Kaufhaus

Beiträge zum Thema Kaufhaus

Überregionales
im Einrichtungshaus
17 Bilder

Bummeln am Samstagnachmittag!

Bei regnerischem Wetter laden die riesigen Einrichtungshäuser viele Kunden zum Kaufen und Bummeln ein. Auch ich habe dabei ein bisschen “Zeit totgeschlagen”. Mir fielen besonders die vielen- schön- dekorierten Weihnachtsartikel auf. Viel Spaß beim Betrachten der Fotos!

  • Essen-Steele
  • 29.10.14
  •  9
  •  14
Überregionales
Der Bagger frisst einen Riegel in den Beton.
12 Bilder

Gerd pinselte Namen auf die Hertie-Wand

Gerd und Franz - zwei Namen in roter Farbe entdeckten Bauarbeiter beim Abriss auf den alten Kaufhaus-Mauern. Das Rätsel um Gerd ist nun gelöst, der Mann lebt in Bergkamen und war Elektriker bei Hertie. Ein Leser gab bei einem Anruf in der Redaktion den entscheidenden Hinweis. Gerd aus dem Hertie-Haus sei Gerd Quander aus Bergkamen. Ein Anruf bringt Gewissheit. "Wir haben öfter solche Scherze gemacht und haben uns gefragt, wann unsere Namen wohl wieder auftauchen", erinnert der Bergkamener...

  • Lünen
  • 02.10.14
  •  1
  •  3
Überregionales
Der Bagger ist auf dem Dach des Hertie-Hauses im Einsatz.
26 Bilder

Hertie-Baustelle birgt Überraschungen

Namen auf einer Mauer, eine Kerze samt einer Schachtel Streichhölzern in einer Zwischendecke und sogar Schmuddel-Heftchen - die Arbeiten im Hertie-Haus bringen kuriose Fundstücke ans Licht. Die Baustelle ist für die Profis ein besonderer Abriss-Einsatz. Tag für Tag frisst sich der Bagger durch den alten Beton, altes Metall landet zum Recycling im Container. "Hertie ist eine besondere Baustelle", sagt Björn Pastowski. Der Polier der Märkischen Tiefbau steuert auf dem Dach des alten Kaufhauses...

  • Lünen
  • 06.09.14
  •  5
Überregionales
Nicolas Berggruens Zeit bei Karstadt ist abgelaufen.

Karstadt: Berggruen geht - Benko kommt

Das Schicksal des Essener Konzerns Karstadt nimmt erneut eine Wende. Nach Nicolas Berggruen (s. Foto) wird jetzt der Österreicher René Benko, Chef der Signa-Gruppe, das Steuer übernehmen. Der 37 Jahre alte Immobilieninvestor, der zu den reichsten Österreichern zählt, besitzt bereits die Premium- und Sporthäuser. Jetzt übernimmt er ab Anfang kommender Woche auch die restlichen Filialen der Warenhauskette. Berggruen wird in den Medien mit dem Ausspruch zitiert, er wolle den Weg für einen...

  • Essen-Süd
  • 15.08.14
  •  3
Überregionales
Schutt und Schrott landen in großen Containern, pro Tag etwa vierzig Kubikmeter.
18 Bilder

Mini-Bagger steigt Hertie auf's Dach

Container um Container mit Schutt und Schrott holen die Bauarbeiter aus dem Hertie-Klotz, ab Mittwoch gibt es dann ein Highlight für alle Technik-Fans. Ein Bagger beginnt auf dem Dach des alten Kaufhauses mit den Arbeiten. Der Kran hatte - entgegen der ursprünglichen Pläne - schon am Dienstagabend den Bagger auf das Flachdach bei Hertie gehoben, das ist der Startschuss für die nächste Phase der Großbaustelle. Teerpappe und Dämmung werden vom Dach entfernt, schließlich schneidet der Bagger...

  • Lünen
  • 29.07.14
  •  3
  •  3
Überregionales
Jan und Per Dumno sammeln alte Aufzug-Technik.
24 Bilder

Bauarbeiten starten im Hertie-Haus

Stille, Dunkelheit und eine Menge Staub im Inneren, dröhnende Bagger vor der Tür - am Hertie-Haus laufen die ersten Arbeiten für den großen Umbau. Aufzug-Sammler retteten am Donnerstag Kaufhaus-Nostalgie vor dem Schrottplatz. Der Tresor mit der schweren Eisentür unter dem Dach ist so leer wie die Regale in den Etagen, die Rolltreppen stehen still und über allem liegt Staub. Der Gang durch das alte Hertie-Haus erinnert an andere Zeiten, an Kunden-Schlangen an den Kassen und die...

