keine Verletzten

Beiträge zum Thema keine Verletzten

Blaulicht
Die Logistikfläche vor dem Hallenkomplex in Vogelheim bietet Platz für die Einsatzfahrzeuge. Das Bild entstand in einer späten Phase des Einsatzes, als der Brand bereits gelöscht war.

Kriminalpolizei ermittelt
Industriehallen in Vogelheim brannten

Am Mittwochnachmittag,  30. Juni, ist die Feuerwehr zu einem Brand nach Essen-Vogelheim, Welkerhude, gerufen worden. Aus einem rund 8.000 Quadratmeter großen Industriehallenkomplex stieg Rauch auf. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Rauch zunächst weiß, wurde kurz darauf schwarz und es waren erste Flammen zu sehen. Die installierte Brandmeldeanlage zur Brandfrüherkennung hatte nicht ausgelöst. Der Brand selbst war im Bereich von nachträglich in die...

  • Essen-Nord
  • 01.07.21
Blaulicht
Düsseldorf-Unterrath: Am Dienstagvormittag fing aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes während der Fahrt Feuer. Der Taxifahrer stoppte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen und alarmierte die Feuerwehr Düsseldorf. Ein Atemschutztrupp brachte die Flammen unter Kontrolle, allerdings entstand an dem Taxi ein Totalschaden. Es wurden keine Menschen verletzt.

Feuerwehr Düsseldorf: Pkw-Brand auf der Danziger Straße
Feuerwehr löschte Taxi auf Seitenstreifen der Schnellstraße - keine Verletzten

Am Dienstagvormittag fing aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes während der Fahrt Feuer. Der Taxifahrer stoppte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen und alarmierte die Feuerwehr Düsseldorf. Ein Atemschutztrupp brachte die Flammen unter Kontrolle, allerdings entstand an dem Taxi ein Totalschaden. Es wurden keine Menschen verletzt. Über die Notrufnummer 112 meldete sich am Dienstagvormittag ein Taxifahrer bei der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf und berichtete über einen Brand im...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 08.06.21
Blaulicht

Personen wurden nicht verletzt
Zimmerbrand in der Liebrechtstraße

Am 26. Mai wurde die Feuerwehr Essen in die Liebrechtstraße zu einem Zimmerbrand alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte erkannten eine Rauchentwicklung aus einem Fenster im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Zu diesem Zeitpunkt war noch völlig unklar, ob sich noch Personen in der Brandwohnung befinden. Umgehend gingen zwei Trupps unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Menschenrettung in die Wohnung. Noch während der Durchsuchung der Wohnung meldete sich die Bewohnerin bei den...

  • Essen-Ruhr
  • 27.05.21
Blaulicht
Düsseldorf: Seit Dienstagmorgen zog das Sturmtief Eugen über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg. Dabei sorgte es bis Mittwochmorgen für 29 wetterbedingte Einsätze bei der Feuerwehr Düsseldorf. In den meisten Fällen waren Äste abgebrochen und Bäume umgekippt.

Feuerwehr Düsseldorf: Insgesamt 29 wetterbedingte Feuerwehreinsätze - keine Verletzten
Sturmtief Eugen über Düsseldorf

Seit Dienstagmorgen zog das Sturmtief Eugen über die Landeshauptstadt Düsseldorf hinweg. Dabei sorgte es bis Mittwochmorgen für 29 wetterbedingte Einsätze bei der Feuerwehr Düsseldorf. In den meisten Fällen waren Äste abgebrochen und Bäume umgekippt. Gegen 18.40 Uhr war am Dienstagabend auf der Heltorfer Schloßallee ein Ast in eine stromführende Oberleitung gefallen. Zur Entfernung des Gehölzes rückten die Freiwillige Feuerwehr Angermund sowie eine Drehleiter der Wache Flughafenstraße an....

