Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Überregionales
Eintritt in die bunte Welt der Zahlen und Buchstaben
50 Bilder

Foto der Woche 33: Tag der Jugend

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Tag der Jugend Der Tag der Jugend, seit 1957 Feiertag in Jugoslawien, seit 1999 weltweit, soll an die Bedeutung der Jugend als Lebensphase erinnern. Kindergarten oder Schulzeit, Spielplatz oder Bolzplatz, Autos oder Puppen - jeder erinnert sich intuitiv an etwas anderes unter dem Stichwort Jugend. Wir vom...

  • Essen-Süd
  • 12.08.13
  •  20
Ratgeber
Wenn Eltern sich trennen, leiden die Kinder. Foto: privat
2 Bilder

Bei Trennung: "Kinder im Blick"

Morgens vor der Schule hat Nina (11) oft Bauchschmerzen. Mit ihren besten Freundinnen hat sie neuerdings ständig Ärger. Mit Max, ihrem jüngeren Bruder, gibt es dauernd Streit. Auch mit ihrer Mutter liegt sie sich viel schneller als früher in den Haaren. Reden will Nina mit niemandem darüber. Offensichtlich ist: Seit der Trennung der Eltern hat sie sich verändert. Im Elterngespräch mit der Lehrerin bekommt ihre Mutter eine wertvolle Hilfestellung: Der Elternkurs „Kinder im Blick“ bietet genau...

  • Kamen
  • 31.07.13
Überregionales

Friday FIVE: Je heißer der Sommer, desto jünger die Community?

George Alexander Louis: das Royal Baby als Cartoon Das "Royal Baby" von William und Kate war gerade erst zur Welt gekommen, da hatte Bürger-Reporter Dirk Pietrzak uns dazu bereits einen witzigen Cartoon gezeichnet. Ob Comics im Lokalkompass an Popularität gewinnen? Gefällt Euch das? Könnt Ihr sowas auch? Junge Bürger-Reporter berichten aus dem Jugendparlament Für viele von uns scheint die Bundestagswahl noch in erträglicher Ferne. Celina (15), Marcel (16) und Inga (18) hingegen...

  • Essen-Süd
  • 26.07.13
  •  1
Überregionales

Unfall in Bergkamen: Zweijähriges Kind verletzt!

Schock am frühen Abend: Am gestrigen Montag befuhr gegen 19 Uhr ein 64-Jähriger aus Bergkamen mit seinem Pkw die Goethestraße, als plötzlich in Höhe der Hausnummer 33 ein zweijähriges Mädchen aus Bergkamen auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte dem Kind nicht mehr ausweichen und fuhr das Mädchen an. Die Zweijährige wurde beim Zusammenstoß verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

  • Kamen
  • 02.07.13
Sport
74 Bilder

Finale der Speed4 Schulmeisterschaft Bergkamen - Kamen - Bönen

Heute wurde auf dem Gelände des VW- Autohauses Kamps an der Werner Straße in Bergkamen der "Speed4" Laufwettbewerb ausgetragen. Gut geschützt vor dem "deutschen Sommer 2013" fanden die sportlichen Wettkämpfe im Autohaus statt - zwischen den zahlreich ausgestellten neuen Automobilen! Teilgenommen daran hatten die insgesamt 1200 Grundschüler der Overbergschule, Pfalzschule, die GGS Pestalozzischule aus Bergkamen, sowie die Eichendorffschule aus Kamen und die Goetheschule aus Bönen. Die Kinder...

  • Bergkamen
  • 29.06.13
Überregionales
Das verletzte Kind  musste umgehend ins Krankenhaus gebracht werden.

Kind (8) auf dem Schulweg von Auto erfasst - Krankenhaus!

Heute morgen auf dem Weg zur Schule, gegen 7:50 Uhr, wurde, ein 8-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall auf der Kamener Straße in Bönen-Flierich schwer verletzt. Eine 44-jährige Bönenerin fuhr mit ihrem Wagen die Kamener Straße in westlicher Richtung entlang. Auf den Gehwegen an beiden Seiten der Straße bemerkte sie jeweils eine Gruppe von Kindern, woraufhin sie langsamer fuhr. Doch plötzlich rannte ein 8-jähriger Junge los, um zur Bushaltestelle auf der anderen Straßenseite zu gelangen....

