Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Vereine + Ehrenamt
Die Tornister wurden in der Aula der Dorfschule gesammelt und stolz von Kindern der Schule präsentiert.
2 Bilder

Wittener Tornister machen äthiopische Schüler glücklich

Mehr als 200 gebrauchte Tornister werden auch in diesem Jahr Schüler in Äthiopien glücklich machen – möglich macht es der Verein Etiopia Witten, der die Spendenaktion bereits seit mehreren Jahren durchführt. „Gesammelt haben wir die Tornister von Viertklässlern, da sie beim Übergang zu einer weiterführenden Schule meist neue Tornister bekommen“, sagt Birgit Bechara, neben Helga Mönks Vorsitzende von Etiopia-Witten. Beteiligt sind nicht nur viele Wittener Schulen, sondern auch Schulen aus...

  • Witten
  • 11.07.17
Kultur
(v.l.n.r.) Michelle Pijur, AWO KITA Kreisstraße und Tim Garsztka, Leiter der Sparkassengeschäftsstelle Annen

Künstler in Windeln

Bis zum 28. Juli können Kunden der Sparkasse Witten in der Geschäftsstelle Annen, Annenstraße 172, eine ganz besondere Ausstellung besuchen. Hier präsentieren sich die ganz jungen Künstler von Morgen und zeigen ihre ersten künstlerischen „Gehversuche“ unter dem Titel „Künstler in Windeln“. Doch was verbirgt sich dahinter? Die Kinder aus der Awo-Kindertageseinrichtung Witten –Kreisstrasse haben sich drei Monate lang mit verschiedenen Maltechniken und Methoden auseinandergesetzt. Denn: Schon...

  • Witten
  • 04.07.17
Kultur
Auch die Kleinen können Rodeo-Reiten.
3 Bilder

"Hellweg-City"

Wilder Westen an der Hellwegschule Die Hellwegschule verwandelte sich in "Hellweg-City", eine Stadt im "Wilden Westen". Viele kleine und große Cowboys und Indianer vergnügten sich an diesem Tag bei Spielen und Attraktionen auf dem Schulhof. Zu Beginn führten Kinder der 3. und 4. Klassen ein Theaterstück auf, bevor die kleinen Cowboys und Indianer mit Musik und Tanz durch die Jekits-Gruppe der Schule dem Schulhof ihren Sheriffstern, die Spielmarke, abarbeiten konnten. Der Saloon, ein...

  • Witten
  • 03.07.17
Überregionales
Tolle Teamarbeit der Kindergarten-Kids und der Wittener Polizei.  Foto: Polizei

Toll gemacht! - Taffe Kindergarten-Kids zeigen kriminalistischen Spürsinn

Durchholz. Die pfiffigen Kinder Emilia (5), Greta-Mae (5), Malin (6), Anton (5), Karl (4), Anton (6), Ben (6) sowie viele andere Kinder, die in die Wittener Kita "Durchholz" gehen, sind fleißige Helfer der Polizei. Die taffe Truppe aus der Ruhrstadt hätte aber auch gute Chancen, einen Platz bei "TKKG", "Fünf Freunde" oder "Die drei ???" zu finden. Und auch in Erich Kästners Buch "Emil und die Detektive" könnte man sich die pfiffigen Kids sehr gut vorstellen. Aber nun zurück in die reale Welt....

  • Witten
  • 20.06.17
Ratgeber
Der Ferienpass bietet Daheimgebliebenen ein volles Programm.

Ferienspielkalender steht schon zum Downloaden bereit

Wittener Kinder, die in den Schulferien nicht vereisen, können direkt vor der Haustüre auch etwas Schönes erleben: Die Stadt Witten veranstaltet für 6- bis 15 Jährige auch in diesem Jahr wieder ihre beliebten Ferienspiele - mit attraktiven Tagesfahrten, Kunst- und Kreativprojekten und zahlreichen Sportangeboten. Wann und wo etwas stattfindet und wie viel es kostet, steht im „Ferienkalender“, der ab sofort unter www.witten.de auf der Internetseite der Stadt zu finden ist und dort auch...

  • Witten
  • 09.06.17
Ratgeber

Schülerin (13) bei Unfall in Witten leicht verletzt

Eine Schülerin wurde am Donnerstagmorgen, 6. April, bei einem Verkehrsunfall in Witten-Annen leicht verletzt. Das Mädchen war um 8.10 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Annenstraße in Fahrtrichtung Stockumer Straße unterwegs. Aus der Einmündung Herdecker Straße fuhr zeitgleich ein 72-jähriger Wittener von der Ampel aus über die Annenstraße, um auf die Zufahrt zum Parkdeck der gegenüber liegenden Gewerbeeinheit zu gelangen. Der 72-Jährige übersah beim Überqueren des Gehweges die von links...

