kennedyplatz

Beiträge zum Thema kennedyplatz

Kultur
Die Musiker Cincio (l., Denis Kucza) und Effektiv (Florian Schmidt) treten am 7. September bei Essen Original auf.

Hip-Hop trifft auf Pop
Effektiv und Cincio spielen bei Essen Original

Diesmal wird es eine Nummer größer. Nachdem die Essener Musiker Effektiv und Cincio 2018 bei Essen Original dabei waren und das anschließende Zuschauer-Voting für sich entscheiden konnten, treten sie am Samstag, 7. September, um 16 Uhr auf einer der beiden Hauptbühnen auf. Auf dem Kennedyplatz werden der Hip-Hopper und der Sänger unter anderem zwei Songs ihres neuen Albums, das 2020 erscheinen wird, präsentieren. Eigentlich sind die beiden Solokünstler. Seit elf Jahren ist Denis Kucza (29)...

  • Essen
  • 27.08.19
Kultur
9 Bilder

"50 Jahre Stonewall – be proud, stay free!"
Eine bunte Meile beim RUHR CSD ESSEN

Zum 16. Mal fand der RUHR CSD ESSEN wieder rund um den Kennedyplatz statt. Oberbürgermeister Thomas Kufen, Schirmherr des RUHR CSD ESSEN, war am Samstag auch bei der "Glück-Auf-Parade" dabei. Der Christopher Street Day wirbt für mehr Akzeptanz und Gleichberechtigung für Schwule und Lesben und stand  unter dem Motto "50 Jahre Stonewall – be proud, stay free!".

  • Essen-Süd
  • 12.08.19
  •  1
  •  2
Kultur
Auf den Kennedyplatz gab es eine der größten öffentlichen Feiern zum Ramadan-Abschluss in NRW.

„Zuckerfest für Alle“
Auf den Kennedyplatz wurde der Abschluss des Fastenmonats Ramadan gefeiert

Am Pfingstsamstag gab es sieben Stunden Bühnenprogramm mit viel Musik und Tanz beim „Zuckerfest für Alle“ auf dem Kennedyplatz. Tausende Besucher waren zum Abschluss des Fastenmonats Ramadan gekommen, zu dem die AWO Essen zusammen mit dem Essener Netzwerk syrischer Vereine eingeladen hatte. Natürlich stand der Tag des Zuckerfestes auch und gerade im Zeichen der Kinder. Wassermalen, Schmink- und Bastelstände, zahlreiche Pavillons mit Süßigkeiten im Angebot und vieles mehr ließen die kleinen...

  • Essen-Süd
  • 18.06.19
Ratgeber

Wo ist der Kennedyplatz?
Navi auf Umwegen

Mein Navi ist ja schon ein echter Oldie: Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt begleitet mich die Dame mit dem leichten Sprachfehler sicher durch die Straßen. Der Akku hält inzwischen nur noch wenige Minuten und Karten-Updates gibt's schon lange nicht mehr. Doch nun brachte mich das bewährte Navi dann noch fast zum Wahnsinn: Wollte ich doch zum Kennedyplatz in Gelsenkirchen. Schnell fiel mir auf: Nur rund zwei Kilometer bis zum Ziel? Das konnte nicht sein. Das Navi wollte zielstrebig zum...

  • Essen-West
  • 06.04.19
  •  1
Ratgeber

Mann drohte mit Messer
iPhone wenige Minuten nach dem Kauf geraubt

Gerade erst das neue Smartphone erhalten, und schon wurde es gestohlen. Das passierte einem 31-jährigen Essen am Freitag, 22. Februar. Geben 18.30 Uhr auf dem Kennedyplatz forderte ein Mann unter Vorhalt eines Messers das Smartphone des 31-Jährigen. Letzterer hatte zuvor in einem Mobilfunkgeschäft im Limbecker Platz einen neuen Mobilfunkvertrag abgeschlossen, zu dem auch das neue iPhone XR in der Farbe Blau gehörte. Der Fremde ergriff seine Beute und flüchtete in Richtung Kettwiger...

