katholische Kirche

Beiträge zum Thema katholische Kirche

Ratgeber
Kleine Sternsinger-Gruppen versammeln sich in diesem Jahr vor und nach den Wochenendgottesdiensten am Eingang der Kirchen.

Auch in Corona-Zeiten
Die Sternsinger bringen den Segen

Die Sternsinger bringen den Segen auch in Corona-Zeiten, das teilt die katholische Kirche in Bergkamen mit. Nur werden sie wieder nicht von Haus zu Haus gehen. Stattdessen versammeln sich kleine Sternsinger-Gruppen vor und nach den  Wochenendgottesdiensten am Eingang der Kirchen. In den Weihnachtspfarrbriefen, die an alle katholischen Haushalte in Bergkamen versendet werden, ist der Segen der Sternsinger beigelegt. Folgende Termine sind geplant: Donnerstag, 6. Januar St. Elisabeth,...

  • Bergkamen
  • 25.12.21
Ratgeber
Die Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist in Bergkamen führt zum 1. Advent die 3-G-Regel ein.

Neue Regel gilt ab 1. Advent
3-G-Regel für katholische Kirchen und Pfarrheime in Bergkamen

Die Katholische Kirchengemeinde Heilig Geist in Bergkamen führt zum 1. Advent die so genannte 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) ein. Das bedeutet für Gottesdienste an Wochenenden und Feiertagen: · 3-G-Regel (geimpft, genesen oder getestet) · Nachweis und Ausweisdokument sind erforderlich · Keine maximale Personenbeschränkung,  Abstände werden aber empfohlen · Keine Anmeldung · Maskenpflicht nur noch beim Singen Gottesdienste an Werktagen · Keine 3-G-Regel · Keine Anmeldung und keine...

  • Bergkamen
  • 23.11.21
Kultur
Die Konfliktanlaufstelle im Dekanat Unna ist neu. Symbolfoto: Carsten Walden

Konfliktanlaufstelle im Dekanat Kreis Unna
Neuen Schwung für die katholische Kirche

Die katholische Kirche in Deutschland hat in 2019 viele Kirchenaustritte hinnehmen müssen und erwartet im Corona-Jahr noch mehr. Für die Austritte scheint es mehrere Gründe zu geben. Nicht nur die Kosten über die Kirchensteuer seien maßgeblich, auch das wachsende Misstrauen, aufgrund der Skandale in den letzten Jahren, sei ursächlich. Das Erzbistum Padaborn will dem Austrittstrend entgegensteuern und hat dazu neue Konzepte entwickelt. Ab sofort gibt es beispielsweise im Dekanat Unna der...

  • Kamen (Region)
  • 03.06.20
LK-Gemeinschaft
An Christi Himmelfahrt sollen die öffentlichen Gottesdienste wieder beginnen, gemäß der staatlichen Auflagen. Symolfoto: Roland Störmer

Erste Lockerungen von öffentlichen Feiern
Gottesdienste der katholischen Kirche in der Coronapandemie

Der Vorstand des Vermögensverwaltungsrates und das Pastoralteam der Katholischen Kirchengemeinde "Heilig Geist" Bergkamen haben nächste Schritte für die öffentliche Feier von Gottesdiensten gesetzt. Bergkamen. Dabei hat der Schutz von Menschen dabei die oberste Priorität: Für die öffentliche Feier der Gottesdienste gelten die „staatlichen Bestimmungen für Ansammlungen in geschlossenen Räumen“ und die „Rahmenbedingungen des Erzbistums Paderborn“. Um Erfahrungen zu sammeln, werden öffentliche...

  • Kamen (Region)
  • 15.05.20
LK-Gemeinschaft
Pastor Thorsten Neudenberger segnete auf der Bergehalde „Großes Holz“ in alle vier Himmelsrichtungen die Stadt Bergkamen, die Menschen die dort wohnen sowie das gesamte Umland. Foto: M. Brinkmann

Ein Segen für die Stadt
Segenhandlung auf der Berghalde "Großes Holz"

Vergangenen Dienstag hat Pastor Thorsten Neudenberger aus der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist von der Bergehalde „Großes Holz“ aus mit der Monstranz, einem goldgefassten Schaugerät mit der Hostie, dem Leib Christi, in der Mitte, in alle vier Himmelsrichtungen die Stadt Bergkamen mit ihren Menschen und das Umland gesegnet. Bergkamen. In dieser schwierigen Phase der Corona-Pandemie erinnert der Segen an das Versprechen Gottes: „Seht, ich bin bei Euch alle Tage Eures Lebens!“ Angeregt...

  • Kamen (Region)
  • 19.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wenn abends um 19 Uhr die Kirchenglocken läuten, kann gemeinsam in Gedanken gebetet werden. Foto. Andreas Meier

Kirchengemeinden laden zum einsamen und doch gemeinsamen Abendgebet ein
Zusammen beten und singen, wenn die Kirchenglocken läuten

Die Kirchengemeinden laden ein, sich abends auch in der Entfernung miteinander zu verbinden. So heißt es: "Holzwickede und Opherdicke rufen zu einem gemeinsamen Gebet an jedem Abend auf. Wenn um 19 Uhr die Kirchengocken den Abend einläuten, werden die Christen und alle, die mitmachen wollen, dazu eingeladen, eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen und in dieser Zeit das Vater Unser zu beten." Aus der ev. Kirchengemeinde Hemmerde und Lünern kommt diese Anregung: "Um 19 Uhr entzünden wir...

