Kind

Beiträge zum Thema Kind

Blaulicht

PKW-Fahrer (52) aus Dorsten übersieht 8-jähriges Mädchen auf dem Fahrrad
Verkehrsunfallflucht in Schermbeck

Zu einem Verkehrsunfall mit Flucht kam es am Freitag, 31. Juli, gegen 19.12 Uhr in Schermbeck. Ein 8-jähriges Mädchen aus Schermbeck befuhr mitihrem Fahrrad die Mittelstraße in Richtung Rathaus. An der Kreuzung Mittelstraße/Bösenberg übersah ein 52-jähriger PKW-Fahrer aus Dorsten beim Rechtsabbiegen das Mädchen und bog in die Mittelstraße ein. Dort kam es dann zueinem leichten Kontakt der beiden Fahrzeuge. Das Kind fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Der Pkw Fahrer sprach kurz mit...

  • Schermbeck
  • 03.08.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 15. Juli, wurde bei einem Verkehrsunfall in Schwelm ein Kleinkind leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Kleinkind bei Zusammenstoß leicht verletzt

Am Mittwoch, 15. Juli, ereignete sich um 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Graslake/ Jesinghauser Straße. Bei dem Unfall wurde ein Kind leicht verletzt. Eine 38-jährige Wuppertalerin fuhr mit ihrem Audi aus der Jesinghauser Straße kommend in den Kreuzungsbereich und wollte diesen überqueren. Auf der Vorfahrtstraße näherte sich von links ein Opel, gefahren von einem 71-jährigen Schwelmer. Der Schwelmer konnte dem Audi im Kreuzungsbereich nicht mehr ausweichen, es kam zum...

  • wap
  • 17.07.20
Blaulicht

BMW-Fahrer wartet nicht lang genug
7-jähriges Mädchen mit Fahrrad auf Fußgängerüberweg angefahren

Drei Kinder überquerten am Montag, 13. Juli, um 18.30 Uhr mit ihren Fahrrädern die Wuppertaler Straße in Sprockhövel an einem Fußgängerüberweg. Ein 40-jähriger Sprockhöveler, der mit seinem Auto am Überweg gehalten hatte, um die Kinder passieren zu lassen, fuhr zu früh wieder an. Der BMW erwischte das Hinterrad des Fahrrades eines 7-jährigen Mädchens aus Hattingen, das daraufhin mit seinem Rad stürzte. Das Kind wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.

  • Sprockhövel
  • 14.07.20
Blaulicht
Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag (3. Juli)  bei einem Verkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt.

Unfall am Tunnel in Arnsberg
Zwei Frauen schwer verletzt - Kind leicht verletzt

Ein Kind und zwei Frauen wurden am Freitagvormittag bei einemVerkehrsunfall am Arnsberger Altstadttunnel verletzt. Eine 36-jährige Autofahrerin fuhr um 10.25 Uhr über die Jägerbrücke in Richtung Tunnel. Als sie  nach links in die Jägerstraße abbog, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Auto einer 49-jährigen Arnsbergerin. Bei dem Zusammenstoßerlitten die beiden Fahrerinnen schwere Verletzungen. Im Auto der 36-Jährigen befand sich ein sechsjähriges Mädchen. Das Kind erlitt...

  • Arnsberg
  • 03.07.20
Blaulicht
Nach einem Unfall sucht die Polizei nach einem Kind.

Autofahrerin stieß mit einem Jungen auf einem Fahrrad zusammen
Kind nach Unfall weggefahren

Die Polizei sucht ein 7 bis 8 Jahre altes Kind, welches am Samstag, 20. Juni an einem Unfall beteiligt war. Eine Autofahrerin fuhr mit einem schwarzen Mercedes auf dem Jupiterweg inRichtung Venusweg. In diesem Bereich ist die Autofahrerin gegen 20.30 Uhr mit einem Jungen auf einem Fahrrad zusammengestoßen. Dabei soll keine Person verletzt und auch kein Schaden entstanden sein. Die Autofahrerin wollte mit dem Jungen noch zu seinen Eltern gehen, allerdings war das Kind plötzlich weg. Der...

  • Moers
  • 23.06.20
Blaulicht
Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Kinder mit Hund nach Verkehrsunfall in Herdringen gesucht

Als am Mittwoch in Herdringen ein Hund auf die Straße lief, stürzte eine 33-jährige Rollerfahrerin. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Nach ihren Angaben fuhr sie gegen 9.15 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad auf der Straße "Zum Krähenbrink". Am Straßenrand befanden sich ein kleiner Junge und ein kleines Mädchen mit einem angeleinten Hund. Als der Hund plötzlich auf die Straße lief, musste die Frau stark abbremsen. Hierdurch stürzte die Frau. Die beiden Kinder gingen anschließend mit dem Hund...