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 05.05.21
Blaulicht
Symbolbild

Brandausbreitung verhindert
Feuerwehreinsatz nach Rauchentwicklung aus Garage

Gegen 13.27 Uhr meldeten Anrufer der Leitstelle der Feuerwehr Essen eine Rauchentwicklung aus einer Garage. Die ersten Kräfte bestätigten die Meldung. Aus einer Garage unmittelbar angrenzend an ein Wohnhaus drang starker Brandrauch. Alle Bewohner hatten das angrenzende Gebäude bereits verlassen. Umgehend wurde eine Brandbekämpfung mit zwei Trupps unter Atemschutz und zwei C-Rohr eingeleitet. Da sich das Garagentor nur zehn Zentimeter öffnen ließ, wurde die Brandbekämpfung über die Rückseite...

  • Essen-Nord
  • 29.04.21
Blaulicht
Niemand wurde verletzt.

Brand in Donsbrüggen
Kellerraum mit Löschschaum geflutet

Zu einem Kellerbrand an der Straße "Alte Bahn" in Donsbrüggen wurden am 24. April die Löschzüge West (Rindern / Donsbrüggen) und Kleve alarmiert. Es befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Der Brand wurde erstickt, indem der Kellerraum mit Löschschaum geflutet wurde. Der ursprünglich gemeldete Wohnungsbrand entpuppte sich rasch als Kellerbrand. Nach Arbeiten an einem Heizöltank hatte dieser Feuer gefangen. Die Anwohner konnten sich selber aus dem Gebäude retten; verletzt wurde niemand....

  • Kleve
  • 26.04.21
Blaulicht
Essen-Altenessen-Süd, Sperrmüllbrand an Hotelfassade in der Schonnefeldstraße - Keine Verletzten.

Feuerwehr Essen
Essen-Altenessen-Süd, Sperrmüllbrand an Hotelfassade in der Schonnefeldstraße - Keine Verletzten.

Am Sonntag. 28.März. 2021 wurde die Feuerwehr Essen zu einem Sperrmüllbrand in den Stadtteil Altenessen-Süd alarmiert. Die ersten Kräfte der Feuerwehr erkannten einen Sperrmüllbrand an einer Hotelfassade. Es erfolgte umgehend eine Brandbekämpfung mit einem C-Rohr. Glücklicherweise befanden sich auf dieser Seite des Gebäudes keine Fenster oberhalb der Flammen. Da aber nicht ausgeschlossen war, dass sich der Brandrauch durch gekippte Fenster auf der angrenzenden Fassadenseite in das Gebäude...

  • Gelsenkirchen
  • 29.03.21
Blaulicht
Der Brand in der Küche einer Dachgeschosswohnung war schnell gelöscht.

Keine Verletzten bei Küchenbrand in Burgaltendorf
Feuer im Dachgeschoss

Am Sonntag, 28. März, wurde die Feuerwehr gegen 17 Uhr wegen eines verqualmten Treppenhauses an die Worringstraße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Rettungskräfte hatte sich der Rauch von einer Dachgeschosswohnung ausgebreitet. Da nicht ausgeschlossen war, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden, wurde umgehend ein Trupp unter Atemschutz und einem C-Rohr in die Wohnung geschickt. Parallel dazu verschafften sich Feuerwehrleute über eine Drehleiter Zugang durch ein Dachfenster. Die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.03.21
Blaulicht
Es entstand massiver Brandschaden, verletzt wurde niemand.
3 Bilder

Rauchwolken über Kleve
Gartenhäuschen an der Lindenallee brannte

Am Vormittag des 20. März, brannte ein an ein Wohngebäude angebautes Gartenhaus an der Lindenallee. Die starke Rauchentwicklung war weithin sichtbar. Das Feuer konnte aber schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass niemand verletzt wurde. Kleve.Gegen 9.35  Uhr ging der Alarm für die Löschzüge Kleve und -Süd (Materborn/Reichswalde) ein. Einsatzleiter StBI Ralf Benkel fand einen brennenden Anbau an der rückwärtigen Seite des Wohngebäudes vor. Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz zur...

