Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Vereine + Ehrenamt
Kinder kann man bereits im Alter von eineinhalb Jahren mit Spielen, Singen und Bewegung an Musik heranzuführen. Foto: Musikschule Dinslaken

Neue Kurse bei der Musikschule Dinslaken
Wenn Kinder musizieren

Ganz gespannt nimmt Tom einen Klangstab in die Hand, schlägt leise mit dem Schlägel darauf und horcht dem Klang nach. Er ist grade dran im Lied, in dem alle Kinder der Reihe nach mit ihrem Instrument einen Ton von sich geben. Nach ihm kommt Lena dran, dann Celin und so weiter. Die Strophen singen alle kräftig mit. Kinder kann man bereits im Alter von eineinhalb Jahren mit Spielen, Singen und Bewegung an Musik heranzuführen. Einmal pro Woche dürfen Kinder im Musikgarten 45 Minuten lang mit einer...

  • Dinslaken
  • 01.07.22
LK-Gemeinschaft
Lust auf Insel-Feeling? Das Ferienlager Friedrichsfeld hat noch freie Plätze. Jetzt schnell anmelden für Ameland im Juli.

Auf nach Ameland
Das Ferienlager Friedrichsfeld sucht noch Teilnehmer

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Vom 9. bis 23. Juli  fährt das Ferienlager Friedrichsfeld mit 50 Kids und 15 Betreuern auf die Nordsee-Insel Ameland ins schöne Dorf Buren. Gewohnt wird in einem Ferienhaus mit zehn Zimmern, großen Aufenthaltsräumen und einem riesigen Grundstück inklusive Spielescheune und Fußballfeld. Strand, Spiele, leckeres Essen Die Teilnehmer erwartet Strand, ganztägiges Programm & Spiele, leckeres Essen, ein motiviertes Betreuer- und Küchenteam und eine ganze Menge...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.06.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Foto: SV Spellen

Auftritt am 30. Mai
Die Stoppelhopser kommen

Bei der Showtanzgruppe Mini-Stoppelhopser geht’s wieder los: Die Mädels im Alter von vier bis neun Jahren der SV Spellener Tanzgruppe sind schon voller Vorfreude auf die kommende Saison. Nach der langen Pause können sie nun endlich wieder durchstarten und vor Publikum ihr neues Programm präsentieren. Am Montag, 30. Mai, heißt es für die Gruppe „Rauf auf die Bühne!“ im Festzelt des Orker Schützenfestes. Mit kreativen Choreografien, schillernden Kostümen und mitreißender Musik wollen sie dem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.05.22
Ratgeber

Themenabend über Medien
Wie viel Fernsehen ist gesund?

Die Digitalisierung und Medien gehören zu unserem Alltag mittlerweile dazu. Doch welchen Einfluss hat das auf das Familienleben? Das Friedensdorf Bildungswerk in Dinslaken, bietet dazu einen Themenabend an. Viele Eltern sind sich nicht sicher, welche Medien sie Ihren Kindern zur Verfügung stellen sollten und in welchem Maße. Der Themenabend „Medienkompetenz in der Familie“ soll diesen Unsicherheiten entgegenwirken, indem den unterschiedlichsten Fragen zu diesem Thema auf den Grund gegangen...

  • Dinslaken
  • 27.05.22
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe (v.l.n.r.): Schulleiter Gerd Kube, Tobias Modrzejewski (Gänseblümchen e.V.), Annabell
Kolodziej, Frieda Wibbelhoff, Selena D‘Agostino, Bettina Böhmer und Hanna Schmitten (UNICEF),
Merit Flohr, Peter Janssen (ISAR Germany) und Markus Balthaus. Foto: Gymnasium Voerde