  • Kamen
  • 17.05.13
  •  1
Überregionales
Ted Bartnik (l.) will sich für arme und kranke Kinder engagieren: Tätowierte Herzen soll Spenden einbringen.
2 Bilder

Hilfe, die unter die Haut geht

Wirft man zuweilen den Blick nach rechts und links, bemerkt man schnell, dass es nicht allen Menschen in den Umgebung gut geht. Diesen Blick hat auch Ted Bartnik gewagt - und einen Entschluss gefasst. „Wir haben mehrere Tattoo-Vorlagen entworfen - alles Herzen“, berichtet Ted Bartnik. Diese Vorlagen möchte er anderen Tattoo-Künstlern und Studios vorstellen - in der Hoffnung, dass diese sich an der Aktion beteiligen werden. Die Idee ist, den Reinerlös eines Herz-Tattoos zu spenden. „Wir möchten...

  • Kamen
  • 23.04.13
Überregionales
4 Bilder

Die kleine Lieke will leben!

Neuroblastom. Eine seltene, lebensbedrohliche Diagnose für die 5-jährige Lieke. Diese agressive Krebs-Form tritt vorwiegend bei Kindern auf, ca. einmal unter 100.000 Kindern. Ein schweres Schicksal für Lieke und ihre Familie. Doch es besteht Hoffnung: Für ein halbes Jahr wird Lieke nun den schweren Weg der Chemotherapie, Operation, Bestrahlung und Stammzelltransplantation gehen. Im Anschluß wird in den USA eine Immuntherapie stattfinden, welche Liekes Heilungschance deutlich erhöht. Die...

  • Wesel
  • 30.03.13
  •  7
  •  1
Überregionales
Das Seepferdchen
11 Bilder

Die Krake erobert (KITA) Atlantis

Am heutigen Mittwoch stellten die Kids der Kita Atlantis ihre Otmar-Alt-Werke aus. Die Kids malten, designten und bastelten zum Thema. Otmar Alt wurde am 17. Juli 1940 in Wernigerode geboren und ist ein deutscher Maler, Grafiker, Designer und Bildhauer. Diese Idee zu diesem Projekt hatten die beiden Auszubildenden Stephanie Stolzki und Nina Nitzrath. Sie zeigten den Kindern als Einführung in das Thema erst einmal Bilder, die Otmar Alt gemalt hatte. "Die Kinder haben sich direkt von den...

  • Kamen
  • 06.03.13
Überregionales
Die Mutter hat den Kampf gegen das Jugendamt gewonnen.

Krebskranke Mutter bekommt ihre Kinder zurück

Daniela S. durfte ihre Kinder (5 und 9 Jahre alt) wieder zu sich holen. Sie konnten endlich aus dem Pflegeheim zurück nach Hause. Den Kampf gegen das Jugendamt hat die Kamenerin damit gewonnen. Die zweifache Mutter ist an Krebs erkrankt. Sie wurde über Jahre vom örtlichen Jugendamt unterstützt und begleitet. Im Herbst letzten Jahres waren die Mitarbeiter des Kamener Jugendamtes dann in Sorge, ob es den Kindern gut gehe, und Daniela S. sie aufgrund ihrer schweren Erkrankung noch versorgen...

  • Kamen
  • 01.03.13
  •  7
Überregionales
Klara Koepe-Menzel
5 Bilder

Unsere Babys der Woche

Unna. Sechs neue Erdenbürger erblickten in den vergangenen sieben Tagen im Katharinen-Hospital in Unna das Licht der Welt. Klara Koepe-Menzel wurde am 21. Februar um 7.51 Uhr im Katharinen-Hospital in Unna geboren. Sie wog 3.840 Gramm und war 53 Zentimeter groß. Es freuen sich Jens und Kirsten Koepe-Menzel aus Unna. Henry Felix Kiupel wurde am 21. Februar um 8.39 Uhr geboren. Er wog 3.430 Gramm und war 52 Zentimeter groß. Es freuen sich Kirsten und Pascal Kiupel und Bruder Elias aus...

  • Unna
  • 26.02.13
Ratgeber
Alle Teammitglieder verfügen über große Routine und Expertise in der Versorgung kritisch kranker Kinder. Fotos: privat
2 Bilder

"Tatütata", der neue Notarztwagen für Kinder ist da!

