Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Politik
Zwei Verkehrsinseln werden weichen. Foto: Archiv

Sanierungsmaßnahme sorgt für Anwohner-Kritik
Obercastrop: Verkehrsinseln sollen weichen

Die Fahrbahndecke der Christinenstraße wird im Teilbereich zwischen der Cottenburgstraße und dem Einmündungsbereich zur Elisabethstraße instand gesetzt. Die Arbeiten haben, wie berichtet, am Montag (14. Oktober) begonnen (https://www.lokalkompass.de/castrop-rauxel/c-ratgeber/strassenbauarbeiten-in-obercastrop_a1228953?ref=curate). Seitens einiger Anwohner gibt es nun erneute Kritik.  Im Zuge der Sanierungsmaßnahme werden laut Stadtverwaltung "die beiden Verkehrsinseln entfernt und durch eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.10.19
Sport
Derzeit trainiert die F-Jugend des Schweriner KC im Garten ihrer Trainer Nicole Sprengel und Lennart Schwirtz. Foto: privat

Halle wird saniert / Bis dato keine Ausweichmöglichkeit gefunden
Kein Platz für die F-Jugend des Schweriner KC

Eigentlich nutzt die F-Jugend des Schweriner KC die Turnhalle an der Bodelschwingher Straße. Diese wird jedoch seit Juli saniert. Die Maßnahme soll voraussichtlich bis Ende des Jahres dauern. Bis dato ist keine Ausweichmöglichkeit in Sicht. Und deshalb trainieren die jungen Korfballer derzeit im Garten ihrer Trainer Nicole Sprengel und Lennart Schwirtz. Die Hallennutzungsgebühr muss indes wie gehabt gezahlt werden. Zwischen 25 und 30 Kinder treffen sich immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.09.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Rattenproblem in Obercastrop
"Sie suchen schon die Gärten auf"

"Im Scheiten/Hedwigstraße in Obercastrop gibt es seit Längerem ein Rattenproblem", schreibt uns eine Anwohnerin, die namentlich nicht genannt werden möchte. "Die Mülltonnen eines bestimmten Mehrfamilienhauses werden nicht sachgerecht befüllt. Und der Deckel der großen Resttonne steht ständig offen. Ein Paradies für die Ratten! Es ist einfach ekelhaft." Sie habe Kontakt mit dem Ordnungsamt aufgenommen. Das Problem sei der zuständigen Wohnungsgesellschaft Vonovia gemeldet worden....

  • Castrop-Rauxel
  • 08.08.19
LK-Gemeinschaft
Sylwia Opiolka bereitet die gesammelten Urlaubsmünzen und Scheine für die Verwertung vor. Foto: cpd/Jonas

Caritas sammelt Urlaubsmünzen für einen guten Zweck
Mit Dong und Ringgit Kindern helfen

Ob vietnamesische Dong, neuseeländische Dollar oder malaysische Ringgit – dass die Deutschen auf Platz drei der Reiseweltmeister liegen, zeigt sich auch in heimischen Schubladen: Münzen und Geldscheine aus aller Herren Länder fristen dort zumeist ein Schattendasein. Zu neuem Glanz möchte ihnen der Diözesan-Caritasverband Paderborn verhelfen. Er ruft dazu auf, die Überbleibsel des Urlaubs für einen guten Zweck zu spenden. „Einzelne Münzen sind zwar meist fast nichts wert“, sagt Dirk...