Sponsorenlauf beim Gymnasium Voerde
30.000 Euro-Spende übergeben

Nach dem großen Sponsorenlauf beim Gymnasium Voerde für die Menschen aus und in der Ukraine wurden die gesammelten Spenden jetzt an drei ausgewählte Hilfsorganisationen übergeben. Die Idee zum Sponsorenlauf hatten die Schülerinnen Annabell Kolodziej, Frieda Wibbelhoff, Selena D‘Agostino und Merit Flohr schon im März kurz nach dem Angriff der russischen Armee auf die Ukraine. Zusammen mit ihrer Klasse 8a und Sportlehrer Markus Balthaus stellten sie ihn innerhalb weniger Wochen auf die Beine....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.05.22
LK-Gemeinschaft
Ab ins kühle Nass: Morgen öffnet das Voerder Freibad. Foto: Dunja Vogel

Preise und Zeiten bleiben unverändert
Freibad Voerde öffnet morgen

Das Freibad Voerde öffnet am Donnerstag, 26. Mai, da die jährlichen Auswinterungs- und Wartungsarbeiten planmäßig beendet werden konnten. Sowohl Öffnungszeiten als auch Eintrittspreise bleiben für das Freibad Voerde unverändert.  Die aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW sehen keine zwingenden Einschränkungen für den Betrieb des Freibades vor. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer Gesichtsmaske (OP-Maske) soll - nur als Empfehlung - eigenverantwortlich im Eingangsbereich, in...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.22
LK-Gemeinschaft
Julia Benning und Guido Meyer, Netzwerk Ziele und Zeichen; Alexandra Schwedtmann, Geschäftsführerin der Diakonie im Ev. Kirchenkreis Dinslaken, Susanne Jantsch, Assessorin im Ev. Kirchenkreis Dinslaken.

"Wir möchten die Menschen wachrütteln"
Aktionsjahr gegen Kinderarmut gestartet

Mehr als 2,8 Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut. Doch wir bemerken sie nicht, denn sie haben ein Dach über dem Kopf und laufen nicht in Lumpen herum. Wer aber genau hinschaut, kann sie sehen: Die Kinder, die im kalten Winter eine Sommerjacke tragen, die ihre erste Mahlzeit in der Schule oder bei der Tafel bekommen, die niemals mit ins Freibad oder Kino gehen. „Ich bin seit 18 Jahren Sozialarbeiterin und die Kinderarmut war immer allgegenwärtig. Es wurde so viel versprochen, aber bis...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Ratgeber
Kinderarmut ist, wenn Kinder mit kaputten Schuhen rumlaufen müssen, weil kein Geld für neue da ist. Foto: eric 1513

Kommunale Strategien gegen Kinderarmut schaffen
Jedes fünfte Kind ist arm

„Jedes fünfte Kind in NRW ist arm“ – das sind Ergebnisse mehrerer Studien aus den letzten Jahren und Erkenntnisse der Bundesregierung. In manchen Regionen sind es demnach sogar noch deutlich mehr, vor allem im Ruhrgebiet. Doch auch in ländlichen Kreisen gibt es viele Kinder, deren Familien von staatlicher Unterstützung leben. Mehr dazu beim Vortrag von Regina von Görtz (siehe unten). Gleichzeitig hat sich in den letzten Jahren eine starke Ungleichheit unter den Kommunen hinsichtlich ihrer...

  • Dinslaken
  • 08.05.22
Politik
Bis einschließlich Freitag, 6. Mai, können alle Voerder Kinder und Jugendliche in Voerde symbolisch wählen und ihre Stimme abgeben. Foto: LK-Archiv

Voerde: U18-Wahl für Kinder und Jugendliche
Symbolisch wählen gehen

Am 15. Mai findet in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahl statt - dabei sind jedoch nur Erwachsene wahlberechtigt. Bereits in dieser Woche sind alle Kinder und Jugendlichen zur Wahl aufgerufen: sie können bei der U18-Landtagswahl ihre Stimme abgeben. Bis einschließlich Freitag, 6. Mai, können alle Voerder Kinder und Jugendliche in Voerde symbolisch wählen und ihre Stimme abgeben. In den beiden weiterführenden Schulen, der Comenius-Gesamtschule und dem Gymnasium Voerde, werden Wahllokale...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.05.22
Ratgeber
Immer mehr Kinder und Jugendliche erleben irgendwann, dass Urgroßeltern, Großeltern oder andere ihnen nahestehende Menschen von einer Demenz betroffen sind.

