Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur

Schauspielkurse an der Folkwang Musikschule

Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen hat noch freie Plätze in ihren Schauspielkursen für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren. Wer neugierig ist und Spaß am Spielen auf der Bühne hat, bekommt hier die Chance, sich unter professioneller Anleitung weiterzuentwickeln oder Vorkenntnisse zu vertiefen. Möglich ist auch die Vorbereitung auf eine Aufnahmeprüfung an der Hochschule. Unterrichtet wird in der Zentrale der Folkwang Musikschule, Thea-Leymann-Straße 23 (Weststadthalle)....

  • Essen-West
  • 23.04.19
Politik
Ein Wagen voller Schokolade. Von Links nach Rechts: Janina Roedel, Pia Stienecker, Felix Paul, Hendrik Peters, Thorben Bartel, Mathias Farysch
4 Bilder

Junge Union Essen-Ost sammelte für Kindergärten in Kray Schokoladenosterhasen
Osteraktion: Für jedes Kind einen Schokohasen

Vergangenen Samstag hat die Junge Union Essen-Ost vor dem EDEKA Markt in Kray Schokoladenhasen für Kindergärten im Stadtteil gesammelt. In der knapp dreistündigen Aktion sammelten sie mehr als 130 Hasen und weitere Süßigkeiten von den Kunden ein. Die Kunden wurden vor ihrem Einkauf durch die jungen Christdemokraten angesprochen, auf die Aktion aufmerksam gemacht und zum Spenden animiert. „Ohne die Zahlreichen Spender wäre eine solche Aktion nicht möglich gewesen“, stellte der stellvertretende...

  • Essen-Steele
  • 18.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Bombenspaß beim Bouldern: Arnim Kaufmann (vorne) bedankt sich bei Jugendberufshilfe-Ausbilder Bernd Nerger (hinten Mitte) und seinen Teilnehmer.
2 Bilder

Jugendberufshilfe baut den Frintroper Kids das neue Spielgerät
Boulderwand fürs FriZ: Offenes Angebot für den Stadtteilnachwuchs

Die Kinder des Frintroper Zentrums (FriZ) der Jugendhilfe Essen freuen sich über eine abwechslungsreiche Ergänzung des Freizeitangebots: Seit Mitte März können sie an der neuen Boulderwand des FriZ verschiedene Routen abkraxeln. Gebaut wurde die Holzkonstruktion von Teilnehmern des Projekts Reha-Berufsvorbereitung der Jugendberufshilfe Essen. „Die Kletterwand war ein großer Wunsch der Kinder“, erklärt Jugendhilfe-Pädagoge Arnim Kaufmann. Im „Wunsch- und Meckerkasten“ bringen die Kids ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 18.04.19
Kultur
3 Bilder

Immaculata lud ein
Die alte Zeit, ganz nah.

Am 12. April hieß es im Fröbel Kindergarten, auf der Fürstenbergstraße, „Alte Kleider, Alte Zeiten…“ willkommen zu unseren Fest zur Geschichte Borbecks. Über Wochen hinweg haben sich die Kinder die Geschichte Borbecks angeeignet. Dazu haben die Kinder des Fröbel Kindergartens extra einen Gruppenraum ausgeräumt um ihre eigens erstellten Exponate zu einer Ausstellung für die Gäste des Festes zu präsentieren. Zum Beispiel wie sie Brot nach altem Rezept hergestellt haben, oder auch Kleidung...

  • Essen-Borbeck
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Kultur
Dorothee Schmitz, Johannes Stankowski und Heiner Kämmer besuchten mit ihren Bären die Heckerschule. 
Foto: Henschke

Der WDR-KiRaKa besuchte die Heckerschule mit dem „Bärenbude Klassenzauber“
Kindergerechte Situationskomik

Da staunt der eine Kuschelbär: „Boah guckma, Johannes. Alles voller Dinger.“ Empörte Antwort des anderen: „Aber das sind doch keine Dinger, Stachel. Das sind Kinder.“ Der KinderRadioKanal des WDR besucht die Heckerschule an der Urbachstraße. Die Sendung „Bärenbude“ ist zu Gast. Hinter Johannes und Stachel stecken die Autoren Dorothee Schmitz und Heiner Kämmer. Die beiden schreiben die Geschichten, sprechen und führen die Puppen. Geschickt ziehen sie die junge Rasselbande sofort in ihren...