  • Castrop-Rauxel
  • 01.08.19
Blaulicht
Zwei 6-Jährige, beide aus Castrop-Rauxel, wurden am Sonntag (7. Juli) um kurz vor 18 Uhr bei einem Unfall auf der Marienstraße leicht verletzt. Bildquelle: Stadtanzeiger

Auf Marienstraße von Pkw angefahren
Sechsjährige Jungen aus Castrop-Rauxel bei Unfall verletzt

Zwei Sechsjährige, beide aus Castrop-Rauxel, wurden am Sonntag (7. Juli) um kurz vor 18 Uhr bei einem Unfall auf der Marienstraße leicht verletzt. In einer Mitteilung der Polizei heißt es: "Eines der Kinder fuhr mit einem Tretroller, das andere war zu Fuß unterwegs. Die Jungs liefen zwischen geparkten Autos her und wollten die Fahrbahn überqueren. Eine 32-jährige Autofahrerin aus Dortmund konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr die Jungen an. Beide kamen ins Krankenhaus, konnten aber...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.07.19
Politik
"Die Sekundarschule leistet gute Arbeit", betont Sozialdezernentin Regina Kleff. Foto: Thiele

Weiterführende Schulen: Nach Elternbefragung muss Stadtverwaltung handeln
Sozialdezernentin Regina Kleff: "Keine öffentliche Demontage der Sekundarschule!"

Wie soll die Castrop-Rauxeler Schullandschaft ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen? Diese Frage konnten Eltern im Rahmen einer Befragung beantworten. Zur Auswertung lagen 1.008 Fragebögen vor. Welche Konsequenzen zieht die Stadtverwaltung aus den Ergebnissen? Das fragten wir Sozialdezernentin Regina Kleff. Wie berichtet, würden mehr als 16 Prozent der Eltern ihr Kind an einer neuen Gesamtschule im Norden der Stadt – sprich an der Waldenburger Straße – anmelden. Die geringste Nachfrage ergab...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.07.19
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen wurde ein 10-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel heute (3. Juli) ins Krankenhaus gebracht. Bildquelle: Stadtanzeiger

An der Dortmunder Straße von einem Auto erfasst
10-Jährige angefahren und schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde ein 10-jähriges Mädchen aus Castrop-Rauxel heute (3. Juli) ins Krankenhaus gebracht. "Eine 61-jährige Autofahrerin aus Castrop-Rauxel wollte von der Dortmunder Straße auf einen Parkplatz abbiegen und stieß in der Einfahrt mit dem Kind zusammen. Das Mädchen stürzte und wurde schwer verletzt", teilt die Polizei mit.

  • Castrop-Rauxel
  • 03.07.19
Natur + Garten
Seit Dienstag (11. Juni) ist der "Goldene Klaus" aus der Kita am Wald verschwunden. Foto: Kita

Kita am Wald: Hahn verschwunden
Wo ist der "Goldene Klaus"?

Er ist den Kindern ans Herz gewachsen. Mittlerweile frisst er ihnen sogar aus der Hand. Doch jetzt ist der Hahn namens "Goldener Klaus" aus der Kita am Wald verschwunden. "Die Kinder sind traurig. Sie machen sich Gedanken. Wir haben gemeinsam mit ihnen den Wald abgesucht. Auch die Eltern suchten nach unserem Therapiehahn, aber von ihm fehlt jede Spur", sagt Alexandra Knoch, Fachkraft für Integration. Seit rund zwei Monaten lebt der Hahn (Rasse: Westfälische Totleger; diese Rasse steht auf...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.06.19
Kultur
Die Mitarbeiter des Teams Jugendarbeit sind wieder gut gerüstet. Das Angebot des Casterix-Ferienprogrammes ist auch im 31. Jahr sehr vielfältig.

Sommer-Ferienprogramm enthält mehr als 80 Angebote
Jede Menge Freizeitspaß mit Casterix

"Casterix macht eine Menge Arbeit. Aber auch mega viel Spaß! Nicht nur den Kindern!", fasst Doris Spangenberg vom Team Jugendarbeit zusammen. Und drückt aus, was ihre Mitstreiter und die Casterix-Macher aus den Jugendzentren stets aufs Neue motiviert. "Der Erfolg zählt und lässt manche Anstrengung vergessen." Und weil im vergangenen Sommer in der Ferienspaß-Woche, die unter keinem besonderen Thema oder Projekt-Titel stattfand, täglich bis zu 250 Mädchen und Jungen ins ehemalige Parkbad Süd...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.06.19
Natur + Garten
Mit dem Wildgehege verbindet Marianne Scheer eine besondere Beziehung. "Ich habe die Geschichte von Anfang an miterlebt", sagt sie. Foto: Archiv

