Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Natur + Garten
Cathrin Nährig aus Dellwig findet viele Bastelmaterialien in der Natur. Foto: Georg Lukas
8 Bilder

Kostenlose Bastel- und Spieltipps auf dem Account @fuchskreativ
Über 10.000 folgen Essenerin auf Instagram

Zwischen fröhlichem Kinderlachen und lebendigem Getümmel fühlt sich Cathrin Nährig aus Dellwig so richtig wohl. Sie ist zweifache Mutter, Kinderbetreuerin und Spielplatzpatin - doch seit der Corona-Pandemie muss sie zum Schutz ihrer eigenen Familie beruflich pausieren. Die Zeit im Lockdown hat die Essenerin aber kreativ genutzt: Auf ihrem Instagram-Kanal @fuchskreativ bietet sie Bastel-, Beschäftigungs- und Spielideen zum Nachmachen an - ohne große Kosten und ganz viel aus Naturmaterialien. Von...

  • Essen
  • 27.07.21
  • 1
  • 2
LK-Gemeinschaft
Im ersten Video erklärt Herr Pfiff gemeinsam mit Bany die taktilen Streifen an der Haltestelle Burgruine.

Neues Format im Ruhrbahn Kinderkanal
Was sind taktile Streifen?

Im neuen Format „Frag die Ruhrbahn…!“ beantwortet Herr Pfiff mit den Figuren Bussy und Bany auf dem Kinderkanal auf YouTube Fragen rund um die Ruhrbahn. Monatlich widmet sich ein Erklärvideo jeweils einer Frage und erzählt dabei eine kleine Geschichte. in der ersten Folge geht es um taktile Streifen. „Mit diesem erweiterten digitalen Angebot wollen wir im Rahmen unseres pädagogischen Konzepts die Verkehrs- und Mobilitätserziehung von Kindern fördern. Die Videos erklären auf kindgerechte Weise...

  • Essen
  • 24.07.21
Vereine + Ehrenamt
Vorstand und Geschäftsführung des neuen Evangelischen Kindertagesstättenverbandes Essen vor dem Haus der Evangelischen Kirche: Michaela Ahne-Gier (2.v.li), Heidi Krampe (Mitte) und Pfarrerin Ellen Kiener (Vorsitzende des Vorstandes, 4.v.li.) werden von den beiden Geschäftsführern Matthias Lohaus (li.) und Jörg Walther eingerahmt.

Evangelische Kirche
Neun Gemeinden gründen neuen KiTa-Verband

Neun Kirchengemeinden gründen zum 1. August den „Evangelischen Kindertagesstättenverband Essen“. Er löst die beiden bisherigen KiTa-Verbände „Essen-Nord“ und „Essen-West und Rüttenscheid“ ab, denen zusammen acht Gemeinden mit 19 Kindertagesstätten angehörten; als weiteres Mitglied schließt sich nun die Evangelische Kirchengemeinde Bedingrade-Schönebeck mit ihrer KiTa Brausewindhang dem neuen Verband an. Der Evangelische Kindertagesstättenverband Essen trägt die Arbeit von zwanzig...

  • Essen
  • 22.07.21
Politik
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) macht auf das Förderprogramm „ZukunftsMUT" aufmerksam.

„Aufholen nach Corona“
Förderung für Essener Projekte beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam: „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-West
  • 14.07.21
Kultur
Das Team „Mach ma ..." erzählt die Geschichte der kleinen Rubi in der Dubois Arena in Borbeck.

Kunst unter freiem Himmel
Eine Reise in die Welt von PhantaNase

PhantaNase - ein Tanztheaterstück für die ganze Familie über die Kraft der Phantasie ist noch bis zum 30. Juli in der Dubois Arena in Borbeck zu sehen. Das fünfköpfige Ensemble erzählt die Geschichte der kleinen Rubi mit der Sprache des Tanzes und der Musik und entführt das Publikum in fremde Welten. Die Produktion arbeitet - ganz dem Essener Folkwang Gedanken verpflichtet - spartenübergreifend unter der künstlerischen Leitung von Jelena Ivanovic mit den Elementen Tanz, Musik und Schauspiel....