  • Essen-Werden
  • 13.04.19
Vereine + Ehrenamt

Presseinfo
Neu in Essen: Das familY-Programm unterstützt Familien in ihrer Rolle als wichtige Bildungsinstitution

Kinderschutzbund, RAG-Stiftung und die Bildungsorganisation EDUCATION Y unterstützen mit dem familY-Programm Eltern von Vorschulkindern bei der guten Begleitung des Übergangs von der Kita in die Grundschule im Essener Norden. Das Angebot richtet sich an alle Eltern, insbesondere an jene, die wenig, schlechte oder keine Erfahrungen mit dem deutschen Schulsystem haben. Der Bildungserfolg von Kindern ist in Deutschland maßgeblich an den Einfluss des Elternhauses gekoppelt (u.a. PISA Studie)....

  • Essen-Nord
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
Abdul Kerim und Paul (v.l.) mit Darth Vader
8 Bilder

Traum vom Bewegungsraum für Kita Armstraße rückt näher
Treffen mit Darth Vader

Merkwürdige Gestalten hatten sich unter die Besucher gemischt. Darth Vader höchstpersönlich und andere Helden aus der Star Wars-Welt waren an die Armstraße gekommen, um beim Kinderfest der dortigen Kita mitzufeiern. Ein Bewegungsparcours, Kistenklettern beim Spielmobil, eine Smoothie-Bar und Hüpfburg sowie Stockbrot-Backen bei den Falken - Langeweile kam an diesem Nachmittag weder bei den kleinen noch großen Besuchern auf. Am Stand des DRK gab es täuschend echte Verbände und Kuscheln mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.19
Natur + Garten
3 Bilder

Kleingärten sind im Trend
Kleingärten in Essen-Kray zu vergeben

Klein und Stadtgärten, der Trend für junge Familien. Der Kleingärtnerverein in Essen Kray hat 4 frische Parzellen zu vergeben. Diese kommen neu hinzu und sind ab sofort zu vergeben. Die Parzellen besitzen alle Wasseranschlüsse, Abwasseranschlüsse und Stromanschlüsse. Die Parzellen wurden mit frischen Mutterboden befüllt und man kann sich die Parzelle von Grund auf selbst gestalten. Unterstützung beim Gartenhaus wird geboten. Es handelt sich hier um Pachtgärten im Kleingärtnerverein Essen-Kray...

  • Essen-Ruhr
  • 10.04.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Bollerwagen unterwegs in Dellwig: Die Kids der Brorprivat

Kinder- und Jugendeinrichtung Brotfabrik organisiert besonderen Tag für den Nachwuchs
Pippi und andere Helden auf Schatzsuche in Dellwig

Unter dem Motto „Pippi und andere Helden“ wurde in der Brotfabrik an der Prosperstraße in der letzten Woche in Saus und Braus gefeiert. Die Kinder wurden mit einem leckeren „Heldentrank“ begrüßt. Dann wurde gebastelt, dass die Papierfetzen flogen. Mit geschmückten Bollerwagen und geschminkten Gesichtern ging es mit Gesang und Radau durch den Stadtteil Dellwig auf zur Schatzsuche. Im Anschluss wurden die gesammelten Schätze verteilt und bei Musik noch einmal kräftig gefeiert und...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.19
Kultur
Irmgard Freischlad und Volker Ullenboom verbindet einiges. Besonders aber ihre Liebe zur Kunst.