Gespräch mit Marianne Scheer
Wildgehege feiert 50-jähriges Bestehen: Ein Rückblick

Im Jahr 1963 erwarb die Stadt Castrop-Rauxel das Grutholz und begann damit, den Wald als größtes stadtnahes Erholungsgebiet zu erschließen. 1969 entstand das rund vier Hektar große Wildgehege. Jetzt feiert es sein 50-jähriges Bestehen. Dass es noch besteht, ist dem Einsatz engagierter Bürger zu verdanken, denn 2004 drohte dem Wildgehege das Aus. Aus finanziellen Gründen wollte die Stadt seinerzeit Waldflächen verkaufen und das Wildgehege schließen. Dagegen setzten sich Bürger zur Wehr. "Wir...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.05.19
Politik
Blicken mit Spannung auf die Veranstaltung am 5. November: (v.l.) Sozialdezernentin Regina Kleff, Christian Fritsch (MAGS), Angelika Harms, Thomas Frauendienst, Andreas Naylor (LVR), Dr. Nils Löffelbein (Uni Düsseldorf) sowie Rüdiger Klebeck (LWL).

Sozialdezernentin Regina Kleff: "Wir wollen über das Schicksal von Heimkindern aufklären"
"Dunkle Kindheit" wird Thema im Ratssaal

Das Schicksal von misshandelten Heimkindern bekommt eine Plattform in der Europastadt. Am 5. November (Dienstag) wird es im Ratssaal und im Foyer des Rathauses eine Tagung geben. Das Thema lautet: "Dunkle Kindheit". Mit Unterstützung der Stadtverwaltung sowie der Stiftung "Anerkennung und Hilfe" organisiert der Castrop-Rauxeler Thomas Frauendienst, selbst Betroffener, eine Informationsveranstaltung. Ab 14 Uhr wird es zwei Fachvorträge sowie eine Podiumsdiskussion...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.05.19
Politik
Sozialdezernentin Regina Kleff und Parteienvertreter  gaben bekannt, dass am Montag (13. Mai) eine Elternbefragung startet. Foto: Stadt

Elternbefragung startet am Montag (13. Mai)
Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule?

Bekommt Castrop-Rauxel wieder eine zweite Gesamtschule? Die Politik ist sich einig, dass diesbezüglich Handlungsbedarf besteht. Aber was wünschen sich die Eltern? Sie sollen bei der Frage, wie die Schullandschaft in unserer Stadt ab dem Schuljahr 2020/21 aussehen soll, mitreden können. Und deshalb startet am Montag (13. Mai) eine Elternbefragung. Dies gaben Sozialdezernentin Regina Kleff und Parteienvertreter jetzt im Rahmen eines Pressegespräches bekannt. Fraktionen sind sich...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.05.19
  •  1
Politik

Stadtverwaltung: "Es besteht keine Gesundheitsgefahr"
Villa Kunterbunt: Umzug erst im Sommer

Im März gab die Stadtverwaltung bekannt, dass in der städtischen Kita Villa Kunterbunt an der Zechenstraße in Ickern umfangreiche Sanierungsarbeiten notwendig werden. Und daher steht ein vorübergehender Umzug für die 77 Kinder und ihre Erzieher an. Dieser sollte voraussichtlich im April erfolgen, hieß es. Es läuft jedoch auf einen späteren Zeitpunkt hinaus. Da keine Gesundheitsgefährdung bestehe, könne der Betrieb in der Villa Kunterbunt zunächst weiterlaufen, erklärt Stadtsprecherin Nicole...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.04.19
Ratgeber