"Warum ist Opa so komisch?"
Der "Medienkoffer Demenz" für Kinder

Demenzerkrankungen kindgerecht verständlich machen – das ist das Ziel des „Medienkoffers-Demenz“, einer Sammlung von umfangreichen Materialien. Um das Thema Demenz Kindern erklären zu können, werden kindgerechte Materialien benötigt. Eine Arbeitsgruppe der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz nahm sich dieser Aufgabe mit dem Ziel an, Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren, zu informieren sowie auf Kontakte mit Menschen mit Demenz vorzubereiten und zu begleiten. Es entstand eine...

  • Dinslaken
  • 06.04.22
Vereine + Ehrenamt
Holger Frütel, Vereinsjugendwart des TV Voerde, und Erzieherin Yvonne Cloudt mitten in der sportlichen Kinderschar mit Übungsleiterin Tanja Vennemann vom TV Voerde.

Das "Jolinchen" in Voerde
Mini-Abzeichen für sportliche Kinderschar

Bereits zum fünften Mal erhielten Kinder des Evangelischen Familienzentrums Rönskenhof in Voerde, Kooperationspartner des TV Voerde, das Jolinchen-Sportabzeichen. Das Jolinchen-Programm führt der Kreissportbund Wesel in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg durch, um jüngeren Kindern von drei bis sechs Jahren den Zugang zu Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten zu öffnen. Für die frühkindliche motorische Entwicklung ist es sehr wichtig, den Kindern schon im Kleinkindalter ein breites und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.04.22
Reisen + Entdecken
Immer zuversichtlich (von links): Alexa Köhler, Josef Hermsen und Claudia Kaßelmann.
5 Bilder

"Kreaktiv" startet in den Frühling
Wie die Bürgerstiftung es schafft, die Kinder für sinnvolle Beschäftigung aus dem Zimmer zu locken

Immer mehr Eltern schnallen das: Ihre Kinder müssen vor die Tür, nach draußen, weg vom Handy und vom PC. Insbesondere wegen der Corona-Maßnahmen ist vielen klar geworden, dass es Wichtigeres, Gesünderes und Nachhaltigeres gibt, als die rundumverkabelte Dauerberieselung. Die Organisatoren der Bürgerstiftung "Kreaktiv" wissen das auch. Seit der Vereinsgründung im Sommer 2006 kümmern sich die Planer um den Stiftungsvorsitzenden Josef Hermsen und seine kreuzfleißigen Organisatorinnen Alexa Köhler...

  • Wesel
  • 02.03.22
Ratgeber
Nicole Wiethoff hat sich zur Kinderwunschberaterin weiterbilden lassen.

"Kinderwunsch" als Belastungsprobe
Kostenfreies Gesprächsangebot in Moers und Xanten

Es ist, sagt Nicole Wiethoff, oft ein Tabu-Thema: Ein Paar, oder auch eine alleinstehende Frau, möchte gerne ein Kind bekommen, aber trotz aller Bemühungen bleibt die Schwangerschaft aus. Gut gemeinte Nachfragen von Außenstehenden bauen womöglich noch mehr Druck auf, irgendwann stellen sich das Gefühl des persönlichen Versagens und Scham ein – und vielleicht auch Neid auf Frauen, die ganz einfach ein Kind bekommen haben. „Einen nicht erfüllten Kinderwunsch sollte man nicht tabuisieren oder...

  • Moers
  • 22.02.22
  • 1
Politik
Die stellvertretende Bürgermeisterin Stefanie Weyland ruft alle Kinder zur Teilnahme am Malwettbewerb "Fahrradfreundliche Stadt Dinslaken" auf. Foto: SD
2 Bilder

Stefanie Weyland startet Aufruf
Wettbewerb „Fahrradfreundliche Stadt Dinslaken“

Die stellvertretende Bürgermeisterin Stefanie Weyland ruft zu einem Wettbewerb „Fahrradfreundliche Stadt Dinslaken“ auf. „Wenn ich mit dem Fahrrad durch unsere sehr schöne Stadt fahre, ist mir nicht nur an den Baustellen aufgefallen, dass wir Radfahrende diese nur schwer passieren können“, berichtet sie. Beim Schulweg durch Fahrradstraßen, beispielsweise in der Goethestraße, weichen viele Schüler mit dem Fahrrad auf den Fußgängerweg aus, um den zahlreichen Autos Platz zu machen. Auf den...

