Kerstin Ramsauer

Beiträge zum Thema Kerstin Ramsauer

Ratgeber
Zeigt her eure Probleme: Reint Jan Vos, Leiter der Marler Beratungsstelle, und Umweltberaterin Kerstin Ramsauer informierten über ein Jahr voller Verbraucherfallen.

Abzocke bei Strom, Telefonverträgen, Kreditangeboten - 8600 finden Hilfe bei Marler Verbraucherzentrale

Es gibt viele Methoden, mit denen Kunden unrechtmäßig zu Kasse gebeten werden: Willkürliche Berechnungen der Abschläge für Strom, Abzocke bei Telefonverträgen, dubiose Kreditangebote und ungebetene Werbeanrufe. Wer dabei nicht mehr weiter wusste, der fand einen Rettungsanker bei der Verbraucherzentrale in Marl. Die half fast 8600 Ratsuchenden im letzten Jahr und war der Wegweiser zu Rat und Recht. Beratungsstellenleiter Reint Jan Vos und Umweltberaterin Kerstin Ramsauer stellten jetzt den...

  • Marl
  • 10.06.16
  •  1
Politik

Verbraucherzentrale NRW zeichnet drei Marler Schulen als RessourcenSchule aus

Im Rahmen einer bundesweiten Auszeichnung würdigt die Verbraucherzentrale NRW die Käthe-Kollwitz-Schule, die Grundschule Sickingmühle und die Bartholomäusschule für ihr Engagement im Bereich Ressourcenschutz. Dafür erhalten die drei Marler Grundschulen für zwei Jahre den Titel "RessourcenSchule". "Schulen gehen als Vorbilder voran. Schüler und Lehrer lassen sich durch kleine umweltschonende Aktivitäten inspirieren und motivieren, Vorbild für andere zu werden", sagt Petra Niesbach,...

  • Marl
  • 06.05.16
  •  2
Überregionales
v.l.n.r. Marion Löhring, Verbraucherberaterin, Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin, Angelika Dornebeck, stellvertretende Bürgermeisterin
  2 Bilder

Rosen besser fairschenken

Der Weltfrauentag steht vor der Tür. Am 08. März setzt sich auch Marl für mehr Gerechtigkeit ein. Mit dabei ist die stellvertretende Bürgermeisterin, Angelika Dornebeck. Das Symbol für Gleichberechtigung und Frauenrechte sind an diesem Tag Fairtrade-Rosen. Denn auf Blumenfarmen schützt Fairtrade die Rechte der Frauen und stärkt sie langfristig. In vielen Anbauländern des globalen Südens werden Frauen- und Arbeitnehmerrechte mit Füßen getreten. „Auf den Fairtrade zertifizierten Rosenfarmen...

  • Marl
  • 08.03.16
  •  2
Überregionales
Energieberater, Michael Näfe und Umweltberaterin, Kerstin Ramsauer

Vorbeugende Anti-Schimmelprodukte nur begrenzt wirksam - Sinnvolle Kniffe zur Vorbeugung

Schimmel in der Wohnung belastet die Raumluft und gefährdet die Gesundheit. Der Handel hält dagegen eine ganze Palette an vorbeugenden Produkten bereit: Spezielle Farben etwa, Anti-Schimmel-Grundierungen, Kleisterzusätze oder besonderes Silikon, das die ungeliebten Pilze fernhalten soll. Wie tauglich diese Mittel sind, wollte die Verbraucherzentrale NRW von einigen Herstellern wissen, die speziell mit einer Anti-Schimmel-Wirkung werben. Doch Nachweise für Wirksamkeit waren Mangelware. Nur vier...

  • Marl
  • 02.02.16
  •  2
Überregionales
v.l.n.r.: Marion Löhring, Verbraucherberaterin, Michael Lauche, Leiter des Zentralen Betriebshofes, Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin

Rest(e)los genießen - Feste feiern ohne Reste

Zum Jahresende steht das große Feiern bevor: Zum Weihnachts- oder Silvestermenü übertreffen sich die Gastgeber mit besonderen Gerichten und zu vielen Weihachsfeiern gehören gut bestückte Büfetts einfach dazu. Kaum eine Feier, bei der keine Reste übrig bleiben, die schließlich im Müll landen. "Pro Person werden statistisch gesehen 80 Kilo Lebensmittel pro Jahr weggeworfen. Das macht rein rechnerisch für Marl eine Summe von 7 000 Tonnen Lebensmitteln, von denen ein großer Teil meist noch...

