Katze

Beiträge zum Thema Katze

Ratgeber
622: Katze, weiblich; zusammen mit 623 gefunden am 10. Mai an der Grillostraße im Essener Nordviertel. Die Katzen wurden zusammen vor dem Tierheim abgestellt.
9 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #395: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Eine Katze und ein Kater leider tot aufgefundenKenn-Nr. 655: Katze, weiblich, Orientalisch Kurzhaar, Fellfarbe schwarz; leider tot aufgefunden am 14. Mai an der Schnutenhausstraße im Essener Südviertel. Leider nicht gechippt oder tätowiert. Kenn-Nr. 656: Kater, kastriert, Europäisch Kurzhaar, Fellfarbe schwarz-weiß; leider tot aufgefunden  am 13....

  • Essen-Ruhr
  • 18.05.20
Vereine + Ehrenamt
Er sitzt immer am Fenster und guckt sehnsüchtig nach draußen.
2 Bilder

Kamen: Kater Feivel ist in Not
Wieder zurück in der Tiernotstation

Der einjährige Kater Feivel ist wieder in der Obhut der Tierfreunde. Er war zwar schon vermittelt, doch musste jetzt leider zurück, da man den kleinen Kater nicht zuhause einsperren kann. Feivel braucht Freigang. Schweren Herzens hatte sich seine Besitzerin dazu entschlossen, ihn daher zurück zu bringen. „Es hat ihr das Herz gebrochen, aber Feivel hätte dort keine Möglichkeit gehabt, in Sicherheit die Umgebung zu erkunden“, verrät Regina Müller von den Tierfreunden Kamen. Alle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Steigendes Katzenelend!
Tierschützer appellieren: Katzenhalter, lasst eure Freigänger kastrieren!

Conny Sander ist wütend. Eben verlässt die Stadtsfelderin mit drei Transportboxen die Tierarztpraxis. In den Boxen befinden sich Streunerkatzen. Herrenlose Tiere, die sie auf Dorstens Straßen auf Bitten der Anwohner in einer Wohnsiedlung mit einer Lebendfalle eingefangen hat. Damit sich die Tiere nicht unkontrolliert weiter vermehren, wurden sie heute kastriert. Nach einer kurzen Verschnaufpause müssen die Katzen wieder zurück nach draußen. Für die Vermittlung in ein Zuhause sind sie bereits zu...

  • Dorsten
  • 03.05.20
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Steigendes Katzenelend!
Tierschützer appellieren: Katzenhalter, lasst eure Freigänger kastrieren!

Tina Franzgrote ist wütend. Eben verlässt die Flaesheimerin mit drei Transportboxen die Tierarztpraxis. In den Boxen befinden sich Streunerkatzen. Herrenlose Tiere, die sie auf Halterns Straßen auf Bitten der Anwohner in einer Wohnsiedlung mit einer Lebendfalle eingefangen hat. Damit sich die Tiere nicht unkontrolliert weiter vermehren, wurden sie heute kastriert. Nach einer kurzen Verschnaufpause müssen die Katzen wieder zurück nach draußen. Für die Vermittlung in ein Zuhause sind sie bereits...

  • Haltern
  • 03.05.20
Vereine + Ehrenamt
Archiv-Foto: Tierschutzverein Kamp-Lintfort

Tierschutzverein Kamp-Lintfort bittet um Tierfutterspenden
Damit Mieze und Co. nicht hungern müssen

Es gibt in diesen Zeiten viele erfreuliche Hilfestellungen für Menschen mit geringem Einkommen oder kleiner Rente. Eine große Unterstützung bieten seit langer Zeit die Tafeln, doch auch deren Aktivitäten wurden bis vor Kurzem durch Corona ausgebremst. Gute Ideen der Ehrenamtlichen ermöglichen es nun, dass der Betrieb weitergehen kann. Viele der Leute, die die Tafel aufsuchen, haben ein Haustier, das oft gerade bei älteren und alleinstehenden Menschen der einzige Lebensinhalt ist. Aber...