  • Dinslaken
  • 20.02.22
Ratgeber
Sicher zur Schule: Ziel des mehrsprachigen Flyers ist es, mehr Eltern von Vorschulkindern zu erreichen. Foto: LK-Archiv

Mehrsprachiger Flyer erschienen
"Sicher zur Schule"

Die Landesverkehrswacht NRW bietet einen Flyer zum Thema „Sicher zur Schule“ in fünf Sprachen an. Ziel ist es, möglichst viele Eltern von Vorschulkindern zu erreichen. Experten sind sich einig: Kinder sollten zu Fuß zur Schule gehen. Neben der frischen Luft und Bewegung, die sie bekommen, lernen sie auf diesem Weg sich sicher im Straßenverkehr zu verhalten. Die lokalen Verkehrswachten verteilen zu diesem Thema schon seit Jahren in Kindertagesstätten diverse Medien. Hierzu gehört auch ein...

  • Dinslaken
  • 17.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die nächsten Impftermine stehen fest. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel bietet neue Termine an
Morgige Impfaktionen

Am Donnerstag, 10. Februar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers-Repelen Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz Lintforter Str. / Ecke Stormstraße in Moers-Repelen. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff. Impfstelle in Dinslaken Am Standort in Dinslaken, Neutorgalerie 1. OG, Neutor Platz 14 in Dinslaken werden von...

  • Wesel
  • 09.02.22
  • 1
Kultur
Ein Musiktheaterstück in Dinslaken von Jessica Jahning: Motte ist ratlos. Papa hat gar keine Zeit mehr zu spielen. Kindertheater zum Mitdenken und Mitraten.

Kindertheater in Dinslaken
"Motte will MEER" in der Kathrin-Türks-Halle

Am Mittwoch, 16. Februar, findet das Musiktheaterstück „Motte will MEER!“ in der Kathrin-Türks-Halle Dinslaken  statt. Die Aufführung beginnt um 15.30 Uhr. Das ökologische Musiktheaterstück von Jessica Jahning, gespielt vom „Achja Theater“, ist für Kinder von vier bis elf Jahren geeignet. Zum Inhalt: Motte ist ratlos. Papa hat gar keine Zeit mehr zu spielen. Ständig ist der Fischer auf dem Meer und wirft seine Netze aus. Doch was er fängt, sind keine Fische - oh nein! Plastikflaschen, Mülltüten...

  • Dinslaken
  • 04.02.22
LK-Gemeinschaft
Die Impftermine für den 21. Januar werden bekanntgegeben. FOto: LK-Archiv

Impfen lassen im Kreis Wesel: Zeiten und Orte
Impftermine am 21. Januar

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Am Freitag, 21. Januar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers Utfort Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Parkplatz der ALDI-Filiale, Orsoyer Allee 1b, in Moers-Utfort. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden....

  • Wesel
  • 20.01.22
LK-Gemeinschaft
Im Kreis Wesel kann sich jeder am 20. Januar an bestimmten Stellen entsprechend impfen lassen. Foto: LK-Archiv

Impfangebote des Kreises am 20. Januar
Impfen in Borth, Dinslaken und Co.

Bei den mobilen Impfangeboten des Kreises Wesel sind sowohl Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen weiterhin ohne Termin möglich. Am Donnerstag, 20. Januar, gibt es im Kreis Wesel mehrere Möglichkeiten, sich impfen zu lassen. Mobile Impfung in Rheinberg-Borth Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz, Borther Straße in Rheinberg-Borth. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein...