  • Lünen
  • 11.07.14
  •  2
  •  1
Kultur
Viele verschiedene Produkte von vielen Anbietern, das ist das Konzept des Kaufhauses ConcordiArt am Borsigplatz.

Kunstkaufhaus am Borsigplatz

Fotografie und Malerei, Bekleidung und kulinarische Spezialitäten, Schmuck und individuelle Särge – all das und mehr bietet ConcordiArt - das Kreative Kaufhaus am Borsigplatz. Mit einem großen Fest hat das neue Einkaufszentrum nun offiziell seine Pforten geöffnet. „ConcordiArt ist in dieser Form bisher einzigartig in der Westdeutschen Kreativszene. Das Vorhaben setzt genau an der richtigen Stelle an: Wir zeigen nicht nur, dass die Nordstadt großes kreatives Potential hat, wir helfen...

  • Dortmund-City
  • 07.07.14
Überregionales
Der Mendener Traditionsstandort des Kaufhauses Dieler (hier während der Pfingstkirmes) muss aufgegeben werden.
2 Bilder

Traditionsgeschäft Dieler bleibt Menden erhalten!

Die Kündigung für den Standort in der Unnaer Straße zum 31. Juli liegt vor. Doch auch, wenn das Mendener Traditionsgeschäft Dieler dort im nächsten Monat seine Türen schließt, bleibt es der Stadt weiter erhalten. Und das künftig sogar an zwei Standorten. Allerdings wird sich Dieler, was die Zahl der Quadratmeter betrifft, dabei insgesamt verkleinern. Alle derzeitigen Mitarbeiter, so versicherte Christoph Dieler im Stadtspiegel-Interview, werden nach dem Umzug weiter in der Hönnestadt...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.06.14
  •  1
  •  1
Kultur
Stefan Kolosko und Nina Ender freuen sich auf zahlreiche Besucher.
3 Bilder

Mit Kreativität gegen den Leerstand

Der Marktstraße wird (endlich) neues Leben eingehaucht! Vorbei sind die Zeiten des Leerstandes, denn zwei kreative Köpfe zeigen den Besuchern: Das Zentrum lebt! In einem bislang leerstehenden Ladenlokal (Marktstraße 67) entsteht derzeit ein kreatives Projekt. „Nina´s Drehbuchwerkstatt“ sammelt Geschichten rund um die Marktstraße. Jeder kann mitmachen und sein eigenes Stück „Marktstraßengeschichte“ schreiben. Das jede Menge Kreativität in den „Machern“ dieses Projektes steckt, wird bei...

  • Oberhausen
  • 03.06.14
  •  4
Überregionales
Neuer Name gibt neuen Eindruck - vorn die Café-Terrasse zu sehen
6 Bilder

Gothas Kaufhaus „JOH“ ist jetzt „moses“

. Viele werden noch eine geraume Zeit das Kaufhaus in Gothas Erfurter Straße „JOH“ nennen. Vordem hieß es auch schon einmal „Magnet“. Die neuen Besitzer haben ihm nunmehr den Namen „moses“ gegeben. Da musste ich einfach heute mal reinschauen, zumal ich erfuhr, dass man dort wieder einen Imbiss bekommen kann, was im „JOH“ schon jahrelang abgeschafft worden war. Die Vinothek und das Café machen einen guten Eindruck. Nachdem ich den Terrassenteil des Cafés angeschaut hatte trank ich noch...

  • Alpen
  • 02.04.14
  •  1
Kultur
20 Bilder

Karstadt / Hertie Abriß in Kamen Bilder vom 8.2.14

In meiner Schulzeit ging ich nebenan in das Gymnasium und habe wahnsinnig viel Zeit in den normalen Pausen, den selbstgenommenen Pausen und nach der Schule dort verbracht. Sowohl meine erste Single (Ben E.King - Stand by me), meine erste LP (Status Quo - In the Army Now), meine erste Maxi CD (Cutting Crew - One für the mocking bird) als auch mein erstes CD Album (Manowar - Kings of Metal) habe ich in der nicht immer gut sortierten Plattenabteilung gekauft. Mit der Zeit hatte man immer...