Kunst muss im Kopf hängen bleiben

Irmgard Freischlad plant in ihrem Haus bald neue Kunstprojekte für Kinder Finden in Borbecker Grundschulklassen Kunstprojekte statt, sind diese nahezu immer mit einem bestimmten Namen verbunden. Die Borbecker Künstlerin Irmgard Freischlad setzte in den letzten fünf Jahren zahlreiche Aktionen mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren um. „Die Helden meiner Bücher“ in Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek Borbeck, „Von hier nach dort“ in der Alten Cuesterey und „Vom Kommen und Gehen“ im...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Sport
Das Sportangebot des SC Frintrop kommt beim Nachwuchs an.
2 Bilder

Kostenloses Schnuppertraining für Drei- bis Sechsjährige an der Leistraße
Verein will bei Kids Lust auf Bewegung wecken

Es ist laut in der kleinen Sporthalle der ehemaligen Stifterschule. Und wuselig. 35 Kids sind es an diesem Nachmittag, die der Einladung des SC Frintrop zum dienstäglichen Kinder Sporttag gefolgt sind. Von 17 bis 18 Uhr wird an der Leostraße getobt, gekickt und Lust auf Ballsportarten geweckt. Volker Ivens, Lukas Adamczewski und Mark Engels leiten das kostenlose Schnuppertraining für Drei- bis Sechsjährige. "Beim SC Frintrop leben wir im Kern Fußball", erklärt der Vereinsvorsitzende Werner...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.19
Kultur
Der Cafébereich - sonst gut besucht, nun leergefegt: Es wird eingekauft!
3 Bilder

Sozialarbeit mit viel Engagement und Begeisterung für die Jugendlichen im Stadtteil
Ein Blick hinter die Kulissen des APO-Jugendhauses

Viele werden sich schon einmal gefragt haben: Was passiert eigentlich in diesem bunten Haus an der Mülheimer Straße? Die Antwort lässt sich nur schwer in Kürze darstellen, denn hinter den Mauern wartet so manche Überraschung. Das Aposteljugendhaus ist schon seit Jahrzehnten eine feste Institution für Kinder- und Jugendliche im Stadtteil. Auf drei Etagen dreht sich alles um die Freizeitgestaltung des Nachwuchses. Doch damit ist das große Haus noch nicht ausgefüllt. Darüber befinden sich...

  • Essen-Süd
  • 01.04.19
Sport
2 Bilder

Fortuna Bredeney fördert den Nachwuchs
Fußballcamp in den Osterferien

Nach den gelungenen Premieren im vergangenen Jahr finden auch in 2019 wieder die beliebten Fußballcamps des Frank Peters Fußball College, jeweils in den Ferien, auf dem Sportplatz Meisenburgstr. in Bredeney statt. Los geht es bereits in den Osterferien, vom 15.04.2019 – 18.04.2019. Die Camps gehen wieder über vier Tage (täglich von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr) und richten sich an fußballbegeisterte Kids im Alter von 4 – 15 Jahren. Natürlich sind auch Kinder, die kein Vereinsmitglied beim...

  • Essen-Süd
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt
Das Treffpunkt KARNAP-Team am 9. März. Obere Reihe v. li.: Jürgen, Andrea, Doris, Stella, Mechthild, Michaela, Stefanie, Angelika, Anton. Untere Reihe v. li.: Michael, Turgay, Rosweitha, Marie. Es fehlten die Teammitglieder Ramona, Vanessa, Tabea und Barbara.
6 Bilder

Treffpunkt Karnap
Ein gutes Gefühl von Gemeinsamkeit und Nähe!

An jedem zweiten Samstag im Monat öffnen sich die Türen des evangelischen Gemeindezentrums an der Hattramstraße für den „Treffpunkt KARNAP“, ein interkulturelles und offenes Treffen für alle Menschen - mit Geselligkeit, Kreativität und Gesellschaftsspielen. Zuletzt am 9. März: Während es draußen regnete und stürmte, verbrachten die Gäste im Gemeindezentrum eine gemütliche Zeit mit Spielen, netten Gesprächen und Basteleien; internationale Leckereien und selbstgebackener Kuchen sorgten dafür,...