  • Essen-Süd
  • 25.02.19
Sport
Am  Wochenende findet das rutschige Finale statt.Foto: Gohl
2 Bilder

3.000 Euro wurden durch Polarsoccer für Lichtblicke erspielt
Rutschend und schlitternd

Da ist sie wieder, die Gaudi auf der Eisfläche von Essen.OnIce. Ob Profi-Musiker, Beachvolleyballer, Kanupolo-Spieler oder Fußballer - im Vorlauf zur Polarsoccer-WM auf dem Kennedyplatz gab es in der Vorrunde wieder ein interessantes Kräftemessen. Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die AllbauSporties gegen die StadtwerkeAllstars. Für einige Spieler wie die 257ers Mike Rohleder und Daniel „Shneezin“ Schneider oder auch RWE-Chef Marcus...

  • Essen-Süd
  • 19.02.19
Kultur
Eindrücke vom Arche Noah Fest 2018. Foto: Tom Pingel/Arche Noah Essen
7 Bilder

Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz trotzt dem Regen

Am 22. und 23. September 2018 feierten die Essener beim Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz die Vielfalt ihrer Stadt. Mitwirkende aus über 25 Kulturen trotzten gemeinsam dem Regen und gestalteten ein buntes Programm. Die Arche Noah ist ein Gemeinschaftsprojekt des Initiativkreises Religionen in Essen (IRE) und der Stadt Essen, vertreten durch das Kommunale Integrationszentrum (KI). Träger des Projekts ist die Essener Fördergesellschaft Kultur und Integration gGmbH. Veranstaltungen wie...

  • Essen-Ruhr
  • 26.09.18
  •  1
  •  2
Kultur
Das Arche Noah Fest findet am 22. und 23. September 2018 zum sechsten Mal statt. Jedes Jahr feiern Tausende Besucher aus unterschiedlichen Kulturen friedlich miteinander. Foto: Tom Pingel / Arche Noah Essen

Arche Noah Fest steigt am 22. & 23. September 2018 auf dem Kennedyplatz

Musik, Tanz, Theater und ein Hauch von Bollywood: Am 22. und 23. September steigt das Arche Noah Fest auf dem Kennedyplatz. Ab 12 Uhr erwartet die Besucher bei freiem Eintritt ein buntes Bühnenprogramm. Zu den Highlights der Zeltstadt gehören das „Haus der Religionen auf Zeit“ und die „Tafel der Arche Noah“. Schon seit Monaten ziehen Künstler, Vereine, Religionsgemeinschaften und Initiativen aus ganz Essen für das Fest an einem Strang, passend zum diesjährigen Thema der Arche Noah Essen:...

  • Essen-Ruhr
  • 21.09.18
Politik
Schnappschuss beim Infozelt der Grünen - der grüne Bundestagsabgeordnete Kai Gehring, die Rüttenscheider Bezirksvertreterin Elke Zeeb, Angela Petersen - Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Essen und Olaf Jasser, grüner Bezirksvertreter aus Frohnhausen.
7 Bilder

Christopher Street Day 2018 - Das Ruhrgebiet liebte einmal mehr die Vielfalt unterm Regenbogen

Samstag 11. August mit strahlendem Sonnenschein: Der Christopher Street Day 2018 auf dem Kennedy Platz . - Viel hat sich positiv für schwul oder lesbisch lebende Menschen verändert seit dem ersten Christopfer Street Day 1969, als in der  New Yorker Christopher Street im Stadtviertel Greenwich Village gegen regelmäßige gewalttätige Polizeirazzien gegen schwule Treffpunkte erstmals öffentlich protestiert wurde. Wer nicht in Ländern wie Polen, Rußland, der Türkei, Tunesien oder gar in...

  • Essen-Nord
  • 13.08.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Welches Team setzt sich bei der Polarsoccer-WM durch?