  • Kamen
  • 17.03.14
  •  6
  •  4
Überregionales

Brand im Parkhaus eines Supermarktes

Die Brandmeldeanlage löste am Dienstagnachmittag, um 16.04 Uhr, in einem Parkhaus für Kunden eines großen Verbrauchermarktes an der Friedrichstraße in Velbert-Mitte automatisch aus. Das teilt die Polizei mit. Mitarbeiter des Unternehmens fanden im seitlich offenen Parkdeck der Garage einen Einkaufswagen, der mit mehreren anderen Wagen gleicher Art zusammengeschoben in einer Parktasche stand, an dem ein daran vorne fest montierter Werbeträger aus Kunststoff brannte. Das mit starker...

  • Velbert
  • 12.02.14
Politik
Schandfleck inmitten der Gladbecker Innenstadtd: Die seit Jahren leer stehende Immobilie des ehemaligen HERTIE-Kaufhauskonzerns. Nun schlägt die CDU vor, die Stadt möge zumindest prüfen, ob ein Ankauf des Gebäudes möglich wäre.

CDU-Vorschlag: Stadt Gladbeck soll Ex-Hertie-Haus kaufen

Gladbeck. Einen Vorstoß in Sachen „Hertie-Immobilie“ wagt derzeit die Gladbecker CDU. Einigkeit herrscht bei Christian Enxing (Stadtverbandsvorsitzender) und Peter Rademacher (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) darin, dass betreffs der seit Jahren leer stehenden Immobilie „dringend etwas geschehen“ müsse. Denn die Auswirkungen auf das Stadtbild sowie die in der Stadt verbliebene Einzelhandelskraft würden immer dramatischer. Und darunter leide auch das gesellschaftliche Leben der Stadt...

  • Gladbeck
  • 30.01.14
  •  3
Kultur
9 Bilder

Der letzte Tag

Bilder vom letzten Tag des Parkdecks. Da das ehemalige Kaufhaus Hertie, und so mit auch das Parkdeck abgerissen wird, musste ich es noch ausnutzen, die wohl letzten Fotos von dort Oben zu machen. Ein bisschen wehmütig schaute auch der Himmel aus und verschafft den Fotos einen etwas düsteren Anblick.

  • Kamen
  • 27.01.14
  •  1
Politik
5 Bilder

Details zur "Hertie" Abriss-Fete

In meiner Jugend habe ich oft hier, da hieß es noch "Karstadt", viel Zeit zum Bummeln und Shoppen verbracht. Kurz vor Weihnachten bin ich meistens auf den letzten Drücker hier hin und habe noch die aller letzten Geschenke eingekauft. Und ich glaub ich war nicht der Einzige. Es kam auch vor das man einfach nur durch den Laden bummelte, da dieser auf dem Weg vom Parkhaus in die City lag. Da sich nach der Schließung von Hertie nichts Weltbewegendes in diesem Geschäft mehr ansiedelte, bin ich...

  • Kamen
  • 15.11.13
Überregionales
Der Kommentar im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Problem "Hertie" ist vom Tisch

Hertie - wohin geht der Weg? Diese Frage ist seit Donnerstag beantwortet. Nun beginnt eine neue Zukunft für den Beton-Giganten im Herzen der Innenstadt. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Vom Einkaufstempel zum Schandfleck, in dem sich nur noch die Tauben wohl fühlten. Das Hertie-Haus lockte Jahrzehnte die Käufer, doch nach der Schließung kam schnell der Absturz. Nun war der Betonklotz nur noch ein ärgerlicher Störfaktor im Stadtbild, der für viele Diskussionen sorgte. Da ist es gut, dass...

  • Lünen
  • 20.09.13
Überregionales
Andreas Zaremba und Friedhelm Deuter vom Bauverein-Vorstand freuen sich auf das Hertie-Projekt.
5 Bilder

Bauverein kauft alte Hertie-Immobilie

Jahre wurde über die Zukunft des Hertie-Hauses diskutiert, nun ist der Durchbruch da: Der Bauverein zu Lünen kauft den Koloss! Schicke Stadtwohnungen und Platz für Einzelhandel sollen entstehen. Der große Kaufhaus-Komplex hat eine Zukunft. Die gute Nachricht verkündeten Bauverein und Stadt am Mittag bei einer Pressekonferenz. Der Kaufvertrag ist bereits unterschrieben. Der Insolvenzverwalter, der für die Vermarktung der Hertie-Häuser verantwortlich ist, hat zugestimmt. Bürgermeister Hans...

  • Lünen
  • 19.09.13
  •  1
Überregionales
Das Hertie-Haus ist Thema einer Pressekonferenz am Donnerstag.

Konkrete Pläne für Hertie-Komplex?