  • Marl
  • 09.12.15
  •  1
Überregionales
Die Jury: Peter Hofmann, Abfallberater der Stadt Marl, Rita Fruth-Arend, Künstlerin, Mathilde Lüsch, Zukunftswerkstatt - Lokale Agenda 21 Marl

Kreativ gegen den Becher-Berg: Verbraucherzentrale präsentiert Ergebnisse des Gestaltungswettbewerbes zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung

60 Einweg-Becher pro Kopf werden statistisch gesehen nur für To go-Heißgetränke verbraucht. Umgerechnet auf Marl macht das rechnerisch 5.160 000 Becher im Jahr, die nur für Kaffee, Tee und Kakao jedes Jahr geleert und entsorgt werden. Die beliebten To go-Verpackungen sind eine der Ursachen, warum die Menge des Verpackungsmülls in Deutschland seit Jahren wächst. Dem rückt die Umweltberatung der Verbraucherzentrale zur Europäischen Woche der Abfallvermeidung zu Leibe unter dem Motto: „EINFACH...

  • Marl
  • 30.11.15
  •  1
Überregionales
Marion Löhring, Verbraucherberaterin und Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin suchen Ressourcenschulen in Marl

Ressourcenschulen - Mitmachen, Ressourcen schützen und Zukunft leben!

Bewerbungsschluss ist der 15. Dezember Die Verbraucherzentrale sucht für eine bundesweite Auszeichnung Schulen, die ressourcenschützende Aktivitäten in den Schulalltag integrieren und gleichzeitig sichtbar machen. Besonders engagierte Schulen erhalten für zwei Jahre den Titel "Ressourcenschule". "In Marl gibt es Schulen, die sich bereits aktiv für Ressourcenschutz einsetzen und auszeichnungswürdig sind", weiß Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Marl. Schulen, die...

  • Marl
  • 25.11.15
  •  1
Überregionales
Käthe-Kollwitz-Schule bewirbt sich für den Titel "Ressourcenschule"

Ressourcenschulen gesucht - jetzt bewerben

Die Verbraucherzentrale sucht für eine bundesweite Auszeichnung Schulen, die ressourcenschützende Aktivitäten in den Schulalltag integrieren und gleichzeitig sichtbar machen. Besonders engagierte Schulen erhalten für zwei Jahre den Titel "Ressourcenschule". "In Marl gibt es Schulen, die sich bereits aktiv für Ressourcenschutz einsetzen und auszeichnungswürdig sind", weiß Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale Marl. Schulen, die beispielsweise ein funktionierendes...

  • Marl
  • 29.10.15
  •  1
Überregionales
Marion und Löhring, Verbraucherberaterin und Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin von der Verbraucherzentrale in Marl

Es muss fair sein

Verbraucherzentrale Marl unterstützt bei gerechtem Warenkauf An ihrem Siegel sind die fairen Produkte zu erkennen. Neben Kaffee, Tee und Schokolade aus Fairem Handel haben längst auch Fairtrade-Blumen und Bananen ihren Stammplatz im Supermarkt. Aber auch Textilien aus dem fairen Handel rücken in den Fokus der Öffentlichkeit. Fragen? Dann melden Sie sich bei der Verbraucherzentrale in Marl, Tel.: 02365-856 25-05

  • Marl
  • 12.10.15
  •  2
Überregionales
Reint Jan Vos, Leiter der Verbraucherzentrale Marl, Michael Näfe, Energieberater und Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin beraten auf dem Volksparkfest zum Theme "Besser heizen - Kosten regeln"

Besser heizen - Kosten regeln

VZ/NRW Einfach ein paar Fertigteile aus dem Baumarkt anbringen und sofort Energie und Geld sparen? Tatsächlich ist es manchmal so leicht, wie die Verbraucherzentrale NRW mit ihrer aktuellen landesweiten Kampagne „Besser heizen – Kosten regeln“ zeigt. Viele Hausbesitzer unterschätzen beispielsweise die Dämmung der Heizungsrohren. Blanke Heizungsrohre in kalten Kellern geben ständig ungenutzte Wärme ab, verschwenden also Energie. „Im Schnitt rund 14 Euro pro Rohrmeter können Verbraucher jedes...

  • Marl
  • 07.10.15
  •  1
Überregionales
Marion Löhring, Verbraucherberaterin und Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin informieren über Faire Produkte

Fair ist besser!

Verbraucherzentrale Marl unterstützt bei gerechtem Warenkauf An ihrem Siegel sind die Produkte zu erkennen: Seit vier Jahrzehnten wird die Idee, Kleinbauern, Plantagen- und Fabrikarbeitern in Ländern des globalen Südens durch gerechtere Produktions- und Handelsstrukturen einen sicheren Lebensunterhalt zu ermöglichen, durch den „Fairen Handel“ in die Tat umgesetzt. Neben Kaffee, Tee und Schokolade aus Fairem Handel haben längst auch Fairtrade-Blumen und Bananen ihren Stammplatz im...

  • Marl
  • 11.09.15
Natur + Garten
NRW-Umweltminister Johannes Remmel mit dem Team der Verbraucherzentrale - Kirstin Gembalies-Wrobel, Wolfgang Henkel, Kerstin Ramsauer, Sebastian Dröge, Tatjana Krutsch

30 Jahre NUA

Die Natur- und Umweltschutzakademie NRW feiert ihren 30. Geburtstag mit großem Fest und Jubiläumsprogramm. Mit dabei war die Verbraucherzentrale NRW mit einem bunten Programm für Jung und Alt.

