Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Überregionales
17 Bilder

Spielen, basteln, toben - Ferien auf dem Fingerhutshof

Spielen, basteln, toben - für die Kinder aus dem Kreis Kleve, die zur Zeit ihre Ferien auf dem Fingerhutshof in Wissel verbringen, steht alles, was Spaß macht, auf dem Programm. Auch wenn das Wetter nicht sommerlich mitspielt, die Temperaturen nicht gerade einladend sind, ist das für Kinder und Betreuer auf dem weitläufigen Gelände kein Grund, um schlechte Laune zu bekommen. Im Büro sitzt Steffi Wolff. Sie gehört zum Betreuerteam des Kreisjugendamtes, erzählt, was bisher gelaufen ist....

  • Kleve
  • 08.08.11
  •  1
Überregionales

Kind verletzt - Fahrer flüchtete

Am Montag (11. Juli 2011) um 14.40 Uhr bog ein weißer Toyota an der Römerstraße nach rechts in Richtung Brabanterstraße ab und übersah dabei einen 11-jährigen Jungen aus Kleve, der mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Römerstraße geradeaus in Richtung Ringstraße fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 11-Jährige stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Toyotafahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern. Der Toyota hatte ein...

  • Kleve
  • 12.07.11
Überregionales
2 Bilder

Sommerferienprogramm der Kleve Marketing - hier ist echt was los!

Ein spannendes Programm für Kinder bietet die Kleve Marketing in den Sommerferien an. Am Samstag, den 23. Juli findet zunächst in Zusammenarbeit mit dem NABU Kranenburg der Erlebnistag „Superstar“ statt. Dabei können sich Kinder zwischen 8 und 12 Jahren auf die Spuren des tierischen Superstars 2011 begeben. Welches Tier in diesem Jahr den Titel trägt, wird noch nicht verraten, nur so viel: es hat scharfe Krallen! Das Programm findet von 10 bis 16.30 Uhr in Kranenburg statt und kostet 12 €....

  • Kleve
  • 28.06.11
Überregionales

Vierjähriger vom Auto erfasst

Am Donnerstag (16. Juni 2011) um 19.15 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau aus Kranenburg mit ihrem silberfarbenen Citroen Berlingo auf dem EOC- Parkplatz in Höhe eines Textilgeschäftes. Plötzlich kam ein vierjähriger Junge aus Kleve von rechts zwischen parkenden Autos hervor und lief, ohne auf den Querverkehr zu achten, auf die Fahrbahn. Die Kranenburgerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Jungen. Das Kind verletzte sich leicht und wurde zur Beobachtung mittels Rettungswagen...

  • Kleve
  • 17.06.11
Überregionales
Stadtführerin Birgit van den Boom bei der Familienführung vor der Schwanenburg
2 Bilder

Kleve Marketing bietet tolles Osterferienprogramm für Kinder!

Mehr als nur Ostereier suchen bietet das Ferienprogramm der Kleve Marketing! Am Montag, den 18. April geht es los mit der Kinder- und Familienführung „Klever Geschichte in Geschichten erleben“. Bei dem Rundgang gibt es allerlei Spannendes aus der Stadtgeschichte zu hören, am Marstall wird gar der Stallmeister persönlich aus seinem Leben erzählen. Beim Aufstieg auf den Schwanenturm wird die Gruppe dann Anna von Cleve aus ihrem Jahrhundertschlaf erwecken und wer ein Fernglas mitbringt, kann hier...

  • Kleve
  • 31.03.11
Überregionales
Seit dem 7. Januar wird die elfjährige Isis vermisst. das niederländische Kind wird auch im Grenzgebiet gesucht.

Isis (11) vermisst: Hält sich das Mädchen aus Holland bei uns auf?

Kreis Kleve/Niederlande. In der vergangenen Woche erreichte uns ein Hilferuf aus den Niederlanden. „Wir vermissen seit dem 7. Februar ein elfjähriges Mädchen. Wir versuchen alles - und vermuten, dass sich das Kind eventuell auch im Kreis Kleve aufhalten kann. Wir haben die Polizei in Kleve informiert - und bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche“, erklärt ein Freund der Familie de Mol. Vater de Mol hat sich natürlich an die niederländische Polizei gewandt, eine Suchmeldung wurde im...

  • Kleve
  • 26.02.11
  •  4
Ratgeber
Dieser Brief kam heute bei uns an.

Firma droht Kind mit Strafanzeige - Jetzt reicht's uns!!!!

Wir haben den Kanal voll! Vor einigen Monaten (siehe Link unten) schickte die Firma Softwarerapid, iConnect Entertainment (18236 Kröpelin, Geschäftsführer: Alexander Hennig) eine Zahlungsaufforderung an unseren Sohn (12, damals 11). Er sollte angeblich kostenpflichtige Software aus dem Netz herunter geladen haben. Das Kind war völlig verzweifelt, als er uns von dieser Mail erzählte. Unsere anfängliche Beunruhigung legte sich wieder nach Gesprächen mit einem Anwalt. Bis heute, denn vor...

