Katernberg-Konferenz

Beiträge zum Thema Katernberg-Konferenz

Politik
Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Vorstandsmitglied der RAG Stiftung, und Moderator Professor Klaus Wermker

52. Katernberg-Konferenz auf Triple Z
Volles Haus und lebhafter Dialog über Zukunftsthemen im Stadtbezirk VI

Die Zukunft von Zollverein und der umliegenden Stadtteile hatten alle Referenten der 52. Katernberg-Konferenz auf Triple Z ganz fest im Blick. Im Fokus standen dabei die Förderaktivitäten der RAG Stiftung, der Bau von neuen Wohnungen sowie die wirtschaftliche Entwicklung und damit einhergehend die Schaffung von Arbeitsplätzen. Rund 120 Bürgerinnen und Bürger sorgten für ein volles Haus. Sie waren der Einladung der Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg gefolgt, um sich...

  • Essen-Nord
  • 12.11.19
Politik

52. Katernberg-Konferenz diskutiert Zukunftsthemen auf Triple Z
Fördern, wohnen und wirtschaftlich weiterentwickeln

Höchstinteressante Zukunftsthemen stehen auf der Tagesordnung der 52. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 10. November, 11 bis 13 Uhr, in der Lohnhalle auf TripleZ, Katernberger Straße 107. Zu dem traditionellen Bürger-Dialog laden auch diesmal die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg alle Bürgerinnen und Bürger aus den beteiligten Stadtteilen herzlich ein. Ziel ist es, sich über neue Entwicklungen und wichtige Problemfelder im Stadtbezirk VI Zollverein zu informieren...

  • Essen-Nord
  • 05.11.19
Politik
Spricht zum Thema Sicherheit: Polizeipräsident Frank Richter
2 Bilder

Das Bürger-Forum im Stadtbezirk VI tagt am 30. Juni im Bischöflichen Gymnasium am Stoppenberg
Kriminalität, Wohnen und Gesundheit im Fokus Katernberg-Konferenz diskutiert brisante Themen

Die 51. Katernberg-Konferenz ist wieder einmal vollgepackt mit brisanten Themen im Stadtbezirk VI Zollverein. Sicherheit und Kriminalität, mögliche Freiflächen für den Wohnungsbau und der vieldiskutierte Neubau des Marienhospitals bilden die Schwerpunkte der Veranstaltung am Sonntag, 30. Juni 2019, 11-13 Uhr, in der Aula des Bischöflichen Gymnasiums am Stoppenberg, Im Mühlenbruch 51. „Jeder interessierte Bürger ist herzlich eingeladen, mit uns und den Referenten über die Herausforderungen...

  • Essen-Nord
  • 29.06.19
Vereine + Ehrenamt
Ausstellungseröffnung mit den Vertretern der Werbegemeinschaften und Sparkassen-Filialen, v.l.: Rainer Lindemann, Johannes Maas, Heike Werk, Siegfried Brandenburg und Benjamin Certa.
Foto: Franz B. Rempe

Katernberg-Konferenz präsentiert Foto-Ausstellung in den Filialen der Sparkasse
Stadtteile rund um Zollverein im Fokus

Spektakuläre Luftbilder und historische Fotos über die Entwicklungen in den vergangenen 25 Jahren im Stadtbezirk VI Zollverein sind in einer interessanten Wanderausstellung zu sehen, die jetzt in der Sparkasse Schonnebeck, Huestraße 148, eröffnet wurde. Die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg hatten die Foto-Präsentation anlässlich ihrer 50. Katernberg-Konferenz Ende des vorigen Jahres zusammengestellt. „Die Foto-Wände fanden bei unserer Jubiläumsveranstaltung so...

  • Essen-Nord
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Der doofe Sack steht im Weg.
So ein blöder Sack…

Ich ärgere mich jedes mal über diesen blöden Sack… Ja wirklich, so ist das. Da gehe ich froh gelaunt aus dem Haus um auf dem Markt meine Erledigungen zu machen. Und was muss ich sehen? Direkt um die Ecke bei unseren Mülltonnen stehen doch seit gestern drei so blaue Müllsäcke rum. „Partnersack - Bleib sauber!“ steht da drauf. Was soll das? Unverschämtheit! Nicht vor meiner Haustür… Unglaublich! Die Säcke stelle ich woanders hin. Ja, was soll das? Viele kennen die WasteWalker und CarnapTipTop...

