Kevelaer

Beiträge zum Thema Kevelaer

Reisen + Entdecken

Von Bienen nach Kevelaer - Gemeinsam unterwegs am 28. und 29. August
Termin vormerken für die Fußpilgerfahrt

Der Leitgedanke der diesjährigen Fußpilgerwallfahrt von Bienen nach Kevelaer lautet „Atme in uns, Heiliger Geist“. Wer Gemeinschaft erleben und Glauben erfahren will, ist recht herzlich eingeladen, am 28. und 29. August daran teilzunehmen. Am Samstagmorgen startet die Wallfahrt um 5 Uhr ab der St. Cosmas und Damian Kirche. Sonntag wird der Rückzug um 10 Uhr ab dem Gnadenbild angetreten. Die Wallfahrt findet natürlich unter den zu dem Zeitpunkt geltenden Corona-Auflagen statt. Für den Aufenthalt...

  • Rees
  • 31.07.21
Vereine + Ehrenamt
Die Wallfahrer im letzten Jahr. Foto: Veranstalter

Wallfahrt findet statt
Bienen – Kevelaer: und sie laufen doch!

Am 29. und 30. August findet die alljährliche Fußpilgerwallfahrt von Bienen nach Kevelaer und zurück statt. Im vergangenen Jahr sind Thomas Gebbing und Jens Ricken auf eigenen Wunsch aus dem Organisationsteam ausgeschieden. Nun geht es weiter. Der „alte Hase“ Clemens te Baay freut sich, dass seine Brüder Lutz und Tim die Aufgaben übernehmen. Am 29. August um 5 Uhr ist der Auftakt zur Wallfahrt unter dem Motto „Ich bin, wo Du bist“ in der St. Cosmas und Damian Kirche in Rees-Bienen. Die...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.20
Reisen + Entdecken
Auf Wallfahrt von Rees nach Kevelaer. 
Archivfoto: Dirk Kleinwegen

Gepilgert wird am 29. und 30. August
377. Wallfahrt Rees-Kevelaer

Die diesjährige Wallfahrt Rees-Kevelaer findet am Wochenende 29. und 30. August statt. Aktuell haben sich die Organisatoren getroffen und möchten mit und trotz Auflagen auch in diesem Jahr die 377. Wallfahrt stattfinden lassen. „Ich bin, wo Du bist“ lautet das diesjährige Wallfahrtsmotto.  Die Einzelheiten zum Ablauf der Rad- und Fußpilger entnehmen Interessierte dem Programm auf der Homepage st-irmgardiswallfahrt.de und den Handzetteln, die in der Kirche ausliegen. Anmeldung ist vorab...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.07.20
Ratgeber
Das Foto zeigt einen „Unglaublich“-Gottesdienst mit 400 Gläubigen in Klever Unterstadt-Kirche vom November 2018 mit Weihbischof Rolf Lohmann

Im Bistum Münster
Pfarrer müssen alle Veranstaltungen und Gottesdienste absagen

Das Bistum Münster hat am heutigen Samstagabend (14. März 2020) allen leitenden Pfarrern mitgeteilt, das sämtliche Veranstaltungen (auch Gottesdienste) vorläufig abzusagen sind. Alle Firmungen werden bis zum Ende der Osterferien abgesagt. Aktuell können Taufen und Beerdigungen im engsten Familienkreis stattfinden. Für die Erstkommunionfeiern, die meist im Frühjahr in den Pfarreien und Gemeinden stattfinden, empfiehlt der Generalvikar, mit Absagen zu warten. Pfarreien, die Erstkommunionfeiern...

