Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Wirtschaft
Die Essener lernHÄUSER sind auf eine frühzeitige Förderung und kontinuierliche Begleitung benachteiligter Kinder während ihrer Schullaufbahn ausgerichtet.

Die Stiftung hat in vergangenen drei Jahren 30.000 Euro an Essener lernHÄUSER gespendet
Regionale Wirtschaft fördert sozial benachteiligte Kinder erneut mit 10.000 Euro

Bildungschancen sind für Kinder die wichtigste Weichenstellung für ihre Zukunft. Vielen Schulkindern aus benachteiligten Lebenssituationen fehlt es jedoch an Unterstützung. Die Generationenstiftung des Essener Unternehmerverbandes (EUV) fördert deshalb als Chancengeber mit einer Spende von 10.000 Euro über 200 Essener Kinder und Jugendliche in den lernHÄUSERN des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Essen.  Damit möchte die Stiftung die Chancen auf spätere gesellschaftliche soziale...

  • Essen
  • 17.11.20
Kultur
Intendant Christian Tombeil kann auch in diesem Jahr auf seine Partner zählen. Unter anderem unterstützen die FUNKE Mediengruppe und die Sparkasse Essen die Aktion für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
3 Bilder

Schauspiel Essen startet trotz Corona Spendeninitiative „Der geschenkte Platz“
Bürgerschaftliches Engagement soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen wieder Theaterbesuche ermöglichen

Damit auch bedürftige Kinder und Jugendliche ein Theater besuchen können, startet das Schauspiel Essen, trotz Corona, wieder die Spendeninitiative "Der geschenkte Platz".  „Wir können zwar derzeit wegen der Corona-Situation noch gar nicht sagen, welche Stücke wir in der zweiten Spielzeithälfte für Kinder und Jugendliche werden anbieten können, aber sicher ist, dass wir auch für diese Zielgruppe wieder spielen werden und dass wir dann auch wieder jungen Leuten, in deren Zuhause das Geld eher...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
Ratgeber
Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung.

Hilfe für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren im November
Beratungsangebote der Stadt Essen

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung. Daher weisen das Jugendamt und das Amt für Soziales und Wohnen auf folgende Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren hin: Familienberatungstelefon unter 0201/8851033 Die Corona-Pandemie hat den Alltag von Familien verändert. Fehlende Freizeitangebote, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mögliche Quarantänemaßnahmen stellen sie vor neue...

  • Essen-Kettwig
  • 06.11.20
Politik
Am Philippusstift muss kräftig umgebaut werden. Dann soll es als moderner Krankenhausstandort der Grund- und Notfallversorgung Hauptstandort für den Essener Norden sein.
2 Bilder

Contilia legt offen, wie es im Essener Norden weitergehen soll - OB sieht weiteren Bedarf
"Essen versorgt Essen": Planungen gut, aber nicht ausreichend

Das Marienhospital in Altenessen ist bereits geschlossen, das St. Vincenz Krankenhaus soll folgen. Am ersten Novemberwochenende gab es noch einmal vermehrte Bürgerproteste gegen die Abwicklung der Häuser. Jetzt kommt wieder Fahrt in die Diskussion. "Essen versorgt Essen"- so der Titel des Konzepts, mit dem die Contilia jetzt die Gesundheitsversorgung im Essener Norden sichergestellt werden soll. Vorgestellt in einem gemeinsamen Gespräch mit der Stadtspitze und den Fraktionen im at der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.20
  • 1
Ratgeber
In Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sind Coronafälle bekannt geworden: Betroffen sind Schulen, Kitas und Senioreneinrichtungen.

Coronafälle in Essener Einrichtungen - Kindergärten und Schulen betroffen
Für das Kurt-Schumacher-Seniorenzentrum gilt jetzt ein Besuchsverbot

Morgen wollen sich die Ministerpräsidenten der Länder wieder einmal mit Kanzlerin Angela Merkel zusammensetzen. Dann soll es erneut um Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gehen. NRW Ministerpräsident Armin Laschet warb bereits im Vorfeld um eine härtere Linie. Mit weiteren Einschränkungen ist also zu rechnen. In Essen steigen die Infektionszahlen weiter an, es wurden weitere Infektionsfälle in verschiedenen Einrichtungen im Stadtgebiet bekannt. Im Kurt Schumacher Zentrum in...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Vom 7. bis 15. November sollen in den Fenstern in Frintrop und Bedingrade Laternen leuchten.

