounter: Wir dürfen uns nicht verwirren lassen!

Der Scanner piept lautstark, das Transportband rattert unaufhörlich und die wartende Meute sieht genervt auf die Uhr: Klar, dass dann ein Tippfehler in der Computer-Kasse zum Supergau wird. Niemand hat die Absicht eine Mauer ... nein, Moment, falscher Anfang ... Niemand hat die Absicht, nette Kassenmitarbeiter in diversen Supermarktketten zu verwirren, wenn er darauf hinweist, wieviel Rückgeld noch aussteht. Es ist vielmehr als freundliche Geste gedacht, den überforderten Kassiererinnen unter...

  • Iserlohn
  • 12.06.13
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Wer zahlt so viel für eine Rede?

Papa geht am Morgen aus dem Haus zur Arbeit. Das muss er, denn die Familie möchte schließlich leben. „Und von nichts kommt nichts.“ Doch wenn Vati dann die Feierabendsirene hört, ist für ihn noch lange nicht Schluss. Ein Zweitjob spannt ihn zusätzlich ein. Nicht, weil der Luxus ruft, nein, der erste Lohn reicht oft nicht zum Leben. Bei vielen jedenfalls. Doch Vorsicht. Einfach nur verdienen und alles meins, ist nicht. Das Finanzamt passt genau auf. Denn der Staat will auch seinen Anteil. Und...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.10.12
  • 3
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Tolle Idee - die Citymaut

Erst das Geld mit beiden Händen aus dem Fesnter werfen. Und wenn es dann alle ist, sollen andere blechen, Oder mal wieder „Der kleine Mann zahlt die Zeche“. Da sitzen Menschen, die gewählt wurden, um das Beste für die Bürger zu erreichen, zusammen und machen sich nur darüber Gedanken, wie sie noch mehr kassieren können. Wo das geht am einfachsten? Beim Autofahrer. Da wird Kfz-Steuer bezahlt, Mineralölsteuer, Öko-Steuer, Mehrwertsteuer nicht zu vergessen. Und nun soll auch noch die Citymaut...

  • Menden (Sauerland)
  • 10.10.12
  • 2
Überregionales
80 Bilder

Herzlichen Glückwunsch - 2.200 Euro gehen an das Bürgerbad Leitmecke

Die Teilnehmer "IDEEN INITIATIVE ZUKUNFT" - die Projektgruppe "Bürgerbad Leitmecke" hat heute ordentlich Gas gegeben und eine Summe von sage und schreibe 2.200 Euro für sich einkassiert. Alles klappte wie am Schnürchen. Es wurde alles getan, um möglichst viel Geld ein zu nehmen. So wurde z. B. nur Bargeld abgegeben oder auch nicht die Paybackkarte vorgezeigt, nur um so rasch wie möglich die Ware über den Scanner zu ziehen. Herzlichen Glückwunsch!

  • Menden (Sauerland)
  • 29.02.12
  • 7
Kultur
23 Bilder

Der Landrat Ansgar Müller kassierte für einen guten Zweck bei dm !

Am heutigen 29.02.2012 kassierte der Landrat wie es schon seit Jahren üblich ist für den guten Zweck. In diesem Jahr kam er auch nach Kamp-Lintfort in den dm-Markt an der Moerserstraße um dort die Kunden an dem Morgen in der Zeit von 11°° - 11:30 Uhr abzukassieren. Nach einer kurzen Einweisung begann er damit sogar schon einige Minuten vorher, damit ja genug zusammen kommt, welches in diesem Jahr an den Förderverein der Niederrheinschule in Kamp-Lintfort ging. Außer mir hatte sich natürlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 29.02.12
  • 3
Überregionales
Die beiden Lehrer Mabel Rickes (l.) und Christian Bodach (r.) mit ihrem Schülerinnen-Kassier-Team freuen sich morgen auf viele Kunden.

Abkassieren für fairen Handel

Am Donnerstag, 1. März , um 12:30 Uhr heißt es in der Filiale des Drogeriemarktes dm an der Bornstraße 160: „Kassieren für den Fairen Handel“. Alle Umsätze, die zwischen 12:30 und 13 Uhr an der Aktionskasse gemacht werden, fließen in ein Schülerprojekt zum fairen Handel am Karl-Schiller-Berufskolleg. Mit der Geldspende soll das Engagement im Bereich „Fairer Handel“ vorangetrieben werden. Unter anderem soll ein so genannter Fair-O-Mat angeschafft werden – ein Snackautomat, der ausschließlich...

  • Dortmund-City
  • 28.02.12
Überregionales

Zur Diskussion frei gegeben: Kassieren und sparen

Schon immer war der Sport auch ein Prestigeobjekt. Ob im Großen oder im Kleinen. Ob nun im ganzen Land oder innerhalb von Stadtmauern. Wer zählt bei den Olympischen Spielen denn nicht die Medaillen? Wer freut sich nicht, wenn deutsche Sportler ganz oben auf den Treppchen stehen? Briefmarken werden extra verkauft, Sportförderkompanien gegründet, Stiftungen ins Leben gerufen, um die Athleten zu unterstützen. Denn welcher Präsident schmückt sich nicht gern mit jungen Menschen bei der Verleihung...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.01.12
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.