  • Wochen-Magazin Moers
  • 26.04.20
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Das Tierheim Hilden braucht Hilfe!

Die B/G/L-Spenden-Aktion: - Sie kaufen etwas Futter (zookauf oder Dehner). - Geben es an der Kasse ab. - Wir bringen es dem Tierheim. Diese Spenden-Aktion zugunsten des Tierheimes erfolgt mit freundlicher Unterstützung von zookauf Langenfeld (Hausinger Str.) und Dehner Garten-Center (Alter Knipprather Weg). Gerne können Sie auch Spenden (Insbesondere Hunde- und Katzenfutter wird benötigt) direkt an uns oder an das Tierheim übergeben. Wenn Sie wünschen, dass wir Sach-Spenden bei...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.04.20
Ratgeber
2 Bilder

Kater in Marl Drewer schmerzlich vermisst
Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort des Katers geben?

Kater verschwunden Dieses wunderschöne Exemplar ist seit gestern nicht mehr nach Hause gekommen. Er hatte ein Halsband um, dieses hat er in einem Garten an der Langehegge verloren. Es müsste sich zwischen Langehegge und Lehmbecker Pfad (Gesundheitsamt) befinden. Wer einen Hinweis hat, bitte an mich weitergeben. 015787 333888 Ich stehe im direkten Kontakt zu den verzweifelten Besitzern. Hoffe auf einen schnellen Erfolg

  • Marl
  • 16.04.20
LK-Gemeinschaft
"Ich glaub mich knutscht ein Pferd!": So haben wir das Foto von Joscha Ohligschläger betitelt. Tierisch lustig, oder?

WAP-Aktion: Tierisch lustig
Ich glaub mich knutscht ein Pferd

"Ich glaub mich knutscht ein Pferd!", dachte sich wohl die Dame rechts im Bild, die von Pony-Oma Lilly spontan einen dicken Schlapperzungenkuss auf die Wange geschleckt bekam. Gut, dass Pferdepapa Joscha Ohligschläger aus Gevelsberg genau im richtigen Moment auf den Auslöser drückte und so für unser heutiges, tierisch lustiges Foto sorgt. Haben Sie auch tierisch lustige Fotos oder Videos? Dann immer her damit! Wir veröffentlichen die witzigsten Schnappschüsse in der WAP sowie online in...

  • wap
  • 31.03.20
  •  1
Ratgeber
Ein Mädchen spielt mit Katzen.

Zehn Fragen – zehn Antworten
Kann mein Tier Corona übertragen? Informationen zur Tierhaltung in Zeiten des Coronavirus

Das Coronavirus (COVID-19) hält ganz Deutschland in Atem. Viele Tierhalter sind verunsichert und fragen sich, was die Corona-Pandemie für sie und ihre Heimtiere bedeutet. Der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH) e. V. hat die Aussagen führender Experten und Institutionen auf zehn dringliche Fragen zusammengestellt. Die gute Nachricht: Grundsätzlich können Tierfreunde mit ihren Schützlingen normal weiterleben und sie uneingeschränkt versorgen. Die hier zusammengetragenen Informationen...

  • Hagen
  • 25.03.20
Vereine + Ehrenamt
Klara ist die Ruhe selbst und wünscht sich eine entsprechende Familie.
2 Bilder

Tierfreunde Kamen suchen für Glückskatze Klara ein Zuhause
Endlich zur Ruhe kommen

Glückskatze Klara (5) sucht ein ruhiges Zuhause. Sie möchte gerne als „Einzelprinzessin“ zu einer Familie mit älteren Kindern ziehen und benötigt dringend Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung. Klara ist geimpft, gechippt und kastriert und bereit für ein neues und hoffentlich schönes Leben. Interessenten melden sich bitte bei den Tierfreunden Kamen, Tel. 02307/4387745.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.03.20
Ratgeber
Olga ist auf der Suche nach einem wohnlichen, netten heim mit liebevollen Menschen.

