keine Verletzten

Beiträge zum Thema keine Verletzten

Blaulicht

Keine verletzten Bewohner
Ladenlokal in Frohnhausen brannte

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Abend des 22. Junis zu einem Brand in einem Ladenlokal auf der Berliner Straße. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Brandrauch hinter den Fensterscheiben tiefschwarz zu erkennen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich alle Bewohner der darüberliegenden Wohnungen eigenständig ins Freie begeben. Nach der Personenbefragung stellte sich heraus, dass in den Obergeschossen noch Katzen waren. Aufgrund gekippter Fenster konnte nicht...

  • Essen-West
  • 23.06.20
Blaulicht
Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist nicht bekannt.

Blaulicht
Holzanbau einer Garage gerät in Brand

Bedburg-Hau. Zu einem Brand eines Kleingebäudes wurde heute 10. Juni, um 4.58 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau sowie der Rettungsdienst des Kreises Kleve alarmiert. An der Karl-Müller-Straße in Hau war aus unbekannter Ursache ein Holzanbau einer Garage in Brand geraten. Ein Nachbar hatte durch laute Geräusche den Brand bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Ebenso informierte er den Eigentümer.  Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anbau in Vollbrand. Eingelagert waren dort...

  • Bedburg-Hau
  • 10.06.20
Blaulicht
3 Bilder

Keine Personen im Haus
Brand in Griethausen sorgte für großen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr

Ein Brand in Teilen eines Wohnhauses an der Oberstraße in Griethausen konnte heute Mittag (25. März 2019) gelöscht werden. Personen hielten sich glücklicherweise nicht mehr in dem Gebäude auf. Die Löschzüge Griethausen, Schenkenschanz, Warbeyen und Kellen, sowie die städtischen Mitarbeiter wurden wurden gegen 13:40 Uhr alarmiert. Schon auf der Anfahrt war die Rauchsäule über Griethausen deutlich sichtbar. Nachdem klar war, dass sich keine Menschen mehr im Gebäude befanden, konnten sich...

  • Kleve
  • 25.03.19
Überregionales
Das Heck des Busses war in Flammen aufgegegangen.
2 Bilder

Brand eines Busses in Rotthausen

Auf der Steeler Straße ist heute ein Bus der Linie 381 in Brand geraten. Die Insassen und der Busfahrer konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.  Als die Feuerwehr an der Stelle des Brandes eintraf, waren die zwölf Fahrgäste und der Fahrer des Buses bereits im Freien. Die Einsatzkräfte löschten unter Einsatz von Atemschutzgeräten den Heckbereich des Fahrzeugs mit einem Schaumrohr. Zu Nachlöscharbeiten kam auch ein C-Rohr zum Einsatz. Der Rauch des Brandes zog in ein benachbartes Gebäude....

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.18
Überregionales

Moers - Brand einer Gartenlaube

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Ostermontag gegen 17.30 Uhr zu einem Brand einer Gartenlaube an der Lerschstraße. Die Feuerwehr löschte die Flammen, konnte jedoch nicht verhindern, dass die Laube vollständig niederbrannte und auch eine weitere in Mitleidenschaft zog. Personen verletzten sich glücklicherweise nicht. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die derzeit andauern. Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281...

  • Moers
  • 18.04.17
Überregionales
Foto: Mike Filzen

Überruhr-Hinsel: Katze starb bei Zimmerbrand

Am frühen Samstagmorgen, 27. Juni, gegen 0.30 Uhr meldete ein Anrufer der Feuerwehr einen Brand auf einem Balkon an der Schulte-Hinsel-Straße. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte das 1,5 Raum-Appartement in der dritten Etage des Mehrfamilienhauses am Überruhrer Markt jedoch in voller Ausdehnung. Der Wohnungsmieter hatte seine Wohnung bereits verlassen. Er informierte die Kräfte sofort darüber, dass sich noch eine Katze in der Wohnung aufhält. Trotz der schnellen Brandbekämpfung mit...

  • Essen-Ruhr
  • 30.06.15
Überregionales

Überruhr-Hinsel: Dachstuhlbrand an der Liebrechtstraße

In der Nacht zum Dienstag, 23. Dezember, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Liebrechtstraße in Überruhr-Hinsel alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren Flammen aus dem Dachbereich sichtbar und eine Person wurde noch in dem Gebäude vermutet. Verletzt wurde niemand Als die ersten Trupps mit Atemschutzgeräten und einem Schlauch in den brennenden Bereich vordrangen, stellte sich zum Glück heraus, dass das Feuer in einem Trockenboden...

  • Essen-Ruhr
  • 23.12.14
Überregionales

Dilldorf: Küchenbrand endete glimpflich

Am Mittwoch, 13. August, kam es gegen 11.20 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche einer Erdgeschosswohnung an der Oslenderstraße zu einem Brand. Die Mieter waren nicht anwesend. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang schwarzer Rauch aus den Wohnungsfenstern. Der Brand konnte schnell von einem Trupp unter Pressluftatmern gelöscht werden. Dabei kam ein Strahlrohr zum Einsatz. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen und dem Freimessen des Gebäudes konnten alle Bewohner mit Ausnahme der...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.14
Überregionales

Kellerbrand am Westring

Am Freitag, 3 Mai, kam es in einem Keller eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Um 20.15 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Leitstelle der Feuerwehr ein, die den Brand meldeten. Als der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II an der Einsatzstelle eintraf hatten alle Bewohner das Haus verlassen. Der Brand konnte durch einen Trupp unter Atemschutz schnell mit einem Strahlrohr abgelöscht werden. Nach dem Ende der Löscharbeiten wurden der Keller, der Treppenraum sowie die...

  • Bochum
  • 03.05.13
Überregionales

Lkw-Auflieger brannte über der A43

Auf der Brücke über die A43 auf dem Castroper Hellwegkam es am Freitag, 23. September, gegen 13:54 Uhr, zum Brand eines LKW-Aufliegers. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet der Auflieger in Brand. Es gelang dem LKW-Fahrer noch die Zugmaschine abzukoppeln. Die eingesetzte Feuerwehr löschte den Brand. Die Fahrbahnen waren während der Löscharbeiten gesperrt. Es entstand nach ersten Erkenntnissen ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.

  • Bochum
  • 24.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.