  • Essen-Nord
  • 07.02.19
Politik
Veranstalter und Festredner, von links: Franz B. Rempe, Siegfried Brandenburg, Hans-Peter Noll, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Klaus Wermker, Heinrich Theodor Grütter, Margarete Meyer und Johannes Maas.
2 Bilder

Rund 200 Gäste kamen zur 50. Katernberg-Konferenz in das Salzlager auf der Kokerei Zollverein
Lebendige Jubiläumsfeier mit Akteuren und Bürgern

Die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg hatten eingeladen und rund 200 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um am vergangenen Sonntag die Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Katernberg-Konferenz“ im Salzlager auf dem Gelände der Kokerei Zollverein mitzuerleben. „Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut“, sagte Johannes Maas als Sprecher der Veranstalter. In seiner Begrüßung dankte er allen Beteiligten und Mitstreitern sowie denjenigen Institutionen, die die...

  • Essen-Nord
  • 21.11.18
Politik
Die erste Konferenz 1993 mit der damaligen Oberbürgermeisterin Annette Jäger und Johannes Maas (2.v.r.), der auch heute noch zu den Initiatoren der Veranstaltung zählt. Foto: Willi Zimmermann
2 Bilder

Alle Bürgerinnen und Bürger sind am 18. November herzlich eingeladen
Katernberg-Konferenz tagt zum 50. Mal

Information und Dialog sind angesagt, aber es darf auch nur mitgefeiert werden auf der 50. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 18. November 2018, von 11 bis 13 Uhr, im Salzlager, Gebäude C 88, auf dem Areal der Kokerei auf dem Welterbe Zollverein. Die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu dieser Jubiläumsveranstaltung herzlich ein. Neben Oberbürgermeister Thomas Kufen sprechen der Vorstandsvorsitzende der Stiftung...

  • Essen-Nord
  • 12.11.18
Politik
Die Werbegemeinschaften aus Katrnberg, Schonnebeck und Stoppenberg hatten eingeladen und rund 130 Bürgerinnen und Bürger kamen ins ZukunftsZentrum Triple Z.

Katernberg-Konferenz mit großer Resonanz: Lebhafte Diskussionen um wichtige Zukunftsthemen

Große Beteiligung, engagierte Diskussionen und immer die Zukunft des Stadtbezirks VI Zollverein im Blick: Rund 130 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich an der 49. Katernberg-Konferenz am vergangenen Sonntag im Triple Z. „Das ist eine überaus erfreuliche Resonanz. Einmal mehr ein Beweis dafür, wie wichtig dieser Gedankenaustausch und die zukunftsorientierte Zusammenarbeit für unsere Stadtteile sind“, erklärt Johannes Maas, Sprecher der Organisatoren aus den Werbegemeinschaften Katernberg,...

  • Essen-Nord
  • 19.04.18
Vereine + Ehrenamt
Die Themen auf einen Blick. Jeder interessierte Bürger ist herzlich eingeladen, sich zu informieren und mitzudiskutieren.
2 Bilder

Katernberg-Konferenz tagt: Bildung, Wohnungsbau und neue Perspektiven für den Stadtbezirk Zollverein

Die Themen Schule, Bauplanung und Stadtteilentwicklung stehen im Mittelpunkt der Katernberg Konferenz am 15. April 2018, 11 Uhr, in der Lohnhalle des Triple Z, Katernberger Straße 107. „Jeder interessierte Bürger ist herzlich eingeladen mit uns die wichtigen Themen für die Zukunft unseres Bezirks VI Zollverein zu diskutieren“, sagt Johannes Maas, Sprecher der Organisatoren aus den Werbegemeinschaften Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg. Gleich zu Beginn der Konferenz geht es um ganz...

  • Essen-Nord
  • 09.04.18
  •  1
Politik
Erneut gut besucht: Rund 100 Teilnehmer diskutierten auf der Katernberg-Konferenz über Zukunftsthemen im Bezirk VI Zollverein.