Ein funkelnagelneues Notarzteinsatzfahrzeug für Kamen als mobile Versorgung für Kinder ist da: Das Auto ist nach dem aktuellsten Stand der Notfall-Technik ausgestattet und hat jede Menge Spezial-Equipment für Kinder an Bord. „Mit dem neuen Kinder-Notarztwagen sind wir in einer außergewöhnlich guten Situation, in Notfallsituationen rasch und hochqualifiziert helfen zu können“, sagt Oberarzt Michael Hofmann, der am Westfälischen Kinderzentrum auf Intensivmedizin und Frühgeborene spezialisiert...

  • Kamen
  • 21.02.13
Vereine + Ehrenamt
Annette Weber (l.) und Andrea Schneider mit den grünen Bändern.

Grüne Bänder zeigen Verbundenheit

Unna. Im Kreis Unna begleitet der Ambulante Kinderhospizdienst Kreis Unna (AKHD) aktuell 36 Familien, deren Kind lebensverkürzend erkrankt und/oder bereits verstorben ist. Bundesweit sind rund 22.600 Familien betroffen. Aus diesem Grund bittet der AKHD Kreis Unna Erwachsene und Kinder, sich am Sonntag (10. Februar), dem Tag der Kinderhospizarbeit, mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und ihren Familien zu solidarisieren. Solidarität können alle dadurch bekunden, indem sie die grünen...

  • Unna
  • 07.02.13
  •  1
Überregionales
Der nächtlichte Ausflug zweier Kinder, die hungrig zu Mc Donalds wollten, hatte fast schon etwas von "Clownerie". Foto: privat

Hunger trieb Kinder nachts aus dem Haus - Ausflug endet bei der Polizei

In der Nacht zum Sonntag (25. November) packte zwei Freunde, gerade einmal 13 und 14 Jahre alt, gegen 3:30 Uhr mitten in der Nacht ein unbändiger Hunger. Sie schlichen sich unbemerkt aus dem Haus und freuten sich auf ein opulentes Mahl bei Mc Donalds an der Werner Straße. Leider nahm der Ausflug einen unerwarteten Verlauf: Als die beiden Freunde einen zufällig vorbeifahrenden Streifenwagen bemerkten, wähnten sie ihren Ausflug entdeckt und rannten völlig kopflos davon. Der 13-Jährige ließ sich...

  • Kamen
  • 27.11.12
Kultur

Sankt Martin in Bönen Lenningsen

Hunderte Kinder und deren Eltern machten sich trotz des einsetzenden Regens am Samstagabend auf den Weg zum Alten Bahnhof in Lenningsen, wo St. Martin hoch zu Ross auf die kleinen und großen Laternenträger schon wartete. Ein Band aus Lichtern zog sich sodann durch den Ort, voran die Fackelträger und in der Mitte der Posaunenchor. Anschließend wurde die Martinsgeschichte den Kindern vorgetragen, die mit großen Augen zum St. Martin hinaufblickten.

  • Kamen
  • 12.11.12
Kultur
Professor Dr. Martin Burger (l.) von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Dr. Matthias Paul vom Universitätsklinikum Münster sind mit Herz bei der Sache. Foto: Karin Völker

Kinder-Uni in Bönen: Nicht nur für Mathe-Asse

Um das Thema "Blick ins Herz - Wie Mathematik der Medizin hilft" geht es in der nächsten Kinder-Uni-Vorlesung mit Dr. Matthias Paul und Prof. Dr. Martin Burger von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Die Vorlesung startet am Freitag, den 9. November um 17 Uhr in der Goethe-Grundschule, Wolfgang-Fräger-Straße 1 in Bönen. Dr. Matthias Paul schaut per Ultraschall live ins Herz und zeigt verschiedene Untersuchungsverfahren, mit denen Ärzte ins Innere des Körpers blicken können. Prof....

  • Kamen
  • 06.11.12
Ratgeber
Pflegefamilien können (und müssen) bei manchen Kindern die leiblichen Eltern ersetzen.

„Drogen manchmal wichtiger als das eigene Kind“: Pflegekinderdienst sucht regelmäßig Ersatzeltern

Manche Eltern sind mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert: Drogen oder Überforderung können dazu beitragen. Manchmal kommt es sogar zu Missbrauch. In diesem Fall wird für die Kinder von Jugendamt und Pflegekinderdienst eine Ersatzfamilie gesucht. Es gibt regelmäßig Familien, die bei der Erziehung Hilfe benötigen. So erhielt eine Familie mit mehreren Kindern schon seit längerer Zeit Hilfe vom Jugendamt. „Dann gab es Hinweise auf eine Drogenproblematik“, beschreibt Klaus Wächter vom...