  • Kleve
  • 14.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Kevelaer
Etwa 600 Biker bei der 35. Motorradwallfahrt

Mit einer Abschiedsfahrt endete am Sonntag (7. Juli 2019) die 35. Motorradwallfahrt in Kevelaer. Auf dem Kapellenplatz wurden Teilnehmer und Maschinen in Anwesenheit von Dominicus Meier, Weihbischof in Paderborn, gesegnet.  Trotz starken Regens hatten am Vorabend etwa 600 Motorradfahrer an der  Lichterfahrt zur Gnadenkapelle teilgenommen, wo in einer Andacht für die verunglückten Biker gebetet wurde. Hier eine kleine Bildergalerie von der Verabschiedung am Sonntag Lesen Sie auch: Firmung bei...

  • Kleve
  • 07.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
13 Bilder

Jubiläums-Wallfahrt

Doppelte Teilnehmerzahl erwünscht – Bischof soll Wallfahrt begleiten Am 25. und 26. August findet das 375-jährige Jubiläum der Rees-Kevelaer Wallfahrt von St. Irmgardis Rees statt. In den letzten Jahren haben immer um die 60 Personen an der Fußwallfahrt nach Kevelaer teilgenommen. Beim 375-jährigen Jubiläum hofft man, die „normale“ Zahl mindestens verdoppeln zu können. Man hat sich im Vorfeld einige Gedanken gemacht, weitere Personen zum Mitmachen zu bewegen. Es wurde 700 Briefe verschickt und...

  • Rees
  • 28.02.18
Überregionales
Michael Patrick ("Paddy") Kelly sang "Hope".
8 Bilder

Bundespräsident in Kevelaer: Auch "Paddy" Kelly beim ZDF-Weihnachtskonzert

Alle Jahre wieder eröffnet die Sendung "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" den musikalischen Heiligabend im ZDF. Eine Tradition, die auch mit dem neuen Bundespräsidenten fortgesetzt wird.In seinem ersten Amtsjahr hat Frank-Walter Steinmeier mit einer Frau Elke Büdenbender die Marienbasilika in Kevelaer als Ort für das festliche Weihnachtskonzert gewählt. Und es war der erste Besuch des Bundespräsidenten im Kreis Kleve. Das Konzert wurde am Samstag (16. Dezember 2017) aufgezeichnet. Der...

  • Bedburg-Hau
  • 17.12.17
  • 1
  • 4
Kultur
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erstmals im Kreis Kleve

ZDF sendet Konzert am Heiligabend: "Weihnachten mit dem Bundespräsidenten" aus Kevelaer

Johannes B. Kerner begrüßt Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und First Lady Elke Büdenbender zu einem festlichen Weihnachtskonzert in der Marienbasilika Kevelaer. Künstler des Abends sind der gefeierte Wagner-Tenor Klaus Florian Vogt, die Schweizer Sopranistin Regula Mühlemann und der Knabenchor der Chorakademie Dortmund. Es spielt die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Rasmus Baumann. Seit vielen Jahren ist die Sendung „Weihnachten mit dem...

  • Kleve
  • 17.11.17
  • 4
  • 3
Überregionales
Bischof Justin Gnanapragasam aus der Diözese Jaffna und Weihbischof Lohmann (hinten, v. l.) freuen sich über den traditionellen Tanz aus Sri Lanka.
32 Bilder

Wallfahrt der Tamilen: Pater nennt Treffen „Ausdruck der Dankbarkeit für tiefe Integration“

(pbm/cb). „Es ist mir und allen meinen Landsleuten eine Freude, hier sein zu können und Maria zu dienen“, sagte der 41-jährige Tamile mit dem europäischen Namen: Robin Wilson aus Sri Lanka. Er war elf Jahre alt, als der Bürgerkrieg in Sri Lanka ihn nach Deutschland führte und er in Kevelaer erstmals die Kerzenkapelle betrat. Das ist 30 Jahre her. Damals waren es gerade 50 Landsleute – heute sind es 10.000 Tamilen, für die die jährliche Wallfahrt nach Kevelaer zum religiösen Höhepunkt in der...