48. Katernberg-Konferenz tagte auf Zollverein: Rege Diskussionen über Schule, Integration und Investitionen im Bezirk VI

Der erfolgreiche Wandel auf Zollverein sowie die zahlreichen Herausforderungen in Bezug auf Integration und Bildung im Bezirk VI standen im Fokus der 48. Katernberg-Konferenz, zu der die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg eingeladen hatten. Ihrem Ruf waren rund 100 Bürgerinnen und Bürger - darunter namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft - gefolgt, um am vergangenen Sonntag in Halle 2 auf dem Welterbe-Gelände über bedeutende Zukunftsthemen zu...

  • Essen-Nord
  • 01.12.17
  •  1
Ratgeber

In Katernberg wird Sonntag konferiert

Das aktuell heißdiskutierte Thema Bildung ist auch ein Schwerpunkt der 48. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 26. November, um 11 Uhr, in der Halle 2, Schacht XII, auf dem Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181. Auf Einladung der Werbegemeinschaften in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg können alle interessierten Bürger über Lehrermangel, Unterrichtsausfall und andere Missstände an den Schulen im Stadtbezirk diskutieren.

  • Essen-Nord
  • 24.11.17
Politik
Die Vertreter der einladenden Werbegemeinschaften,v.l.: Johannes Maas (Katernberger Werbering), Siegfried Brandenburg (Schonnebecker Werbeblock) und Franz B. Rempe (Werbegemeinschaft Stoppenberg)
2 Bilder

48. Katernberg-Konferenz, 26. November, 11 Uhr: Schule, Integration und Investitionen im Bezirk Zollverein

Das aktuell heißdiskutierte Thema Bildung ist auch ein Schwerpunkt der 48. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 26. November, um 11 Uhr, in der Halle 2, Schacht XII, auf dem Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181. Auf Einladung der Werbegemeinschaften in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über Lehrermangel, Unterrichtsausfall und andere Missstände an den Schulen im Stadtbezirk diskutieren. Die Beiträge der Teilnehmer sollen in einem...

  • Essen-Nord
  • 21.11.17
LK-Gemeinschaft

Prominenten Essenern in den Mund gelegt

Diese Worte legten wir (auf den Fotos von links) Oberbürgermeister Thomas Kufen, Sozialdezernent Peter Renzel und Polizeipräsident Frank Richter während der Altenessen-Konferenz in den Mund. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Nord
  • 27.07.16
Überregionales
Fotos: Renate Debus-Gohl
3 Bilder

45. Katernberg-Konferenz: Bezirk VI wird schön und einladend

Um die Schönheit des Bezirks sechs ging es bei der 45. Auflage der Katernberg-Konferenz am vergangenen Sonntag im Gründungs- und Unternehmenszentrum ZukunftsZentrumZollverein –„Triple Z“. Themen waren: die Gewässer-Umbaumaßnahme am Katernberger Bach und die „Grüne Hauptstadt Essen“ im Bezirk VI. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der Werbegemeinschaften des Bezirks VI Zollverein - Werbeblock Schonnebeck Werbegemeinschaft Stoppenberg und dem Katernberger Werbering -...

  • Essen-Nord
  • 28.06.16
  •  2
Politik
Frau Eckenbach, übernehmen Sie! Norbert Hantel (li.), JobCenter Essen, und Moderations-Dauerbrenner Klaus Wermker (re.) leiten die Diskussion über Jugend-Arbeitslosigkeit. Fotos: Müller
3 Bilder

Zwei Damen, ein Herr: 43. Katernberg-Konferenz fragte nach der Zukunft des Bezirks VI

Wirklich kein Respekt vor Altgedientem: Nicht nur fand die 43. Katernberg-Konferenz erstmalig in der Jugendhalle Schonnebeck statt, zugleich wurde das Thema „Strategien gegen Kinderarmut“ entgegen des Programms auf Rang eins gezogen. Zusätzlich standen „Schulbezogene Jugend-Sozialarbeit“ und „Jugendarbeitslosigkeit“ am 21. Juni auf der Tagesordnung, um so die Frage zu stellen: Was wird aus unserem Bezirk? Große Besonderheit der 43. Katernberg-Konferenz: Statt im Triple Z stieg das Format...

