Kennzeichen

Beiträge zum Thema Kennzeichen

Blaulicht
Die Polizei hofft auf Hinweise zu einem Auto und einem Unfallschaden.

Mann, Auto und Unfall sind ein Rätsel

Rätsel um einen Mann aus Essen, sein verlassenes Auto und einen Unfall - die Polizei ermittelt nach zwei Vorfällen in Olfen und Selm und bittet um Hinweise. Anwohner aus Selm rufen am Mittwochabend die Polizei und berichten, ein Mann laufe hier um die Häuser. Die Beamten kommen, treffen auch auf den beschriebenen Mann aus Essen - und die Kennzeichen seines Autos, denn die hat er in der Jackentasche. Das Auto selbst ist nicht zu sehen, aber weil es nicht verboten ist, Kennzeichen in der Tasche...

  • Lünen
  • 02.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Mit Kameras und Laserscanner ausgestattete Autos werden ab dem 15. April das Stadtgebiet von Velbert befahren.

Verkehrszeichen werden ab dem 15. April inventarisiert
Aufnahmefahrten in Velbert

Im Rahmen der Digitalisierung erhalten die Technischen Betriebe Velbert (TBV) Zugriff auf Bild- und Laserscandaten des öffentlichen Raums, die von der Cyclomedia Deutschland GmbH aufgenommen werden. Dazu werden vom 15. April bis voraussichtlich zum 15. Mai mit Kameras und Laserscanner ausgestattete Autos das Stadtgebiet von Velbert befahren. Durch die Nutzung der von Cyclomedia generierten hochauflösenden, georeferenzierten und dreidimensionalen 360°-Panoramabilder (Cycloramas) erhalten die TBV...

  • Velbert
  • 23.03.21
Blaulicht
Ein Link zum Fahndungsfoto findet man im Beitrag.

Wer kennt den Mann auf dem Blitzerfoto?
Öffentlichkeitsfahnung nach Tankbetrug

Polizei sucht nach Tatverdächtigem:  Kleve. Am 12. Oktober 2020 betankte ein unbekannter Tatverdächtiger sein Fahrzeug an einer Tankstelle auf der Bahnhofstraße und verließ anschließend das Gelände, ohne zu bezahlen. An dem VW Golf waren Kennzeichen angebracht, welche ursprünglich für ein anderes Fahrzeug ausgegeben worden sind und seit Mai 2020 bei der Polizei als gestohlen gemeldet waren. Am 20. September 2020 wurde ein Fahrzeug mit eben diesem Kennzeichen im Kreis Düren geblitzt. Das Foto...

  • Kalkar
  • 11.03.21
LK-Gemeinschaft
Wegen des parkscheinlosen Parkens im Parkhaus der Velberter StadtGalerie gab es bereits viele irritierte Bürger.

Im Parkhaus der StadtGalerie Velbert werden die Kennzeichen registriert
Irritationen beim Parken

„Da parke ich nie wieder“, war die Reaktion einer Velberterin, die ihr Auto nur mal kurz im Parkhaus der StadtGalerie abgestellt hatte. „Mir ist schon klar, dass ich in einem Parkhaus bezahlen muss - aber nicht, wenn die Schranke hoch ist“, so Brigitte Buglowski gegenüber dem Stadtanzeiger. Sie dachte, dass es sich um ein "ganz normales Parkhaus" handelt. Zahlungsaufforderung kam per Post Doch beim Parkhaus der StadtGalerie an der Oststraße war die Zufahrtssperre nicht etwa defekt, sondern es...

  • Velbert
  • 26.02.21
Ratgeber
Schwarz ist out: Ab dem 1. März müssen Kleinkrafträder mit einem blauen Kennzeichen ausgestattet sein.
Foto: GDV

Neues Versicherungsjahr für Mofas, Pedelecs und E-Scooter
Blaues Wunder vermeiden

Blau ist die Farbe des Jahres 2021: Ab 1. März müssen alle Kleinkrafträder statt einem schwarzen ein blaues Versicherungskennzeichen tragen. Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gehören Mofas, Mopeds oder Roller, Leichtmofas, Segways oder leichte Quads. Letztgenannte dürfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren. Das korrekte Kennzeichen ist wichtig. Ohne erlischt der Versicherungsschutz und man macht...