Polarsoccer-Weltmeisterschaft auf dem Kennedyplatz

18 Mannschaften spielen am Wochenende um den Sieger-Pokal Bei der Polarsoccer-Weltmeisterschaft 2018 starteten 52 sechs-Mann-starke-Teams. Nach den Vorrunden, die in der vergangenen Woche stattfanden, werden jetzt noch 18 Mannschaften in den k.o.- und Finalrunden um den Sieger-Pokal kämpfen. Diese werden am 2. und 3. März  bei ESSEN.ON ICE. auf dem Kennedyplatz ausgetragen.   Die 18 Mannschaften wagen sich am Freitag von 19 bis 21 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 15 Uhr erneut mit...

  • Essen-Süd
  • 28.02.18
Sport
Die Teams: Stadtwerke Allstars gegen AllbauSporties.
10 Bilder

Polarsoccer-WM an diesem und kommenden Wochenende

Im Vorfeld der Polarsoccer-WM gab es ein Promi-Benefizspiel auf dem Kennedyplatz. Ob Kanu-Olympiasieger, Kanupolo-Spieler, Handballer, Volleyballer oder Fußballer - im Vorlauf zur Polarsoccer-WM 2018 auf dem Kennedyplatz, gab es wieder ein interessantes Kräftemessen. Im Rahmen des schon traditionellen Benefizspiels für die Aktion Lichtblicke e.V. spielten die AllbauSporties gegen die StadtwerkeAllstars. Bei der Polarsoccer-WM, bei der 54 Mannschaften antreten, wird an diesem Wochenende die...

  • Essen-West
  • 22.02.18
Sport
2016 lud die TAS Marketing unter dem Motto "Les Halles du Futbol" nach Rüttenschein zum Public Viewing ein.

Public Viewing in Essen: Bisher nur Termine in der Weststadthalle sicher

Keine Fußball-WM ohne Public Viewing - das stimmt schon, aber wo soll es 2018 in Essen stattfinden? In unserer Stadt gab es zuletzt den über lange Zeit regelmäßig stattfindenden Treff in der Grugahalle nicht mehr. Stattdessen organisierte die Essen Marketing GmbH (EMG) bei der Europameisterschaft 2016 die Veranstaltungen auf dem Kennedyplatz, während die TAS Marketing Agentur zu "Les Halles du Futbol" in leer stehende Rüttenscheider Lagerhallen lud. EMG verhandelt über Kennedyplatz Und in...

  • Essen-Süd
  • 19.02.18
LK-Gemeinschaft
Junge Eislauf-Neulinge kommen bei „Kids on Ice“ auf ihre Kosten.

Hilfe bei den ersten Schlittschuhversuchen: EJE und Essen on Ice

Essen on Ice bietet an den Wochenenden besondere Aktionen. So erklingt jeden Samstag bei „Disco on Ice“ ab 18 Uhr Chartmusik aus den Boxen. Hilfe bei den ersten Gehversuchen auf dem gefrorenen Nass erhalten alle jungen Schlittschuhläufer an jedem Sonntag ab 14 Uhr von den Trainern des Essener Jugend-Eiskunstlauf Vereins (EJE) bei „Kids on Ice“. Mit dabei ist auch Karlo, das Maskottchen der Stadtwerke Essen. Im Anschluss daran haben bei „Allbau Classic on Ice“ um 16 Uhr alle Kufenflitzer...

  • Essen-Süd
  • 01.02.18
Kultur
Sorgte für Begeisterung: Der Auftritt des Persischen Chores beim Stadtfest Arche Noah Essen 2017. Pressefoto: Stefan Koppelmann/Kirchenkreis Essen
15 Bilder

Eindrücke vom Stadtfest Arche Noah Essen 2017: Hallo, wir sind doch alle Menschen!

„Hallo, wir sind doch alle Menschen“ hat ein Festbesucher mit Kreide auf eine der Arche-Planken-Säulen geschrieben – gerade in Zeiten zunehmender Intoleranz ist es wichtig, an diese einfache Gewissheit zu erinnern und ein Zeichen für ein friedliches und weltoffenes Zusammenleben zu setzen – so wie es das Stadtfest Arche Noah Essen 2017 auch in diesem Jahr wieder am Samstag und Sonntag auf dem Kennedyplatz getan hat. Seit der Premiere 2012 ist diese Stimme inmitten unserer Stadt von Jahr zu Jahr...

