keine Ausnahmegenehmigung

Beiträge zum Thema keine Ausnahmegenehmigung

Politik

Keine Ausnahmegenehmigung des Landes:
Stadt muss Elternbeiträge erheben

Die Stadt Schwerte wird für den Monat Februar 2021 Elternbeiträge für die Tagespflege, die Kindertagesstätten und die Offenen Ganztagsschulen erheben müssen. Als Stärkungspaktkommune ist sie dazu verpflichtet, wenn es keine Ausnahmegenehmigungen der Aufsichtsbehörden gibt. Eine solche liegt seitens des Landes nicht vor. Noch im Januar 2021 waren keine Elternbeiträge erhoben worden. Ausschlaggebend für diese Initiative waren sowohl die Einigung des Landes NRW mit den Vertretern der Städte und...

  • Schwerte
  • 01.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.