  • Arnsberg
  • 29.05.20
Blaulicht
Die Nachricht von dem tragischen Unfall und dem Tod der dreijährigen Velberterin erschüttert viele Bürger und löste eine große Trauer aus.

Trauer um dreijährige Velberterin
Mädchen verstirbt nach tragischem Unfall

Ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen lebensgefährlich verletzt wurde und trotz schneller, notärztlicher und intensivmedizinischer Behandlung verstarb, ereignete sich am vergangenen Dienstag in Velbert. Auf der Günther-Weisenborn-Straße wurde das knapp dreijährige Kind gegen 16.16 Uhr von einem BMW erfasst, zu Boden geworfen und von einem Rad des Wagens überrollt. Bei dem Fahrer des BMW handelt es sich um den Vater, der beim Rückwärts-Rangieren seine Tochter übersah. Tochter...

  • Velbert
  • 27.05.20
  •  4
Blaulicht
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Jungen, der am Montag, gegen 9.50 Uhr, von einem Auto angefahren wurde.

Junge von Auto angefahren
Polizei sucht verletztes Kind

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Jungen, der am Montag, gegen 9.50 Uhr, von einem Auto angefahren wurde. Der etwa 12-Jährige soll mit seinem Fahrrad auf der Halterner Straße in Richtung Gemeindedreieck unterwegs gewesen sein. Am Kreisverkehr (Halterner Straße/Joachimstraße) wollte der Junge die Straßenseite wechseln und fuhr dabei über den Zebrastreifen. Dabei wurde er von einem Auto angefahren und offensichtlich auch verletzt. Nach dem Unfall ging der Junge humpelnd weiter. Das...

  • Dorsten
  • 19.05.20
Blaulicht
In Haspe wurde ein Kind bei einem Unfall schwer verletzt.

In Haspe
Verkehrsunfall: Kind (7) auf Fahrrad schwer verletzt

Am Mittwoch, 22. April, kam es in Haspe zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 20 Uhr ein 25-Jähriger die Preußerstraße in Richtung Haspe-Zentrum entlang. Plötzlich überquerte ein 7-Jähriger auf seinem Fahrrad die Straße. Der Golf-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, um einem Aufprall zu verhindern. Das Kind wurde durch den Unfall schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer ersten Zeugenbefragung der Beamten vor...

  • Hagen
  • 23.04.20
Blaulicht
Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte kümmerten sich Zeugen um das schwerverletzte Mädchen.

Neunjährige tritt "Auf der Reihe" zwischen geparkten Autos auf die Straße
Zeugen kümmern sich um schwerverletztes Mädchen

Schwer verletzt wurde eine Neunjährige bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "Auf der Reihe". Das Mädchen war zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße getreten.  Der Unfall ereignete sich am Freitag, 28. Februar. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 63-jähriger Mazda-Fahrer auf der Straße "Aufder Reihe" in Richtung Gelsenkirchen, als er nahe der Einmündung zur Huestraße mit der Neunjährigen kollidierte, die gerade zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße trat. MehrereZeugen kümmerten...

  • Essen-Nord
  • 02.03.20
Blaulicht
Ein Vater und sein 3 Jahre alter Sohn verletzten sich schwer bei einem Unfall an der Heilenbecke.

Schweres Unglück in Ennepetal
3-Jähriger stürzt in Heilenbecke - Lebensgefahr

Am Sonntag, 1. März, kam es am Einkaufszentrum an der Voerder Straße gegen 14.15 Uhr zu einem tragischen Unfall. Ein 3-jähriger Junge, der mit seinem Vater unterwegs war, stürzte beim Spielen hinter dem Ennepetaler Edeka Markt in die Heilenbecke. Der 31-jährige Vater versuchte zunächst selber, sein Kind zu retten. Beim Sprung in die Heilenbecke verletzte er sich jedoch schwer. Vater bei Rettung verletzt Passanten wurden auf seine Hilferufe aufmerksam und verständigten Polizei und...