  • Hamminkeln
  • 10.02.11
  •  14
Kultur
In der Sankt-martin-Grundschule in Griethausen wird viel Musik gemacht. Brigitte Walter ist die Expertin. Foto: Heinz Holzbach

Kleine Sänger gesucht

Brigitte Walter kennt sich aus, weiß, was und wie sie Kindern, aber auch Senioren die Musik näher bringen kann. In vielen verschiedenen Chören ist sie aktiv, viele Sängerinnen und Sänger hat sie in Kleve und der näheren und weiteren Umgebung schon begleitet. Wer zum ersten Mal mit ihr spricht, dem fällt auf: Der Akzent klingt so gar nicht niederrheinisch. „Nein, ich komme nicht von hier. Meine Heimat liegt im Süden - ich habe in Karlsruhe an der Musikhochschule Gesang und Klavier studiert“,...

  • Kleve
  • 26.01.11
Sport

Sport im Keiko-Dojo Niederrhein e.V.

Um das Angebot im Kreis Kleve im Bereich Sport für Kinder zu erweitern, haben die Verantwortlichen des Keiko-Dojo ein Kurskonzept erarbeitet, dass sowohl vom Landessportbund, als auch von der Bundesärztekammer das Siegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet wurde. Somit können Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen Beweglichkeit, Körperkraft und ihr Selbstbewusstsein trainieren. Zum Teil werden die angebotenen Kurse bis zu 100% durch die Krankenkassen (z.: AOK- Kleve) getragen. Hierbei...

  • Kleve
  • 18.01.11
Sport
21 Bilder

Winterfreuden im Kleverland

Schlittenfahren - das ist in unserer Region doch ein eher seltenes Vergnügen. Der Berg am Truppenübungsplatz ist eine ideale Abfahrt für kleine Wintersportler - und zur Zeit bestens genutzt. Wenn dann noch ein netter Herr Kamann mit seinem Quad für den Transport von Schlitten und Kindern sorgt ist dder Spaß umso größer.

  • Kleve
  • 29.12.10
Überregionales
2 Bilder

Grußwort zum Jahreswechsel - mal anders 'rum...

Jahr für Jahr dürfen wir uns am Grußwort unseres Bürgermeisters Brauer erfreuen. Dies obwohl er ja sowieso Streß hat und Woche für Woche omnipräsent ist oder sein muss - Wer aber grüßt ihn zum Jahreswechses? Ich mache mal den Anfang: Grußwort an den Bürgermeister zum Jahreswechsel 2010/2011 Lieber Bürgermeister Brauer, ein bewegtes Jahr 2010 geht zu Ende. Ein Jahr, geprägt in Kleve von Stillstand im Bereich Bildung und Bauten, von vielen vertanen Chancen. Obwohl die Notwendigkeit...

  • Kleve
  • 21.12.10
  •  6
Politik
Heinz Verhaaren übergibt den Scheck

Spende an den Ferienspaß Huisberden

Groß und Klein waren auf den Marktplatz in Huisberden gekommen, um die aus den Erlösen des diesjährigen und von Heinz Verhaaren organisierten Kinderfestes des CDU-Gemeindeverbandes resultierende Spende in Höhe von 150 € für den Ferienspaß Huisberden entgegen zu nehmen. Seit 1983 treffen sich engagierte Mütter und Väter, um in Eigenregie den 6-wöchigen Sommerferienspaß zu organisieren. Der Ferienspaß Huisberden umfasst neben Huisberden auch Bylerward und Emmericher-Eyland, mithin den...

  • Bedburg-Hau
  • 02.11.10
Ratgeber

Abo-Falle aus dem Internet und ein verzweifeltes Kind

Seit Februar ist unser Großer (11 Jahre) stolzer Besitzer einer eigenen Email-Anschrift. Allerdings hat er nach der ersten kurzen Begeisterung sein Postfach nur noch sporadisch überprüft. Gestern war es mal wieder soweit. Nach nur zwei Minuten kam er dann aufgelöst zu uns. Nur noch schluchzend und nicht in der Lage etwas zu sagen, zog er mich zum Computer und zeigte auf eine am 09.06. und eine am 20.06. eingegangene Email von der Firma Softwarerapid, iConnect Entertainment aus 18236 Kröpelin,...

  • Hamminkeln
  • 02.10.10
  •  12
Überregionales

Spannendes Herbstferienprogramm der Kleve Marketing

Auch für die Herbstferien wurde beim Kleve Marketing wieder ein spannendes Programm ausgearbeitet: Am Dienstag, den 12. Oktober findet die neue Kinder- und Familienführung „Klever Geschichte in Geschichten erleben“ statt. Bei dem Rundgang gibt es nicht nur Spannendes aus der Stadtgeschichte zu hören, sondern auch aktiv mitzuerleben, zu schmecken und zu fühlen. Dabei wird die Lohengrinsage ebenso zur Sprache kommen wie die Grimassen der Gecken am Narrenbrunnen oder der Tote Krieger an der...