Katze Olga wurde in Oberhausen gefunden und möchte aus dem Tierheim Mülheim gerne ausziehen
Kleine Katze quatscht ganz gerne

Die kleine Tigerkatze Olga wurde in Oberhausen gefunden. Sie erzählt gerne mit ihren Menschen - sie ist eine richtige Quatschtante. Manche Katzen gehören eher zu den stillen Leisetretern. Manche aber zu denen, die sehr gerne mit ihren Menschen quatschen.   Denn das "Reden" auf Katzenart ist eine Angewohnheit, die durch eine Anpassung an das Zusammenleben mit Menschen entstanden ist. So verständigen sie sich und machen deutlich, wenn sie Hunger haben oder Durst. Oder einfach mal einen Schwank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.20
  •  1
Kultur
2 Bilder

Gianni Düx 's Welten - Comic-Kunst und Grafik
Ausstellungseröffnung in der Galerie 399 nicht öffentlich - Bilder wochenlang zu sehen

Die Ausstellungseröffnung in der Galerie 399, Hünxer Straße 399, findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt - aus Vernunftsgründen. Ab Samstag, 14. März, sind die Bilder von Gianni Düx sechs Wochen lang zu sehen. Nachdem der 1980 gebürtige Düx fast 15 Jahre kaum gezeichnet hat, begann er irgendwann fasziniert von Comic-Arbeiten wie “Persepolis” (Marjane Satrapi), “Black Hole” (Charles Burns) und “Maus” (Art Spiegelman) wieder grafisch zu arbeiten, und versuchte sich selbst an Comics....

  • Dinslaken
  • 11.03.20
  •  3
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Louis hängt an seiner Emily. Fotos: ST
13 Bilder

Schicksal hat Louis und Emily böse getroffen
Kätzchen im Tierheim Marl sehnen sich nach Liebe

Emily und Louis verbindet viel. Beide kamen im Mai 2019 als Fundtiere in das Tierheim Marl, beide sind geschätzt 2018 geboren und beide waren krank. Als Emily gebracht wurde, dachten die Tierpfleger als erstes an einen Unfall. Emilys Rücken war komplett ohne Fell und Haut und man sah nur rohes Fleisch. Viele Untersuchungen später war klar, Emily hat eine schlimme Allergie und reagiert so stark auf Geflügel und Pollen. Louis hatte einen Atemwegsinfekt, der erfolgreich behandelt wurde. Beide...

  • Marl
  • 05.03.20
Vereine + Ehrenamt
Alraune gehört zu unseren Jungkatzen, die aufgrund ihres Charakters leider noch kein Zuhause finden konnten.

Tier der Woche
Scheue Alraune hat es schwer, ein Zuhause zu finden

Alraune gehört zu unseren Jungkatzen, die aufgrund ihres Charakters leider noch kein Zuhause finden konnten. Sie wurde letztes Jahr als noch relativ junge Katze mit ihren Geschwistern gefunden. Leider war sie schon aus der Prägephase raus und ist somit eine eher scheue und skeptische Kätzin. Menschen denen sie vertraut ist sie offen gegenüber. Alraune wird allerdings nie eine richtige Schmusekatze werden. In ihrem neuen Zuhause wäre ein Artgenosse schön, wahlweise könnte sie auch mit...

  • Dorsten
  • 01.03.20
Ratgeber
Ausdauernd wartete Maggie im Gebüsch.

Schwarze Katze sitzt im Tierheim Mülheim und wartet auf Familie
Maggie hockte zwei Wochen im Gebüsch

Maggie sucht ihren Besitzer oder eine nette neue Familie. Die Katze wurde vor wenigen Wochen in Mülheim gefunden und ihr Besitzer hat sich bisher nicht gemeldet. Die hübsche kleine Maggie saß zwei Wochen in einem Gebüsch und ließ sich verwöhnen. Sie dachte nicht daran, diesen sicheren Ort, an dem ihr nette Katzenfreunde Futter brachten und sie versorgten. Menschen gegenüber ist Maggie (etwa 6 Jahre) freundlich und aufgeschlossen, nur ihre Artgenossen mag sie nicht so sehr. Maggie ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.