  • Kleve
  • 22.03.21
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Essen Überruhr

Feuerwehr Essen
Dachstuhlbrand in Überruhr-Holthausen - keine Verletzten

Am Freitagabend 12. März, 2021 meldeten um 18:05 Uhr Anrufer der Feuerwehr Essen einen Brand im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Essen-Überruhr-Holthausen. Die Einsatzkräfte konnten bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung wahrnehmen. Beim Eintreffen schlugen hohe Flammen aus mehreren geöffneten Dachfenstern. Alle fünf Anwohner und eine Katze hatten das Haus bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen und blieben unverletzt. Die Brandbekämpfung wurde durch zwei Trupps...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.21
Blaulicht
 Linienbus brannte in Horst- Mitte vollkommen aus 

Der Bus brannte vollkommen aus
Linienbus brennt komplett aus in Horst-Mitte

Horst. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Donnerstagabend. 04. März.2021 ein Linienbus der Bogestra in Gelsenkirchen-Horst in Brand. Als die Einsatzkräfte um kurz nach 18:00 Uhr an der Einsatzstelle im Zentrum von Horst eintrafen, stand der Gelenkbus in Vollbrand. Der Busfahrer hatte das Fahrzeug bereits unverletzt verlassen. Fahrgäste befanden sich nicht mehr an Bord. Mit einem massiven Löschangriff konnten die Feuerwehrmänner den Brand unter Kontrolle bringen. Erschwert wurden die...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.21
Blaulicht
In einem Kellerschacht an der Hauptstraße war Laub in Brand geraten.

Laub geriet in Brand
Feuerwehr löschte an der Hauptstraße

NEHEIM. Am Sonntagnachmittag, 28. Februar, kurz vor 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Brand in der Hauptstraße in Neheim alarmiert. Hier brannte Unrat und Laub in einem außenliegenden Kellerschacht. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten sich die meisten Bewohner bereits ins Freie begeben. Eine gehbehinderte Frau aus dem dritten Obergeschoss wurde durch ihren Mann und den Feuerwehrkräften in der Wohnung betreut. Zeitgleich löschte ein...

  • Arnsberg-Neheim
  • 01.03.21
Blaulicht
Brennendes Essen auf Herd sorgt für Feuerwehreinsatz in Gelsenkirchen-Schalke.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Brennendes Essen auf Herd sorgt für Feuerwehreinsatz in Gelsenkirchen-Schalke / Aufmerksame Nachbarin und ein ausgelöster Heimrauchmelder verhindern Schlimmeres

Schalke. Verbranntes Essen war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am frühen Freitagmorgen 26. Februar. 2021 in der Schalker Straße im Gelsenkirchen Ortsteil Schalke. Gegen 04:50 Uhr meldete sich die Mieterin einer Wohnung an der Schalker Straße in der Feuerwehrleitstelle. Sie berichtete von Brandgeruch und dem schrillen Piepen eines ausgelösten Heimrauchmelders aus der Wohnung im Erdgeschoss. Einheiten der Wache Altstadt, Heßler und Buer wurden entsandt und trafen kurze Zeit später an der...

  • Gelsenkirchen
  • 26.02.21
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte am Dienstag zu einem Brand in der Universität aus.

Meldeanlage verhindert Schlimmeres
Brand in einer Werkstatt der Universität Duisburg-Essen

Am heutigen Dienstag, 23. Februar,  wurde die Feuerwehr Essen zu einer automatischen Brandmeldeanlage in die Universität alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der ersten Kräfte meldete die Verwaltung der Leitstelle ein bestätigtes Feuer in einer Werkstatt. Vor Ort stellte der Einsatzleiter eine Verrauchung fest. Alle Personen hatten die betroffenen Bereiche bereits verlassen. Sofort wurde die Brandbekämpfung mit einem Trupp unter Atemschutz und einem handgeführten Strahlrohr eingeleitet. Der...