Angebot in den Osterferien
Kostenlos ins Museum

In den Osterferien kostenlos ins Museum? Das bietet die Kultur Card Kindern und Jugendlichen zwischen zehn und 14 Jahren gemeinsam mit der Familie. Die Kultur Card ermöglicht ihnen freien Eintritt in ausgewählte Museen.  Interessierte Familien können sich in dieser Woche je eine Kultur Card in der Geschäftsstelle der VHS Castrop-Rauxel abholen. Mit der Kultur Card erhalten Familien ab Freitag (12. April) bis Sonntag (28. April) freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf und in...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.04.19
Politik

Wasserschaden
Kita "Villa Kunterbunt" muss vorübergehend umziehen

Ein Wasserschaden im Altbau der städtische Kita Villa Kunterbunt an der Zechenstraße in Ickern treibt die Stadtverwaltung um. Umfangreiche Sanierungsarbeiten sind nötig. Und daher steht ein (temporärer) Umzug für die 77 Kinder und ihre Erzieher an. Dieser wird voraussichtlich im April erfolgen. Welche Räumlichkeiten die Kita vorübergehend nutzen wird, stand bis Redaktionsschluss nicht fest. "Es soll eine Lösung innerhalb des Stadtteils geben", betont Sozialdezernentin Regina Kleff. Im...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.03.19
Ratgeber

Am 6. April in der ASG-Aula
Flohmarkt "Kids und Kram" in Castrop-Rauxel

Zu einem „Kids und Kram“- Flohmarkt lädt das städtische Familienbüro der Frühen Hilfen am Samstag (6. April) ein. Von 11 bis 14 Uhr können Familien in der Aula des Adalbert-Stifter-Gymnasiums, Leonhardstraße 4-8, stöbern oder selbst alte Kindersachen verkaufen. Angeboten werden Kleidung für Babys, Kinder und Schwangere, Bücher über die Schwangerschaft, Kinderbücher, Babywiegen, -wannen und -sitze, Spielzeug, Kinderräder und mehr. Für 5 Euro kann ein Stand gemietet werden. Ein Tisch muss...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.03.19
LK-Gemeinschaft

Castrop-Rauxeler Kitas zum "Indianerverbot" in Hamburg
Freie Kostümwahl und Toleranz

Der Karneval ist seit (Ascher-)Mittwoch vorbei. Eigentlich, denn nun wird über Kostüme diskutiert, die nach Ansicht einer Hamburger Kita diskriminierend und politisch unangemessen sind: Indianer und Scheichs waren dort in diesem Jahr unerwünscht. Der Stadtanzeiger nahm das zum Anlass, in Kindergärten der Europastadt nachzufragen, ob auch hier bestimmte Verkleidungen nicht erlaubt sind und was von dem Hamburger Fall zu halten ist. Cowboys, Indianer, Robin Hood, Jäger und vergleichbare...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.03.19
Vereine + Ehrenamt
Nadja Voss als Clownin Wurzel
18 Bilder

Jubiläums - Gala ausverkauft! Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jetzt noch schnell Karten für Kinderkarneval sichern!

Das ging aber schnell! Die Jubiläums-Gala der Karnevalsgesellschaft Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V. ist restlos ausverkauft. Die erstmals in Castrop-Rauxel stattfindende Gala wird die Besucher mit einem vierstündigen Programm aus Tanz, Gesang, Show und Akrobatik unterhalten. 3 Männerballette und 3 Damenballette sind dabei, ebenso wie viele befreundete Vereine der Roten Funken. Natürlich sind alle 15 eigenen Programmpunkte auch an diesem Abend zu sehen. Der Spielmannszug...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.02.19
Kultur
3 Bilder

Figurentheater für Kinder ab 5 Jahren und die ganze Familie
Strom - Eine Robotergeschichte

Sonntag, 10.02.2019 - 15.oo Uhr Strom - Eine Robotergeschichte für Kinder ab 5 Jahren und tutta Familia Gastspiel RoboTheater-Bochum im Theater Traumbaum im Kultur Magazin Dauer: 45 Minuten Einlass: 14.30 Uhr Eintritt: 6.- € p.P. Die Roboter leben abgeschottet in einer hoch technisierten und rein künstlichen Welt. Bunt leuchtende LEDs, die immer neuesten und coolsten technischen Spielereien und elektronische Haustiere bestimmen ihren Alltag. Auch der junge Roboter Adam lebt mit seinem...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.01.19
Blaulicht

