Alles zum Thema Kiek in de Pot

Beiträge zum Thema Kiek in de Pot

Kultur
Gerlinde Semrau-Lensing erklärt Dr. Günther Bergmann MdL auf dem entstandenen Aussichtspunkt das Projekt „Kiek in de Pot“.

Bergmann besuchte „Kiek in de Pot“ in Kleve

Im Rahmen seiner Sommerbesuche begab sich der CDU-Landtagsabgeordnete für die nördlichen und rechtsrheinischen Bereiche des Kreises Kleve, Dr. Günther Bergmann, jetzt auf die Spuren von Prinz Johann Moritz in Kleve. Ziel dabei war „Kiek in de Pot“ im Waldpark Sternbusch nahe der Nassauer Allee hoch über dem Kermisdahl. Dank der Sichtschneise über der Kermisdahlhöhe hat man von „Kiek in de Pot“ einen herrlichen Blick auf Kleve und die Schwanenburg. Im 17. Jahrhundert war Prinz Johann Moritz...

  • Kleve
  • 23.08.13
Natur + Garten
Der Blick in die Niederung und auf die Schwanenburg vom neu hergerichteten Aussichtspunkt.
11 Bilder

Aussichtspunkt "Kiek in de Pot" bietet herrlichen Blick auf die Schwanenburg

Feierlich eröffnet wurde der bereits Mitte des 17. Jahrhunderts von Fürst Johann Moritz errichtete und jetzt wieder hergestellte Aussichtspunkt "Kiek in de Pot" hoch über den Galleien. "Wir haben nun wieder einen der schönsten Ausblicke auf die Schwanenburg wieder hergestellt" merkte der stellvertretende Bürgermeister, Dr. Artur Leenders an, der Grußworte für die Stadt Kleve aussrichtete. Der Dank von ihm und Alwine Strohmeier-Pickmann, der Vorsitzenden des Klevischen Vereins für Kultur und...

  • Kleve
  • 16.06.13
Kultur
Plan des AK Kermisdahl zur Wiederherstellung der Sichtachsen des Alten Tiergarten/Galleien - Der Aussichtshügel Kiek in de Pot trägt die Nr. 14
4 Bilder

Sonntag, 16. Juni, 11 Uhr: Aussichtspunkt Kiek in de Pot wird eingeweiht

Seit 10 Jahren kümmert sich der Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering um den Erhalt und die Wiederherstellung der historischen Gartenanlagen in Kleve. Diese umgreifen Kleve im Norden und im Süden und gelten als eine der frühesten Schöpfungen ihrer Art. Schon im letzten Jahr konnte der Höhenweg parallel zum Kermisdahl befestigt und verbreitert werden. In diesen Tagen konnte hier gelegene Aussichtspunkt "Kiek in de Pot“ vom Alten Park/Sternbusch in die Niederung fertig gestellt werden. Der...

  • Kleve
  • 13.06.13
Kultur
2 Bilder

Kiek in de Pot: Ein feiner Aussichtspunkt

Wieder einmal ist es dem Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering im Klevischen Verein für Kultur und Geschichte e.V. gelungen, einen bedeutsamen Aussichtspunkt im historischen Alten Park/Galleien wiederherzustellen. Ortstermine mit dem Regionalforst Niederrhein, dem LVR-Denkmalpflege-Gartenamt und örtlichen Behörden sind Grundlage für die aktuelle Wiederherstellung des Bodendenkmals "Kiek in de Pot" im Waldpark Sternbusch - hoch über dem Kermisdahl gelegen. Das von Johann Moritz 1653 an dieser...

  • Kleve
  • 21.04.13