  • Kleve
  • 12.08.17
  • 3
Politik

Trauer um unseren ehemaligen Bundestagsabgeordneten: Helmut Esters ist tot

"Man muss nicht in jedes Mikrofon sprechen, das einem hingehalten wird". Damit hat es über Jahrzehnte einer der profiliertesten Politiker des Kreis Kleve gehalten: Helmut Esters. Am Mittwoch (09. August.2017) ist der ehemalige Kreis Klever SPD-Bundestagsabgeordnete im Alter von 81 Jahren gestorben.. Der Kevelaerer gehörte von 1969 bis 1994 dem Deutschen Bundestag an, zählte als Vorsitzender des Haushaltsausschusses zeitweise zu den mächtigsten Politikern in Deutschland. Das Magazin der...

  • Kleve
  • 10.08.17
Überregionales
36 Bilder

Motorradwallfahrt Kevelaer: Mit viel PS zur Gnadenkapelle

Auch mit dem Motorrad kann man nach Kevelaer pilgern: Die inzwischen 33. Wallfahrt der Motorradfahrer findet an diesem Wochenende in Kevelaer statt. Nach der Lichterfahrt zum Kapellenplatz trafen sich am Samstag (1. Juli 2017) mehr als 1.000 Biker an der Gnadenkapelle zum gemeinsamen Gebet mit Pastor Rolf Lohmann, der nächsten Sonntag in Münster zum Bischof geweiht wird. Hier einige Impressionen vom Kapellenplatz. Mehr Bilder: Hier klicken

  • Kleve
  • 01.07.17
  • 4
Überregionales
Bei der Marientracht wurde das Gnadenbild in einem Schrein durch die Straßen von Kevelaer getragen.
10 Bilder

Kardinal Rauber: „Von der Gottesmutter können wir Trost erwarten“

(pbm/cb). Das 375-jährige Jubiläum der Wallfahrt im niederrheinischen Kevelaer hat seinen ersten Höhepunkt erreicht: In einer Prozession wurde das Gnadenbild von der St.-Antonius-Kirche zurück zur Basilika gebracht. In der Antonius-Kirche hatte der Schrein eine Nacht lang gestanden, viele Gläubige hatten die Gelegenheit zu einem Gebet an dem Gnadenbild genutzt. Auf dem Weg zur Basilika wurde das Bild von zahlreichen Gläubigen und Geistlichen begleitet, darunter der Bischof von Münster, Dr....

  • Kleve
  • 03.06.17
  • 1
Überregionales
Bischof Dr. Felix Genn stellte Domkapitular Rolf Lohmann als neuen Weihbischof im Bistum Münster vor.
2 Bilder

Lohmann wird neuer Weihbischof am Niederrhein

(pbm/cb) Domkapitular Rolf Lohmann (54), Pfarrer und Rektor der Wallfahrt in Kevelaer, wird neuer Weihbischof im Bistum Münster. Der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, hat am 25. April in Münster die Ernennung durch Papst Franziskus bekanntgegeben – zeitgleich erfolgte die Bekanntgabe auch in Rom. Lohmann wird als Weihbischof für die Region Niederrhein zuständig sein und ist zugleich Titularbischof für die Diözese Gor in Nord-Afrika. Er wird damit Nachfolger von Weihbischof Wilfried Theising,...

  • Kleve
  • 25.04.17
  • 1
Kultur
Pastor Rolf Lohmann und Bürgermeister Dominik Pichler stellen gemeinsam den Antrag, die Kevelaerer Wallfahrt als Weltkulturerbe einzutragen.

Kevelaerer Wallfahrt soll UNESCO-Weltkulturerbe werden

(pbm/cb). Gerade ist es durch die Gremien: Der Kirchenvorstand hat ebenso einstimmig grünes Licht für den Antrag gegeben wie der Stadtrat. Die Kevelaerer Wallfahrt soll, so hoffen es jedenfalls die Beteiligten, als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt werden. Dabei gehe es nicht um die Liste mit besonders erhaltenswerten Gebäuden, wie Bürgermeister Dominik Pichler ausführte, sondern um das sogenannte „immaterielle Kulturerbe“. Stadt und die Pfarrei St. Marien streben nun eine Aufnahme in die...

