Kesselstraße

Beiträge zum Thema Kesselstraße

Blaulicht
Die Polizei hofft auf sachdienliche Hinweise, die zur Ergreifung des Räubers führen.

Angestellte bedroht - Bargeld aus der Kasse gestohlen
Mann überfällt mit Fleischermesser Kiosk an der Kesselstraße

Mit einem Fleischermesser hatte sich der Mann bewaffnet, der  amDienstagabend (16. Juni) im Essener Stadtteil Bochold Beute machte. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 18.30 Uhr stürmte der Unbekannte in einen Kiosk auf der Kesselstraße. Der Mann hatte ein langes Fleischmesser mit schwarzem Griff in derHand. Den 44-Jahre alten Angestellten bedrohte er damit und nahm Bargeld aus der Kasse. Danach flüchtete der Kriminelle zu Fuß in Richtung Kampstraße. DerFlüchtige soll Südländer sein. Bekleidet war...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.20
Politik
Unbekannte beschmierte in der Nacht zum 01. Mai Moschee in Bulmke - Hüllen

Unbekannte beschmierten Moschee in Bulmke - Hüllen
Moschee an der Kesselstraße in Bulmke-Hüllen beschmiert – Polizei sucht Zeugen –

Am Frühen Freitagmorgen des 01. Mai. 2020 beschmierten eine Unbekannte Graffiti-Sprayer die Hauswand der Moschee an der Kesselstraße in Bulmke - Hüllen. Gegen 01:15 Uhr sah ein Spaziergänger eine dunkel gekleidete Person vor der Hauswand der Moschee. Der hatte dort offenbar gerade einen etwa 3,50 Meter mal 1,50 Meter großen Schriftzug mit schwarzer Farbe aufgetragen. Wenige Meter davon entfernt stand noch eine weitere dunkel gekleidete Person. Nachdem die Unbekannten ertappt wurden, traten sie...

  • Gelsenkirchen
  • 01.05.20
  • 1
Natur + Garten
Es bewegt sich was an der Kesselstraße/Bocholder Straße: Der Investor legte jetzt neue Pläne für eine Bebauung der Brachfläche vor.

Investor legt überarbeitete Pläne für das Gelände an Kesselstraße vor
Neuer Entwurf spart Grünflächen aus: 112 Wohneinheiten müssen realisiert werden

Es gab einiges Hin und Her wegen einer möglichen Bebauung des Areals zwischen Bocholder- und Kesselstraße. Für den Erhalt der städtischen Grünflächen reichten Bürger sogar eine 1.200 Unterschriften starke Petition im Rathaus ein. Jetzt hat der Investor einen neuen Entwurf vorgelegt, der diese Bereiche ausspart. Zudem gibt es konkrete Pläne für einen daran gekoppelten Schulneubau. Beide Themen stehen kommenden Dienstag, 10. Dezember, ab 17 Uhr bei der Bezirksvertretung IV auf der Tagesordnung....

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.19
Politik

Viergeschossige Bauplanung in Bochold ist zu verhindern - gemeinsame Anfrage zum Planungsstand
EBB - FW und Ratsherr Klix sprechen sich erneut gegen die Bebauung des Areals an der Kesselstraße aus

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER unterstreicht in Zusammenarbeit mit dem SPD-Ratsherrn Friedhelm Klix seine Ablehnung der Bebauung der Flächen an der Kesselstraße in Bochold. Dies wurde auf der gestrigen Versammlung gemeinsam mit der Bürger/Aktion Bochold deutlich gemacht. Zwar sehen neue Planungen nun offensichtlich die Bebauung einer kleineren Fläche vor. Die angedachte viergeschossige Bebauung passt jedoch überhaupt nicht zum vorhandenen Wohnumfeld. °Wir sind uns einig darüber, dass...

  • Essen
  • 22.11.19
  • 1
Natur + Garten
Sabrina Thiele, Henning Schmidt, Eva Fendel, Kai Humberg und Andreas Müller antworteten auf die Fragen der Bürger.