  • Essen-Nord
  • 26.03.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Kultur
Margarete Dettmann hat die gestickten Arbeiten auf Flohmärkten entdeckt.
2 Bilder

Sprüche mit Wirkung in der Alten Cuesterey in Borbeck
Paradekissen und Überhangtücher mit Botschaft

Das Europäische Frauen Kultur Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, textile Zeugnisse, die von Frauenhänden geschaffen wurden, zu sammeln. Im Museum in der niedersächsischen Stadt Königslutter werden Textilien und Zubehör gesammelt, bewahrt und gewürdigt. Sie zeugen von der Kreativität von Frauen, die zu allen Zeiten schöne Handarbeiten angefertigt, Kleidung genäht und die Wäsche gestopft und geflickt haben. Vom 24. März bis 14. April ist eine Auswahl dieser Arbeiten in der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.19
Sport
Die neue Anlage bietet beste Voraussetzungen

SV Borbeck Jugendabteilung - blickt mit neuer Anlage in die Zukunft

Seit dem Kalenderjahr 2019 ist auch die gesamte Jugendabteilung des SV Borbeck wieder an der Prinzenstraße beheimatet. Die Verantwortlichen des Jugendvorstands blicken mit großer Zuversicht in die Zukunft. Die teilweise fertiggestellten Gebäudeabschnitte, werden nicht mehr lange auf sich warten lassen, somit kann bald unter besten Voraussetzungen gearbeitet werden. In den letzten Jahren hatte man für heutige Verhältnisse sehr schwierige Bedingungen, mit einer Platzanlage die viele Jahrzehnte...

  • Essen-Borbeck
  • 16.03.19
Sport
Carsten Stepping (l.) vom MTG Horst mit den Kindern der Handball-AG und Lehrerin Gabi Wölki (r.).

Handball AG
Antoniusschule beim F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen vertreten

Die Handball-AG der Antoniusschule in Freisenbruch ist schon zu einer Institution geworden. Seit über zehn Jahren wird sie von Lehrerin Gabi Wölki mittlerweile organisiert. Regelmäßig nehmen dort bis zu 20 Kinder aus der zweiten Klasse teil. Abschluss und Höhepunkt der AG ist dann die Teilnahme an einem F-Jugendturnier vom Handballkreis Essen, bei dem sich die Kinder mit Vereinsmannschaften messen können. Unterstützt wird die Handball-AG durch Jugendtrainer der MTG Horst, die den Kindern...

  • Essen-Steele
  • 07.03.19
  •  1
Ratgeber
Die Leitstelle der Polizei.

Wenn Kinder von Fremden angesprochen werden
Polizei hat Empfehlungen für Eltern und Lehrer

Wenn davon zu hören ist, dass Kinder von Fremden angesprochen werden, verbreitet sich die Nachricht wie ein Lauffeuer in sozialen Medien, wie zuletzt bei dem Vorfall in Velbert Ende Februar. Auch die Polizei Gütersloh berichtete über zwei Fälle im November und Dezember, in denen sie aber festgestellt hat, dass Alltagssituationen möglicherweise fehl interpretiert worden sind. Viele Polizeidienststellen geben Empfehlungen, wie Eltern sich verhalten sollen. Die Gütersloher tun dies sehr...

  • Essen
  • 05.03.19
Sport
Hoch und weit ging es vor gefüllter Tribüne. 
Foto: Bangert
3 Bilder

Die Leichtathleten des Werdener TB begeisterten beim 5. Kinderhallensportfest
Ein Pokal blieb in Werden

Ein närrisches Stelldichein der jungen Leichtathleten gab es in der Dreifachhalle im Sportpark Löwental. Über 400 Fans unterstützten die jungen Sportler. Zum fünften Mal fand das Kinderhallensportfest des Werdener Turnerbundes statt. An die 200 Kinder gingen in den drei Altersklassen U 8, U 10 und U 12 an den Start. Die 21 Teams kamen aus Monheim, Bottrop, Duisburg, Steele-Horst, Überruhr, Stoppenberg, Bergeborbeck und natürlich aus Werden. Die Wettbewerbe 30 Meter Sprint, 30 Meter...