  • Kamen (Region)
  • 19.03.20
  • 2
Politik
Der Regensburger Dom im Jahr 1865. Seit 1945 wurden hier mehr als 500 Kinder systematisch gequält und missbraucht.

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern?

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen die Forscher*innen zu dem Ergebnis: Zwischen 1946 und 2014 seien 3677...

  • Herne
  • 05.10.18
  • 38
  • 10
Überregionales
Der Erzbischof von Paderborn, Hans-Josef Becker, trägt sich sich als Gast von Bürgermeister Roland Schäfer in das Goldene Buch der Stadt ein.  v.li., Pastor Thorsten Neudenberger, Elke Grziwotz Bündnis 90/Grüne, Beigeordnete Christine Busch, Marco Morten Pufke CDU und Bernd Schäfer SPD
3 Bilder

Erzbischof trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Bergkamen ein

Seine erste Firm-und Visitationsreise durch das Dekanat Unna führte den Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker auch nach Bergkamen. Dort stattete er Bürgermeister Roland Schäfer einen Besuch im Rathaus ab und trug sich im Beisein der Fraktionsvorsitzenden und des Pastors Thorsten Neudenberger in das goldene Buch der Stadt Bergkamen ein. Nach einem kurzen Einblick in die Geschichte der ehemals „größten Bergbaustadt Europas“, durch Bürgermeister Roland Schäfer ging es dann um die katholische...

  • Bergkamen
  • 07.11.17
Überregionales
3 Bilder

Gemeinde in Kindergärten präsent machen

Gute Nachrichten erreichten uns aus der Bischofsstadt Paderborn, so formulierte es Pfarrer Thorsten Neudenberger. Vier katholische Kindertageseinrichtungen in Bergkamen haben sich als familienpastorale Orte im Erzbistum Paderborn zertifiziert. Die viele Zeit und Energie, die die Erzieherinnen zum Wohl der Kinder in diese Zertifizierung gesteckt haben, fand die Anerkennung und Beachtung im Erzbistum Paderborn, so Pfarrer Neudenberger. In den Kindergärten St.Elisabeth in Oberaden und Bergkamen...

  • Bergkamen
  • 24.04.17
Vereine + Ehrenamt

Starke Bergkamener Frauen in der Kirche feiern Jubiläum

„110 Jahre sind ja nicht unbedingt ein typisches Jubiläumsdatum, doch gerade in der heutigen sind wir kfd-Frauen froh, es so weit geschafft zu haben“, resümierte die 1. Vorsitzende der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in der Bergkamener St. Elisabeth-Gemeinde, Beate Hoffmann. „Gegründet wurde die kfd als Elisabethverein in der Gaststätte „Haumanns Knapp“. Frauen haben sich im Verein helfend für andere betätigt, zum Beispiel durch Nähen für Bedürftige oder Aufräumarbeiten nach...

  • Bergkamen
  • 03.11.15
Politik
Der Papst tritt zurück. Das hat der Vatikan inzwischen bestätigt

Papst will zurücktreten

Der Vatikan hat bestätigt, dass Papst Benedikt XVI. am 28. Februar zurücktreten will. Es wäre der erste Rücktritt eines Papstes in der Neuzeit. Bereits im vergangenen Jahr hatten italienische Medien nach der Kammerdiener-Affäre den Rücktritt des Papstes gefordert. Inzwischen heißt es, dass Benedikt aus gesundheitlichen Gründen sein Amt abgebe. Benedikt XVI., geboren als Joseph Ratzinger am 16. April 1927 in Oberbayern, wurde 1950 zum Subdiakon und Diakon geweiht. Ein Jahr später erhielt er im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.02.13
  • 89
Überregionales

Sternsinger kommen mit 20.100 Euro zurück

Über 20.100 Euro kamen bei der diesjährigen Sternsinger Sammelaktion des Pastoralverbundes Bönen-Heeren in diesem Jahr zusammen. Das Geld ist für eins neues Projekt in Indien bestimmt. Es dient zur Erweiterung der St. Raphael Academie Vocotional School in Mailanijoth, West Bengalen in Indien. Die Schule liegt in der Diözese Bagdagora und beherbergt derzeit weit über tausend Schüler. Die Schule soll den Kreislauf zwischen Grundschule bis hin zu einer Berufsausbildung schließen.

  • Kamen
  • 07.01.13
Kultur
Prächtiges Deckengewölbe, in SW sieht es noch imposanter aus
17 Bilder

In der Kirche "zur heiligen Familie" in Kamen

Mir wurde die Ehre zuteil, mich mal in der katholischen Kirche "zur heiligen Familie" in Kamen umzusehen. Eigentlich war ich für ein anderes Projekt dort - nur als Aussichtspunkt ist das 1901 erbaute Sakralgebäude aber zu schade, also habe ich mich mal ein wenig auf Entdeckungstour begeben...

  • Kamen
  • 06.12.12
  • 1
Überregionales
3 Bilder

Jugendkreuzweg: Worunter leiden die Jugendlichen?

Am Wochenende fand der Jugendkreuzweg der Evangelischen und der Katholischen Kirchengemeinde statt. Bei jeweils 4 Stationen in der Pauluskirche und der Katholischen Kirche Heilige Familie stand der der Austausch eigener Erfahrungen im Mittelpunkt.   Bei der Station ‚Angst’ ging es zum Beispiel darum, anhand von Bildern ins Gespräch über die eigene Angst zu kommen. Bei der Station ‚Verleugnung’ schrieben Jugendliche auf einem Zettel auf, wann sie von Freunden verlassen wurden, jemand sie...

  • Kamen
  • 26.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.