Katzenbruchstraße

Beiträge zum Thema Katzenbruchstraße

Sport

2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga, Sonntag, 24. März, 15 Uhr
Bears fordern den Tabellenführer heraus

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord haben die Essener Hot Rolling Bears ihr Auswärtsspiel gegen die Ahorn Panther Paderborn mit 52:51 (16:8, 15:17, 8:14, 13:12) gewonnen. Am letzten Spieltag der Hauptrunde spielen die Hot Rolling Bears am kommenden Sonntag, 24. März, 15 Uhr, zu Hause gegen den Tabellenführer Baskets 96 Rahden (Sporthalle Gymnasium Essen Nord-Ost, Katzenbruchstraße 79, Zufahrt „Haus des Handwerks”). Es ist das Spiel Erster gegen Zweiter. Beide Teams sind für die...

  • Essen-Steele
  • 17.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
85 Bilder

Volk im Katzenbusch - Sommer inklusive

Künstler und Organisator Punky Bahr lud zum vierten Mal zum Rockfestival "Volk im Katzenbusch" ein. Bei strahlendem Sonnenschein lockte das kleine aber feine Festival eine Menge Besucher an. Da viele Mitwirkende ehrenamtlich und unentgeltlich dabei waren, konnte die Veranstaltung erneut ohne Sponsoren verwirklicht werden. Lokale Bands, unter anderem Pink Pony in Danger, Captain Twang und Diabolic Danceclub, sorgten für Live-Musik. Bilder gibt es hier.

  • Herten
  • 07.05.16
  •  3
Überregionales
Ulrich Meier, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Essen, begrüßt die Besucher der Lehrstellenbörse.
10 Bilder

Lehrstellenbörse des Handwerks: Wo sind die Ausbildungswilligen?

Die Eingangshalle des Haus des Handwerks an der Katzenbruchstraße war bereits vor Beginn der Lehrstellenbörse gut gefüllt. Zum 37. Mal fand die Veranstaltung der Kreishandwerkerschaft Essen statt. Jugendliche und junge Erwachsene drängen sich um den Infostand, um sich einen Anmeldebogen zu holen. Ulrich Meier, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Essen, steigt ein paar Treppen empor, verschafft sich Gehör und begrüßt die Anwesenden: „Dieser Teil der Lehrstellenbörse soll der...

  • Essen-Nord
  • 12.06.15
Ratgeber
Auf den BAU-TAGEN der Kreishandwerkerschaft ist selbst der Trockenbau kein trockenes Thema, das zeigte letztes Jahr in der Ausstellung der Baugewerbe-Innung ein Fachberater, der wohl einen durchaus unterhaltsamen Weg fand, um fachlich und kompetent zu beraten.
3 Bilder

BAU-TAGE: Essener Handwerk hat Hand und Fuß

Erstmals können für die BAU-TAGE der Kreishandwerkerschaft Essen individuelle Termine vorab unter www.bau-tage-essen.de vereinbart werden Am 8. und 9. Mai kann man wieder „Mit dem Handwerk rechnen“, denn auch in diesem Jahr finden die BAU-TAGE des Essener Handwerks statt. Als Veranstalter der BAU-TAGE sind, neben der Baugewerbe-Innung und der Fachgruppe Fliesen, die Innungen der Tischler, Maler und Lackierer, Dachdecker sowie die Elektro-Innung, die Innung für Sanitär- und...

  • Essen-Nord
  • 30.04.15
Ratgeber

Wieder zwei Seniorinnen Opfer von Trickbetrügern - Nur einmal misslang der Versuch

Eine 79 Jahre alte Frau wurde am 26. März in ihrer Wohnung an der Katzenbruchstraße beraubt. Gegen 9 Uhr schellten zwei Frauen an der Tür und baten um die Telefonnummer des Vermieters, da sie sich für eine leerstehende Wohnung interessierten. Während die Seniorin die Nummer im Wohnzimmer notierte, betrat offenbar ein Mann die Wohnung. Wenig später hörte die 79-Jährige Geräusche aus ihrem Schlafzimmer. Als sie nachsehen wollte, hielten die beiden Frauen sie fest, ließen aber wenig später von...

  • Essen-Nord
  • 29.03.13
Ratgeber
17 Bilder

Anpacken beim Tag des Handwerks

Zufriedene Gesichter bei den Organisatoren von der Kreishandwerkerschaft: Zahlreiche Besucher schritten durch die offenen Türen in die Werkstätten an der Katzenbruchstraße. Dort konnten sich Interessierte ein Bild von verschiedenesten Berufen machen und selbst Hand anlegen. Fotos: Gohl

  • Essen-Nord
  • 20.09.12
Ratgeber
Diesen Mann sucht die Polizei wegen Raubes in einer Spielhalle.

Mit Waffengewalt Spielhalle beraubt

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Polizei Essen jetzt einen Mann, der am 4. Juni nachts mit einer Schusswaffe eine Spielhalle auf der Katzenbruchstraße beraubte. Als Kunde getarnt hielt sich der Täter zunächst dort auf. Kurz nach 1 Uhr wies ihn die 26-jährige Spielhallenaufsicht auf die Ladenschlusszeiten hin. Daraufhin zog er eine Schusswaffe und drängte die Angestellte in den Kassenbereich. Der Mann nahm das Wechselgeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Altenessener Straße. Eine Kamera...

  • Essen-Nord
  • 03.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.