  • Essen-Werden
  • 05.03.19
Vereine + Ehrenamt
"Kinderbotschafter Monti“ und die KiTa- Kinder des BLAUEN ELEFANTEN Stadtmitte

Presseinfo
Kinderschutzbund startet Aktionsjahr „30 Jahre UN-Kinderrechte

Im Kinder- und Familienzentrum BLAUER ELEFANT Stadtmitte startete der Kinderschutzbund Essen das Aktionsjahr „30 Jahre UN-Kinderrechte“ mit einem Erzähltheater, das die Kinderrechte altersgerecht darstellte. Im Mittelpunkt stand dabei das Recht auf Schutz im Krieg und auf der Flucht, das als Themenschwerpunkt gewählt wurde. Zum Abschluss ließen das Kinderschutzbundmaskottchen „Kinderbotschafter Monti“ und die KiTa- Kinder Luftballons starten. Anlässlich des 30jährigen Bestehens der...

  • Essen-Nord
  • 01.03.19
Blaulicht
Engagiert stellte Wolfgang Packmohr (2.v.l.) Kollegen und der Öffentlichkeit den Jahresbericht zur Verkehrsunfallentwicklung vor.
Foto: Henschke

Im Polizeipräsidium Essen/Mülheim macht man sich Sorgen um kleine und ältere Radfahrer
Polizei beklagt Verfall der Verkehrsmoral

Vier Menschen haben im vergangenen Jahr auf Essens Straßen ihr Leben verloren. Die Polizei Mülheim/Essen stellte ihren Jahresbericht zur Verkehrsunfallentwicklung vor. Natürlich ging es um viel Zahlenwerk, doch gilt die Sorge den Menschen hinter den Statistiken. Daran lässt Polizeidirektor Wolfgang Packmohr keine Zweifel: „Jeder Tote, jeder Verletzte ist einer zu viel. Wir haben besonders die schwachen Verkehrsteilnehmer im Fokus: Kinder und ältere Mitbürger.“ Packmohr leitet die Direktion...

  • Essen-Süd
  • 28.02.19
Kultur
Wanderratte „Rudolphus vom Mühlengraben“ knibbelt sich noch schnell den Kniest aus den Klüsen und übernimmt schon bald wieder sein Amt als Stadtführer für Kinder.

Rudolphus vom Mühlengraben aus dem Winterschlaf erwacht
Kinder erkunden Kettwig

Der HVV bietet Kindern zwischen 6 und 10 Jahren wieder ein Programm an, bei dem sie viel über die Stadtteilgeschichte lernen können. Lehrmeister ist die Wanderratte „Rudolphus vom Mühlengraben“. Die Handpuppe allein kann diese Aufgabe allerdings nicht bewältigen. Die ehemalige Erzieherin Gerti Wißler und die ehemalige Grundschullehrerin Ingrid Härig vervollständigen das Trio. Mit viel Wissen um die Historie des Stadtteils Kettwig führt Gerti Wißler schon seit langem neugierigen Nachwuchs aus...

  • Essen-Kettwig
  • 28.02.19
Natur + Garten
4 Bilder

Klimagarten für Alle!
Unterstützer gesucht: „Bring Dich ins Spiel!“

Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. ist angetreten, um sich das nötige Geld für die Umsetzung ihrer Grünen Projektideen zu erspielen. Insgesamt geht es um bis zu 100.000 € Fördergeld. Alle Bürger*innen sind aufgerufen das Team zu unterstützen und beim Spiel der Grünen Ideen mitzumachen. Der Kleingärtnerverein Essen-Kray e.V. mit dem Projekt Klimagarten für Alle und der Startnummer 81 will künftig einen Klimagarten im Bereich der Bildung für Alle, speziell für unsere jüngsten anbieten....

  • Essen-Ruhr
  • 20.02.19
  •  1