  • Essen-Nord
  • 24.06.15
  •  1
Politik
Die Zukunft ruft: Hermann Marth (vorne), Vorstandsvorsitzender Stiftung Zollverein, berichtete den Anwesenden von seinen Plänen fürs Welterbe. Fotos: Müller
6 Bilder

Zukunftsmusik: Große Veränderungen kündigte die 42. Katernberg-Konferenz an

Zollverein wächst, der Bezirk drumherum soll ebenfalls erblühen: Auf der 42. Katernberg-Konferenz am Sonntag, 22. März, standen neben den Entwicklungen auf dem Welterbe der Neubau der Gustav-Heinemann-Gesamtschule, Pläne des Triple Z sowie die Schmuddelecken des Bezirks auf dem Programm. Bei der 42. Katernberg-Konferenz gab es gleich mehrere Anlässe zur Freude: Moderator Klaus Wermker feierte am 22. März seinen mehr als sechsundsechszigsten Geburtstag, die Bundestagsabgeordneten Jutta...

  • Essen-Nord
  • 29.03.15
  •  1
Kultur
Die Kleinzeche Mittendrin am Reiherhof Liefke lockte im letzten Jahr die Aufmerksamkeit von Besuchern - und wohl auch von Anwohnern - auf den sogenannten grünen Schatten Zollvereins.

Zollvereins grüner Schatten soll ins Bewusstsein rücken

Das Wort vom „grünen Schatten Zollverein“ machte im letzten Jahr erstmalig die Runde. Wirklich bekannt dürfte es noch nicht sein, aber ein Stück bekannter ist es seit der Katernberg-Konferenz. Dort war Andre Dekker zu Gast. Der Mann von der niederländischen Künstlergruppe Observatorium fand, da letzter auf der Tagesordnungs, nicht mehr ganz so viele Zuhörer. Aber während er sprach, verließ niemand die Lohnhalle im Triple Z, denn der Gast aus dem Nachbarland machte in lockerer, humorvoller...

  • Essen-Nord
  • 29.03.14
  •  2
  •  2
Politik
Auf jedem Tisch lag bei der Katernberg-Konferenz am Sonntag eine Liste aus, in der Bürger vermerken konnten, wo häufig wilder Müll etc. zu finden ist.
3 Bilder

Katernberg-Konferenz wird aktiv gegen Dreck-Ecken im Bezirk Zollverein

Der pico-bello-SauberZauber fand einen Tag zuvor statt, doch bei der Katernberg-Konferenz am Sonntag wurden schon Standorte für kommende Aufräumaktionen festgelegt. „Dem Dreck auf der Spur“, lautete der erste Punkt auf der Tagesordnung. Beispiele gibt es - leider - viele. Drei Studierende hatten im Auftrag der Werbegemeinschaften im Bezirk Zollverein, die die Konferenz organisieren, bei einer Tour durch den Bezirk Dreckecken fotogra­fiert. Sie fanden mehr als genug Plätze, an denen Müll...

  • Essen-Nord
  • 18.03.14
  •  3
  •  2
Politik
Im Triple Z ist am 16. März ab 11 Uhr Treffpunkt für alle Interessierten.

Katernberg-Konferenz nimmt sich "Sauberkeit und gepflegtes Stadtbild" vor

Vollgepackt mit Themen ist die nächste Katernberg-Konferenz, die am Sonntag, 16. März, 11 Uhr im Triple Z stattfindet. Die Werbegemeinschaften des Bezirks VI Zollverein laden alle Bürger ein. Bleibt zu hoffen, dass man sich in den geplanten zwei Stunden allen fünf Themen ausreichend widmen kann. Los geht es mit der Zielsetzung „Sauberkeit und gepflegtes Stadtbild“, was zuletzt schon bei der Altenessen-Konferenz für viel Gesprächsstoff und nachfolgende Bürgeraktivitäten geführt hat....

  • Essen-Nord
  • 10.03.14
  •  3
  •  3
Politik

Katernberg-Konferenz muss sich selbst erneuern

Beim rundum gelungenen Zechenfest ("Ein Welterbe, ein Bezirk, ein Fest") gab es auch einen Wehrmutstropfen: Die Katernberg-Konferenz. Zugegeben, es ist längst keine Katernberg-Konferenz, sondern eigentlich eine Katernberg-Stoppenberg-Schonnebeck-Konferenz. Aber ist sie das wirklich? Nein. Schon seit einiger Zeit ist es im Wesentlichen eine Veranstaltung, auf der durch Stiftung Zollverein, die Stadt und geladene Referenten über den Stadtteil bzw. Bezirk, dessen Historie und (mögliche) Zukunft...