  • Bergkamen
  • 25.10.12
Kultur

Die kleine Meerjungfrau kommt als Musical

Die Welt der kleinen Meerjungfrau ist im gleichnamigen Kindermusical am Samstag (27. Oktober) um 15 Uhr in der Stadthalle Unna an der Parkstraße 44 eine geheimnisvolle Unterwasserwelt voller Zauber, Magie und lustiger Gestalten. Und dennoch will die kleine Meerjungfrau mehr sehen. Das Schicksal will es, dass sie während einer ihrer Entdeckungstouren einen Prinzen vor dem Ertrinken rettet und sich unsterblich in ihn verliebt. Karten gibt es im i-Punkt im zib in Unna (Tel. 02303/103777).

  • Unna
  • 23.10.12
Überregionales
20 Bilder

Laternen basteln für Sankt Martin

Die Vorbereitungen für St. Martin laufen bereits auf Hochtouren. Im Familienzentrum Monopoli wurden bereits die Laternen für den geplanten Umzug bebastelt. Martinstag ist der 11. November. In dieser Woche finden traditionell die Umzüge in Kamen, Bergkamen und Bönen statt. Wie immer erfahren Sie die Termine in Ihrem Stadtspiegel. Alle Treffpunkte stehen in der Ausgabe am 7. November.

  • Kamen
  • 23.10.12
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Carla und Martin Moretti "Baby-Bingo"

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren – an jene, die im Gegenzug dafür hier eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche im Angebot: Baby-Bingo - Die Achterbahnfahrt eines glücklichen Paares in der Kinderwunschzeit Als ihm Carla eröffnet, dass sie sich nach einem Kind sehnt, ist Martin einfach nur glücklich. Doch das Wunschkind lässt auf sich warten. Für die angestrebte Dreisamkeit ist dem Paar kein...

  • Essen-Süd
  • 23.10.12
Überregionales
2 Bilder

Talentierte Jungen gesucht: Weiteres Casting am 29. September

Das Erfolgsmusical Vom Geist der Weihnacht kommt endlich zurück ins Ruhrgebiet, dort wo das Musical seine Wurzeln hat und verzaubert Groß und Klein mit viel Gefühl, Poesie und Humor: Vom 20. November bis zum 30. Dezember wird die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens’ weltberühmter Erzählung „A Christmas Carol“ im Colosseum Theater Essen aufgeführt. In dem Weihnachts-Musical für die ganze Familie wirken auch Kinder und Jugendliche mit und in einem weiteren Casting werden noch weitere Rollen...

  • Essen-West
  • 25.09.12
Überregionales
Marie Droop, David Entner und Martina Harazim (v.l.) rufen zur großen Aufräumaktion am Samstag auf.

Gemeine Attacken gegen Vierbeiner

Als Martina Harazim vor zwei Wochen wie gewohnt mit ihren beiden Hündinnen durch den Heerener Wald spazierte, machte sie einen erschreckenden Fund: Unter Laub versteckt stachen Glasscherben aus der Erde hervor. Und es blieb nicht bei diesem einen Fund. Jemand hat es auf die Hunde abgesehen, da ist sich die Heerenerin ganz sicher. „Vor ein paar Wochen erlitt eine Hündin eine Vergiftung - es war Rattengift“, so Martina Harazim. „Das Tier hat nur knapp überlebt!“ Jetzt machen die vergrabenen...

  • Kamen
  • 18.09.12
  •  1
Kultur
Marie Luise Marjan (2.v.r.) ist Schirmherrin des Musicals, LaFee spielt den Engel.Foto: Josefiak

Kinder-Casting für "Vom Geist der Weihnacht"

Das Erfolgsmusical „Vom Geist der Weihnacht“ kommt endlich zurück ins Ruhrgebiet, dort wo das Musical seine Wurzeln hat und verzaubert Groß und Klein mit viel Gefühl, Poesie und Humor: Vom 20. November bis zum 30. Dezember wird die Weihnachtsgeschichte nach Charles Dickens’ weltberuhmter Erzählung „A Christmas Carol“ im Colosseum Theater Essen aufgeführt. In dem Weihnachts-Musical fur die ganze Familie wirken auch Kinder und Jugendliche mit. Vom Geist der Weihnacht sucht nun Jungen und...

  • Essen-Süd
  • 18.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.