  • Kleve
  • 28.09.10
Politik

Kinderfest der CDU Bedburg-Hau

Petrus hatte (k)ein Einsehen. Pünktlich zum Beginn des Kinderfestes der CDU am letzten Sonntag im August hatte sich der Himmel wieder beruhigt, die Schleusentore waren geschlossen. Waren während des Aufbaus der Attraktionen im Gemeindezentrum am Rathaus noch einzelne Regenschauer gefallen, so konnten zum Beginn um 14 Uhr die ersten Besucher trockenen Fußes die Attraktionen, Spiele und das Cafézelt besuchen. Die traditionelle Veranstaltung des CDU-Gemeindeverbandes Bedburg-Hau unter der...

  • Bedburg-Hau
  • 21.09.10
Überregionales
Foto: Heinz Holzbach
10 Bilder

Das Gesundmachhaus in Kleve

Angst vor dem Krankenhaus? Weinen, wenn der Doktor ins Ohr schaut? Den Puls fühlt? Für die kleinen Besucher des Klever Teddy-Krankenhauses, die gestern scharenweise Wiese und Spielplatz hinter dem Sankt-Antonius-Hospital in Beschlag nahmen, steht fest: Alles nur halb so schlimm. Mit im Boot saßen auch in diesem Jahr wieder das deutsche Rote Kreuz Kreis Kleve und die AOK. Gemeinsam mit vielen Krankenhaus- und Rettungskräften gab es für die Puppen- und Bärenkinder jede nur erdenkliche Hilfe....

  • Kleve
  • 11.09.10
Überregionales
23 Bilder

Robinsoninsel für Kids

Der Robinson-Spielplatz ist eine Kinderinsel in der Stadt Kleve. An der Nimweger Straße gelegen können die Kinder hier toben, tollen, spielen soviel sie wollen. Auch in den Ferien ist hier für Betreuung gesorgt. So können nicht nur kleine, sondern auch große Jungs ein Feuer anzünden - wo ist das sonst noch möglich? Hier haben die kleinen Robianer ihre eigene Lebenswelt erschaffen: Bretterbuden sind Zuhause, kleine Gärtchen und schöne Teiche gehören natürlich mit dazu. Wer genug hat von diesen...

  • Kleve
  • 14.08.10
Überregionales

Zusatztermin beim Sommerferienprogramm der Kleve Marketing

Auch im zweiten Teil der Sommerferien läuft das Ferienprogramm der Kleve Marketing weiter. Besonders beliebt ist der Ferienerlebnistag Fledermaus, für den jetzt ein weiterer Termin angeboten wird. Am Mittwoch, den 18. August können Kinder von 8 bis 12 Jahren alles über die „geheimnisvollen Vampire“ erfahren und auch selbst einen Fledermauskasten bauen. Am Abend macht sich die Gruppe außerdem selbst auf die Suche nach den fliegenden Säugern. Der Erlebnistag mit der NABU-Naturschutzstation...

  • Kleve
  • 06.08.10
Überregionales
Stadtführerin Wiltrud Schnütgen bei der Entdeckertour in der Schwanenburg

Beim Ferienprogramm der Kleve Marketing können Kinder die Burg entdecken und den Spuren Klever Räubern folgen

Beim Sommerferienprogramm der Kleve Marketing gibt es noch freie Plätze: am 30. Juli können Kinder im Grundschulalter an der Entdeckertour durch die Schwanenburg teilnehmen und das alte Gemäuer von oben bis unten erkunden. Dabei geht es natürlich auch um Ritter, Herzöge und Prinzessinnen, und wer gut aufpasst, kann anschließend die Ritterprüfung für Schwanenburgexperten ablegen und erhält ein kleines Geschenk. Die Tour findet am 30.07. und am 25.08. statt, beginnt um 10.30 Uhr im Innenhof der...

  • Kleve
  • 21.07.10
Überregionales

Sommerferienprogramm der Kleve Marketing: Ritter, Räuber und Fledermäuse erleben!

In den Sommerferien bietet die Kleve Marketing auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm für Kinder. Am Donnerstag, den 22. Juli können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zunächst die Wildnis kennen lernen. Unter dem Titel „Survival – Überleben in der Wildnis“ gibt es eine spannende Schnitzeljagd bei der es gilt, im Wald zu überleben und den richtigen Weg zu finden. Der Erlebnistag mit der NABU-Naturschutzstation Kranenburg dauert von 10 bis 16.30 Uhr und kostet 12 € inklusive...

  • Kleve
  • 05.07.10