  • Monheim am Rhein
  • 25.02.21
Blaulicht
Verkehrsüberwachungsmaßnahmen wurden in Hagen durchgeführt.

Polizeikontrolle in Hagen
36-Jähriger legt Kennzeichen nur hinter Scheiben: Verkehrsüberwachungsmaßnahmen auf der Elseyer Straße

Am Montagmorgen gegen 8.50 Uhr wurden durch den Verkehrsdienst der Polizei Hagen auf der Elseyer Straße Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durchgeführt. In Höhe des Alemannenweg sahen die eingesetzten Beamten einen schwarzen BMW, der augenscheinlich keine Kennzeichen angebracht hatte. Sie hielten das Auto deshalb an und stellten bei der anschließenden Kontrolle fest, dass der 36-jährige Fahrer die Kennzeichen von innen hinter die Windschutz-sowie Heckscheibe gelegt hatte. Die Kennzeichen waren zudem...

  • Gevelsberg
  • 19.01.21
Blaulicht
Die Gevelsberger Polizei kontrollierte am Montag einen Fahrer, dessen TÜV-Plakette am vorderen Kennzeichen angebracht war.

TÜV-Plakette falsch angebracht
Gevelsberger Polizei stellt bei Kontrolle Alkoholkonsum beim Fahrer fest

Am gestrigen Montag, 11. Januar, fiel Gevelsberger Polizeibeamten gegen 15.30 Uhr ein Pkw auf, dessen TÜV-Plakette am vorderen Kennzeichen angebracht war. Diese TÜV-Plakette zeigte außerdem den Ablauf der gültigen Hauptuntersuchung in 2012 an. Daraufhin wurden der Pkw und der 53-jährige Fahrzeugführer angehalten. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Polizisten neben der gültigen TÜV-Plakette am hinteren Kennzeichen außerdem Hinweise auf Alkoholkonsum bei dem Fahrzeugführer fest. Ein Vortest...

  • wap
  • 12.01.21
Blaulicht
Eine 64-Jährige in Hagen verändert ihr Kennzeichen und leistet Widerstand als die Beamten sie darauf aufmerksam machten.

Wegen verändertem Kennzeichen
Kennzeichenstreit in Voswinckelstraße: 64-Jährige leistet Widerstand gegen Polizeibeamte

In der Voswinckelstraße sahen eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter am Samstag, 5. Dezember, gegen 11.10 Uhr einen Renault, auf dessen Kennzeichen handschriftlich mit schwarzem Stift ein "E" für Elektrofahrzeug aufgemalt war. Der Renault war zwar ein E-Fahrzeug, jedoch stellt das Bemalen des Kennzeichens eine unzulässige Veränderung dar. Die 64-jährige Besitzerin wurde durch die Polizeikräfte daraufhin angesprochen. Sie gaben ihr den Hinweis, dass sie sich den Zusatz "E" bei der...

  • Hagen
  • 08.12.20
Blaulicht
Das Auto kollidierte mit einem Baum am Fahrbahnrand.
2 Bilder

Unfall endet für Verletzten mit Festnahme

Unfall in der Nacht zwischen Werne und Lünen - ein Auto kollidierte hier mit einem Baum, der Fahrer kam ins Krankenhaus. Der Mann wurde nicht nur verletzt, sondern hat nun auch viele Probleme mit der Polizei. Der Mitsubishi kam etwa einen halben Kilometer hinter der Rochus-Kapelle aus noch unklarer Ursache von der Fahrbahn ab, prallte mit der Front vor einen Baum. Informationen, dass Qualm aus dem Motorraum komme, bestätigten sich nicht, so Einsatzleiter Thomas Temmann.  Einsatzkräfte der...

  • Lünen
  • 30.10.20
Blaulicht
Durch einen Sprung von seinem Roller konnte ein 13-jähriger Moerser einen Zusammenstoß mit einem PKW verhindern.