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.21
  • 1
  • 1
Sport
Mit dem Handballcamp können sich Kinder auch in Corona-Zeiten sportlich betätigen.

Für Kinder und Jugendliche
Zwei Handballcamps der HSG Am Hallo im August

Nachdem das Handballcamp der Handballer von der HSG Am Hallo aus Stoppenberg an Ostern der Corona-Pandemie zum Opfer fiel, soll es unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Regeln Anfang August einen neuen Anlauf geben. Um so vielen Kindern und Jugendlichen wie möglich die Chance zu geben, nach der langen Corona-Pause endlich wieder Sport in Gemeinschaft treiben zu können, bietet die HSG gleich zwei Camps an. Geleitet wird das Camp, das für Kinder und Jugendliche aller Leistungsstärken von 6...

  • Essen-Nord
  • 13.07.21
Vereine + Ehrenamt
Matthias Hauer MdB

Bundesförderung
Ab 15. Juli Mittel aus dem Programm „ZukunftsMUT“ beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam. „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-Süd
  • 09.07.21
Politik
Am Standort Zeche Carl soll die Junior-Universität Essen entstehen.
Foto: Stadt Essen / Elke Brochhagen

Aktuelles aus dem Rat der Stadt Essen / Die Junior Universität wird auf den Weg gebracht
Talente entdecken und fördern

Der Rat der Stadt Essen beschloss den Start der Junior-Universität Essen, die am Standort Zeche Carl entstehen soll. Ziel wird es sein, den Essener Nachwuchs zum lebenslangen Lernen zu begeistern. Die übergreifende Absicht der Initiative sei es, Talente zu gewinnen und sicherzustellen, dass keines dieser Talente verloren gehe. Die außerschulische Lehr- und Forschungseinrichtung solle aber nicht nur die Strahlkraft für den Stadtteil Altenessen entwickeln, sondern Anlaufstelle sein für alle...

  • Essen-Werden
  • 05.07.21
Politik
Endlich Sommerferien! Die Freude bei den Schülern ist entsprechend groß. Wer nicht in den Urlaub fährt, findet auch jetzt noch beim Ferienspatz das eine oder andere tolle Angebot.
3 Bilder

Julia Jankovic kümmert sich um die Belange des Nachwuchses in unserer Stadt
Kindern Gehör verschaffen

Am Ende des vergangenen Jahres, mit Beginn der neuen Ratsperiode, übernahm Julia Jankovic als Ratsfrau für Holsterhausen-Nord das Amt der Kinder- und Jugendbeauftragten in unserer Stadt. Ein ehrenamtliches Engagement, in das sie viel Zeit und Liebe steckt. Mit der von ihr ins Leben gerufenen Kindersprechstunde möchte sie vom Nachwuchs persönlich wissen, wo der Schuh drückt, ihm Gehör und eine Stimme verschaffen. Kinder und Jugendliche sind oft die Verlierer in unserer Gesellschaft. Die...

  • Essen
  • 05.07.21
Vereine + Ehrenamt
Ihre Freude darüber, dass sie bald ein neues Zuhause bekommen, drückten die Kinder aus der Kindertagesstätte "Kleine Quelle" vor der Baustelle mit einem Lied aus.
9 Bilder

Frillendorf
Ein neues Zuhause für die "Kleine Quelle"

„Möge Gottes guter Segen die Kinder und ihre Eltern, das Team des Diakoniewerks und die Thomasgemeinde an diesem neuen Ort des Aufwachsens und Aufblühens begleiten!“ In Frillendorf, auf dem Gelände der früheren Kirche Auf’m Böntchen und des dazugehörigen Pfarrhauses, lässt die Evangelische Thomasgemeinde zurzeit einen zweigeschossigen Kindertagesstätten-Neubau errichten. In die neuen Räume, die im März kommenden Jahres fertiggestellt sein sollen, wird die benachbarte Kindertagesstätte „Kleine...

