Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Vereine + Ehrenamt
Die Co-Leiterin des Waldkindergartens in Alpen, Monika Schmengler (l.) und Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch ziehen den Bollerwagen mit dem ehemaligen Weihnachtsbaum der Sparkasse. Über den Umzug der Tanne in ihr Wäldchen freuen sich Benno, Carlotta, Max und Lenn sowie Kita-Helferin Sarah Pohland.

Große Freude bei Alpener Kita-Kids: Sparkassen-Weihnachtsbaum wird zur Waldkindergarten-Tanne
Umzug mit Boller- und Pritschenwagen in Alpen

Als Weihnachtsbaum stand sie in der Kundenhalle der Sparkasse in Alpen – nun zog die Tanne zum Waldkindergarten um. „Dort wollen wir sie gemeinsam mit den Kindern einpflanzen“, sagt Monika Schmengler. Die Co-Leiterin des Kindergartens hatte mit Benno, Carlotta, Max und Lenn vier kleine und mit Sarah Pohland eine große Helferin mitgebracht. „Ganz schön mutig“, fand Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch den Transport mit Blick auf den mitgebrachten Bollerwagen. Doch die frohgemute Gruppe hatte...

  • Alpen
  • 15.01.21
Vereine + Ehrenamt
105 Kinderwünsche wurden vergeben.

Coronabedingt
Sternschnuppenaktion mal anders

In diesem Jahr verlief die Sternschnuppenaktion aufgrund der Corona-Pandemie mal ganz anders. Die Sternschnuppen mit den Kinderwünschen der Alpener Kinder hingen nicht wie sonst an dem geschmückten Weihnachtsbaum beim Weihnachtsmarkt in Menzelen-Ost, sondern wurden in enger Zusammenarbeit mit Andrea Vogt und Gisela Ladwig vom Ortsauschuss St. Walburgis Menzelen-Ost kontaktlos per Mail, über Facebook oder per Telefon ausgeteilt. Die Nachfrage war überwältigend, sodass innerhalb kurzer Zeit 105...

  • Alpen
  • 19.12.20
Kultur
Am 3. Dezember kann man lernen, wie man sein Kind besser versteht.

Einladung zu einem Vortrag
„Hilfe, mein Kind hat einen eigenen Willen“

In diesen Zeiten ist ein gemeinsames Erleben mit anderen Menschen nur bedingt möglich. Deshalb möchte die Evangelische KITA Alpen Plattformen schaffen, in denen Menschen sich austauschen, positive Erlebnisse erfahren und Impulse bekommen können. Die KITA lädt alle interessierten Eltern zu dem Vortrag „Hilfe, mein Kind hat einen eigenen Willen“, angeboten von der Dozentin Anke Mülheims, ein. Ab dem zweiten Lebensjahr des Kindes ist der Familienalltag oft gekennzeichnet von Machtkämpfen,...

  • Alpen
  • 22.11.20
Wirtschaft
Als Trost für den abgesagten Martinszug erhielt jedes Lüttinger Kindergarten- und Schulkind von der St.-Pantaleon-Schützenbrüderschaft einen Weckmann. Da kam die kürzlich gewonnene Extra-Spende der Sparkasse am Niederrhein gerade recht.

340 Kinder glücklich gemacht
Wozu drei Vereine die Extra-Spenden der Sparkasse nutzen

Der Heimatverein Vynen gewann kürzlich bei der Verlosung von Sparkassen-Extra-Spenden 250 Euro. "Das Geld solle dazu beitragen, den verwitterten Gedenkstein '1000 Jahre Vynen' am Ortseingang aufzupolieren", sagt Veronika Frerix. Die Geschäftsführerin des Heimatvereins betont: „Sobald es Corona wieder zulässt, wollen wir mit den Arbeiten beginnen.“ Dazu gehörten auch die Anlage eines barrierefreien Zugangs sowie das Aufstellen einer Informationstafel. Weckmänner mit MartinsgrußDie...

