keine Verletzten

Beiträge zum Thema keine Verletzten

Blaulicht
Weil ein Brandmelder des Marienhospitals anschlug, wurde am Montagmorgen Vollalarm ausgerufen.

Vollalarm in den Morgenstunden
Feuerwehr musste gleich doppelt aktiv werden - Personen kamen nicht zu Schaden

Gleich mit zwei Einsätzen startete die Feuerwehr in die Woche. Am Montagmorgen, 7. Januar, kam es um 5.22 Uhr zu einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses im Hornhof (Mülheim-Speldorf). Dort brannte Unrat in einem Kellerraum. Das Feuer konnte schnell mit einem Kleinlöschgerät gelöscht werden. Der Keller sowie der Erdgeschossbereich waren verraucht. Mit Hochleistungslüftern wurden die Bereiche belüftet. Alle Wohnungen waren rauchfrei, so dass die Anwohner in ihren Wohnungen bleiben...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.01.19
Überregionales
Düsseldorfer Feuerwehr rückte 187 Mal aus (Archivbild)

Unwetter über Düsseldorf: Feuerwehr rückt 187 Mal aus

Am frühen Dienstagabend zog eine Gewitterfront über das nördliche und östliche Stadtgebiet der Landeshauptstadt. Die Abschlussbilanz.  Kurz nach 17 Uhr am Dienstagabend zog über die nördlichen und östlichen Stadtteile Düsseldorfs eine Gewitterfront her. Vor allem betroffen waren die Stadtteile Rath, Mörsenbroich, Kaiserswerth, Kalkum, Unterrath, Stockum, Unterbach und Hubbelrath. Die erste Meldung erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf gegen 17.19 Uhr, auf der Bundesautobahn 52...

  • Düsseldorf
  • 30.05.18
  • 1
Überregionales

Überruhr-Hinsel: Dachstuhlbrand an der Liebrechtstraße

In der Nacht zum Dienstag, 23. Dezember, wurde die Feuerwehr Essen zu einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Liebrechtstraße in Überruhr-Hinsel alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte waren Flammen aus dem Dachbereich sichtbar und eine Person wurde noch in dem Gebäude vermutet. Verletzt wurde niemand Als die ersten Trupps mit Atemschutzgeräten und einem Schlauch in den brennenden Bereich vordrangen, stellte sich zum Glück heraus, dass das Feuer in einem Trockenboden...

  • Essen-Ruhr
  • 23.12.14
Überregionales

Dilldorf: Küchenbrand endete glimpflich

Am Mittwoch, 13. August, kam es gegen 11.20 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche einer Erdgeschosswohnung an der Oslenderstraße zu einem Brand. Die Mieter waren nicht anwesend. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang schwarzer Rauch aus den Wohnungsfenstern. Der Brand konnte schnell von einem Trupp unter Pressluftatmern gelöscht werden. Dabei kam ein Strahlrohr zum Einsatz. Nach umfangreichen Lüftungsmaßnahmen und dem Freimessen des Gebäudes konnten alle Bewohner mit Ausnahme der...

  • Essen-Ruhr
  • 13.08.14
Überregionales
Foto: Feuerwehr Gevelsberg

Traktor mit DB-Regionalzug zusammengestoßen

Am Donnerstag 12. September, wurde die Feuerwehr Gevelsberg um 18.22 Uhr zu einem Zugunfall mit einem Traktor alarmiert. Ein Traktor durchbrach an der Bergisch-Märkischen Strecke vermutlich eine geschlossene Schranke und stieß mit seiner Vorderachse mit dem Regionalzug 2550 der DB zusammen. Wie durch ein Wunder wurde weder der Traktorfahrer noch einer der ca. 280 Insassen des Zuges verletzt. Der Sachschaden liegt geschätzt bei 70.000 Euro. Nachdem ein Ersatzzug der DB eingetroffen war, wurden...

  • Schwelm
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.