  • Kleve
  • 28.10.16
Natur + Garten
Die Unwetter-Woche am Niederrhein geht zu Ende

Das Foto der Woche

Die Unwetter-Woche am Niederrhein geht zu Ende. Im Klever Land sind wir noch einmal glimpflich davon gekommen. Aber schon in Uedem, Weeze und besonders im Südkreis sorgte in der Nacht zum 2. Juni Starkregen für überflutete Keller. Pausenlos waren die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz. Danke! Am härtesten traf es natürlich die Menschen Xanten oder Hamminkeln im Kreis Wesel. Erst mit einem gewissen Abstand werden wir erfahren, wann ein solches Naturereignis schon mal...

  • Kleve
  • 03.06.16
  • 3
  • 11
Überregionales
Domkapitular Rolf Lohmann
2 Bilder

Papst ernennt Pastor Lohmann zum ,Missionar der Barmherzigkeit‘

Es war eine kurze, aber beeindruckende Reise: Domkapitular Rolf Lohmann, Wallfahrtsrektor in Kevelaer, ist in Rom von Papst Franziskus als ,Missionar der Barmherzigkeit‘ ausgesandt worden. Lohmann hat nun die Vollmacht, Menschen auch von einigen besonders schweren Sünden loszusprechen. Für ihn steht im Vordergrund, dass alle Menschen in dem Sakrament der Versöhnung, also bei der Beichte, die Barmherzigkeit Gottes spüren können. Mit rund 700 anderen Priestern aus der ganzen Welt wurde Lohmann am...

  • Kleve
  • 14.02.16
  • 1
  • 4
Vereine + Ehrenamt

Pfingstlager der THW-Jugendgruppen im Kreis Wesel

Die THW-Jugendgruppen aus den Ortsverbänden Wesel, Bocholt, Geldern, Oberhausen, Dinslaken und Hude Bockholzberg verbrachten Pfingsten in Form eines Lagers in einer Grundschule in Kevelaer. 80 Jugendliche erlebten mit ihren Jugendbetreuern 3 aufregende Tage in dem Wallfahrtsort Kevelaer. Zusammen besuchten sie den Archäologischen Park in Xanten, das Schwimmbad "Gochness" in Goch, den Wildpark "Anholter Schweiz" und den Irrgarten in Kevelaer. Wie es sich für ein Lager gehört, wurde Abends ein...

  • Dinslaken
  • 26.05.15
  • 1
Überregionales

Netzfund am Sonntag (III): Papst Johannes Paul II. in Kevelaer

Heute wird Papst Johannes Paul II heiliggesprochen. Am 2. Mai 1987 besuchte der Heilige Vater von 8 bis 11.30 Uhr den Marienwallfahrtsort Kevelaer. Ein ergreifender Vormittag für 70.000 Gläubige aus dem Kreis Kleve vor 27 Jahren. Hier eine Live-Übertragung: http://www.youtube.com/watch?v=vsqJFQbtjNc Lesen Sie auch: Netzfund am Sonntag (I): Ein altes Klever Lied mit den Schüsterken Netzfund am Sonntag (II): Ein Stadtportrait des WDR von Kleve vor der 750 Jahr-Feier vor 22 Jahren

  • Kleve
  • 27.04.14
  • 1
Überregionales
39 Bilder

Tausende Tamilen pilgerten nach Kevelaer

Mit einer Pilgermesse im Forum Pax Christi begann am Samstag (10.08.2013) um 11 Uhr die Tamilen-Wallfahrt in Kevelaer. Mehr als 15.000 Tamilen aus mehreren europäischen Ländern wurden erwartet. Für die Tamilen, als Flüchtlinge nach Europa gekommen, ist der Tag auch ein großes Familientreffen. Hinter der Basilika wurden auf einem Basar traditionelle Waren angeboten. Die Wallfahrt der Tamilen im niederrheinischen Wallfahrtsort begann vor 26 Jahren mit 50 Teilnehmern. Mehr Fotos von den...