Zusammenstoß mit einem PKW knapp verhindert
Autofahrer gesucht

Ein 13-jähriger Moerser befuhr gestern gegen 21.05 Uhr die Warthestraße mit einem Tretroller. Im Einmündungsbereich  Trajanstraße/Warthestraße konnte er einen Zusammenstoß mit einem unbekannten Pkw, der die Trajanstraße in Richtung Glücksburger Straße befuhr, nur vermeiden, indem er vom Tretroller sprang. Hierbei erlitt der 13-Jährige leichteVerletzungen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen Mercedes mit...

  • Moers
  • 31.07.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem VW Caddy, der in Ratingen gestohlen wurde (Synbolbild).

Polizei fahndet nach VW Caddy
Einbrecher stehlen Firmenfahrzeug

Bei einem Einbruch in ein Bürogebäude an der Kaiserswerther Straße in Ratingen in der Zeit von Mittwochabend (10. Juni) bis Freitagmorgen (12. Juni) entwendeten die Täter nicht nur Wertgegenstände, sondern auch ein in der Tiefgarage abgestelltes Firmenfahrzeug. Die Polizei hat intensive Fahndungsmaßnahmen nach dem grauen VW Caddy mit dem amtlichen Kennzeichen: ME - SR 1300 eingeleitet und sucht Zeugen. Am Freitag gegen 7 Uhr stellte ein Mitarbeiter eines Telekommunikationsunternehmens den...

  • Ratingen
  • 15.06.20
Blaulicht

POL-DU: Hamborn/Remscheid
Mit gestohlenen Kennzeichen geblitzt - Polizei fahndet öffentlich

Die Duisburger Polizei fahndet öffentlich nach einem Dieb, der im Oktober vergangenen Jahres (Tatzeit: 25. Oktober 2019, zwischen 13:30 - 14:45 Uhr) auf dem Friedhofsparkplatz an der Blütenstraße Duisburger Auto-Kennzeichen gestohlen haben soll. Die ermittelnden Kripo-Beamten fragen: Wer kennt diesen Mann? Die Kennzeichen, die ursprünglich zu dem Wagen eines 78-jährigen Duisburgers gehören, sind zweimal polizeilich in Remscheid im Zusammenhang mit einem dunklen BMW aufgefallen - bei einem...

  • Duisburg
  • 03.06.20
Blaulicht
Der 53-jährige Mann aus Moers war bei der Kennzeichen Bestückung sehr "kreativ". Die TÜV-Plakette sah aus, wie eine Prüfplakette von einem Feuerlöscher. Als amtliches Siegel des Kreises Wesel hatte der Mann irgendwo ein NRW-Wappen ausgeschnitten.

53-jähriger Moerser ohne  gültige Kennzeichen unterwegs
Ein besonderer "Schild-Bürger"

Polizisten der Wache Kamp-Lintfort haben am Montag, gegen 6.40 Uhr einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit einem selbstgemachten  Nummernschild am Wagen unterwegs war. Der 53-Jährige Mann aus Moers fuhr die Friedrichstraße entlang. Ursprünglich hatte die Streife den Wagen in Höhe Königstraße gestoppt, weil der Fahrer nicht  angegurtet war. Dann fiel den Polizisten auf, dass die am Auto angebrachten  Kennzeichen weder über eine TÜV-Plakette, noch über ein amtliches Siegel verfügen....

  • Kamp-Lintfort
  • 21.04.20
LK-Gemeinschaft
Ob Wunschkennzeichenreservierung, Anmeldung des Autos oder der Antrag des Personalausweises: Der Kreis Unna bietet ein breites, digitales Angebot an. Foto: privat