  • Essen-Nord
  • 04.10.13
  •  3
  •  1
Überregionales
Gut besucht war die Altenessen-Konferenz. Zu den Gästen gehörte auch OB Reinhard Paß (vierter von rechts).
11 Bilder

Altenessen-Konferenz: Volles Haus und gute Gespräche

Was für ein Auftakt! Tanja Rutkowski vom Stadtteilprojekt blickte ungläubig vom Podium herab: „Einfach überwältigend!“ Schließlich drängten rund 300 interessierte Bürger in die Alte Kaue der Zeche Carl, um an der ersten Altenessen-Konferenz teilzunehmen. Mehrere Institutionen, darunter die örtliche Interessengemeinschaft und eben jenes Stadtteilprojekt, hatten die Einladung ausgesprochen. Lamentieren über die Negativberichterstattung war gestern, jetzt ist bürgerschaftliches Handeln...

  • Essen-Nord
  • 04.03.13
Politik
Beispiel für eine „Win-Win-Situation“: Die Feldwiese, wo Griffin 104 Wohnungen unterhält und - dank des Einsatzes des ISSAB - auf die Mieter zugegangen ist. Foto: Gohl
2 Bilder

Bezirksbürgermeister Zühlke fordert mehr Einsatz von den Wohnungsgesellschaften

Der Wunsch ist fromm formuliert: Schöner Wohnen im Bezirk VI. Nur wie bringt man Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg in Schwung? Das Kulturhauptstadtjahr ist längst passé, die Fördermittel für Katernberg aus dem Programm Soziale Stadt versiegen. Bezirksbürgermeister Michael Zühlke fordert mehr Einsatz von den Wohnungsgesellschaften. Von einem Stadtteil mit „besonderem Erneuerungsbedarf“ zu einem selbstbewussten Stadtbezirk - in zwanzig Jahren ist der Essener Nordosten gereift. Weg vom...

  • Essen-Nord
  • 19.12.12
Natur + Garten
Im Schatten von Schacht 3/7/11 gedeihen die Casino-Gärten: Zur 39. Katernberg-Konferenz stellte Claus Dürrscheidt, Geschäftsführer der Casino Zollverein GmbH, den Sachstand vor. Archivfoto: Gohl

Casino-Gärten gedeihen - Kritik aus der Nachbarschaft

Die Casino-Gärten gedeihen: Zum Jahresende erwarten die Verantwortlichen von der Casino Zollverein GmbH die erste Vollernte von der Bonnekamphöhe. Claus Dürrscheidt, Geschäftsführer der Casino Zollverein GmbH, nutzte die 39. Auflage der Katernberg-Konferenz, um die Bürger über die Fortschritte im künftigen Erlebnisgarten im Schatten von Schacht 3/7/10 zu informieren. „Die Hochbeete stehen, über den Winter wird der Boden mit organischem Kompost genährt“, so Dürrscheidt, der sich bereits auf...

  • Essen-Nord
  • 28.11.12
Politik
Eifrig mitdiskutiert wird auf jeder Katernberg-Konferenz. Immer geht es um Themen aus dem Bezirk VI.

Wie wohnt es sich im Bezirk VI?

Bürger fragen, Experten anworten - das ist seit vielen Jahren bewährtes Konzept der Katernberg-Konferenz. Am 25. November bietet sie erneut interessante Themen aus Stoppenberg, Schonnebeck und Katernberg. Die 39. Konferenz für zukunftsorientierte Zusammenarbeit (so der eigentliche Name) widmet sich ab 11 Uhr in der Halle 2 von Schacht XII zunächst der Frage, wie man im Bezirk VI wohnt. Dazu referieren Bezirksbürgermeister Michael Zühlke und Cornelia Daume (Sahle Wohnen GmbH). Diskutiert...

  • Essen-Nord
  • 16.11.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.