Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
Kathrin Thielmann-Lange, Peter Wolf und Nina Masztalerz sind die Köpfe hinter der "Flaschenkinder"-Idee. Sie engagieren sich in der Hilfe für die Kinder alkoholkranker Eltern in Iserlohn, möchten, dass ihre Idee aber nun auch im Ruhrgebiet Multiplikatoren findet.

Iserlohner Vereinsgründer möchten Flaschenkinder-Idee auch im Ruhrgebiet etablieren
Multiplikatoren gesucht: Hilfe für Kinder aus Familien mit alkoholkranken Eltern

Kathrin Thielmann-Lange weiß wovon sie spricht. Auch sie leidet bis heute auf schmerzliche Weise unter den Folgen und Defiziten, die die Alkoholabhängigkeit ihres Vaters mit sich gebracht hat. "Ich habe Gewalt erlebt", räumt sie ein. "Die meines Vaters gegen meine Mutter. Doch ich habe ihn auch abgöttisch geliebt", beschreibt sie die innere Zerrissenheit, mit der alle Kinder aus Alkoholikerfamilien leben müssen. von Christa Herlinger Aber Kathrin Thielmann-Lange hat ihr Schicksal in die...

  • Essen-Borbeck
  • 11.10.19
Ratgeber
Sterntaler ist nun als Bewegungskindergarten zertifiziert. Es freuen sich (von links): Jens Bosak (Landessportbund), Sven Conrads (RuWa Dellwig), Jörg Bosak (Essener Sportbund) und Kindergartenleiterin Ute Drees. Fotos (2): Doris Brändlein
2 Bilder

Sterntaler feierte nun 50. Geburtstag - seit neun Jahren eine Fröbel-Einrichtung
Viel Bewegung in diesem Kindergarten

Text von Doris Brändlein Gründe zu feiern hatten das Team, Kinder und Eltern des Fröbel-Kindergartens Sterntaler in der Zweigstraße in Borbeck nun gleich mehrere. Nicht nur der 50. Kindergartengeburtstag sollte einen würdigen Rahmen haben, auch die Überreichung des Zertifikates zum Bewegungskindergarten sollte gebührend gefeiert werden. Am 15. Oktober 1969 wurde der Katholische Kindergarten St. Dionysius II mit drei Gruppen zu je 30 Kindern eröffnet. „Das ist heute anders“, weiß Ute...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Sport
Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache.
6 Bilder

Auf der Sportanlage am Schemmannsfeld
Jede Menge Spaß beim KiTa-Fußball-Tag

Volles Haus auf der Sportanlage am Schemmannsfeld. Der SC Frintrop hatte als Hausherr gemeinsam mit der Sportschule Peters den KiTa-Fußball-Tag organisiert. Bei bestem Wetter hatten die ambitionierten Nachwuchskicker aus den Kindertagesstätten am Heilgraben, Frintroper Höhe und Zugstraße eine Menge Spaß. Die Organisatoren hatten ein spannendes Programm auf die Beine gestellt, im Mittelpunkt stand natürlich der Fußball. Neben einer Hüpfburg gab es viele Ballkoordinationsspiele und ein...

  • Essen-Borbeck
  • 16.09.19
LK-Gemeinschaft
25 Bilder

Musik, Spezialitäten und jede Menge gut gelaunte Besucher
Borbeck feiert sein Marktfest

Am Donnerstag fiel der Startschuss für vier Tage Partyspaß in Borbeck. Marktfest heißt das Stichwort, unter dem der CeBo, der Initiatvkreis Centrum Borbeck, dazu seit mehr als drei Jahrzehnten einlädt. Ab Freitag bekamen die Besucher dann auch richtig was auf die Ohren. Auf zwei Bühnen (auf dem Alten und auf dem Neuen Markt) wurde Musik gemacht und dabei war bei der diesjährigen Auflage für fast jeden Geschmack das Passende dabei. Bis Sonntag warteten Kinderaktionen, Französischer und...

  • Essen-Borbeck
  • 02.09.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Mit Rock, Swing, Reggae und Country unterhält die LOFX Band die Borbecker am Samstag ab 14 Uhr auf dem Neuen Markt.
2 Bilder

Pasteten, Oliven und Macarons zu Musik, Wein und Kinderaktionen
Französisches Flair beim Marktfest in Borbeck

Was vor 37 Jahren als Wiedersehensfest nach den Sommerferien gedacht war, hat bis heute in Borbeck Bestand. Und jetzt ist wieder Marktfest-Zeit. Die 38. Auflage, veranstaltet vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo), bietet vom 29. August bis 1. September in der Fußgängerzone und auf den Plätzen ein Unterhaltungsprogramm mit jeder Menge Live-Musik. von Doris Brändlein „Wir haben etwas zusammengestellt für Familien, jüngere Leute und auch die ältere Generation“, verspricht Klaudia...