  • Witten
  • 07.04.17
Ratgeber

Schussfahrt mit Schreckmoment: Longboardfahrer (11) stößt mit Autofahrerin (39) zusammen

Das ging zum Glück glimpflich aus: Ein elfjähriger Longboardfahrer aus Bochum stieß am Mittwochabend, 15. März, in Witten mit dem Auto einer 39-jährigen Wittenerin zusammen. Er verletzte sich nur leicht. Gegen 19 Uhr war der Junge auf einem Gehweg, der von der Trasse "Rheinischer Esel" abgeht, in Richtung Geschwister-Scholl-Straße unterwegs - eine Strecke mit deutlichem Gefälle. Als er ungebremst auf die Fahrbahn fuhr, bemerkte er im letzten Moment das in Richtung Bebelstraße fahrende Auto...

  • Witten
  • 16.03.17
Ratgeber

7-jährige Schülerin nach Unfall schwer verletzt

Am Freitag, 17. Februar, kam es gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz der Wittener Schule an der Holzkampstraße 9 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach Schulschluss wollte eine 7-jährige Schülerin das Gelände über diesen Parkplatz verlassen. Zeitgleich fuhr eine 18-Jährige aus Wetter hier rückwärts aus einer Parklücke. Dabei übersah die junge Frau das dort laufende Mädchen und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei verletzte sich die Schülerin schwer und wurde durch Erziehungsberechtigte zur...

  • Witten
  • 23.02.17
Sport
Der KSCW lädt interessierte Kinder ab 8 Jahren zu einem Optimisten-Segelkurs am Kemnader See ein. Foto: Anja Jungvogel

Kemnader See: Segelkurs für Kinder ist ausgebucht!

Am 30. April beginnt Jugendwart Dieter Klussmann am Hafen Heveney (Blumenau 7 in Bochum) mit einer Einführung und Vorstellung des Opti-Kurses. Der Kurs ist ausgebucht! Der Kurs ist für alle Kinder kostenfrei, allerdings wird aus versicherungstechnischen Gründen eine Mitgliedschaft im KSCW vorausgesetzt. Ein Austritt aus dem Verein ist nach dem Kurs jederzeit möglich. Geplant sind bei gutem Wetter wöchentliche Übungs- und Trainingseinheiten. Bis zu den Sommerferien treffen sich die...

  • Kamen
  • 17.02.17
  •  1
Überregionales
Unser "Auf ein Wort" stammt diesmal von Carsten Griese, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Rüdinghausen.

Auf ein Wort

Rund 20 Kinder sitzen im Stuhlkreis der Rüdinghauser Grundschule, in der ich wöchentlich eine evangelische Kontaktstunde halte. Die Kinder sind gerne da, sie unterhalten sich und machen Späße. Noten gibt es nicht. Es geht darum, Geschichten aus der Bibel kennen zu lernen. Am Anfang singen wir ein Lied und anschließend lese ich ihnen einen Psalm aus der Bibel vor. An diesem Morgen habe ich den Psalm 23 ausgesucht. Vorher will ich noch mit ihnen unbekannte Wörter besprechen. „Was heißt...

  • Witten
  • 07.02.17
Überregionales
IMNRW, Polizei NRW,

Blaue Streifenwagen für die Polizei NRW

11.12.08



Foto & Copyright:

Jochen Tack

Fotografie

Ursulastr. 9

D-45131 Essen

Germany

phone: +49 (0)201 3107611

mobile: +49 (0)176 2484 8423

info@jochentack.com

www.jochentack.com

Junge (10) rennt gegen Pkw!

In den Nachmittagsstunden vom Montag, 9. Januar, verletzte sich ein zehnjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf der Stockumer Straße. Nach bisherigem Ermittlungsstand rannte das dunkel gekleidete Kind um 17.20 Uhr unvermittelt über die Straße. In Höhe der Hausnummer 35 lief der Schüler seitlich gegen einen Pkw, dessen Fahrer, ein 47 Jahre alter Bochumer, in Richtung Dortmunder Straße unterwegs war. Der Zehnjährige kam dadurch zu Fall und verletzte sich am Kopf sowie an einem Bein. Eine...