  • Kleve
  • 10.08.13
  • 1
Kultur
154 Bilder

Motorradfahrer - Wallfahrt - Kevelaer

Auch dieses Jahr folgten wieder viele tausend Motorradfahrer der Einladung zur Motorradfahrer - Wallfahrt nach Kevelaer. Dabei nahmen einige eine sehr weite Anfahrt auf sich. Selbst aus England und sogar Norwegen kamen welche. Wie in jedem Jahr gab es dabei drei Korsos durch die Stadt Kevelaer. Der größte und schönste davon war selbstverständlich die Lichterfahrt am Samstag Abend, mit dem Gottesdienst auf dem Kapellenplatz. Der Platz war wieder mal zu klein um alle Motorräder und Zuschauer...

  • Goch
  • 21.07.13
  • 2
  • 2
Überregionales
Bezirksjungschützenmeisterin Erika Boland mit der Urkunde zum silbernen Verdienstkreuz des BHDS

Ehrung für die Bezirksjungschützenmeisterin

Kevealer Im Rahmen des Bezirksschützenfestes, des Bezirksverbandes Kevelaer, wurde die Bezirksjungschützenmeisterin Erika Boland am Sonntag mit dem silbernen Verdienstkreuz des Bundes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften ausgezeichnet. Nach einer Laudatio vom Präsidenten der St. Franziskus Bruderschaft Berendonk Wilfried Quinders, in der er ihr jahrelanges Engagement im Bereich des Schießsportes und vor allem in der Jugendarbeit des Bundes der St. Sebastianus Schützenjugend...

  • Rees
  • 16.06.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tag der offenen Tür bei den Schützen

Am 10.03.2013 fand bei der St. Antonius-Schützen-Gilde 1531 Kevelaer e.V. ein Tag der offenen Tür statt. Gegen 13Uhr startete die Veranstaltung mit etwa 100 anwesenden Gästen. Ziel des Tages war es den Besuchern den Schießsport etwas näher zu bringen und so starteten die anwesenden Schützen direkt mit der Erklärung und Vorführung der Druckluft- und Lasersportgeräte, sowie dem wichtigsten Zubehör. Nebenher gab es neben einigen Höhepunkten wie zwei Schauwettkämpfen im Schießsport und einem...

  • Rees
  • 16.05.13
Ratgeber
IGSL

Chronischer Schmerz - was tun?

„Es ist ein Unding, dass Menschen in Deutschland mit Schmerzen sterben müssen.“ In dieser Aussage waren sich am vergangenen Wochenende die Referenten des Schmerz- und Palliatvtages einig. Wie es besser gehen kann, wurde in Kevelaer diskutiert. Zum bundesweiten Schmerz- und Palliativtag hatten die Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand (IGLS) aus Kevelaer sowie die Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie, vertreten durch Dr. Johannes Horlemann, Vizepräsident der...

  • Kleve
  • 04.05.12
  • 4
Sport

Rudi Völler ist jetzt Organspender!- Lokalkompass hat geholfen!

Das neugegründete Aktionsbündnis Organspende warb am Samstag in Kevelaer/Niederrhein für sich und um Unterstützung. Einer der prominentesten Begleiter dieser Aktion ist Rudi Völler, Sportdirektor bei Bayer Leverkusenn und Ex-Nationalspieler. Er verriet, dass er noch keinen Organspendeausweis hat. Damit ist‘s jetzt vorbei: Exklusiv für den Lokalkompass unterschrieb er ihn ... (Der Bericht dazu unter www.lokalkompass.de/goch).

  • Goch
  • 22.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.