katholische Kirche

Beiträge zum Thema katholische Kirche

Vereine + Ehrenamt
Hans-Georg Hofmann.

Stadtkirche trauert um Hans-Georg Hofmann

Mit großer Betroffenheit nimmt die katholische Stadtkirche Abschied von Hans-Georg Hofmann, der im Alter von 93 Jahren verstorben ist.   „Hans-Georg Hofmann hat sich in vielfältiger Weise für die Anliegen unserer Kirche eingesetzt. Sei es als Kirchenmusiker oder als Mitglied im Kirchensteuerrat. Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet“, so Stadtdechant Dr. Peter Fabritz.   „In besonderer Weise lag Herrn Hofmann die Zukunft des ökumenischen Kirchenzentrums am Herzen. Noch vor wenigen...

  • Oberhausen
  • 18.01.21
Reisen + Entdecken
St. Ludgerus
67 Bilder

SIE MACHTEN SICH AUF DEN WEG
KRIPPENERFAHRUNG 2021

Am letzten Sonntag (10. Januar) habe ich mich auf den Weg zur "Krippenerfahrung" in den Kirchen des Dekanates Dinslaken gemacht. Es gibt immer mehr Krippenfreunde, die sich für die verschiedenen und phantasievollen Krippen interessieren. In Dinslaken, Hünxe, Voerde und Walsum gab es offene Kirchen, die die Besucher eingeladen haben, sich die Geburtsszene von Jesus anzusehen. Diese  gab es u.a. ausgeschmückt mit besonders regionalen Details oder inhaltlichen Botschaften. Ich konnte natürlich...

  • Duisburg
  • 16.01.21
Vereine + Ehrenamt
Der Jesuiten-Pater Stan Swamy sitzt seit drei Monaten in Indien in Haft.

Online-Petition
Freiheit für inhaftierten indischen Jesuiten Pater Stan Swamy SJ

Das Stadtkomitee der Katholiken und die Arbeitsgemeinschaft der Eine-Welt-Kreise im Stadtkomitee fordern gemeinsam mit dem katholischen Hilfswerk missio die Freilassung des indischen Jesuiten-Paters Stan Swamy SJ (Foto). „Wir wenden uns an Unterstützerinnen und Unterstützer in Recklinghausen, sich an der online gestarteten missio-Petition unter www.missio-hilft.de/petition für den Jesuiten zu beteiligen“, heißt es im lokalen Aufruf. Father Stan, in Indien geboren, engagiert sich seit...

  • Recklinghausen
  • 13.01.21
Ratgeber
Markus van Berlo (links) ist der persönliche Referent von Weihbischof Rolf Lohmann. Foto: Bischöfliche Pressestelle

Markus van Berlo war zehn Jahre lang Schulseelsorger in Bedburg-Hau und Goch und hat eine weitere Aufgabe hinzubekommen
Ein Gocher ist der persönliche Referent des Bischofs

Als der Anruf aus Münster kam, war Markus van Berlo überrascht. Er möge sich, sagte die Personalabteilung des Bischöflichen Generalvikariats, doch mal mit Weihbischof Lohmann in Verbindung setzen. „Wir haben uns schon lange vor seiner Bischofsweihe kennengelernt, vor mehr als 30 Jahren“, sagt van Berlo, der seit viereinhalb Jahren als Schulseelsorger an den weiterführenden und berufsbildenden Schulen in Kleve arbeitet und vorher zehn Jahre lang in Gemeinden und Schulen in Goch tätig war....

  • Gocher Wochenblatt
  • 13.01.21
Kultur
2 Bilder

Bis 31. Januar
Katholische Kirche weiter ohne Präsenz-Gottesdienste

Die vier katholischen Pfarreien in Oberhausen haben beschlossen, bis Ende Januar weiterhin auf Präsenz-Gottesdienste zu verzichten. Stadtdechant Dr. Peter Fabritz teilte mit, dass die Stadtkirche deshalb ihr digitales Angebot ausweiten werde: „Wir werden in den nächsten Wochen jeden Sonntag einen Gottesdienst über YouTube und Facebook anbieten“, so Fabritz. Aufgezeichnet werden die Messen jeweils abwechselnd in den vier Pfarrkirchen St. Clemens, St. Pankratius, St. Marien und Herz Jesu....