Im Schloss wurde öffentlich über Bebauungsplan für Kesselstraße diskutiert
Bürger wehren sich gegen Einbezug der Grünfläche

 Ihre Meinung war ausdrücklich gefragt. Und die brachten die Borbecker in dieser Woche bei der öffentlichen Diskussion zum Bebauungsplan Nr. 02/19 Kesselstraße/Bocholder Straße im Residenzsaal des Schlosses Borbeck deutlich auf den Punkt. „Auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Gärtnerei soll die geplante 3-zügige Grundschule gebaut werden, der Rest soll Grünfläche bleiben – das wünschen wir uns“, machte ein Zuhörer deutlich. Dass dieser Wunsch in die Realität umgesetzt wird, darf jedoch...

  • Essen-Borbeck
  • 14.04.19
Politik
Ratsherr Friedhelm Klix informierte die 70 Teilnehmer der Bürgerversammlung bei einem Gang durch das kleine Tal.
2 Bilder

600 Unterschriften liegen bereits vor - Grünfläche hat klimatechnisch große Bedeutung
Bürgerprotest gegen Bebauungspläne an der Kesselstraße

 Für die Erhaltung der städtischen Grünfläche zwischen Kessel- und Bocholder Straße kämpfen seit kurzem Bocholder Bürgerinnen und Bürger. Sie haben sich zur 'Bürgerinitiative Bochold' zusammengeschlossen und eine Unterschriftenaktion gegen die geplante Bebauung gestartet. „Wir haben inzwischen rund 600 Unterschriften“, freut sich Margot Lüchau, eine der Initiatorinnen. In dieser Woche hatte die Bürgerinitiative zu einer Begehung des Geländes eingeladen. Rund 70 Interessierte kamen, um sich ein...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
  • 3
  • 1
Überregionales

Auto fährt gegen Haustreppe: Fahrerin macht sich aus dem Staub

Bereits am Freitag (25. September 2015) gegen 16.20 Uhr fuhr eine ca. 50 bis 55 Jahre alte Frau mit ihrem grauen Pkw gegen die Treppe des Eingangs eines Hauses an der Kesselstraße. Ohne sich um die Schäden an der Treppe zu kümmern, fuhr sie mit ihrem Pkw weiter. Der Pkw dürfte zumindest im Bereich der vorderen Felge beschädigt sein. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kalkar
  • 28.09.15
Überregionales

Kesselstraße: Koffer mit Bekleidung aus Mercedes gestohlen

Laut Polizei schlugen in der Zeit von Samstag um 18.30 Uhr bis Sonntag (19. Juli 2015) um 7 Uhr schlugen unbekannte Täter die linke, hintere Seitenscheibe eines schwarzen Mercedes-Benz ein und entwendeten unter anderem einen Koffer mit Bekleidung aus dem Fahrzeug, das an der Kesselstraße abgestellt war. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040

  • Kalkar
  • 20.07.15
Kultur
5 Bilder

Drewermann in Kalkar

Eine halbe Stunde vor Anfang der Lesung des Dr. Eugen Drewermann war die evangelische Kirche in Kalkar schon rappelvoll. Trotz ausdrücklicher, schriftlicher Aufforderung keine Plätze frei zu halten, war es anfänglich nicht möglich einen der wenigen freien Plätze einzunehmen. Schließlich finde ich dann doch einen Sitzplatz. „Er lebt wie Jesus, zieht herum, predigt und heilt“, erzählt mir eine begeisterte Dame. Der ganze Saal ist voller freudiger Erwartung. Und dann Drewermann! Wie ein deutscher...

  • Kalkar
  • 25.04.12
Überregionales

Unbekannte werfen Scheibe mit Pflasterstein ein

Am Freitag Morgen (06.12.2011) , zwischen 6:30 Uhr und 13 Uhr haben unbekannte Täter die Scheibe eines Ford auf der Kesselstr. mit einem Pflasterstein eingeworfen. Danach entwendeten sie die Handtasche aus dem PKW. Hinweise an die Kripo in Kleve, Tel. 02821-5040

  • Kalkar
  • 07.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.