Die etwas andere Kontaktaufnahme
Kreis Unna bietet digitale Angebote an

Auch die Kreisverwaltung ist – wie derzeit fast alles und ohne Ausnahmen – für den Publikumsverkehr geschlossen. Um die Ausbreitung des Coronavirus‘ einzudämmen, ist es das beste Mittel, wann immer möglich zu Hause zu bleiben. Von dort aus lässt sich der Kreis Unna mit zahlreichen Digital-Angeboten erreichen. Kreis Unna. Ob Wunschkennzeichenreservierung, die Bestellung einer Feinstaubplakette per E-Mail oder die Kfz-Zulassung – rund ums Auto lässt sich jede Menge online erledigen. Wer sein Auto...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.20
Blaulicht

Polizei bittet unbekannten Radfahrer, sich zu melden
Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Am Montag, 9. März, gegen 15.30 Uhr ereignete sich auf der Bonifatiusstraße in Moers ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer stürzte und sich verletzte.Ein grauer BMW mit Anhänger hatte den Mann überholt und berührt. Ein hilfsbereiter Radfahrer, der hinter dem Verletzten fuhr, erkannte die Situation und notierte das Kennzeichen des Anhängers. Leider hinterließ der Mann aber keine Erreichbarkeit oder einen Namen. Die Polizei bittet nun den Zeugen, sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche...

  • Moers
  • 16.03.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei in Moers hat eine Serie von Tankbetrügereien und Kennzeichendiebstählen aufklären können.

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kleve,  Zweigstelle Moers und der Polizei
Kennzeichendiebstähle und Tankbetrügereien geklärt

Beharrlichkeit, Genauigkeit und die Fähigkeit, auch über den Tellerrand hinauszusehen, führte dazu, dass die Kriminalpolizei inMoers eine Serie von Tankbetrügereien und Kennzeichendiebstählen aufklären konnte. Die Taten waren im Zeitraum vom 11 November 2019 bis zum 13. Februar an verschiedenen Örtlichkeiten vorzugsweise auf der linken Rheinseite (Moers, Alpen, Rheinberg), sowie in Duisburg und Oberhausen begannen worden. In einem Fall war auch der Besitzer einer Tankstelle in Dinslaken Opfer...

  • Moers
  • 03.03.20
Blaulicht
Kurios. Sein gestohlenes Nummernschild wurde vom Besitzer erkannt. Er alamierte die Polizei und nahm mit ihr die Verfolgung auf.

Geklautes Nummernschild entdeckt
Besitzer und Polizei jagen geklautem Kennzeichen hinterher: Täter waren polizeibekannt

Am Rosenmontag, gegen 11.30 Uhr, beim Einkaufen in einem grösseren Lebensmittelmarkt in Bathey, sieht ein Kunde an einem fahrenden Fahrzeug sein in der letzten Woche geklautes Kennzeichen. Er nimmt die Verfolgung auf und alamiert die Polizei. Diese wird durch ständige Informationen an das Fahrzeug herangeführt.Im Bereich Garenfeld wird das Fahrzeug dann gestellt. Im Fahrzeug drei männliche heranwachsende (zwischen 20 und 30 Jahre) Personen. Alle Insassen sind polizeilich bereits in Erscheinung...

  • Hagen
  • 25.02.20
Blaulicht
Gegen den 93-Jährigen wird wegen Fahrerflucht vermittelt.

Fahrer flüchtet nach Unfall
93-Jähriger fährt gegen Zaun in Gevelsberg und begeht Fahrerflucht

Ein Auto kam gestern von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Holzzaun und flüchtete vom Unfallort. Ein Zeuge notierte das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Gegen den 93-jährigen Fahrer wird nun wegen Fahrerflucht ermittelt. Am gestrigen Donnerstag, 16. Januar, wurde ein 65-jähriger Anwohner des Oberbraker Wegs durch einen Knall auf der Straße aufmerksam. Als er nachsah, bemerkte er ein grünes Auto, das scheinbar von der Fahrbahn abgekommen und dadurch links gegen einen Holzzaun gefahren...