  • Essen-Nord
  • 23.02.21
Blaulicht
Der Treppenraum wurde unverzüglich mittels Überdruck-belüftung entraucht.

Feuerwehr Essen
Kellerbrand in Essen – Bochold - keine verletzten Personen

Essen – Bochold. Um 18:05 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen ein Brand in einem Mehrfamilienhaus im Erdweg in Essen – Bochold gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine Rauchentwicklung aus dem Kellergeschoss, die sich über den Treppenraum ausbreitete, sichtbar. Die Anwohner des Erdgeschosses hatten das Gebäude bereits unverletzt verlassen und wurden dem Rettungsdienst zur Betreuung übergeben. Der Treppenraum wurde unverzüglich mittels Überdruck-belüftung entraucht.Die...

  • Essen
  • 10.01.21
Blaulicht
Kamp-Lintfort: An Heiligabend, um 7 Uhr, kam es aus unbekannter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eyller Straße zu einem Brand. Die Bewohner des Hauses wurden durch die Feuerwehr vorsorglich evakuiert, verletzt wurde niemand.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Brand in einem Keller an Heiligabend
Polizei ermittelt

An Heiligabend, um 7 Uhr, kam es aus unbekannterUrsache im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eyller Straße zu einem Brand. Die Bewohner des Hauses wurden durch die Feuerwehr vorsorglich evakuiert, verletzt wurde niemand. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Eyller Straße  für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Im Anschluss an die Löscharbeiten und Lüftung des Gebäudes, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Im Keller des Hauses entstand geringer Sachschaden. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.12.20
Blaulicht
Dachstuhlbrand Dortmunder Straße in Recklinghausen
4 Bilder

Dachstuhlbrand in der Nacht
Kein ruhiger Start in die weihnachtlichen Tage für die Feuerwehr Recklinghausen

In der Nacht auf Heiligabend 24. Dezember.2020 kam es um 04:18 Uhr in der Früh zu einem Dachstuhlbrand auf der Dortmunder Straße in Recklinghausen. Verletzt wurde hierbei niemand. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 04:18 Uhr zur Dortmunder Straße gerufen. Beim Eintreffen brannte es in voller Ausdehnung im Bereich des Dachstuhls eines mehrgeschossigen Gebäudes. Durch den Einsatzleiter wurden umgehend weitere Kräfte nachgefordert. Zeitgleich wurde mit der Brandbekämpfung über Wenderohre zweier...

  • Recklinghausen
  • 24.12.20
Blaulicht
Busbrand_A52

Die Busfahrerin kam mit dem Schrecken davon.
Busbrand auf der BAB 52 in Höhe Grugabad in Essen – Rüttenscheid, keine verletzten Personen

Essen- Rüttenscheid. Am Dienstagabend. 15. Dezember. 2020 meldeten mehrere Verkehrsteil-nehmer kurz vor 21:00 Uhr einen Busbrand auf der BAB 52 in Höhe Grugabad in Fahrtrichtung Bochum. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren Flammen im Bereich der hinteren Dachfläche an einem Nahverkehrsbus sichtbar. Der Brand wurde sofort mit einem Rohr im Innenangriff und einem weiteren Rohr von außen bekämpft. Dabei kamen vier Pressluftatmer zum Einsatz. Es brannte im Bereich der Lüftungsanlage,...

  • Essen
  • 16.12.20
Blaulicht
Die Wehrleute und Donetz-Mitarbeiter beim Gas-Einsatz Im Schellenkai in Derne.

Gas-Einsatz der Feuerwehr Im Schellenkai in Derne
Undichte Gasleitung sorgt für erhöhte Gaskonzentration in einem Wohnhaus

Durch ein beschädigtes Leitungsrohr im Erdreich ist heute Mittag (10.12.) Gas in der Straße Im Schellenkai in Derne ausgeströmt, betroffen war ein angrenzendes Wohngebäude. Es gab keine Verletzten, berichtet die Feuerwehr. Gegen 12.40 Uhr wurden die Feuerwehr und der Rettungsdienst alarmiert: Eine Firma hatte bei einer routinemäßigen Überprüfung des Gasleitungsnetzes eine Undichtigkeit im Erdreich vor dem Gebäude lokalisiert. Eine erhöhte Gaskonzentration war auch in dem Wohnhaus festzustellen,...