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Stimmung war prächtig beim Kinder- und Familienfest des BVV Schönebeck.
8 Bilder

BVV Schönebeck feilt weiter an seinem Festkonzept - Fortsetzung folgt
Großer Sonntagsspaß für Familien

Die Einladung ist angekommen. Viele Familien aus und um Schönebeck herum hatten sie vernommen und waren am Sonntag auf die Gemeindewiese am Kiek Ut und das Spielplatzgelände an der Antoniusstraße gekommen, um Programm und Atmosphäre zu genießen. von Christa Herlinger Der Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck hatte zur zweiten Auflage seines Kinder- und Familienfestes eingeladen. Und gefeiert wurde diesmal nicht auf der Obstbaumwiese an der Heißener Straße, sondern mitten im Dorf. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.08.19
  •  1
Natur + Garten
Die Kids sind inzwischen richtigen Bienenexperten.

Sechsjährige Franka bringt Aktion zur Insektenrettung ins Rollen
Fröbel-Kindergarten-Kids machen sich für Bienen stark

„Bienen bestäuben unsere Pflanzen. Ohne sie gibt es keine Pflanzen mehr und ohne Pflanzen können wir Menschen nicht leben.“ Franka kennt sich aus. Die Sechsjährige hatte ein Tütchen mit Wildblumen in ihrem Kindergartengepäck und brachte damit im Fröbel Kindergarten Immaculata eine Aktion ins Rollen. Alle waren sofort Feuer und Flamme für Frankas Idee zur Bienenrettung und schmiedeten eifrig Pläne. Blumentöpfe wurden bepflanzt und Blumenbeete neu angelegt. Zudem ging es in die Gruga. Dort...

  • Essen-Borbeck
  • 06.08.19
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Sommerfest bietet Mix aus Musik, Sport und Spiel sowie Kreativangeboten
Frintrop feiert kunterbunt

Das Kunterbunte Sommerfest auf dem Frintroper Markt kam gut an. Waffeln ausverkauft, ebenso die Grillwürstchen, auf dem Kuchenbuffet und in der Getränketruhe nur noch Reste - 32 Grad ignorierend genossen die Besucherinnen und Besucher einen bunten Mix aus Musik, Sport-, Spiel- und kreativen Aktivitäten. Als Blitz und Donner dem erlebnisreichen Nachmittag ein Ende setzte, gab es bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer nur zufriedene Gesichter. Das Programm war ganz nach dem...

  • Essen-Borbeck
  • 30.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Abwechslungsreiche Ferienwochen erlebten diese Kinder nun im  Coffee Corner. Fotos (2): Roetering
2 Bilder

Ferienspiele im Coffee Corner konnten begeistern
„Sommer, Sonne, Spaß, Spökes“

„Sommer, Sonne, Spaß und Spökes“, so lautete das Motto der diesjährigen Ferienspiele im Coffee Corner, dem Jugendhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim. Denn auch in diesem Jahr standen hier Spiel, Spaß und Freude wieder an erster Stelle. Es wurde getobt, geplanscht, gebastelt und so manches Abenteuer erlebt. Doch auch die Erholung sollte keinesfalls zu kurz kommen, findet Sieglinde Schigulski, Leiterin der Jugendarbeit in der Einrichtung. Denn fernab von Schule und...

  • Essen-Borbeck
  • 28.07.19
Kultur
Außerhalb des Leistungssports gehörten bis in die 1950er-Jahre eiserne Rollen und an die Schuhsohlen geklemmte Spannbacken mit Lederriemen zu den Standardmerkmalen von Rollschuhen. Später wurden fest an die Stiefel montierte Rollen üblich (im Bild). Mit den Rollerboots, auch Rollerskates oder Disco-Roller genannt, mit ihren bunten Stiefeln, weichen, breiteren Rollen und lenkbaren Chassis wandelte sich Ende der 1970er Jahre das Bild. Foto: Pixabay

Das Ruhr Museum ist auf der Suche nach Exponaten
„Kindheiten im Ruhrgebiet“

Das Ruhr Museum bittet die Ruhrgebietsbevölkerung um Hilfe. Es plant im Frühjahr 2020 die Ausstellung „Kindheiten im Ruhrgebiet“. Sie zeigt Objekte, die zusammen mit ihrer persönlichen Geschichte, Erinnerungen an Kindheiten im Ruhrgebiet präsentieren. Die Auseinandersetzung mit den Objekten soll Besucher anregen, die eigenen Kindheitserinnerungen zu wecken und zu vergleichen. Dafür sucht das Museum noch Exponate aus der Zeit von 1960 bis 1989, die auf Dachböden liegen oder ihren Ehrenplatz...

