Katalysatoren-Diebstähle

Beiträge zum Thema Katalysatoren-Diebstähle

Blaulicht

Katalysatoren Bande mit europäischem Haftbefehl festgenommen

Die Zusammenarbeit von deutscher und französischer Polizei hat zu mehreren Festnahmen in Gelsenkirchen und Frankreich geführt. Den mutmaßlichen Tätern wird vorgeworfen, in Frankreich im großen Stil Katalysatoren entwendet und an einen Mittelsmann übergeben zu haben. Der brachte den wertvollen Teil der Katalysatoren zu einem 26-Jährigen nach Gelsenkirchen, wo dieser dann schließlich die Edelmetalle vor Ort verkaufte. internationale Ermittlung Aufgrund eines internationalen Ermittlungsersuchens...

  • Marl
  • 14.10.21
Blaulicht
2 Bilder

Katalysatoren-Diebe in Marl unterwegs

In Marl sind am Mittwoch - zur Tageszeit - mehrere Katalysatoren aus Autos ausgebaut und gestohlen worden. Der Polizei liegen bislang vier Anzeigen von Mittwoch vor. In einem Fall blieb es beim versuchten Diebstahl. Betroffen waren geparkte Autos an der Paul-Baumann-Straße, der Gräwenkolkstraße und der Victoriastraße. gestiegene Rohstoffpreise Der Diebstahl von Katalysatoren kommt derzeit häufiger vor - nicht nur in Marl, sondern im gesamten Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop. Die Diebe...

  • Marl
  • 29.07.21
Blaulicht
Moers: Ein unbekannter Täter lag am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz an der Moerser Bender in Moers unter einem schwarzen Opel Astra und hat mit einer Eisensäge den Katalysator des Wagens "ausgebaut". Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet. Als der Täter den Zeugen bemerkte, fuhr er mit einem VW Passat mit polnischen Kennzeichen vom Parkplatz.

Polizei Wesel: Moers/Rheinberg - Polizei gibt Präventionstipps
Dieb baut Katalysator mit Eisensäge aus

Ein unbekannter Täter lag am Donnerstag gegen 15.15 Uhr auf einem öffentlichen Parkplatz an der Moerser Bender in Moers unter einem schwarzen Opel Astra und hat mit einer Eisensäge den Katalysator des Wagens "ausgebaut". Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet. Als der Täter den Zeugen bemerkte, fuhr er mit einem VW Passat mit polnischen Kennzeichen vom Parkplatz. Der Zeuge beschreibt den Mann als 170 cm bis 175 cm groß, kräftig gebaut, vollständig tätowierte Arme und dunkelblonde, kurze Haare....

  • Moers
  • 28.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.