Alles zum Thema keine Lebensgefahr

Beiträge zum Thema keine Lebensgefahr

Überregionales

Kontrolle über Auto verloren auf A3 - Drei schwer Verletzte – Keine Lebensgefahr

Lt. Polizeibericht fuhr am Samstag, den 15. September 2018, um 03.30 Uhr ein 31-jähriger Pole mit seinem Audi auf der Autobahn A3 von Holland kommend in Fahrrichtung Oberhausen. In Höhe der Anschlussstelle Wesel in Hünxe-Drevenack verlor er aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über sein Audi und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Anschließend verriss er das Lenkrad nach rechts und prallte gegen die dortige Schutzplanke. Der Wagen wurde in die Böschung geschleudert und kam etwa zehn...

  • Hünxe
  • 16.09.18
Überregionales

Rheinberg-Millingen: Schwer verletzter Pedelecfahrer 

Laut polizeilicher Information befuhr ein 70-jähriger Mann aus Rheinberg am Mittwoch, 25. Juli, gegen 11.55 Uhr mit seinem Pedelec die Saalhoffer Straße in Rheinberg-Millingen aus Richtung Alpener Straße kommend (in Fahrtrichtung Herderstraße). In Höhe der Einmündung zur Lessingstrasse stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache und zog sich dabei Verletzungen im Gesichtsbereich zu. Der 70-Jährige wurde mit einem Krankenwagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Kamp-Lintfort...

  • Rheinberg
  • 26.07.18
Überregionales

Hünxe: Vorfahrt genommen – Schwer Verletzter Motorradfahrer – keine Lebensgefahr

Hünxe/Billerbeck lt. Polizeibericht befuhr ein 21-Jähriger Hünxer am Sonntag, den 27. Mai 2018, gegen 10:30 Uhr, mit seinem Auto den Hardtbergweg in Hünxe in Fahrtrichtung Wilhelmstraße. An der Kreuzung Wilhelmstraße wollte er weiter geradeaus in Richtung Bergschlagweg fahren. Dabei übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 62-jährigen Motoradfahrer aus Billerbeck. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt (nicht...

  • Hünxe-Drevenack
  • 27.05.18
Überregionales

Rheinberg - Unfall: Kradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt!

Laut polizeilicher Mitteilung befuhr am Donnerstag, 19. April, gegen 20.50 Uhr ein 31-jähriger Mann aus der Schweiz in Rheinberg mit seinem Motorrad die B 510/ Moerser Straße in Fahrtrichtung Rheinberg. Er war in Begleitung einer 18-jährigen Frau aus Moers. In einer Linkskurve kam er, vermutlich auf Grund eines Fahrfehlers, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitplanke. Durch den Sturz wurden der Mann und seine Beifahrerin schwer verletzt. Beide wurden mit einem...

  • Rheinberg
  • 20.04.18
Überregionales

72-jähriger Radfahrer nach Verkehrsunfall in Drevenack schwer verletzt – keine Lebensgefahr

Drevenack - Laut Polizeibericht befuhr, am Dienstag, den 19.12.2016, gegen 08:25 Uhr, ein 59-jähriger Hünxer mit einem Auto die Marienthaler Straße in Richtung Postweg. Zeitgleich radelte ein 72-jähriger Schermbecker auf derselben Straße am rechten Fahrbahnrand in gleicher Richtung. Als der Autofahrer den Radfahrer überholen wollte, kam es zum Zusammenstoß. Daraufhin stürzte der Schermbecker und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär...

  • Hünxe-Drevenack
  • 20.12.16
Überregionales

Zwei Insassen schwerverletzt: Pkw prallt bei Birten gegen Ampelmast / Alkohol im Spiel

Ein 28-jähriger Mann aus Wesel befuhr am Sonntag gegen 5:09 Uhr die Xantener Straße (L460) von Birten kommend in Richtung Büderich. Unmittelbar vor der Kreuzung Xantener Straße (L460) / Xantener Straße (B58n) verlor der Mann aufgrund deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen auf der Mittelinsel stehenden Ampelmast. Bei dem Unfall erlitten der Fahrzeugführer sowie der im...

  • Wesel
  • 09.08.15
Überregionales

Junger Rollerfahrer bei Verkehrsunfall auf der Kurler Straße schwer verletzt

Schwer verletzt per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste ein 17-jähriger Rollerfahrer nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag (1.9.) um kurz nach 15 Uhr auf der Kurler Straße. Lebensgefahr besteht indes nicht. Aus ungeklärter Ursache hatte eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Dortmund, die nach eigenen Angaben langsam und nach Vergewisserung der Verkehrssituation rückwärts mit ihrem Opel aus einer Grundstücksausfahrt auf die Kurler Straße herausgesetzt. Der junge...

  • Dortmund-Ost
  • 02.09.14