  • wap
  • 17.01.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

Doppelter Grund zur Fahndung nach Unfallflucht

Ein doppelter Grund zur Fahndung besteht für die Polizei in Velbert aktuell, da eine Unfallflucht nach ersten Ermittlungen in einem besonderen Zusammenhang steht. Am Sonntagabend (4. Advent), gegen 18.55 Uhr, ereignete sich auf der Heiligenhauser Straße in Velbert der Verkehrsunfall mit anschließender Flucht des Verursachers. Zur Unfallzeit hatte eine 19-jährige Frau aus Wülfrath, mit einem schwarzen Mercedes GLC, die Heiligenhauser Straße in Richtung Heidestraße befahren. In Höhe des Hauses...

  • Velbert
  • 23.12.19
Blaulicht
Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab.

Bei Unfallflucht Kennzeichen verloren: Strafverfahren gegen 30-Jährigen aus Sundern eingeleitet

Ein 30-jähriger Mann aus Sundern flüchtete am Donnerstag nach einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall verlor sein Auto das Kennzeichen. An der Halteranschrift holte die Polizei den Fahrer zur Blutentnahme ab. Gegen 23 Uhr war der 30-Jährige auf der Tiefenhagener Straße gegen ein geparktes Auto gefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto gegen einen weiteren geparkten Pkw geschoben. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Mann vom Unfallort. Anwohner hörten den...

  • Sundern (Sauerland)
  • 08.11.19
Blaulicht

Zeugin notiert Kennzeichen
Halter nach Fahrerflucht in Gevelsberg ermittelt

Eine 60-jährige Ennepetalerin beobachtete am Samstag, wie der Fahrer eines Seat auf einem Supermarktparkplatz beim Ausparken gegen einen abgestellten VW stieß. Der Fahrer stieg aus, sah sich den Schaden an und fuhr ohne sich weiter um die Schadensregulierung zu kümmern davon. Die Ennepetalerin notierte sich das Kennzeichen und übergab dieses dem 77-jährigen Halter, der die Polizei verständigte. Alkoholtest verlief positiv Der Flüchtige, ein 52-jähriger Gevelsberger, konnte zusammen mit seinem...

  • Gevelsberg
  • 04.11.19
Blaulicht
Dem 48-jährigen Beschuldigten untersagte die Velberter Polizei ausdrücklich jedes weitere Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge.
2 Bilder

Blaulicht in Velbert
Geklaute Kennzeichen und keinen gültigen Führerschein

Mit geklauten Kennzeichen und ohne gültigen Führerschein unterwegs war am Sonntag ein 48-Jähriger, der in eine allgemeine Verkehrskontrollen auf der Langenberger Straße geriet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 10.55 Uhr wurde ein roter Opel Corsa gestoppt und kontrolliert. Der Fahrer am Steuer des Opels, ein 48-jähriger Velberter, konnte sich bei seiner Kontrolle zwar aus-, aber weder Führer-, noch Fahrzeugschein vorweisen. Gegenüber den Beamten gab der deutsche Staatsbürger vollkommen...

  • Velbert
  • 20.05.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise im Fall des Kennzeichendiebes.

Weitere Zeugen gesucht
Kennzeichendieb flüchtete

Am Samstagnachmittag gegen 15.15 Uhr beobachtete eine 28-jährige Frau aus Dinslaken einen Unbekannten, der an einem Audi A3, der im Einmündungsbereich Holtener Straße / Halfmannskath parkte, das vordere Kennzeichen aus der Halterung riss und an sich nahm. Die Zeugin schrie den Mann daraufhin an und informierte einen 30-jährigen Dinslakener, der die Verfolgung des Täters mit dem Auto aufnahm. Er entdeckte den Täter schließlich auf der Küpperstraße. Als der Dinslakener den Wagen anhielt und den...

  • Dinslaken
  • 05.03.19
Blaulicht
Symbolfoto

PKW Diebstahl in Kamen
Grauer Volvo gestohlen

Am Freitagmorgen, 22. Februar, ist um 6.20 Uhr ein grauer Volvo V 90 gestohlen worden. Das Fahrzeug war am Weddinghofer Kirchweg im Bereich eines Einfamilienhauses abgestellt. Am PKW waren zum Tatzeitpunkt die amtlichen Kennzeichen BN-PY 9996 angebracht. Wer hat was bemerkt? Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

  • Kamen
  • 22.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.