  • wap
  • 02.03.20
Blaulicht

6-Jähriger muss ins Krankenhaus
Hertener stößt mit Gelsenkirchenerin zusammen

Am heutigen Donnerstag wollte gegen 7 Uhr in der Früh ein 19-jähriger Autofahrer aus Herten von der Gelsenkirchener Straße nach links in die Ewaldstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einer ihm auf der Gelsenkirchener Straße entgegenkommenden 33-jährigen Autofahrerin aus Gelsenkirchen zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 19-Jährige, die 33-Jährige und ihr sechsjähriger Beifahrer leicht verletzt. Die 33-Jährige und ihr sechsjähriger Sohn wurden zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus...

  • Herten
  • 27.02.20
Blaulicht

10-Jähriger angefahren
Kinder erleidet leichte Verletzungen

Am heutigen Mittwich fuhr  gegen 7.45 Uhr ein zehnjähriger Fahrradfahrer aus Herten auf dem Gehweg der Westerholter Straße und wollte an einem Überweg die Straße überqueren, um in Richtung Lupinenweg weiterzufahren. Dabei erfasste ihn ein 45-jähriger Autofahrer aus Herten, der auf der Westerholter Straße unterwegs war. Der Zehnjährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.

  • Herten
  • 19.02.20
Blaulicht

Verkehrskommissarit der Polizei Oberhausen sucht Zeugen
Vierjährigen und Mutter angefahren und geflüchtet

Bei einer Verkehrsunfallflucht, am 22.01.2020 gegen 8:30 Uhr an der Virchowstraße, sind eine junge Mutter (29) und ihr Junge (4) angefahren und leicht verletzt werden. Beide begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Bei dem geflüchteten Fahrzeug soll es sich um ein blaues Auto mit einem männlichen Fahrer handeln, auf dem Beifahrersitz saß anscheinend eine Frau. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei Oberhausen unter 0208 826-0 oder...

  • Oberhausen
  • 22.01.20
  •  1
Blaulicht

Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Oberhausen Sterkrade
Autofahrer überholt am Fußgängerüberweg - Vierjähriger Junge verletzt

Gestern, 20.01.2020 gegen 15:00 Uhr ist ein vierjähriger Junge in Oberhausen Sterkrade von einem Auto angefahren und verletzt worden. Ein Autofahrer bog von der Gymnasialstraße nach rechts auf die Steinbrinkstraße ein. Er hielt vor dem Fußgängerüberweg an, um die Fußgänger über die Fahrbahn gehen zu lassen. Eine Frau mit ihren zwei Kindern ging los. Ein Mann (38) überholte das wartende Fahrzeug und erfasste einen vierjährigen Jungen frontal. Dabei wurde der Junge mehrere Meter nach vorne...

  • Oberhausen
  • 21.01.20
  •  1
Blaulicht
Auf der Hagener Straße in Gevelsberg kam es zu einem Unfall mit einem 11 Jahre alten Radfahrer und einem PKW.

Verkehrsunfall mit Kind in Gevelsberg
11-Jähriger verletzt und ein Sachschaden von 4000 Euro

In Gevelsberg endete die Radtour eines 11 Jahre alten Kindes in einem Unfall auf der Hagener Straße. Am Montag, 30. Dezember, gegen 13.50 Uhr, befuhr ein 11 jähriger Gevelsberger mit seinem Fahrrad die Hagener Straße auf dem linken Gehweg in Fahrtrichtung Hagen. In Höhe der Ausfahrt der freien Tankstelle konnte das Kind nicht rechtzeitig bremsen. 4000 Euro Sachschaden Es stieß frontal mit seinem Fahrrad in die rechte Fahrzeugseite, des in der Ausfahrt befindlichen Pkw Smart, eines 62...

  • wap
  • 31.12.19
Blaulicht

Unfall an der Treibstraße
Kind von Auto angefahren

Ein elfjähriger Junge ist Donnerstag (19. 12.) auf der Treibstraße von einem Auto angefahren und leicht verletzt worden. Laut Zeugen soll das Kind plötzlich auf die Straße gerannt sein. Die Fahrerin bremste, doch der Wagen erfasste den Jungen, so dass er fiel und ins Krankenhaus gebracht wurde.

  • Dortmund-City
  • 20.12.19
Blaulicht

Fahren Sie bitte vorsichtig! Ihre Polizei Oberhausen
Zwei Kinder bei zwei Unfällen in Oberhausen verletzt

14jährige auf der Weierstraße angefahren Am 19.12.2019, gegen 07:30 Uhr ist es an der Weierstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Mädchen (14 Jahre) gekommen. Ein 61jähriger Autofahrer fuhr auf der Weierstraße in Richtung Weseler Straße. Trotz einer Vollbremsung kam es in Höhe des Fußgängerüberwegs zur Kollision mit einem querenden Mädchen. Die 14jährige stürzte und verletzte sich dabei. Zur Behandlung und weiterer Beobachtung wurde sie in ein Krankenhaus...