  • Oberhausen
  • 08.01.21
Kultur
Am Samstag, 9. Januar, von 10 bis 14 Uhr, werden in den Kirchen Sternsinger-Teamer den Dreikönigssegen der Sternsinger "20*C+M+B+21" überreichen. Vor Ort unterstützen je nach Standort auch junge Sternsingerkinder. Auf dem Foto von links: Johann, Luis, Daniel, Josefine und Antonio.

Sternsinger-Aktion in Langenfeld und Monheim
Tüten mit dem Dreikönigssegen werden am 9. Januar verteilt

Auch in diesem Jahr möchte die katholische Kichengemeinde in Langengfeld und Monheim den Gedanken der Sternsingeraktion ganz bewusst aufrecht erhalten - aber coronabedingt sicher und anders.  Am Samstag, 9. Januar, von 10 bis 14 Uhr, werden in den Kirchen Sternsinger-Teamer den Dreikönigssegen der Sternsinger 20*C+M+B+21 überreichen. "Vor Ort unterstützen je nach Standort auch junge Sternsingerkinder", erklärt Britta Schöllmann, Gemeindereferentin in St. Josef und Martin. Zusätzlich:...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.01.21
Vereine + Ehrenamt
Pfarrer Dietmar Schulte freut sich am St. Vitus Denkmal hinter dem Haus Hemer schon über die zukünftige Zusammenarbeit in der neuen Pfarrei.

Fusion zu St. Vitus
Ab dem 1. Januar arbeiten die fünf katholischen Kirchengemeinden in Hemer als neue Pfarrei zusammen

Lange haben sich die Kirchengemeinden dagegen gesträubt, doch ab dem neuen Jahr ist es endlich so weit. Dann Fusionieren die fünf katholischen Kirchengemeinden in Hemer, St. Peter und Paul, St. Bonifatius, St. Marien, St. Petrus Canisius und Christkönig zur neu gegründeten Pfarrei St. Vitus. Die Idee dazu hatte schon vor vielen Jahren Pastor Jürgen Senkbeil, doch weder er noch sein Nachfolger Martin Assauer konnten die Gemeindevorstände im Postoralverbund davon überzeugen gemeinsame Sache zu...

  • Hemer
  • 27.12.20
Kultur
37 Bilder

DIESES JAHR IST VIELES ANDERS
WEIHNACHTEN, KIRCHE UND CORONA

Bestimmt können es einige Menschen nicht mehr hören: "Dieses Jahr ist alles anders."  Ein Satz, der die Corona Pandemie wiederspiegelt und immer wieder als Erklärung, vielleicht sogar auch als Entschuldigung dafür steht,  dass etwas ausfällt, verschoben wird oder nicht wie gewohnt statt findet.  So gab es dieses Jahr in Oberhausen keine Christmette, keinen Weihnachtsgottesdienst mit Gläubigen in der Kirche. Viele Menschen verstehen das und können die Entscheidung der Kirche nachvollziehen. Für...

  • Oberhausen
  • 26.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Thomas Stoy (l.) und Axel Kocar unterstützen mit der WoGe Hamborn auch jetzt wieder Schulen und Kindertageseinrichtungen in ihrem Einzugsbereich.
Foto: WoGe Hamborn

Die WoGe Hamborn unterstützt erneut Schulen, Kindergärten und engagierte Ehrenamtler
„Spenden statt Geschenke“

„Gerade in diesen anspruchsvollen Zeiten ist es besonders wichtig, diejenigen zu unterstützen, die für ihre Arbeit dringend zusätzliche Mittel benötigen“, erläutern Thomas Stoy und Axel Kocar, die Vorstände der Wohnungsgenossenschaft Hamborn, die Fortsetzung einer guten Idee. Wie schon in den letzten Jahren, so verzichtet die WoGe Hamborn auch diesmal auf Weihnachtsgeschenke an Kooperationspartner und auch an die eigenen Mitarbeiter. Stattdessen stellt die Genossenschaft wieder 5.500 Euro für...

  • Duisburg
  • 26.12.20
Kultur
Die Kirchenstühle in Gladbeck bleiben bis Mitte Januar wohl erst einmal leer.