  • Essen-Nord
  • 02.07.21
  • 1
  • 1
Kultur
Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären.

Ferienprogramm
Kinder können den Essener Domschatz erkunden

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es gilt, jede Menge freie Zeit zu füllen. Für gutes und auch nicht so tolles Wetter, gibt es jetzt Ferienangebote Rund um den Essener Domschatz. Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären. Lädt das Wetter mal nicht dazu ein, sich draußen aufzuhalten, lässt sich vom heimischen Sofa aus gemütlich anschauen, welche spannenden Dinge es im...

  • Essen-Süd
  • 01.07.21
Vereine + Ehrenamt
Mit Neugier und Spaß machten sich die Kinder daran, die Kisten und ihre Elemente zu entdecken.
3 Bilder

Rotarier spenden Lernkisten aus den Franz Sales Werkstätten
Die Mathe-Welt mit Spaß entdecken

In neun Essener Kindertagesstätten ist die Freude groß: Der Rotary Club Essen-Baldeney hat ihnen die beliebten „Mathe-Kisten“ aus den Franz Sales Werkstätten gespendet. Die attraktiven Lernmaterialien machen mathematische Zusammenhänge spielerisch erlebbar. Unterschiedliche Mengen erfassen, erste Zahlen- und Rechenspiele ausprobieren - schnell haben sich die Kinder der Kita „Momo“ in Altenessen mit den Elementen aus Holz vertraut gemacht und entdecken mit Begeisterung die neuen...

  • Essen-Steele
  • 24.06.21
  • 2
  • 1
Politik
Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße in Altendorf. Von links: Joachim Jahn, Grün und Gruga Essen, Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger, Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Verkehr und Sport, Martin Harter, Geschäftsbereichsvorstand Stadtplanung und Bauen, Helmut Fox, Garten- und Landschaftsarchitekt, und Robin Zöllig, Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement.

Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße
Stadt übergibt neuen Platz zum Toben für Kinder in Altendorf

Planungsdezernent Martin Harter, Simone Raskob, Dezernentin für Umwelt, Verkehr und Sport, und Joachim Jahn, Grünflächenbereichsleiter Süd-West von Grün und Gruga, haben den neu gestalteten Spielplatz an der Drügeshofstraße symbolisch an die Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger übergeben und somit offiziell eröffnet. Dazu informiert die Stadt: "Neben dem zuvor bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz konnte ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten für die Kinder und Jugendlichen...

  • Essen-West
  • 23.06.21
Politik
Während der Übermittagsbetreuung gestalteten Kinder aus dem Kinder- und Jugendfreizeithaus Coffee Corner der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim Banner zum Weltflüchtlingstag; mit dabei als Betreuer waren Luca Gentile (Bundesfreiwilligendienst, oben links), Kyra Nettelnstroth (Ehrenamtliche, unten rechts) und Maja Redmann (Foto).

Coffee Corner
Kinder gestalteten Banner zum Weltflüchtlingstag

Millionen von Menschen sind aus den unterschiedlichsten Gründen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Mit dem „Weltflüchtlingstag“ am 20. Juni würdigt die Weltgemeinschaft einmal im Jahr ganz besonders die Stärke, den Mut und die Widerstandsfähigkeit dieser Menschen. In der Stadt Essen laden mehrere Initiativen und Institutionen im Rahmen einer Aktionswoche, vielfach sogar den ganzen Monat hindurch zu besonderen Veranstaltungen ein. Die Bandbreite der Angebote reicht vom fachlichen Diskurs und...

  • Essen-Borbeck
  • 17.06.21
Kultur
Verborgene Talente entdecken: Die Jugendlichen können in die Bereiche Tanz, Theater, Gesang und Band reinschnuppern.