  • Dortmund-Nord
  • 10.12.20
Blaulicht
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr vor dem vom Brand betroffenen Gebäudeteil der Eichwald-Grundschule in Husen.
4 Bilder

Für den Rest der Schulwoche fällt der Unterricht erst einmal aus
Bücherei-Brand in der Husener Eichwald-Grundschule gelöscht

Weil es heute Morgen in der Schulbücherei der Eichwald-Grundschule in Husen gebrannt hat, fällt für den Rest der Woche bis einschließlich Freitag (13.11.) der Unterricht der Kinder wegen der erforderlichen Reinigungsarbeiten aus. Die Feuerwehr zeigte sich erfreut, dass das Sicherheitskonzept funktioniert hat, alle Kinder und Lehrkräfte fanden sich im laufenden Schulbetrieb unverletzt am Sammelpunkt vor der benachbarten Roncalli-Grundschule ein. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Um 9.05...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.20
Blaulicht
(NA) Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Kautskystraße: Glücklicherweise wurde am Sonntag niemand verletzt
Küchenbrand in Scharnhorst

Am Sonntagnachmittag (1.11.) gegen 14.30 Uhr brannte es in der Küche einer Wohnung in der Kautskystraße in Scharnhorst-Ost. Ein Feuerwehr-Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer, das sich schon auf die gesamte Küche ausgedehnt hatte, per Strahlrohr ablöschen. Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Als die Feuerwehr eintraf, waren Feuer und Rauch durch die Wohnungsfenster bereits deutlich erkennbar. Weil die Wohnungstür zudem geöffnet war, war auch der obere Treppenraum des Hauses stark...

  • Dortmund-Nord
  • 02.11.20
Blaulicht

Keine verletzten Bewohner
Ladenlokal in Frohnhausen brannte

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Abend des 22. Junis zu einem Brand in einem Ladenlokal auf der Berliner Straße. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Brandrauch hinter den Fensterscheiben tiefschwarz zu erkennen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich alle Bewohner der darüberliegenden Wohnungen eigenständig ins Freie begeben. Nach der Personenbefragung stellte sich heraus, dass in den Obergeschossen noch Katzen waren. Aufgrund gekippter Fenster konnte nicht...

  • Essen-West
  • 23.06.20
Blaulicht
Kräfte der Dortmunder Feuerwehr konnten das brennende Lagerhallen-Vordach in Lindenhorst löschen (Symbolbild).

An der Bergstraße in Lindenhorst
Feuerwehr löscht brennendes Vordach einer alten Lagerhalle

Feuerwehr-Einsatzkräfte der Wachen 1 (Mitte) und 2 (Eving) konnten am heutigen Sonntag (21.6.) das brennende Vordach einer alten Lagerhalle an der Bergstraße in Lindenhorst löschen. Verletzt wurde niemand. Gegen 4.10 Uhr war die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund über einen Gebäudebrand informiert worden. Vor Ort in der Bergstraße konnten die Wehrleute den Brand per Einsatz von zwei Strahlrohren löschen. Zudem wurde die leicht verrauchte Lagerhalle entraucht. Am rund einstündigen Einsatz waren...

  • Dortmund-Nord
  • 21.06.20
Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Blaulicht
Holzanbau einer Garage gerät in Brand

Bedburg-Hau. Zu einem Brand eines Kleingebäudes wurde heute 10. Juni, um 4.58 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. An der Karl-Müller-Straße in Hau war aus unbekannter Ursache ein Holzanbau einer Garage in Brand geraten. Ein Nachbar hatte durch laute Geräusche den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ebenso informierte er den Eigentümer.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau in Vollbrand. Eingelagert waren dort...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.