  • Wesel
  • 19.01.22
LK-Gemeinschaft
Auch morgen finden Interessierte Impfangebote an verschiedenen Stellen im Kreis Wesel. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel: Neue Termine und Orte
Morgiges Impfangebot

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen am Donnerstag, 6. Januar, ohne Terminvereinbarung möglich. An diesem Tag gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Xanten-Marienbaum Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 14 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz NETTO-Markt, Kalkarer Straße 17 in Xanten. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
LK-Gemeinschaft
Wer sich impfen lassen möchte, kann dies vom 10. bis 12. Dezember auf dem Voerder Weihnachtsmarkt. Foto: LK-Archiv

Kein Termin erforderlich
Mobile Impfungen am Voerder Weihnachtsmarkt

Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel wird an allen drei Tagen während des Voerder Weihnachtsmarkts Menschen gegen das Corona-Virus impfen: Am Freitag, 10. Dezember, ist das mobile Impf-Team von 14 bis 18 Uhr vor Ort, am Samstag, 11. Dezember, zwischen 12 bis 17 Uhr und am Sonntag, 12. Dezember von 11 bis 16 Uhr. Das Impfmobil steht in Höhe der Dreifach-Sporthalle auf der Allee vor dem Eingang zum Weihnachtsmarkt. Jeder, der möchte, kann ohne vorherige Terminvereinbarung vorbeikommen und sich...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 09.12.21
LK-Gemeinschaft
Marion Muhic (l.) und Monika Fischer von der Dinslakener Tafel freuen sich über die Geschenke für Kinder, die ihnen Britta Rohkämper, Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing bei den Stadtwerken Dinslaken (r.), im Foyer des Energieversorgers überreichte. Foto: SD

Spendenübergabe der Stadtwerke Dinslaken
88 plüschige Spielgefährten für die Tafel

Die ehrenamtlichen Helfer der Dinslakener Tafel sammeln und verteilen über das ganze Jahr Lebensmittel. Doch so notwendig wie Lebensmittel für den täglichen Bedarf auch sind, es sind auch die kleinen Freuden, von denen Bedürftige ebenfalls ausgeschlossen sind, weil das Geld fehlt. Deshalb freuen sich die Stadtwerke Dinslaken, dass sie Kindern, deren Familien von der Dinslakener Tafel unterstützt werden, zu Nikolaus ein kleines Geschenk machen können. 88 niedliche Plüschhunde, Schokonikoläuse...

  • Dinslaken
  • 02.12.21
Sport
Seit dem Trainingsbeginn im Sommer haben sich die Kinder vorbereitet, um nun ihr Können in der neu bezogenen Halle unter Beweis zu stellen. Foto: Verein

und holen Judo-Gürtelprüfungen nach
Samurai Dinslaken ziehen um

Nach der langen coronabedingten Sportpause im Kontaktsport kehrt seit dem Sommer auch beim Samurai Dinslaken langsam wieder der Alltag im Sportbetrieb ein. So geprägt von Einschränkungen das letzte Jahr auch war, nimmt es für den Verein doch ein gutes Ende. Nach sieben Jahren konnte der Samurai wieder in seine ehemalige Wirkungsstätte, der neu gebauten Sporthalle der Bruchschule, umziehen. Judo-GürtelprüfungenDabei durften sich die jungen Samurais gleich doppelt freuen, denn die im letzten Jahr...

  • Dinslaken
  • 27.11.21
LK-Gemeinschaft
Die Kursteilnehmenden mit Drogenberater Jonas Egelkraut, Drogenberaterin Christina Biederbeck und Svenja Wißenberg, Stadt Voerde.

Suchtprävention in Dinslaken
Vorbildfunktion: Trainer sensibilisieren "Kids"

Ein süchtiges Kind: Der Alptraum für jede Familie. Doch was kann man tun, um dem vorzubeugen? Vereine und Verbände bieten eine hervorragende Möglichkeit, um Kinder und Jugendliche mit suchtvorbeugenden Inhalten zu erreichen. Zum einen kann in den Vereinen konkrete Informationsarbeit geleistet werden, zum anderen haben Trainer eine wesentliche Vorbildfunktion in wichtigen Lebensbereichen der Kinder und Jugendlichen. 18 ÜbungsleiterI wurden deshalb jetzt von Christina Biederbeck und Jonas...

  • Dinslaken
  • 23.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.