  • Alpen
  • 22.11.20
Kultur
"Wie viele mussten auch wir uns in Geduld üben, aber nun ist es wieder so weit: Wir feiern wieder Kindergottesdienst!", freut sich die Sekretärin der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen, Stefanie Paul.

Evangelische Kirchengemeinde ist sonntags um 10 Uhr wieder am Start
Kindergottesdienst in Alpen

"Wie viele mussten auch wir uns in Geduld üben, aber nun ist es wieder so weit: Wir feiern wieder Kindergottesdienst!", freut sich die Sekretärin der Evangelischen Kirchengemeinde Alpen, Stefanie Paul. Sonntags um 10 Uhr treffen sich interessierte Kinder in der Evangelischen Kirche Alpen - "mit genug Platz und Abstand, aber vor allem GEMEINSAM! Wir freuen uns auf Euch!", heißt es seitens des KiGo-Teams.

  • Alpen
  • 01.10.20
Ratgeber
Postkarte zur Jugendbefragung des Jugendamtes des Kreises Wesel.
2 Bilder

Aktion bis Freitag, 9. Oktober 2020 / Mitmachen und aktiv am Kinder- und Jugendförderplan des Kreises mitwirken
Jugendbefragung im Kreis Wesel

Das Jugendamt des Kreises Wesel bittet Kinder und Jugendliche, die zwischen 12 und 17 Jahre alt sind und aus Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck oder Xanten kommen, um ihre Mithilfe. Bis Freitag, 9. Oktober 2020, können sie unter dem Link www.surveymonkey.de/r/deinemeinung2020 Fragen rund um die Themenbereiche Freizeit, Ausbildung und Berufseinstieg sowie Politik und Mitbestimmung beantworten und damit aktiv an der Fortschreibung des kommenden Kinder- und...

  • Wesel
  • 17.09.20
  • 2
Natur + Garten
 Titelseite der Postkarte zum Malwettbewerb für Kinder im Rahmen des LEADER-Projektes "Bunt statt Grau 2020".
2 Bilder

Jetzt mitmachen: Bunt statt Grau-Wettbewerbe, auch für Kinder / Einsendeschluss: Sonntag, 13. September
Vorgartenwettbewerb in Alpen, Sonsbeck, Xanten und Rheinberg

Bewerbungen für die Wettbewerbe im Rahmen des LEADER-Projektes „Bunt statt Grau - Vorgärten klimafreundlich gestalten“ können noch bis Sonntag, 13. September, eingereicht werden. Die Kommunen Alpen, Sonsbeck, Xanten und Rheinberg suchen gemeinsam mit der Geschäftsstelle der LAG Niederrhein e.V. auch in diesem Jahr die vier klimafreundlichsten Vorgärten. An dem Wettbewerb können Bürger teilnehmen, die einen bunten, klima- und insektenfreundlichen Vorgarten haben. Eine unabhängige Fachjury...

  • Sonsbeck
  • 05.09.20
Natur + Garten
„Hämmern wie ein Specht, Heulen wie ein Wolf“ heißt das NABU-Ferienprogramm der Kreisgruppe Wesel.

Angebot für Kinder ab sechs Jahre in der zweiten Ferienwoche (6. bis 10. Juli) / Jetzt anmelden
NABU-Kreisgruppe Wesel lädt zum Naturerlebnis ein

Kinder aus Wesel und Umgebung können sich auf tolle Ferienabenteuer freuen. Denn die NABU-Kreisgruppe Wesel bietet in den Sommerferien im gesamten Kreisgebiet ein vielfältiges Ferienprogramm mit naturkundlichen Inhalten und Schwerpunkten für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. Das Ferienprogramm bietet kleinen Forschern spannende Erlebnisse rund um die Natur. So findet in der zweiten Ferienwoche vom 6. bis 10. Juli in Wesel, in der Zeit von 10 bis 13.30 Uhr, das NABU-Ferienprogramm...