Katholische Kirche in Gladbeck sagt ab
Keine Gottesdienste bis Mitte Januar

Mit großem Bedauern sagt auch die katholische Kirche in Gladbeck ab sofort ihre Präsenz-Gottesdienste bis zunächst einschließlich 10. Januar 2021 ab. „Wir schließen uns den Worten unseres Bischofs an“, sagt Propst André Müller. Dieser hatte zum Wochenende die Verantwortlichen in den Pfarreien aufgefordert, mit Blick auf die konkrete Situation in der jeweiligen Kommune über das Stattfinden der Gottesdienste an den Festtagen und darüber hinaus zu entscheiden. „Auch wir haben uns hin- und...

  • Gladbeck
  • 22.12.20
Kultur
So wie Anfang 2020 können die Sternsinger in Gladbeck beim nächsten Mal nicht zusammenkommen.

Segen online oder im Briefkasten
Gladbecker Sternsinger sollen nicht singen

Verantwortliche im Ruhrbistum empfehlen den Pfarreien auf Hausbesuche und alle öffentlichen Auftritte zu verzichten und auch in Gottesdiensten nicht zu singen. Segen zum neuen Jahr soll es dennoch auch in Gladbeck geben – und auch Spenden für die Kinder in aller Welt, die im Corona-Jahr dringender denn je auf Unterstützung angewiesen sind. Segen ohne Singen, dafür mit digitaler Unterstützung: Wenn die Sternsinger in wenigen Tagen wieder den Neujahrssegen zu den Menschen bringen und zugleich um...

  • Gladbeck
  • 20.12.20
LK-Gemeinschaft
Die Katholische Gemeinde St. Hildegard in Röttgersbach sendet ihre Christmette "ohne Präsenz" als Live-Stream.
Foto: St. Hildegard
2 Bilder

Katholische Pfarreien Duisburgs sagen Gottesdienste bis 10. Januar ab
Heiligabend Livestream aus St. Hildegard

Nach dem evangelischen Kirchenkreis Duisburg hat auch die katholische Stadtkirche Duisburg schnell reagiert. Die Krisenstäbe der katholischen Duisburger Pfarreien haben sich vor dem Hintergrund der dramatischen Infektions- und Todeszahlen durch die Corona-Krise ebenfalls entschieden, mit sofortiger Wirkung alle Gottesdienste bis zum 10. Januar 2021 abzusagen. Den letzten Ausschlag zu dieser Entscheidung hat für viele die dringende Empfehlung des Krisenstabs des Bistum Essen vom 18. Dezember...

  • Duisburg
  • 20.12.20
Kultur

Digitale Alternativen
Absage der Weihnachts-Gottesdienste in ganz Oberhausen

+++ Absage der Präsenz-Gottesdienste +++ digitale Alternativen +++ Krippenspiel und Christmette auf YouTube +++ Digitaler Gottesdienst über Zoom +++ Alle vier katholischen Pfarreien in Oberhausen haben sämtliche Präsenz-Gottesdienste bis auf Weiteres abgesagt - auch die Christmetten an den Weihnachtstagen. "Das Infektionsgeschehen in unserer Stadt und der gesamten Region ist dramatisch, die Todeszahlen beängstigend", so Propst Wichmann aus St. Pankratius. Man wisse, dass diese Entscheidung...

  • Oberhausen
  • 18.12.20
Ratgeber
Kevin Hellmuth hat einen Magister in Theologie.

Interview: Kann das Warten auf das Christkind Hoffnung versprühen?
Die Hoffnung auf das Kind in der Krippe

In diesen Tagen startete die etwas andere Vorweihnachtszeit. Auf einen Weihnachtsmarkt, große Familienfeste und Weihnachtsgottesdienste muss in diesem Jahr verzichtet werden. Wir haben mit dem Theologen Kevin Hellmuth, der nach seinem Studium im österreichischen Innsbruck und einer Anstellung in Gießen, den Weg zurück in seine Heimat den Niederrhein gefunden hat, gesprochen. 1. Weihnachten steht vor der Tür. Welche Möglichkeiten hat man trotz Distanz sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest...

  • Kleve
  • 18.12.20
Kultur
 Pfarrerin Doris Kroniger (rechts) und Pfarrer Thorsten Hendricks im PCC- Stadion in Homberg, wo ein gemeinsamer Gottesdienst mit 250 Besuchern stattfinden soll.