  • Essen-Nord
  • 24.09.17
  •  1
  •  1
Kultur
Das Arche-Noah-Fest auf dem Kennedyplatz ist ein Publikumsmagnet. Foto: Tom Pingel/Arche Noah Essen
3 Bilder

Starkes Bündnis für Toleranz und Respekt: Das Arche Noah Projekt wird 5 Jahre alt

Die Arche Noah wird fünf Jahre alt. Seit 2012 setzt das Projekt ein starkes Signal für Völkerverständigung, Toleranz und Respekt. Grund genug, sich die Arche Noah einmal genauer anzuschauen: Wer steckt hinter dem Projekt? Und was bewegt die Arche Noah in Essen? Ausgangspunkt für die Arche Noah war ein deutschlandweit wohl einmaliger Zusammenschluss: Die Jüdische Kultus-Gemeinde, die Evangelischen und Katholischen Kirchen sowie die Kommission Islam und Moscheen in Essen (KIM-E) hatten 2012...

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.17
  •  3
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Heute noch bis 18 Uhr: 125 ASB - Familienfest auf dem Kennedyplatz

105 Jahre Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr und 20 Jahre Kindertagesstätten des ASB Ruhr - dieses Jubiläum wird heute noch bis 18 Uhr mit einem bunten Familienfest (Eintritt frei!) auf dem Essener Kennedyplatz gefeiert. Der ASB stellt seine vielfältigen Angebote und Projekte wie z.B. Rettungsdienst, Hausnotruf, Pflege, Wünschewagen, Erste Hilfe sowie Kinder- und Jugendarbeit vor. Dazu locken - neben viel Musik - Mitmachaktionen und Darbietungen, etwa der ASB Kita-Kids. Sie...

  • Essen-Steele
  • 01.07.17
  •  3
Ratgeber
Bei Polarsoccer geht's rund.

Verlosung: Wildcard für die Polarsoccer-WM in Essen

Der STADTSPIEGEL ESSEN verlost In Zusammenarbeit mit der Allbau AG eine „Wild Card“ für ein Team mit sechs Sportlern, die an der Polarsoccer WM auf der Essen.On Ice.-Eisbahn auf dem Kennedyplatz teilnehmen dürfen. Wer bei dieser Funsportart mitmachen möchte, der braucht nur auf den unten stehenden Button zu klicken. Ende der Gewinnaktion ist der 20. Februar - Rechtsweg ausgeschlossen. Die Gewinner werden ausgelost und benachrichtigt. Viel Glück! Wer nicht auf das Losglück hoffen will,...

  • Essen-Nord
  • 14.02.17
Überregionales
Info-Aktion der Lipödemhilfe Deutschland e.V.
Im 4. Stadium der Krankheit sind Betroffene oft auf einen Rollstuhl angewiesen. Abnehmen hilft nicht gegen die krankhaften Fettansammlungen an den Extremitäten, die äußerst schmerzhaft sind.
2 Bilder

Eine Menschenkette soll auf Lipödem aufmerksam machen

Von der Krankheit Lipödem betroffene Frauen haben kürzlich mit einer Menschenkette rund um den Kennedyplatz auf die Erkrankung aufmerksam gemacht. Sie wollen damit die Öffentlichkeit über die Krankheit informieren und Vorurteile abbauen. Hierzu wurde auch ein großer Informationsstand aufgebaut, da die Krankheit immer noch wenig bekannt aber tückisch ist. Schätzungen zufolge sind rund 4 Millionen Frauen in Deutschland von der chronischen Krankheit betroffen und bis überhaupt die richtige...