  • Wesel
  • 26.06.20
Ratgeber
Was alles zu beachten ist, damit die Schulanfänger sicher zur Schule gelangen, hat die Kreisverkehrswacht Wesel für Eltern und Erzieher aufbereitet und zur Verfügung gestellt.

Sicher zur Schule kommen
Eltern und Erzieher sollen Kinder auf den Schulweg vorbereiten

Die Kreis-Verkehrswacht weist auf seine Aktion "Sicher zur Schule" hin, die im ganzen Kreis Wesel stattfindet.  Frank Schulten, der Vorsitzende der Kreis-Verkehrswacht: "Jedes im Straßenverkehr verletzte Kind ist eines zu viel!" Eine gründliche und fundierte Vorbereitung auf den Schulweg sollte deshalb für alle Mädchen und Jungen obligatorisch sein. Je früher sie einsetzt, desto besser. Die Aktion „Sicher zur Schule“ bindet alle Beteiligten im letzten Kindergartenhalbjahr ein: die...

  • Xanten
  • 15.06.20
Ratgeber
Die Caritas-Erziehungsberatungsstelle Wesel ist für Familien Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche telefonisch erreichbar.

Unterstützung für Familien, Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche
Caritas-Erziehungsberatungsstelle Wesel ist weiterhin telefonisch erreichbar

Die Caritas-Erziehungsberatungsstelle Wesel ist für Familien Alleinerziehende, Kinder und Jugendliche telefonisch erreichbar. Die Anrufenden erhalten Rat und Hilfe in Form von Entlastungsgesprächen, konkreten Anregungen zur Gestaltung des Familienlebens, Bewältigung von eigenen Ängsten und Sorgen: Wie kann ich der Dauerbelastung an der Erziehungsfront stand halten und für mich selbst sorgen? Nach telefonischem Erstkontakt...Nach dem telefonischen Erstkontakt wird eine Vereinbarung getroffen,...

  • Wesel
  • 22.04.20
Ratgeber

Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt - Kinder und Jugendliche während der Corona-Krise vor Gewalt schützen
AWO Wesel: Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt weiterhin erreichbar!

Die AWO Kreisverband Wesel - Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt - ist weiterhin erreichbar und möchte mit ihrem Angebot "Kinder und Jugendliche während der Corona-Krise vor Gewalt schützen". Um die Ausbreitung des Corona Virus zu reduzieren, hat auch die AWO Anlaufstelle in Wesel ihr Beratungsangebot angepasst. So wurde die telefonische Erreichbarkeit verstärkt, ausführliche Beratungsgespräche wie auch die Beantwortung einzelner Fragen führen die Mitarbeiterinnen nun vom Telefon aus, was von...

  • Wesel
  • 20.04.20
Ratgeber
Die Schulen sind geschlossen und Schüler und Eltern lernen mit Aufgaben-Paketen Zuhause. Der Verein MENTOR – Die Leselernhelfer Niederrhein e.V. rät, in dieser Situation gemeinsame Leserituale zu schaffen, um die Familienzeit positiv zu gestalten.

Corona-Krise: Familien sollten gemeinsame Zeit sinnvoll gestalten
"Leselernhelfer Niederrhein" gibt Familien Tipps: Lesen als Chance in der Krisenzeit

Die Schulen sind geschlossen und Schüler und Eltern lernen mit Aufgaben-Paketen Zuhause.  Der Verein "Mentor - Die Leselernhelfer Niederrhein e.V." engagiert sich in der Leseförderung in den Grundschulen am Niederrhein. Im Lesegebiet des Weseler / Xantener engagieren sich 64 Mentoren und fördern 113 Kinder. Diese Kinder sind nun durch die Corona-Krise und der daraus folgenden Schulschließung ganz massiv von der Förderung abgeschnitten. Und wann die Förderung der Schüler weitergehen kann, ist...