Die Polizei teilt mit:
Junge Castrop-Rauxeler (12 und 13) brachen in ehemalige Grundschule ein

Die Polizei hat am Sonntagmittag (20. Januar) einen zwölf- und einen dreizehnjährigen Jungen aus Castrop-Rauxel festgenommen. Die beiden werden verdächtigt, in eine ehemalige Grundschule an der Wittener Straße eingebrochen zu sein. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei drangen die Jungen über eine Rettungstür in das Gebäude ein. Über ein Flachdach gelangten sie zu einer weiteren Tür. Um diese öffnen zu können, sollen sie ein Fenster zerstört haben. In einem Treppenhaus entleerten sie...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.01.19
Vereine + Ehrenamt

"Bei Besuchen wird kein Unterschied zwischen Konfessionen gemacht"
Enttäuschung, weil Sternsinger nicht vorbeikamen

Wenn Caspar, Melchior und Balthasar um den 6. Januar herum als Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, dann machen sie keinen Unterschied, ob der Besuchte katholisch ist oder einer anderen Konfession angehört. Das versichert Gudula Schumann vom Kirchenvorstand der katholischen Pfarrei Corpus Christi. Sie wird gebildet von den vier Gemeinden im Castroper Norden, St. Josef (Habinghorst), Herz Jesu (Rauxel) sowie St. Barbara und St. Antonius (beide Ickern). Kinderzahl...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.01.19
LK-Gemeinschaft
Dieser Zettel schreckte die "Schatz"-Diebe nicht ab. Foto: privat

Böse Überraschung beim Kindergeburtstag
"Schatz" verschwunden

Sophia feierte am Samstag (8. Dezember) ihren fünften Geburtstag. Wie schon im vergangenen Jahr wünschte sich die junge Castrop-Rauxelerin eine Schatzsuche. Als Sophia und ihre Freunde den "Schatz" bergen wollten, erlebten sie jedoch eine böse Überraschung. "Gegen 13.30 Uhr bereiteten wir die Schatzsuche vor und versteckten den 'Schatz' in einem Gebüsch im Stadtgarten. Es handelte sich um eine durchsichtige Kiste mit einer kleinen Schatztruhe. Sie war mit Schokoladenmünzen gefüllt und...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.12.18
  •  2
Politik

Bildung und Teilhabe
Viermonatige Wartezeit: Personelle Probleme im Rathaus

350 Euro schlagen für die Klassenfahrt der älteren Tochter (13) zu Buche. Das Geld muss bis Januar überwiesen werden. Die Castrop-Rauxeler Familie kann die Finanzierung alleine nicht stemmen. Im September hatte die Mutter (41) daher bei der Stadtverwaltung im Bereich "Bildung und Teilhabe" einen Antrag auf Unterstützung eingereicht. Dort habe man ihr mitgeteilt, dass es vom Einreichen des Antrags bis zur Genehmigung vier Monate dauere und dafür personelle Gründe angeführt. Der Stadtanzeiger...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.11.18
Politik
Auf diesem Gelände am Rathaus soll die temporäre Kita errichtet werden.

Provisorische Kita am Rathaus kann Betrieb erst 2019 aufnehmen

Die provisorische Kindertageseinrichtung (Kita) am Stadtmittelpunkt kann erst im nächsten Jahr ihren Betrieb aufnehmen. Noch ist nämlich keine Entscheidung gefallen, wer den Auftrag zur Errichtung der Kita in Container-Bauweise erhält. Ursprünglich sollte die Kita in diesem Herbst an den Start gehen. "Die EU-weite Ausschreibung für den Bau ist erfolgt. Angebote sind da. Diese befinden sich derzeit im Prüfverfahren", erläuterte Stadtsprecherin Maresa Hilleringmann auf Anfrage. Dafür habe die...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.