Die Herausforderung der Weihnachtsgottesdienste
"Fürchtet euch nicht"

Laut Corona-Schutzverordnung können Gottesdienste unter den bisher geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. Und so haben sich die evangelischen und katholischen Gemeinden zusammengesetzt und die Gottesdienste geplant. Erstmals in diesem Jahr ist ein gemeinsamer Flyer entstanden, der alle Angebote rund um die Weihnachtstage bündelt und bewirbt. „Schon einige Jahre haben wir den Wunsch gehabt, am Heiligabend eine ökumenische Feier anzubieten“, berichtet Diakon Stefan Ricken von der Pfarrei St....

  • Duisburg
  • 15.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kirche St. Kamillus Christi Himmelfahrt ist täglich geöffnet von 17 Uhr bis 20 Uhr und wird wechselnd illuminiert. 
Foto: privat
4 Bilder

Ökumenische Adventsaktion von Christi Himmelfahrt, St. Kamillus und Jona
Kirche ist offen!

Adventszeit, Corona und Weihnachten. Geht das überhaupt zusammen? Mut machende Antworten findet Ulrich Wiesweg. Der Vorsitzende des Pfarrgemeinderates der Kath. Propsteipfarrei St. Ludgerus steht vor der Fischlaker Kirche Christi Himmelfahrt: „Wir haben neue Formate geschaffen und Bewährtes intensiviert. Die Resonanz ist äußerst positiv. Wir haben regelrecht enthusiastische Rückmeldungen bekommen.“ Unter dem Motto „Offene Kirchen im Advent“ laden die katholischen Gemeinden Christi Himmelfahrt...

  • Essen-Werden
  • 14.12.20
LK-Gemeinschaft
Zahlreiche Kinder der Barbaraschule schmückten jetzt wieder den Weihnachtsbaum vor dem Schmidthorster Dom.
Fotos: Gemeinde Herz-Jesu
2 Bilder

Die Neumühler Herz-Jesu-Kinder hatten ihre Freude
Nikolaus und Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder kommt der Heilige Nikolaus gerne in die Neumühler Herz-Jesu-Gemeinde zu den Taufkindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Das war auch jetzt der Fall.. Pater Tobias und seine Mitarbeiterinnen hatten zu einer kleinen Nikolausandacht in die Kirche eingeladen. Beim Lied „Nikolaus, komm in unser Haus“, kam er durch das Mittelschiff in die Kirche. Nikolaus brachte allen Kindern Schoko-Nikoläuse mit. Aber „richtige“ Schokoladen-Nikoläuse mit Mitra und Stab und Stola. Die Kids...

  • Duisburg
  • 13.12.20
  • 1
Kultur

Weihnachts-Homepage
Katholische Stadtkirche informiert über Christmetten

Unter der eigens eingerichteten Homepage www.Weihnachten-Oberhausen.de informiert die Katholische Kirche in Oberhausen über alle Angebote rund um Weihnachten. Die Gläubigen finden hier eine Übersicht über alle Gottesdienste von Heiligabend bis zum 2. Weihnachtstag in allen katholischen Kirchen in Oberhausen. Neben Zeiten und Orten gibt es auch Informationen dazu, wie man sich zu den Gottesdiensten anmelden kann. Wer also eventuell keinen Platz mehr in der Kirche seiner eigenen Gemeinde findet,...

  • Oberhausen
  • 13.12.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Vorhaller Adventskalender 2020
Jeden Tag öffnet sich ein neues Fenster

Die Geschäfte in der Vorhaller Straße sind vorweihnachtlich geschmückt wie jedes Jahr. Doch es sind weniger Menschen unterwegs als in den Jahren zuvor. Wegen der Corona-Pandemie bleiben viele lieber zu Hause in ihren eigenen vier Wänden. Wo sonst ein kurzes Gespräch auf dem Weg zum Bäcker oder zum Arzt ganz selbstverständlich dazu gehörte, grüßt man sich jetzt stumm mit einem Nicken und geht dann weiter. "Diese kleinen Begegnungen unterwegs, die fehlen einfach. Man weiß gar nicht, wie man sich...

  • Hagen-Vorhalle
  • 11.12.20
Kultur
Aus der St. Vincenz-Kirche in Menden werden an den Feiertagen Christmessen per Livestream übertragen.