  • Wesel
  • 09.04.20
Ratgeber
Die Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten infolge der Schließung der Kreisverwaltung für den Publikumsverkehr telefonische Beratungen an.

Bei Problemen, Einschränkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie
Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten telefonische Beratungen an

Die Erziehungsberatungsstellen des Kreises Wesel bieten infolge der Schließung der Kreisverwaltung für den Publikumsverkehr telefonische Beratungen an. Es besteht die Möglichkeit, Telefontermine für die Beratung bei erzieherischen Fragen zu vereinbaren. Bei Problemen, die durch Einschränkungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie entstehen, ist es ebenfalls möglich, unmittelbare und kurzfristige Unterstützung zu erhalten. Neue Routinen in vielen Familien erforderlich...

  • Wesel
  • 30.03.20
Ratgeber
Viele Kinder und Jugendliche nutzen die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen: "Bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften.", warnt die kreisweite Arbeitsgruppe Jugendschutz.

Netzwerk Jugendschutz appelliert / "bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften"
Tipps für Eltern im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendlichen

Helau! – die närrischen Karnevalstage stehen vor der Tür. Dabei wird oft das ein oder andere Glas Alkohol getrunken. So nutzen auch viele Kinder und Jugendliche die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen. Empfehlungen der Arbeitsgruppe Jugendschutz Der Alkoholkonsum Jugendlicher (nicht nur in der Karnevalszeit) stellt Eltern vor Herausforderungen: Wie können sie Einfluss nehmen auf den Umgang ihrer Kinder mit...

  • Wesel
  • 12.02.20
Ratgeber
3 Bilder

"KiKlei"-Liste Frühjahr 2020
Kinderkleidermärkte in Wesel, Hünxe und Hamminkeln

In dieser "KiKlei"-Liste werden Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet des "Weseler" aufgeführt, die der Redaktion vom jeweiligen Veranstalter mitgeteilt wurden. Erscheinen wird diese Liste auch im "Weseler" vom 12. Februar. Samstag, 15.2. Förderverein GS Hamminkeln: 13 bis 16 Uhr Grundschule (Bislicher Straße 1); Infos: Heide Boland, Telefon 02852/509524 oder Sabine Matuschzyk 0176/43539970 Freitag, 28.2. Frauengruppe Bislich: 17 bis 20 Uhr Pfarrheim (In den Plenken 1); Infos ab 18 Uhr:...

  • Wesel
  • 07.02.20
LK-Gemeinschaft
Am Baum können Besucher einen Wunschzettel auswählen und das Geschenk bis Weihnachten beim Kinderschutzbund abgeben. Foto: privat

Damit Kinderaugen strahlen: Jetzt ganz leicht Wünsche erfüllen
Kinderschutzbund und Kirchengemeinde veranstalten erneut Sternschnuppenaktion

Alpen. Die Sternschnuppenaktion des Kinderschutzbundes Alpen gemeinsam mit der kath. Kirchengemeinde St. Ulrich Ortsausschuss Menezelen-Ost findet dieses Jahr wieder am 1. Adventwochenend, 30. November und 1. Dezember auf dem Weihnachtsmarkt in Menzelen-Ost statt. Im großen Tannenbaum auf dem Weihnachtsmarkt verbirgt sich hinter jeder Sternschnuppe eine Nummer mit dem Wunsch eines Kindes. Besucher können einen Wunschzettel auswählen und das Geschenk bis zu Weihnachten beim Kinderschutzbund...