Kommt Bewegung in die starre Hertie-Situation? Stadt Lünen und der Bauverein zu Lünen laden am Donnerstag zu einer gemeinsamen Pressekonferenz am alten Kaufhaus ein. Diese Information kam kurzfristig am Nachmittag. Hertie - auf seinem Weg vom Kaufhaus bis zum "Problemkind" hat der große Klotz für viele Diskussionen in der Stadt gesorgt. Konkrete Informationen zum Thema der Pressekonferenz, die am Mittag beginnt, gab es auf Nachfrage unserer Redaktion am Mittwoch zunächst nicht, die Liste der...

  • Lünen
  • 18.09.13
Überregionales
Nach einem Diebstahl in Bönen sucht die Polizei dringend Zeugen.

Zeugen gesucht: Räuber flüchteten mit schwarzem Audi

Gestern kam es gegen 17.15 Uhr zu einem Diebstahl im Kaufhaus Gröblinghoff auf der Bahnhofstraße. An dem Diebstahl waren drei Täter im Alter zwischen 20 bis 25 Jahren beteiligt. Erbeutet wurden mehrere Stangen Zigaretten und Wechselgeldkassen. Nach der Tat flüchteten die Männer mit einem dunkelblauen oder schwarzen Audi A7, der im Bereich der Wolfgang-Fräger-Straße geparkt war. An dem Fahrzeug waren keine Kennzeichen montiert. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, die Angaben zu der Tat oder...

  • Kamen
  • 18.07.13
Überregionales
Viel zu erzählen hatten die ehemaligen Kollegen beim Treff im Schneckenhaus.

Treffen ehemaliger Horten-Mitarbeiter

Am Wochenende trafen sich rund 100 ehemalige Horten-Mitarbeiter 20 Jahre nach der Schließung des Kaufhauses in der Dortmunder Innenstadt wieder. Es gab viel zu erzählen aus den gemeinsamen Zeiten und dem Geschehen danach: Wie ist es den einzelnen ergangen? Initiatorinnen des Treffens im Café Schneckenhaus am Westpark waren die langjährigen Horten-Mitarbeiter Elke Messer, Christel Neumann und Heinz-Erich Schröder. Auch der damalige Geschäftsführer Siegfried Blümer freute sich über das...

  • Dortmund-City
  • 13.03.13
Überregionales
Die ITG (rechts Sprecher Horst Jütte) betonte "nachhaltiges Interesse" daran, das Kaufhaus zu realisieren.

Investor: Wir wollen Einkaufszentrum realisieren

Nachdem der Stadtspiegel kürzlich ein Interview mit Christoph Dieler veröffentlicht hatte, dass in seinem Hause nichts von den Plänen für ein Einkaufszentrum auf dem Areal bekannt sei, haben die Stadt Menden und der Investor ITG jetzt zu einer Pressekonferenz geladen. Auf dieser Pressekonferenz zur „Nordwall Galerie“ (das Einkaufszentrum, das auf dem Gelände des Mendener Parkhauses und des Kaufhauses Dieler geplant ist) hat Horst Jütte, Sprecher des Düsseldorfer Investors ITG, bekräftigt:...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.02.13
  •  1
Überregionales

Kissen-Schlacht im Kaufhaus

Zwei Kolleginnen, zwei Wochen auseinander liegende Versuche, in derselben Haushaltswarenabteilung Kissen zu kaufen, und eine Verkäuferin, der die Ware so ans Herz gewachsen ist, dass sie sich kaum trennen kann. Versuch 1: prächtige, dunkelblaue Kissen, die laut Preisschild ebenso prächtig reduziert sind. Klar, die müssen zu dem Kurs gekauft werden. „Nein, das geht nicht!“ Wie? „Die sind nicht reduziert!“ Aber das steht doch auf dem Etikett? „Nein, das muss ein Fehler sein.“ Aber wenn’s da...

  • Duisburg
  • 21.11.12
Überregionales
Was wird aus dem alten Hertie-Kaufhaus?

Minister will bei Hertie-Problem helfen

Vom Einkaufstempel zum hässlichen Klotz: Das leere Hertie-Haus wird mehr und mehr zum Schandfleck in der Lüner Innenstadt. Nun will Minister Michael Groschek eingreifen. Schnell soll dann eine Lösung für die Zukunft des alten Kaufhauses gefunden werden. Michael Groschek, der in Nordrhein-Westfalen neuer Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr ist, erklärte das bei einem Besuch einer Lüner Delegation in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Lünens Bürgermeister Hans Wilhelm...

  • Lünen
  • 31.08.12
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.