Jugendliche entdecken ihre Show-Talente
Bühnenluft schnuppern in den Sommerferien

Wer Lust hat, auf der großen Bühne zu stehen und allen seine Begeisterung zu zeigen, ist bei der „Summerstage“ der Jugendhilfe Essen (JHE) goldrichtig! Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren können in den Sommerferien vom 7. bis zum 15. Juli im kunstgerechten Ambiente von Folkwang Musikschule und Weststadthalle Essen ihre verborgenen Talente entdecken. Egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene – mit professionellen, ausgebildeten Trainern aus den Bereichen Tanz, Theater, Gesang und Band...

  • Essen
  • 16.06.21
Kultur
5 Bilder

Digitales Kunstprojekt für den Stadtbezirk VII
Das wachsame Hähnchen - eine Essener Geschichte macht Kunst

Kinder im Stadtbezirk VII sind eingeladen am Video-Kunstprojekt teil zu nehmen! Ob in der Schule, der Kita oder am Küchentisch… Lass deiner Kreativität freie Lauf! Die Geschichte vom wachsamen Hähnchen ist ein Kulturgut in der Stadt Essen. Lasst uns Bilder dazu gestalten und diese anschl. öffentlich zeigen: Im Stadtkinderkalender 2021, & Ausstellungen (soweit pandemiebedingt möglich). Die Teilnahme ist kostenlos! Einrichtungen können das Atelier kontaktieren, wenn Interesse an Kunstmaterialien...

  • Essen-Nord
  • 09.06.21
  • 1
Ratgeber
Wie auch immer die Stadt der Zukunft aussieht, bunt wird sie auf jeden Fall.
2 Bilder

Abenteuerspielplatz auf dem Gelände der Zeche Carl
Stadt der Zukunft bauen

Das Maschinenhaus Essen lädt in den ersten beiden Wochen der Sommerferien zu einem kreativen Workshop ein: Handwerker und Künstler unterstützen Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, ihren Gedanken, Wünschen und Visionen Ausdruck zu verleihen. Und zwar nicht nur in der Theorie. Tatkräftig, laut und sehr lebendig wird es zugehen – wenn die Jugendlichen auf dem Gelände der Zeche Carl in Altenessen nach dem Gold der Zukunft graben und Schätze heben. Rund um das Maschinenhaus gibt es eine große...

  • Essen
  • 08.06.21
Blaulicht
In Katernberg lief ein Mädchen auf die Straße und wurde angefahren.

Unfall in Katernberg
Neunjährige rennt auf die Straße und wird angefahren

Am Mittwochabend, 2. Juni, kam es auf der Bonnekampstraße in Katernberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein neunjähriges Mädchen verletzt worden ist. dazu die Polizei: "Der 23-jährige Fahrer eines schwarzen Mercedes befuhr um kurz nach 18 Uhr die Bonnekampstraße in absteigender Fahrtrichtung, als das Mädchen plötzlich zwischen zwei parkenden Wagen auf die Straße lief. Der Mercedes-Fahrer leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Kind nicht mehr verhindern....

  • Essen-Nord
  • 04.06.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Alle drei Tage stirbt ein Kind
152 Kinder tot!

Alle drei Tage stirbt ein Kind. Warum? Jedes dieser Kinder wurde vorsätzlich oder fahrlässig getötet oder starb infolge von Körperverletzung. Einfach mal die Hand ausgerutscht? Leichte Schläge auf den Hinterkopf erhöhen das Denkvermögen? Ein kleiner Klaps hat noch niemand geschadet? Schwachsinn! Wer zuschlägt ist ein Schwächling. Gewalt war und ist keine Lösung. Gewalt zeigt nur deutlich die mangelnde Sozialkompetenz und das intellektuelle Unvermögen. Manchmal auch einfach nur Hilflosigkeit....