Mit Phantasie und Zuversicht
Das plant die katholische Kirche in Menden und Balve fürs Weihnachtsfest

Gottesdienste per Computer, in der Schützenhalle oder unter freiem Himmel – so sieht in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie das Weihnachtsfest aus. Mit vielen kreativen Angeboten möchten sich die Pastoralverbünde Menden und Balve trotz aller Einschränkungen an den Feiertagen an die Menschen wenden. Von Vera Demuth Schon seit Wochen bereiten sich die katholischen Gemeinden auf Weihnachten vor, überlegen, welche Gottesdienste möglich sind. Doch je näher das Fest rückt, desto mehr stellt sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.12.20
Vereine + Ehrenamt
Das festliche beleuchtete Rathaus sollte am Heiligabend die Kulisse für drei ökumenische Gottesdienste bilden. Doch daraus wird nichts, denn aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurden die Gottesdienst allesamt abgesagt.

Als Ersatz soll es nun Übertragungen im Internet geben
Open-Air-Gottesdienste fallen Corona zum Opfer

Die Idee war zweifelsohne toll, doch die aktuelle Entwicklung in Sachen Corona macht den Organisatoren nun einen dicken Strich durch die Rechnung: Mit großem Bedauern sagen die evangelische und die katholische Kirche in Gladbeck die drei geplanten Open-Air-Gottesdienste am Heiligen Abend auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus ab. „Die Stadt Gladbeck hat uns Ende vergangener Woche nahe gelegt, aufgrund der allgemeinen Corona-Lage von der Durchführung Abstand zu nehmen“, erklärt das...

  • Gladbeck
  • 08.12.20
Kultur

Einladung zum Bittgottesdienst
Katholische Männer sagen Tag der Begegnung 2020 ab

Nachdem bereits der Bußgang der katholischen Männer vor Palmsonntag nur virtuell stattfinden konnte, muss nunmehr auch der Tag der Begegnung Corona-bedingt abgesagt werden. Der Tag der Begegnung findet traditionell am Samstag vor dem 3. Advent statt und wird regelmäßig von über einhundert Männern besucht. Alternativ lädt der Arbeitskreis aber zu einem Bittgottesdienst am 11.12.2020 um 18:30 Uhr in die St. Clemens Kirche ein. „In dem Bittgottesdienst wollen wir Gott um Stärkung bei der...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
Kultur
Mitglieder des Arbeitskreises Essen.Krippenland. und der Essen Marketing Gesellschaft (EMG) trafen sich zur Eröffnung von Essen.Krippenland. 2020 in der Marktkirche.
14 Bilder

Essen.Krippenland. 2020
Krippenweg zaubert adventliche Momente in die Essener City - trotz Corona

Ein Weihnachtsmarkt in reduzierter Form, kein Glühwein und kein Kinderpunsch, keine frischen Waffeln oder dampfende Teller mit heißen Köstlichkeiten – von der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen ist auch die Advents- und Weihnachtsstimmung in der Essener Innenstadt betroffen. Da mag es ein Lichtblick sein, dass es den Krippenweg „Essen.Krippenland.“ auch in diesem Jahr fast unverändert gibt: Unter dem Motto „Engel weisen den Weg zu Krippen in Kirchen und Schaufenstern der...

  • Essen
  • 01.12.20
Kultur
Jeden Freitag im Advent erstrahlt die Kirche St. Peter und Paul in Huckingen in farbigem Licht und lädt zur Einkehr

Pastoralteams bereiten Alternativangebote für Adventzeit unter Coronabedingungen vor
Katholische Kirchen Duisburgs bieten zum Advent Außergewöhnliches

Wenn auf Gewohntes im Advent verzichtet werden muss, wird Kreativität frei für Neues. Das könnte wie ein Motto über den Angeboten der katholischen Pfarreien Duisburgs für die kommende Adventszeit stehen. Viele liebgewordene Angebote und Zusammenkünfte müssen zwar wegen der aktuellen Infektionslage ausfallen, auf Besinnliches und Aufbauendes muss deshalb in den katholischen Kirchen aber niemand verzichten. Dafür haben die katholischen Gemeinden im ganzen Stadtgebiet mit vielfältigen Angeboten...

  • Duisburg
  • 23.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.