Kiliankirmes 2018

Beiträge zum Thema Kiliankirmes 2018

Politik
Vertreter der Stadt, der Letmather Werbegemeinschaft und des Schaustellervereins zogen beim traditionellen CDU-Frühstück nach Ende der Kiliankirmes ein durchweg zufriedenes Fazit des Volksfestes. Foto: Schulte

Kiliankirmes: Rundum positives Fazit

Stadt, Schausteller und Werbegemeinschaft: Ein echtes Volksfest für die ganze Familie Letmathe. Ein durchweg zufriedenes Fazit der Letmather Kiliankirmes 2018 zogen alle Beteiligten beim traditionellen Frühstück, zu dem die Letmather CDU am Dienstagmorgen eingeladen hatte. "Wir haben hier an den vergangenen Tagen ein fröhliches Volksfest für die ganze Familie gefeiert", so CDU-Ratsmitglied Karsten Meininghaus. "Dank des verantwortlichen Ordnungsamtsmitarbeiter Thomas Johannsen ist es...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 20.07.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Besonders in den Abendstunden entfalten die Fahrgeschäfte der Kiliankirmes - im Bild der Klassiker "Breakdance"  - einen ganz besonderen Lichterglanz. Archivfoto: Günther
2 Bilder

Es geht wieder rund bei der Letmather Kiliankirmes

Die Kiliankirmes 2018 steht in den Startlöchern Am Freitag, 13. Juli, ist es wieder soweit. Letmathe lädt dann bis zum Montag, 16. Juli, zur 567. Kiliankirmes ein. Für vier Tage steht die Stadt an der Lenne dann völlig im Zeichen des Rummels. Von Kirsten Greitzke Letmathe. Die festliche Eröffnung ist am Freitag, 13. Juli, um 16 Uhr an der Treppe zum Neumarkt. Das ist eine Neuerung, denn es gibt ab 16 Uhr eine Stunde doppelten Fahrspaß ( "einmal zahlen, zweimal fahren") für alle...

  • Hemer
  • 11.07.18
LK-Gemeinschaft
Am kommenden Wochenende steht ganz Letmathe wieder Kopf - manche auch im wahrsten Sinne des Wortes wie im "Ghostrider", einem der spektakulären Fahrgeschäfte der Kiliankirmes. Foto: Patrick Jost
3 Bilder

Vom Ghost Rider bis zum Chaos Airport - die Fahrgeschäfte der Kiliankirmes 2018

Kirmesfans können sich auf elf spektakuläre Großfahrgeschäfte freuen Letmathe. Waren es früher Gaukler und Händler, so kamen nach und nach durch Pferde oder Muskelkraft angetriebene einfache Fahrgeschäfte hinzu. Auf der Kiliankirmes "von heute" laden alljährlich viele Fahrgeschäfte, Kirmesbuden und Gastronomiestände in der 1,5 Kilometer langen Budengasse Jung und Alt ein, das bunte Kirmestreiben zu genießen. Vom städtischen Saalbau bis hin zum Neumarkt sind insgesamt elf Großfahrgeschäfte,...

  • Hemer
  • 11.07.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.