  • Alpen
  • 25.11.19
Sport
Nach bestandener Prüfung konnten 11 Kinder der Jugendabteilung des Tang So Do – Alpen mit Stolz ihre ersten Urkunden in Empfang nehmen. Foto: privat

Anfängerkinder hatten ihre erste Kampkunst-Prüfung
Stolz auf den ersten Streifen nach bestandener Prüfung

Alpen. Kürzlich fand beim Tang Soo Do-Alpen, der Kampfkunst-Abteilung des BSV-Bönninghardt, eine Prüfung für Anfängerkinder, den sogenannten „Tiny Tiger“ und „Little Dragon“, statt. Unter der Leitung von Stefan Walter (2.Dan) und Lars Janssen (1. Gub) wurde ein etwa zweistündiges Programm aus Hand- und Fußtechniken, Bewegungsformen und asiatischer Trainingsetikette durchgeführt. Krönenden Abschluss bildete dann noch ein Bruchtest, bei dem die Kinder ihren Mut zusammen nehmen mussten, um ein...

  • Alpen
  • 21.11.19
Kultur
"Süßes oder Saures" werden am Donnerstag, 31. Oktober, wieder kreisweit Kinder und Jugendliche rufen, an Türen klingeln und auf Süßigkeiten hoffen. Damit aus Spaß keine Anzeigen werden, gibt die Kreispolizei Wesel eine Gebrauchsanweisung heraus.

Donnerstag heißt es wieder "Süßes oder Saures" - Damit aus Spaß keine Anzeigen werden ...
Für feierwütige Halloween-Fans gibt die Kreispolizei Wesel eine Gebrauchsanweisung heraus

"Süßes oder Saures" werden am Donnerstag, 31. Oktober, wieder kreisweit Kinder und Jugendliche rufen, an Türen klingeln und auf Süßigkeiten hoffen. Halloween hat sich auch bei uns zur alljährlichen Tradition gemausert, allen Kritikerinnen und Kritikern zum Trotz. Beschwerden und Anzeigen häufen sich Doch Halloween ist bei vielen Menschen zu einer Nacht des Schreckens geworden. Denn das sprichwörtliche "Saure", was vielfach verteilt wird, wenn Wünsche nicht erfüllt werden, ist alles andere als...

  • Wesel
  • 30.10.19
Vereine + Ehrenamt
Am Freitag gilt es: Dann zeigen die Kinder ihre Kunststücke bei einer Abendvorstellung im Mitmach-Zirkus Casselly im Hafen Xanten. Eltern, Verwandte und Freunde sind dann in das große Zirkuszelt am Hafen Xanten eingeladen.
2 Bilder

In dieser Woche findet der Kinder-Mitmach-Zirkus in Xanten statt
Kinder, Bälle und Artisten

30 Kinder erleben in der ersten Herbstferienwoche ein ganz besonderes Abenteuer. Auf Einladung des Jugendrotkreuzes erleben die Sechs- bis Zwölfjährigen die Zirkuswelt im Hafen Xanten. Xanten. Beim Kinder-Mitmach-Zirkus in Xanten wird es bunt und laut - und mittendrin Kinder, die ihr Können präsentieren. In dieser Woche werden die Kids zum Teil einer Artistenfamilie und proben für ihren großen Auftritt. Damit die Kinder auch als Stars die Manege betreten können, machen sie erfahrene Trainer mit...

  • Xanten
  • 15.10.19
Kultur
Die Miniköche des niederrheinischen Europa-Miniköche-Kurses 2017-2019 mit ihren IHK-Zertifikaten, einer der Paten-Miniköche, die Teamleiterin der Europa-Miniköche Niederrhein Sabine Schwarz-Schellewald sowie drei der Partnerlehrköche (Thomas Geldermann, Ewald Schlütter und Olaf Hofmeier) .

Ende des Niederrhein-Kurses 2017-2019
"Abschluss-Schlemmen" bei den Europa-Miniköchen

Mit einem reichen Schatz an gastronomischen Erfahrungen trafen sich die Miniköche des neunten niederrheinischen Europa-Miniköche-Kurses (Kurs 2017-2019) kürzlich zur Abschlussfeier ihrer zweijährigen Ausbildung im Landhaus Drögenkamp in Bislich. Bereits im Juni legten die acht Miniköche ihre schriftliche Europa-Miniköche-IHK-Prüfung ab. Kürzlich dann stellten sie im Landhaus Drögenkamp, einem langjährigen Partnerbetrieb der Europa-Miniköche Niederrhein, ihre in den 20 Lerntreffen in den...