  • Essen-Süd
  • 19.10.16
  •  3
Vereine + Ehrenamt
V. l.: Cordula Janoschka, Sandra Boersma (Hausnotruf) und Ines Jungmann (Wünschewagen-Team) sowie die ASB-Rettungssanitäter Lisa und Niklas in Weiß und Orange.
11 Bilder

"Tag der älteren Generation" 2016 - ASB Ruhr bei Besuchern beliebt

Alle zwei Jahre wird der "Tag der älteren Generation" vom Seniorenbeirat der Stadt Essen organisiert. Am 25. August 2016 war es wieder soweit: mehr als 30 Organisationen und Verbände versammelten sich auf dem Kennedyplatz in der Innenstadt. Der Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Ruhr e. V. präsentierte sich unter anderem mit seinem ASB-Hausnotruf und dem Projekt "Der Wünschewagen". "Gemeinsam Zukunft gestalten!" lautetet das diesjährige Motto des "Tag der älteren Generation". Noch bevor...

  • Essen-West
  • 26.08.16
LK-Gemeinschaft
21 Bilder

Tausende feierten beim Ruhr CSD Essen

Bunt, friedlich, fröhlich, aber auch mit mehr Sicherheitsauflagen und noch politischer - so gab sich der Ruhr CSD am letzten Freitag und vor allem am Samstag in der Innenstadt. Das vom Verein Ruhr Pride organisierte große schwul-lesbische Straßenfest fand wieder tausende Teilnehmer, die durch die Innenstadt zogen und auf dem Kennedyplatz feierten. Auch Oberbürgermeister Thomas Kufen feierte mit. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 08.08.16
  •  3
  •  4
LK-Gemeinschaft
Auf dem Kennedyplatz ist schon ab 12 Uhr Treffpunkt.

Ruhr CSD macht am Samstag Essen bunter

Der Ruhr CSD Essen, laut Veranstalter das größte schwul-lesbische Straßenfest im Ruhrgebiet, steht wieder an. Der gemeinnützige Verein RuhrPride e.V. organisiert und veranstaltet das zweitägige Event am 5. und 6. August. Das Motto in diesem Jahr lautet „Essen bleibt bunt“. Die Demo, die sogenannte Glück-Auf-Parade, startet am Samstag um 13 Uhr am Hauptbahnhof und zieht wieder durch die Fußgängerzone bis zum Eintreffen auf dem Kennedyplatz gegen 14 Uhr. Glück-Auf-Parade durch die...

  • Essen-Süd
  • 03.08.16
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Links antäuschen, rechts vorbei: Was am frühen Abend noch wie ein Fast-Sommertag aussah, entpuppte sich im Laufe des Spiels der Deutschen Mannschaft am Donnerstag als verregneter Abend. Dennoch ließen sich zumindest in Rüttenscheid Fans nicht abschrecken. "Les Halles du Futbol" waren fast ausverkauft.
2 Bilder

Endlich wieder ein Sieg? Endlich wieder gutes Wetter? Endlich Freibier?

Veranstalter von Public Viewing-Treffs unter freiem Himmel können bisher nicht überall zufrieden sein. Kein Wunder: Pünktlich zu Deutschland-Spielen gab es Regen. Doch nicht jedem wird dadurch die Bilanz durchnässt. Mit insgesamt über 2.700 Gästen melden "Les Halles du Futbol" einen fast ausverkauften Termin gegen Polen. Ein Sprecher des Veranstalters "11Freunde - Die Arena" vermutet, dass der blaue Himmel am frühen Donnerstagabend Hoffnung auf ein trockenes Outdoor-Erlebnis machte....

  • Essen-Süd
  • 20.06.16
  •  2
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

Nächstes Rudelgucken am Donnerstag - diesmal bei besserem Wetter?

So ein friedliches Verhalten wie am letzten Sonntag wünscht sich die Polizei Essen auch für Donnerstag, 16. Juni, und die weiteren Spieltermine der Deutschen Fußballnationalmannschat bei der EM. Mehrere tausend Fans werden wieder auf dem Kennedyplatz und in "Les Halles du Futbol" an der Ursulastraße das Spiel um 21 Uhr verfolgen. Dabei war der Platz im Zentrum der Innenstadt mit rund 1.000 Gästen weitaus schlechter besucht als erwartet, was am regnerischen Wetter gelegen haben mag. Das...

  • Essen-Süd
  • 14.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.