  • Witten
  • 10.01.17
Überregionales
Die Kinder der OGS gaben bei der Einweihung einige Lieder zum Besten.
4 Bilder

Neue Räume für OGS-Kinder

Im Rahmen einer kleinen Adventsfeier wurden in der Vormholzer Grundschule die neuen Betreuungsräume der Ganztagsschule im Untergeschoss eröffnet und eingeweiht. Nachdem Bürgermeisterin Sonja Leidemann das symbolische Band, das vor der Zugangstür gespannt worden war, durchtrennt hatte, stürmten die OGS-Kinder die Räume und nahmen sie direkt in Beschlag. Noch vor den Sommerferien waren die neuen Räumlichkeiten normale Klassenräume. Auch die Bücherei der Schule war dort untergebracht. Die...

  • Witten
  • 09.12.16
Überregionales
Satte 208 festlich verpackte Schuhkartons wurden in der Sammelstelle gezählt. Foto: privat

Das Fest im Schuhkarton

Zum 21. Mal haben sich Menschen in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz an der Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Auch viele Wittener packten Schuhkartons mit neuen Geschenken für Kinder in Not: Die Sammelstelle „Nachbarschaftstreff Kersche“ konnte 208 auf die Reise schicken. „Wir freuen uns über die rege Beteiligung zahlreicher Bürger in Witten. Viele Menschen haben liebevoll gepackte Schuhkartons abgegeben und sich...

  • Witten
  • 29.11.16
Ratgeber
Die Wittener Weihnachtshütte im Jahr 2017 mit Maria, Joseph und dem Jesuskind sowie dem Wittener Engel Mira

Geschichten am Stall - 15. Jubiläum der Aktion rund um den Weihnachtstall in Witten

Am 1. Advent starten zum 15ten Mal auf dem Wittener Weihnachtsmarkt die "Geschichten am Stall", die seit dem Jahr 2002 von dem Zusammenschluss "evangelisch in Witten" organisiert werden. An 26 Terminen vom 27. November bis zum 22. Dezember werden täglich um Punkt 16.00 Uhr Geschichten für Klein und Groß gelesen. Im Mittelpunkt steht - neben adventlichen und weihnachtlichen Erzählungen, Geschichten aus aller Welt sowie selbstgeschriebene Geschichten Wittener Autoren - immer wieder die...

  • Witten
  • 25.11.16
Ratgeber
Die Gerichtsschule muss leider am 11. November geschlossen bleiben.
2 Bilder

Magen-Darm-Infektionen: Schulen in Witten und Kita in Hattingen geschlossen

Zurzeit werden dem Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises zahlreiche Ausbrüche mit Magen-Darm-Infektionen in Schulen und Kindertagesstätten gemeldet. Zwei betroffene Grundschulen in Witten - die Bruch- und die Gerichtsschule - sowie die Kindertagesstätte Winz-Baak in Hattingen werden aus diesem Grund am Freitag, 11. November, geschlossen bleiben. Betroffen sind in den Schulen 19 von 200 Kindern sowie 1 Lehrer (Bruchschule), beziehungsweise 27 von 196 Kindern und 4 Lehrer (Gerichtsschule). In...

  • Witten
  • 11.11.16
Ratgeber

Noroviren: Desinfektionsmaßnahmen an der Kita Luisenstraße

Die Gesundheitsaufsicht des EN-Kreises hat Desinfektionsmaßnahmen an der Kita Luisenstraße angeordnet, weil über zehn Kinder an Noroviren erkrankt sind. Die Reinigungskräfte wurden deshalb von der Feuerwehr, die für Gefahrenabwehr zuständig ist, entsprechend instruiert. Insbesondere müssen Türklinken, Handläufe und alle Flächen, mit denen die Kinder und Beschäftigte häufig in Berührung kommen, gründlich mit einem Desinfektionsmittel behandelt werden. Dieses muss eine Stunde einwirken,...

  • Witten
  • 04.11.16
Sport

Das Kinderbewegungsabzeichen in NRW

Der Landessportbund und die Sportjugend NRW haben einen landesweiten Aufruf zum diesjährigen Weltkindertag „Kindern ein Zuhause geben“ sowie zu Veranstaltungen der Interkulturellen Woche "Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt gestartet." Insgesamt rund 125 Sportvereine, Bünde und Verbände beteiligen sich und werden noch in den nächsten zwei Wochen verschiedene Veranstaltungen zum Kinderbewegungsabzeichen NRW (Kibaz) durchführen. Unterstützt werden dabei Kibaz-Aktionen rund um den Weltkindertag...