  • Wesel
  • 19.09.19
Ratgeber
Die "KiKlei"-Märkte Herbst 2019 in Wesel und Umgebung starten!
2 Bilder

Aktuelle "KiKlei"-Liste Herbst 2019
Kinderkleidermärkte in Wesel, Xanten und Umgebung

Hier die aktuelle "KiKlei"-Liste Herbst 2019 mit allen Terminen, die die Ausrichter der regionalen Kinderkleidermärkte den Redaktionen „Der Weseler“ und „Der Xantener“ gemeldet haben. Wie immer ist diese Liste nach Datum sortiert, mit allen Orten, Zeiten und den jeweiligen Kontakt-Daten. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben in diesem Katalog wird keine Gewähr übernommen! Freitag, 6.9. Frauengemeinschaft Mehrhoog: 19 bis 21 Uhr (auch am Samstag, 7. September, 10 bis 12 Uhr)...

  • Wesel
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Melden Sie der Redaktion Ihren Kinderkleidermarkt-Termin im Verbreitungsgebiet des "Weseler" und "Xantener". Einfach bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de

Redaktion veröffentlicht bald die "KiKlei"-Markt-Termine auf einen Blick / Einsendeschluss: Mittwoch, 7. August
Melden Sie Ihren Kinderkleidermarkt-Termin in Wesel, Xanten und Umgebung

Die Termine für die Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet nimmt die Redaktion weiter an! Wenn Sie also Ausrichter einer dieser beliebten Veranstaltungen sind, dann schicken Sie uns doch bitte einfach Ihren Termin bis Mittwoch, 7. August, per E-Mail an: redaktion@derweseler.de Wer diesen Einsendeschluss einhält, bekommt einen Eintrag in unsere „KiKlei“-Liste, die dann zeitnah erscheint.

  • Wesel
  • 16.07.19
Ratgeber
Am Wochenende startet NRW in die Ferien und für viele Menschen geht es dann mit dem Auto in den Urlaub. Doch vor Antritt der Fahrt sollte man einige Dinge beachten, damit man sicher und entspannt am Urlaubsort ankommt.

NRW macht Ferien
Kreis-Verkehrswacht Wesel gibt Tipps zur sicheren Fahrt in den Urlaub

Am Wochenende startet NRW in die Ferien und für viele Menschen geht es dann mit dem Auto in den Urlaub. Doch vor Antritt der Fahrt sollte man einige Dinge beachten, damit man sicher und entspannt am Urlaubsort ankommt. „Vor der Fahrt sollten auf jeden Fall der Reifendruck, Ölstand und das Kühlwasser kontrolliert werden“, so Frank Schulten, Geschäftsführer der Kreis-Verkehrswacht Wesel. „Gerade die Reifen sind bei langen Fahrten und hohen Temperaturen starken Belastungen ausgesetzt und sollten...

  • Dinslaken
  • 12.07.19
Kultur
Bunte Palmstöcke weisen auf Jesus hin, der auf einem Esel in Jerusalem einreitet.

Kinder basteln im Xantener StiftsMuseum
Palmstöcke zur Osterzeit

Xanten. Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren können am Samstag, 13. April, im Stiftsmuseum Xanten die Geschichte von Jesus hören, der auf einem Esel in Jerusalem einreitet. Damals legen die Menschen ihre Kleider auf den Weg oder schmücken ihn mit Zweigen. Die Erinnerung an diesen Tag feiert die Kirche am letzten Sonntag vor Ostern, am so genannten Palmsonntag. Dazu gehört die Segnung von Zweigen, die zuhause hinter ein Kreuz gesteckt werden können. Im Stiftsmuseum können die Kinder unter...

  • Xanten
  • 09.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.