KfW-Programme

Beiträge zum Thema KfW-Programme

Wirtschaft
Barrierefreie Dusche: Mit Blick auf den demografischen Wandel fordert die IG BAU mehr Anstrengungen beim altersgerechten Bauen und Sanieren.    Foto: IG Bau

Generation Ü65 wächst in Oberhausen
Genug Wohnraum für Senioren?

Immer mehr Senioren – aber auch genug altersgerechter Wohnraum? In Oberhausen könnte die Zahl der Menschen, die älter als 65 sind, bis zum Jahr 2035 auf 55.100 anwachsen – das sind 20 Prozent mehr als noch im Jahr 2017. Ihr Anteil an der Bevölkerung läge dann bei 28 Prozent (2017: 22 Prozent). Darauf hat die IG Bauen-AgrarUmwelt (IG BAU) hingewiesen. Die Gewerkschaft beruft sich hierbei auf eine DemografiePrognose des CIMA Instituts für Regionalwirtschaft – und fordert mehr Anstrengungen bei...

  • Oberhausen
  • 01.01.21
  • 1
Ratgeber

Staatliche Förderung von Einbruchschutz über die KfW-Bankengruppe

Seit 2013 steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche kontinuierlich an. Ein besonderes Augenmerk sollen die Bürger auf folgende Punkte richten: - Einbau von Sicherheitstechnik - Aufmerksamkeit im Wohnungsumfeld - sicherheitsbewusstes Verhalten Beim Einbau von Sicherheitstechnik kommt sehr schnell eine ordentliche Summe zusammen. Deshalb kann man sich jetzt die staatliche Förderung über die KfW-Bankengruppe zu Nutze machen. Über die Förderprogramme "Altersgerecht Umbauen (Nr. 151, 455)" und...

  • Arnsberg
  • 30.11.15
  • 1
  • 1
Politik
Logo des ZDH
4 Bilder

Gebäudesanierung: Aufstockung der KfW-Programme reicht nicht aus

Die Umsetzung von Effizienzmaßnahmen bei Gebäuden muss sich für Investoren stärker lohnen als bisher. Das muss Maßstab für die geplante Aufstockung der Kfw-Mittel sein, so Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, in einem Beitrag für die Nachrichtenagentur dpa (19. Dezember 2012). Der Plan einer steuerlichen Anreizförderung darf jedoch nicht aufgegeben werden, fordert Kentzler. Das Handwerk bleibt dabei: Die steuerliche Anreizförderung ist als Beschleuniger für die...

  • Düsseldorf
  • 23.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.