  • Dortmund-West
  • 22.09.16
Ratgeber

In einer Nacht - Zwei Einbrüche in Kindergärten

In den Morgenstunden des Mittwochs, 31. August, wurde ein Einbruch in den Kindergarten an der Straße Oberkrone 26 in Witten entdeckt. In der zurückliegenden Nacht waren Kriminelle in das Gebäude eingedrungen, hatten dort eine Bürotür eingetreten und danach mehrere Schränke aufgebrochen. Anschließend entwendeten die Einbrecher eine Kassette mit Bargeld sowie ein Mobiltelefon. Ebenfalls in dieser Nacht war es zu einem Einbruch in die Kindertagesstätte an der Breite Straße 76 gekommen. Hier...

  • Witten
  • 01.09.16
Ratgeber
Dilek Aydin, Oberärztin der Kinder- und Jugendklinik im Marien Hospital Witten, leitet das neue Beratungsangebot für Kinder-Endokrinologie und -Diabetologie.

Neues Angebot am Marien-Hospital auch für junge Diabetiker

Witten. Die Versorgung von Kindern, die an endokrinologischen Erkrankungen leiden, stellt ihre behandelnden Ärzte vor besondere Herausforderungen. Denn wenn Kinder an einer hormonellen Erkrankung oder Stoffwechselerkrankung leiden, verändert das nicht nur den Alltag der kleinen Patienten langfristig, sondern auch den ihrer Eltern. Im Marien- Hospital Witten wurde jetzt unter der Leitung von Oberärztin Dilek Aydin ein neues Beratungsangebot für Endokrinologie und Diabetologie speziell für Kinder...

  • Witten
  • 05.08.16
Ratgeber

Junger Radfahrer (12) stürzt zu Boden - Krankenhaus!

In den frühen Nachmittagsstunden des Mittwochs, 27. Juli, kam es auf dem Marderweg in Witten-Annen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein junger Fahrradfahrer (12) verletzt worden ist. Gegen 14.30 Uhr kam der Schüler, der keinen Helm trug, nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Bordsteinkante und stürzte auf den Gehweg. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den am Arm verletzten Jungen in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär verblieb.

  • Witten
  • 28.07.16
LK-Gemeinschaft
Nach erfolgreichem Bestehen des Hundeführerscheins konnten sich die Kinder über eine Urkunde freuen.
2 Bilder

Neun Kinder bestehen den Hundeführerschein

„Wart ihr mit Max zufrieden?“ Joachim Kopietz blickt in die Runde. Alle neun Kinder nicken und sagen überzeugt „Ja!“ „Ich war auch mit euch zufrieden“, sagt Joachim Kopietz. Und fügt an: „Ihr habt bestanden.“ Anschließend überreicht er neun Urkunden, auf denen zu lesen ist, dass die Kinder ihre „Hundeführerscheinprüfung“ erfolgreich bestanden haben, denn die galt es im Rahmen einer Ferienspiel-Aktion beim Arbeiter-Samariter-Bund zu absolvieren. Joachim Kopietz, den alle nur „Jo“ nennen und...

  • Witten
  • 20.07.16
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
Ratgeber

Teddys werden verarztet

Am 13. Juli behandeln Studierende der Universität Witten/Herdecke Plüschtiere und Puppen Am Mittwoch, 13. Juli, eröffnet die Universität Witten/Herdecke (UW/H) von 8.30 bis 17 Uhr ein Teddybär-Krankenhaus. 45 Wittener Kindergärten wurden eingeladen, so dass mehr als 150 Kinder ihre Kuscheltiere und Puppenkinder ambulant ärztlich versorgen lassen können. Studenten der Humanmedizin der UW/H stehen bereit, um gebrochene Arme oder verstimmte Mägen der Patienten zu kurieren.„Wir wollen den...

  • Witten
  • 08.07.16
Kultur
Gemeinsames Tanzen machte allen einen Riesenspaß, hier übten Große und Kleine den griechischen Sirtaki.

Großes Fest der Kulturen - Kita Neddenbur hatte Eltern und Kinder eingeladen

Das Fest der Kulturen, dass in der AWO-Kita Neddenbur stattgefunden hat, war ein voller Erfolg. Unter anderem ging es um das Theam"Vielfalt", das über mehrere Monate in den Gruppen erarbeitet wurde. Dabei halfen den Kindern thematische Bilderbücher, Verkleidungsaktionen sowie Gerichte aus verschiedenen Ländern. Die Kinder haben auf Landkarten geschaut, woher sie oder vielleicht die Eltern kommen, und wie weit weg dieses Land von Deutschland entfernt liegt. Im Flur wurde eine riesige...

  • Witten
  • 17.05.16