Katholisch in Recklinghausen

Beiträge zum Thema Katholisch in Recklinghausen

Politik
Schwester Mary John Mananzan ist auf den Philippinen eine prominente Persönlichkeit und in der Menschenrechtsarbeit engagiert. Dafür wurde sie von einer Regierungsmitarbeiterin als Terroristin bezeichnet, weshalb ihr Leben in Gefahr geriet.

Im Schutzprogramm
Unterschriftenaktion für Schwester Mary erfolgreich

Eine erfolgversprechende Resonanz hat das Engagement von 400 Recklinghäuserinnen und Recklinghäusern für Schwester Mary John Mananzan gefunden. Das Stadtkomitee der Katholiken in Recklinghausen hatte im Juli eine Unterschriftenaktion gestartet, es folgte einem Aufruf des katholischen Hilfswerks MISSIO. Auf den Philippinen war die engagierte Ordensfrau wegen ihres Einsatzes für die Menschenrechte mit dem Tode bedroht worden. Nun erhielt Gustav Peters, Vorsitzender des Stadtkomitees der...

  • Recklinghausen
  • 28.10.20
Kultur
Pfarrer Dr. Detlef Ziegler moderiert die etwa 60- bis 90-minütige Matinee unter freiem Himmel.

Im „Garten der Religionen“
„Biblische Sommermatinee“ über die Freiheit

An einem besonderen Ort, im „Garten der Religionen“ an der Friedrich-Ebert-Straße 231 in Stuckenbusch, findet am Sonntag, 9. August, um 11.30 Uhr, eine „Biblische Sommermatinee“ statt. Unter dem Titel „Der Auszug des Menschen aus der seligen Unmündigkeit“ geht es in lockerer Runde um einen zentralen Text aus dem Alten Testament, die biblische Urgeschichte im Buch Genesis im zweiten und dritten Kapitel. Viele Fragen drängen sich darin auf, die Frage nach Unmündigkeit und Freiheit, und nach dem,...

  • Recklinghausen
  • 05.08.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.