  • Marl
  • 31.08.15
  •  3
Kultur
v.l.n.r.: NRW-Umweltminister Johannes Remmel mit dem Team der Verbraucherzentrale - Kirstin Gembalies-Wrobel, Wolfgang Henkel, Kerstin Ramsauer, Sebastian Dröge, Tatjana Krutsch

30 Jahre NUA

Die Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes (NUA) feiert ihren 30. Geburtstag mit großem Fest und Jubiläumsprogramm. Mit dabei ist die Verbraucherzentrale NRW auf dem Umweltmarkt und bietet Mit-mach-Aktionen für Jung und Alt an.

  • Marl
  • 31.08.15
  •  1
Überregionales
Umweltberaterin, Kerstin Ramsauer und Verbraucherberaterin, Marion Löhring werben für Transporte mit dem Fahrrad

Umfrage zum Transportieren mit dem Rad: Marlerinnen und Marler wünschen sich bessere Infrastruktur

Zwar sind Lastenräder, Radanhänger oder Transporttaschen an Fahrrädern keine absoluten Exoten mehr, aber den Durchbruch als Transportmittel für die innerstädtische Alltagsmobilität hat das Rad in Marl noch nicht geschafft. Die Umweltberaterin, Kerstin Ramsauer der Verbraucherzentrale NRW hat zu den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit im Juni Verbraucherinnen und Verbraucher zum Transportieren mit dem Fahrrad befragt. Sie wollte wissen, welche Bedingungen sich die Marlerinnen und Marler für...

  • Marl
  • 06.08.15
  •  3
Überregionales
Verbraucherberaterin, Marion Löhring und Umweltberaterin, Kerstin Ramsauer geben Tipps rund um das Thema Sonnenschutz

In der Sonne an Schattenseiten für die Haut denken - Alarmstufe Rot wirksam vermeiden

Endlich Sommer und Sonne satt: Die Strahlen am blauen Himmel sorgen für Hochstimmung und helfen unserem Körper das für das Immunsystem und Knochen wichtige Vitamin D zu bilden. Je nach Hauttyp – von hell über mittel bis dunkel – baut unsere Haut bei langsamer Gewöhnung einen gewissen Eigenschutz auf, indem sie sich durch das Pigment Melanin braun färbt und sich ihre oberste Hornschicht verdickt. „Bei kleinen Kindern sind die hauteigenen Schutzmechanismen jedoch noch nicht voll ausgebildet,...

  • Marl
  • 07.07.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
v.l.n.r. Gesa Menssen, Bildungsberaterin, Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin und Peter Hofmann, Abfallberater

Elektroschrott ist Gold wert

Infoshow und Kreativ-Werkstatt als Ferienspaßaktionen in der Verbraucherzentrale Ohrringe aus Kondensatoren, Armbänder aus Stromleitungen und Broschen aus Platinen - so kreiert Kerstin Ramsauer, Umweltberaterin der Verbraucherzentrale mit den Jugendlichen aus Elektroschrott kreative Schmuckobjekte. Denn eines ist klar: Elektroschrott ist Gold wert. Handy, MP3-Player, Laptop, Spielkonsole: Kinder und Jugendliche besitzen so viel Technik wie nie zuvor. Doch die Elektrogeräte haben oft ein...

  • Marl
  • 01.07.15
  •  3
Natur + Garten
Umweltberaterin Kerstin Ramsauer mit Kalle Kompost im Mühlenkindergarten
  3 Bilder

Ein neues Zuhause für Kalle Kompost

Die Steppkes des Mühlenkindergartens bauen gemeinsam mit der Umweltberaterin Kerstin Ramsauer der Verbraucherzentrale und Kindergartenleiterin Anne Reiser für Kalle Kompost und seinen Freunden ein neues Zuhause. So erfahren die Kinder, warum ein Komposthaufen sinnvoll ist, welche Abfälle auf den Komposthaufen gehören und wofür fertiger Kompost verwendet wird. Seit Tagen sammeln die Kinder organische Abfälle - auch Biomüll genannt. Dabei achten die Kinder auf die richtige Mischung von groben...

  • Marl
  • 01.06.15
  •  5
Ratgeber
  7 Bilder

Verbraucherzentrale Marl stellt Jahresbericht vor

Dubiose Boni, gefälschte Rechnungen oder unzulässige Entgelte für die Kreditbearbeitung: Der Jahresbericht 2014 macht deutlich, dass die Rechtsberatung der Verbraucherzentrale in Marl unverzichtbar ist. Allein im vergangenen Jahr konnten 15.000 Anfragen und Kontakte zwischen Ratsuchenden und dem Team der Verbraucherberatung verzeichnet werden. Zur Vorstellung des Jahresberichtes 2014 der Verbraucherberatung trafen sich Bearbeitungsentgelte für Kredite Einen erhöhten Beratungsbedarf gab es...

  • Marl
  • 26.05.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.