  • Essen-Borbeck
  • 19.07.19
  •  3
  •  1
Kultur
Auf Einladung der Stadtwerke Essen besuchten die kleine Seejungfrau Mira und ihr Freund Mirko vom Theater Zebula Essener Grundschulen, um zu erklären, dass „Hexen-Schokies“ nicht ins Wasser gehören.

Bischof-von-Ketteler-Schüler lassen sich nicht lange bitten
Hilfe für die kleine Seejungfrau

Seit 150 Jahren versorgen die Stadtwerke Essen die Menschen dieser Stadt mit Trinkwasser, dem Lebensmittel Nr. 1. Um dieses Thema den Kindern auf spielerische Weise ins Bewusstsein bringen zu bringen, lud jetzt das Unternehmen zu Aufführungen der Geschichte „Die kleine Seejungfrau Mira“ ein. So begaben sich die kleinen Energiebündel der Bischof-von-Ketteler-Schule auf den Meeresgrund, denn das Theater Zebula verwandelte ihre Turnhalle in eine Unterwasserwelt. Dort begegneten sie der...

  • Essen-Borbeck
  • 13.07.19
Vereine + Ehrenamt
Angenehme Abkühlung: Auf einem Hindernisparcours mit Wassersprengern konnten die Kinder Bestzeiten hinlegen.Fotos: Müller
2 Bilder

10 Jahre Kinder- und Jugendarbeit an der Unterstraße
Stadtteilfest im FriZ mit Bestzeiten

Anlässlich der Feierlichkeiten zu „10 Jahre Kinder- und Jugendarbeit“ der Jugendhilfe Essen fuhr das Frintroper Zentrum am Sonntagnachmittag groß auf und lud zum Sommerfest an die Unterstraße 67a ein. Das Team der Einrichtung verabschiedet sich noch nicht in die großen Ferien: Auch im Sommer können sich Kinder und Jugendliche auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. „Ein rundum gelungenes Fest“, ist Arnim Kaufmann vom Frintroper Zentrum zufrieden. Und ergänzt mit Blick auf 30 Grad auf...

  • Essen-Borbeck
  • 05.07.19
  •  1
Kultur
Kinder, Eltern und Lehrer hatten eine Menge Spaß im Zirkus Kettelino.
3 Bilder

Eltern, Kinder und Lehrer der Bischof-von-Ketteler-Schule haben eine Menge Spaß beim gemeinsamen Projekt
Manege frei im Zirkus Kettelino an der Kampstraße

Schon von Weitem verrät das blaue Zirkuszelt auf dem Schulhof der Bischof-von-Ketteler-Schule, dass diese Woche eine ganz besondere für die Kids ist. 250 Kinder arbeiten sich in ihre Rolle als Akrobatin, Zauberer und Fakir ein oder bereiten sich für den Auftritt als Clown vor. Roxana aus der 4b wartet am Tag der Generalprobe auf ihren Auftritt. „Die Übungen waren nicht so schwierig für mich, aber ich trete das erste Mal in einem Zirkus auf, das ist aufregend“, verrät sie. Bevor die zwei...

  • Essen-Borbeck
  • 30.05.19
Natur + Garten
So gar keine Berühungsängste zeigten die Kita-Kids aus der Armstraße: Vogelspinne Carla fanden die meisten von ihnen einfach nur "süß".
5 Bilder

Spinnenexperte Dr. Stephan Loksa zu Gast in der Städtischen Kita an der Armstraße
So gar nicht igitt: Borbecker Kids haben keine Angst vor Krabbeltieren

