Alles zum Thema KHS GmbH

Beiträge zum Thema KHS GmbH

Überregionales
Die Salzgitter AG-Tochter KHS ist mit ihrer Zentrale an der Juchostraße in Wambel ansässig - und weltweit tätig.

KHS in Wambel plant Abbau von 170 Stellen am Standort Dortmund // Betriebsrat: "Betriebsbedingte Kündigungen vermeiden"

Kurz vor Weihnachten wahrlich keine schönen Nachrichten für die rund 1400 KHS-Mitarbeiter in Dortmund. Der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen mit Hauptsitz an der Juchostraße in Wambel plant den Abbau von insgesamt 305 Arbeitsplätzen; der Standort Dortmund ist mit 170 Beschäftigten davon betroffen. Schock für die Beschäftigten so kurz vorm Fest Laut Pressemitteilung der IG Metall Dortmund wurden die KHS-Beschäftigen am Montag (18.12.) vom KHS-Geschäftsführungsvorsitzenden...

  • Dortmund-Ost
  • 19.12.17
Überregionales
Im Rahmen der zweitägigen Hausmesse „Innovation for U“ präsentierte Prof. Dr.-Ing Matthias Niemeyer (l.), Chief Executive Officer (CEO) der KHS GmbH, in der Wambeler Unternehmenszentrale an der Juchostraße zum einen bei einer Werksführung zukunftsweisende Neu- und Weiterentwicklungen im Bereich der Abfüll- und Verpackungstechnologie. Zum anderen stellte der CEO am Roundtable die Zahlen des erfolgreichen Geschäftsjahres 2014  vor.
4 Bilder

KHS GmbH wächst weiter: Zahlen des erfreulichen Geschäftsjahres 2014 bei Hausmesse in Wambel präsentiert

Die KHS GmbH blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurück: Der mit seiner Zentrale in Wambel ansässige, aber weltweit tätige Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen für die Getränke-, Food- und Nonfood-Industrie steigerte den Umsatz um 5,8 % auf 1,08 Milliarden Euro. Ausschlaggebend dafür war der Ausbau des Servicegeschäfts, den das Unternehmen mit Hauptsitz an der Juchostraße auch im laufenden Jahr vorantreibt. Mit zahlreichen Innovationen festigte KHS 2014 seine...

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.15
Politik
Im Zuge der geplanten Unterbindung des Durchgangsverkehrs durch die Teileinziehung der Juchostraße im nahen Wambel befürchtet die SPD die Verkehrszunahme auf der Alten Straße in Körne und Probleme durch rechtsabbiegende Lkw vom Hellweg.

BV Ost tagt Dienstag: SPD schließt Ablehnung der Teileinziehung Juchostraße nicht aus

Eine Ablehnung der Ratsvorlage zur Teileinziehung der Juchostraße in Wambel im Zuge der geplanten KHS-Erweiterung scheint in der Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost nicht ausgeschlossen, wenn sich das politische Stadtbezirks-Gremium am Dienstag, 10. März, ab 16 Uhr im Hanse-Saal des Rathauses unter anderem mit der Bauleitplanung zum Bebauungsplan „Br 143“ befasst. Dies hat zumindest der Körner SPD-Vorsitzende und Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder angesichts „der offenen Fragen zur...

  • Dortmund-Ost
  • 05.03.15
Überregionales
Ein ganz besonderes Jubiläum: Helmut Weber (2.v.l.), Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte jetzt die 50-jährige KHS-Betriebszugehörigkeit. Mit im Bild: Anke Fischer, KHS-Vorstand Finanzen & Arbeitsdirektorin (l.), Prof. Dr. Matthias Niemeyer (3.v.l.), KHS-Vorstandsvorsitzender, sowie Marc Hartmann, KHS-Vorstand Produktion.

Gesamtbetriebsratsvorsitzender Helmut Weber seit 50 Jahren bei KHS in Wambel

Helmut Weber, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der KHS GmbH und Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat der Salzgitter AG, feierte Anfang April ein ganz besonderes Jubiläum: 50 Jahre Betriebszugehörigkeit. Helmut Weber startete seine KHS-Karriere 1962 mit einer Lehre als Maschinenschlosser und war im Anschluss viele Jahre in Dortmund als Maschinenschlosser im Montagewerk und im Füllerbau tätig. Seit 1984 gehört Herr Weber dem KHS-Betriebsrat an, dem er seit 1987 ununterbrochen vorsitzt. Weber...

  • Dortmund-Ost
  • 12.04.12