  • Essen-Nord
  • 26.05.21
Sport
Der Skate- und Bikepark an der Mülheimer Südstraße begeisterte die Besucher aus dem Essener Süden.
Foto: Henschke
4 Bilder

Bezirk IX möchte attraktive Sportangebote für Kinder und Jugendliche schaffen
Jugend in Bewegung bringen

Digital traf sich Gabriele Kipphardt mit vier Bezirksbeauftragten, deren Aufgabenbereiche sich bei einem dringlichen Thema überschneiden. Die Bezirksbürgermeisterin sieht nämlich dunkle Wolken heraufziehen: „Mir wird angst und bange, wenn ich die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Kinder sehe.“ Wenn Corona überwunden sei, müsse man den Jüngeren schnellstens heraushelfen aus Isolation und lähmender Lethargie. Da könne der Sport eine entscheidende Rolle spielen: „Die Jugend muss wieder in...

  • Essen-Werden
  • 22.05.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neue Skatersitzgelegenheiten im Emscherpark

Die Kinder- und Jugendlichen haben es sich gewünscht. Der Emscherpark und die Skateranlage erfreut sich gerade bei den Kinder- und Jugendlichen im Stadtteil Karnap, aber auch aus den angrenzenden Stadtteilen an einer steigenden Beliebtheit. Tagtäglich nutzen viele die Möglichkeiten sich im Freien zu treffen und gemeinsamen Aktivitäten nachzugehen. Da der Bedarf an Sitzgelegenheiten in den letzten Monaten an der Skateranlage nicht nur an den Wochenenden gestiegen ist, und nun auch bald die...

  • Essen-Nord
  • 10.05.21
Ratgeber
Die Elternschule „Gemeinsam Wachsen“ lädt ein zu digitalen Themenabenden rund ums Kind.
Grafik: Gemeinsam Wachsen

Die Elternschule „Gemeinsam Wachsen“ lädt ein zu digitalen Themenabenden
Wie entwickelt sich mein Kind?

Die Elternschule „Gemeinsam Wachsen“ im Heidhauser Frielingsdorfweg lädt ein zu einer Reihe von Gesprächsabenden, die zunächst online via Teams auf die vielen Themen und Fragen eingehen, mit denen sich Eltern Tag täglich befassen müssen. Die Gesprächsabende sollen Familien einen Einblick in die Entwicklung ihres Kindes geben. Sie möchten dabei helfen, Fragen zu lösen und Antworten zu finden für das Miteinander in der Familie, für die Ablösungen und Übergänge im Kinderleben… Montag, 10. Mai, ab...

  • Essen-Werden
  • 09.05.21
Politik

EBB für den Kita Neubau Am Loskamp

Einige Anwohner des Loskamp in Altenessen wollen lieber einen wilden Wald belassen, statt dort einen Kindergarten Neubau. Dieser Versuch, den Kindergartenneubau im Loskamp zu verhindern, ist mit dem Essener Bürgerbündnis (EBB) in der BV V nicht zu machen. Wie in der Lokalpresse der WAZ am 29. April zu lesen war, sprechen sich einige Anwohner gegen den Kindergartenneubau Am Loskamp aus. Die Begründung, die leider von dem Grünen Bezirksvertreter Herrn Spitzer – Pachel sowie dem Ratsherrn und...

  • Essen-Nord
  • 04.05.21
Politik
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) macht darauf aufmerksam, dass sich auch Essener Kitas für den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben können.

Für den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben von Samstag, 15. Mai, bis Donnerstag, 15. Juli dieses Jahres
Essener Kitas können sich bewerben

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zeichnen Kitas und lokale Bündnisse, die Kinder überzeugend in den Mittelpunkt ihrer pädagogischen Arbeit stellen, mit insgesamt 130.000 Euro aus. Auch Essener Kitas können sich von Samstag, 15. Mai, bis Donnerstag, 15. Juli, für den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam. „Eine gute und sichere...

  • Essen-Steele
  • 03.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.