Ein Spinnenmann in der städtischen Kita Armstraße. Wer allerdiings vermutet, Spiderman hätte sein Kommen in Borbeck angekündigt, sah sich getäuscht. Mit Dr. Stephan Loksa war ein ausgewiesener Spinnenfachmann ins Ruhrgebiet gekommen. Der Bergheimer, der als freier Mitarbeiter für den Düsseldorfer Aquazoo tätig ist, hatte aber ebenso wie der Filmheld im Spiderman-Kostüm eine Mission zu erfüllen. "Ich möchte den Kindern die Angst und den Ekel nehmen" , erklärte der Arachnologe. Und das tat der...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Im Grugapark wurde der erste runde Geburtstag groß gefeiert.
2 Bilder

Interessengemeinschaft ist längst den Kinderschuhen entwachsen
Kindertagespflege feiert ihr 10-jähriges Bestehen

„Am Anfang wurden wir eher belächelt, inzwischen nimmt man uns als Gesprächspartnerernst und weiß unseren Einsatz zu schätzen“, blickte Gründungsmitglied Claudia Gößling auf zehn Jahre Interessengemeinschaft Kindertagespflege in Essen e.V. zurück. Sie ist seit 23Jahren als Tagesmutter tätig und erinnerte in ihrer Eröffnungsrede zur Feier des 10-jährige Bestehen des Vereins am Sonntag im Grugapark an Zeiten, in denen Tagesmütter und (die damals noch rar gesäten) Tagesväter für 1,38 Euro...

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Lieder sind ein Teil des umfangreichen Programmes am Kinderbibeltag. Foto: Archiv

Im Mittelpunkt steht die Geschichte Josefs
Bibeltag für Kinder am 18. Mai

Die abenteuerliche Geschichte von Josef und seiner Familie ist das Thema eines Kinderbibeltages, den die Evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am kommenden Samstag, 18. Mai, von 10 bis 15 Uhr in der Friedenskirche, Schilfstraße 6, veranstaltet. Josef, Sohn des Jakob, provoziert seine Brüder immer wieder mit Träumen, die ihn scheinbar selbst verherrlichen. Als sie ihn aus Gefühlen von Neid und Missgunst als Sklaven nach Ägypten verkaufen, scheint sein Schicksal besiegelt –...

  • Essen-Borbeck
  • 14.05.19
Vereine + Ehrenamt
Bombenspaß beim Bouldern: Arnim Kaufmann (vorne) bedankt sich bei Jugendberufshilfe-Ausbilder Bernd Nerger (hinten Mitte) und seinen Teilnehmer.
2 Bilder

Jugendberufshilfe baut den Frintroper Kids das neue Spielgerät
Boulderwand fürs FriZ: Offenes Angebot für den Stadtteilnachwuchs

Die Kinder des Frintroper Zentrums (FriZ) der Jugendhilfe Essen freuen sich über eine abwechslungsreiche Ergänzung des Freizeitangebots: Seit Mitte März können sie an der neuen Boulderwand des FriZ verschiedene Routen abkraxeln. Gebaut wurde die Holzkonstruktion von Teilnehmern des Projekts Reha-Berufsvorbereitung der Jugendberufshilfe Essen. „Die Kletterwand war ein großer Wunsch der Kinder“, erklärt Jugendhilfe-Pädagoge Arnim Kaufmann. Im „Wunsch- und Meckerkasten“ bringen die Kids ihre...

  • Essen-Borbeck
  • 18.04.19
Kultur
3 Bilder

Immaculata lud ein
Die alte Zeit, ganz nah.

Am 12. April hieß es im Fröbel Kindergarten, auf der Fürstenbergstraße, „Alte Kleider, Alte Zeiten…“ willkommen zu unseren Fest zur Geschichte Borbecks. Über Wochen hinweg haben sich die Kinder die Geschichte Borbecks angeeignet. Dazu haben die Kinder des Fröbel Kindergartens extra einen Gruppenraum ausgeräumt um ihre eigens erstellten Exponate zu einer Ausstellung für die Gäste des Festes zu präsentieren. Zum Beispiel wie sie Brot nach altem Rezept hergestellt haben, oder auch Kleidung...

  • Essen-Borbeck
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Abdul Kerim und Paul (v.l.) mit Darth Vader
8 Bilder

Traum vom Bewegungsraum für Kita Armstraße rückt näher
Treffen mit Darth Vader

Merkwürdige Gestalten hatten sich unter die Besucher gemischt. Darth Vader höchstpersönlich und andere Helden aus der Star Wars-Welt waren an die Armstraße gekommen, um beim Kinderfest der dortigen Kita mitzufeiern. Ein Bewegungsparcours, Kistenklettern beim Spielmobil, eine Smoothie-Bar und Hüpfburg sowie Stockbrot-Backen bei den Falken - Langeweile kam an diesem Nachmittag weder bei den kleinen noch großen Besuchern auf. Am Stand des DRK gab es täuschend echte Verbände und Kuscheln mit dem...