  • Oberhausen
  • 20.12.19
Blaulicht

Neunjähriger bei Unfall in Arnsberg schwer verletzt

Ein neunjähriges Kind wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Ringstraße schwer verletzt. Zeugen kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um den jungen Arnsberger. Gegen 13.30 Uhr fuhr eine 62-jährige Autofahrerin auf der Ringstraße von der Teutenburg kommend in Richtung Rumbecker Straße. Nach ersten Erkenntnissen lief der Junge hinter einem Stromkasten und Mülltonnen auf die Straße. Trotz Ausweichmanöver durch die Autofahrerin kam es zum Zusammenstoß. Der Neunjährige...

  • Arnsberg
  • 18.12.19
Blaulicht

Mutter mit Kind beim Abbiegen in Gevelsberg übersehen
Einjähriges Kind im Krankenhaus

Am Samstag wollte eine 35-Jährige zusammen mit ihrem 1-jährigen Kind die Mauerstraße an einer Fußgängerampel in Richtung Wasserstraße überqueren. Ein 31-jähriger Renaultfahrer übersah die Fußgängerin, als er von der Milsper Straße nach rechts auf die Mauerstraße abbiegen wollte und es kam zu einer Berührung der Beteiligten. Kind im Krankenhaus Die 35-jährige Mutter blieb unverletzt, ihr 1-jähriges Kind wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Gevelsberg
  • 02.12.19
Blaulicht
Symbolbild

8-jähriger Junge von Lkw erfasst
Kind in Ennepetal von LKW-Fahrer übersehen

Am gestrigen Donnerstag, 20. November, um 13.10 Uhr befuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer die Hagener Straße in Richtung Haspe. Als plötzlich, in Höhe der Hausnummer 278, ein 8-jähriger Junge auf die Fahrbahn lief.  Der Fahrer des LKW übersah das Kind und erfasste es mit seinem Fahrzeug. Der Junge wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Lebensgefahr besteht aus ärztlicher Sicht nicht.

  • Ennepetal
  • 21.11.19
Blaulicht
Das Auto prallte in Höhe Kraftwerk vor einen Baum.
  3 Bilder

Familie verunglückt mit Auto
Mutter und Sohn sterben bei Unfall

Samstagnacht kam es in Lünen zu einem schrecklichen Unfall - ein Kind und seine Mutter kamen ums Leben. Der Vater und ein zweites Kind erlitten schwere Verletzungen. Zeugen berichten, dass der Fahrer des Audis mit rumänischem Kennzeichen kurz vor dem Unfall ein anderes Auto auf der Moltkestraße überholt hatte, dann verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Wagen, streifte in Höhe Kraftwerk einen Baumstamm und prallte frontal gegen einen weiteren Baum. Sicherheitsgurte hatten...

  • Lünen
  • 27.10.19
  •  2
Blaulicht

Recklinghausen: Autofahrer erfasst beim Abbiegen sechsjährigen Fahrradfahrer

Am Dienstag, 24. September, gegen 16.45 Uhr bog ein 67-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen von der König-Ludwig-Straße in die Bochumer Straße ab und erfasste dabei einen sechsjährigen Jungen aus Recklinghausen, der auf seinem Fahrrad an der Fußgängerampel die Bochumer Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde der Sechsjährige leicht verletzt.

  • Recklinghausen
  • 25.09.19
Blaulicht

Auf die Straße gerannt
Kind bei Unfall schwer verletzt

Am Donnerstagnachmittag riss sich ein dreijähriges Mädchen aus Gevelsberg gegen 16 Uhr auf der Hagener Straße von der Hand ihrer Mutter und stürmte auf die Straße. Eine 20-jährige Gevelsbergerin konnte mit ihrem Pkw nicht mehr bremsen. Das Kind verletzte sich schwer. An einer Fußgängerampel wartete die Mutter mit zwei Kindern an der Hand. Eins der Kinder, ein dreijähriges Mädchen, riss sich plötzlich von der Hand der Mutter los, rannte auf die Straße und wurde von dem Pkw erfasst. Durch den...

  • Gevelsberg
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.