  • Essen-Borbeck
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Bollerwagen unterwegs in Dellwig: Die Kids der Brorprivat

Kinder- und Jugendeinrichtung Brotfabrik organisiert besonderen Tag für den Nachwuchs
Pippi und andere Helden auf Schatzsuche in Dellwig

Unter dem Motto „Pippi und andere Helden“ wurde in der Brotfabrik an der Prosperstraße in der letzten Woche in Saus und Braus gefeiert. Die Kinder wurden mit einem leckeren „Heldentrank“ begrüßt. Dann wurde gebastelt, dass die Papierfetzen flogen. Mit geschmückten Bollerwagen und geschminkten Gesichtern ging es mit Gesang und Radau durch den Stadtteil Dellwig auf zur Schatzsuche. Im Anschluss wurden die gesammelten Schätze verteilt und bei Musik noch einmal kräftig gefeiert und...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.19
Kultur
Irmgard Freischlad und Volker Ullenboom verbindet einiges. Besonders aber ihre Liebe zur Kunst.

Kunst muss im Kopf hängen bleiben

Irmgard Freischlad plant in ihrem Haus bald neue Kunstprojekte für Kinder Finden in Borbecker Grundschulklassen Kunstprojekte statt, sind diese nahezu immer mit einem bestimmten Namen verbunden. Die Borbecker Künstlerin Irmgard Freischlad setzte in den letzten fünf Jahren zahlreiche Aktionen mit Kindern zwischen sechs und zehn Jahren um. „Die Helden meiner Bücher“ in Zusammenarbeit mit der Stadtteilbibliothek Borbeck, „Von hier nach dort“ in der Alten Cuesterey und „Vom Kommen und Gehen“ im...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.19
  •  1
  •  1
Sport
Das Sportangebot des SC Frintrop kommt beim Nachwuchs an.
2 Bilder

Kostenloses Schnuppertraining für Drei- bis Sechsjährige an der Leistraße
Verein will bei Kids Lust auf Bewegung wecken

Es ist laut in der kleinen Sporthalle der ehemaligen Stifterschule. Und wuselig. 35 Kids sind es an diesem Nachmittag, die der Einladung des SC Frintrop zum dienstäglichen Kinder Sporttag gefolgt sind. Von 17 bis 18 Uhr wird an der Leostraße getobt, gekickt und Lust auf Ballsportarten geweckt. Volker Ivens, Lukas Adamczewski und Mark Engels leiten das kostenlose Schnuppertraining für Drei- bis Sechsjährige. "Beim SC Frintrop leben wir im Kern Fußball", erklärt der Vereinsvorsitzende Werner...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.19
Vereine + Ehrenamt
"Ein offenes Herz kennt keinen Rassismus" stand auf diesem Kinder-Plakat.
5 Bilder

Flagge zeigen gegen Rassismus
Fröhlicher Jahrmarkt auf dem Viehofer Platz in Essen

Bunt, fröhlich und sehr musikalisch, so zeigten die Essener Arbeiterwohlfahrt und das Jugendwerk der AWO am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt Flagge gegen Rassismus. Mit einem Jahrmarkt gegen Rassismus auf dem Viehofer Platz bewiesen ehren- und hauptamtliche AWO-Mitstreiter, dass eine klare Haltung gegen Rassismus und Ausgrenzung auch Spaß machen kann. Dass das friedliche Zusammenleben nicht von der Herkunft abhängig ist, lebt die AWO tagtäglich. So war es auch...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Kultur
Margarete Dettmann hat die gestickten Arbeiten auf Flohmärkten entdeckt.
2 Bilder

Sprüche mit Wirkung in der Alten Cuesterey in Borbeck
Paradekissen und Überhangtücher mit Botschaft

Das Europäische Frauen Kultur Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, textile Zeugnisse, die von Frauenhänden geschaffen wurden, zu sammeln. Im Museum in der niedersächsischen Stadt Königslutter werden Textilien und Zubehör gesammelt, bewahrt und gewürdigt. Sie zeugen von der Kreativität von Frauen, die zu allen Zeiten schöne Handarbeiten angefertigt, Kleidung genäht und die Wäsche gestopft und geflickt haben. Vom 24. März bis 14. April ist eine Auswahl dieser Arbeiten in der...

  • Essen-Borbeck
  • 22.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.