Martinsaktion in Frintrop und Bedingrade
Nach Absage des Martinszugs: Diesmal sollen vom 7. bis 15. November Fenster leuchten

Die Idee hat die Frintroperin Xenia Schabbehard ins Spiel gebracht. Über die sozialen Netze lud sie zum Mitmachen ein. „Die Kinder mussten in diesem Jahr auf so vieles verzichten, und es geht noch weiter. Ein Ende ist aktuell nicht absehbar. Ich werde mit meinen Kindern Laternen basteln und diese in der Woche vom 7. bis 15. November in unsere Fenster hängen“, erklärt sie. Und es sollen nach ihrer Idee nicht nur die Häuser am Frintroper Markt sein. Martinszug in Frintrop ist...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
LK-Gemeinschaft
Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meistern Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Das was ist mit der Tradition der Martinssänger. Wir möchte Ihre Meinung wissen.

Singen für ein paar Süßigkeiten: An Halloween oder zu St. Martin
Geht das in diesem Corona-Jahr oder geht das nicht?

Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meisten Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Alternativen sind gefragt. Um ein wenig Martinsgefühl aufkommen zu lassen, werden in Frintrop und Bedingrade beispielsweise Laternen in die Fenster gestellt, um diese zum Leuchten zu bringen. Eine Mutter hatte dazu aufgerufen, inzwischen gibt es für ihre Idee breite Unterstützung bei Vereinen und Verbänden. Doch wie sieht es in mit dem Martinssingen aus? In kleinen Gruppen aus...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Frank Kampmann mit zahlreichen Geschenken, die den Kindern zu gute kommen.

Abgabe im Borbeck Bahnhof bei "Zug um Zug"
Weihnachtsfreude in einem Schuhkarton verpacken und Kinder glücklich machen

Auch in Corona-Zeiten organisiert "Zug um Zug" wieder Weihnachtsfreude in einem Schuhkarton.  Ein Schuhkarton beklebt mit weihnachtlichem Geschenkpapier, gefüllt mit sorgfältig ausgesuchten, kleinen Geschenken sollen Kindern, die auf der Schattenseite dieser Welt leben, Freude und Hoffnung schenken. Auch in diesem Jahr können Borbecker Bürger wieder Geschenke in einen Schuhkarton packen. Durch die Teilnahme an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, der weltweit größten Geschenkaktion...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
Kultur
Essen-Frintrop: Da der diesjährige Zug aufgrund der Pandemie nicht stattfinden kann, sind nun die Frintroper dazu aufgefordert, in der Zeit von Sonntag, 7., bis Sonntag, 15. November, in den Fenstern und Häusern Laternen aufzustellen.

Essen-Frintrop: St. Martin zu Corona-Zeiten
#wirleuchten für euch

Sankt Martin mal anders: Unter dem Slogan "Wir leuchten für Euch", haben engagierte Bürger am Spielplatz an der Seestraße an einem Baum einen Aufruf zu St. Martin gestartet. Da der diesjährige Zug aufgrund der Pandemie nicht stattfinden kann, sind nun die Frintroper dazu aufgefordert, in der Zeit von Sonntag, 7., bis Sonntag, 15. November, in den Fenstern und Häusern Laternen aufzustellen. So können die Kinder abends mit den Eltern durch die Straßen ziehen und diese bewundern. Zudem bietet...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Ferien im Friz: An der Unterstraße 67a gibt’s in beiden Wochen spannende Angebote für die Kinder.

Organisiert durch die Jugendhilfe Essen
Herbstferien im Frintroper Zentrum

Nach der erfolgreichen Sommerferienbetreuung unter Corona-Bedingungen organisiert die Jugendhilfe Essen im Herbst wieder ein stadtweites Programm für Kinder und Jugendliche. Auch im Frintroper Zentrum (FriZ), Unterstraße 67a, gibt es die gesamten Ferien (12. bis 23. Oktober) spannende Angebote für die Kids. Unter dem Motto „Spiel und Spaß im FriZ“ steht für die Kinder zwischen sechs und elf Jahren in beiden Wochen ein abwechslungsreiches Programm wie Steinmonster basteln, Schatzsuche,...

  • Essen-Borbeck
  • 06.10.20
Ratgeber
Hilfe bei der Entscheidung bietet der Kommunl-O-Mat.

Zehn Parteien haben 42 Thesen zur Essener Kommunalpolitik beantwortet
Kommunal-O-Mat hilft bei Entscheidungsfindung für den Wahlsonntag am 13. September

Die Kommunalwahl 2020 steht vor der Tür. Die Wahlvorbereitungen sowie der Wahlkampf laufen auf Hochdruck. Jedoch sind dennoch viele Bürger noch unentschlossen. Wen soll ich wählen? Wofür stehen die Parteien überhaupt? Heute fällt es vor allem vielen Kindern und Jugendlichen schwer, sich eine politische Meinung zu bilden und wählen zu gehen, da der Abgleich der eigenen Meinung mit den oft sehr langen und komplizierten Parteiprogrammen schwer fällt. Dabei bringen gerade junge Menschen andere...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.20
LK-Gemeinschaft
Sicher in die dunkle Jahreszeit (hinten, v.l.n.r.): OGS-Erzieherin Isabella Lefering, Michael Zühlke, Bezirksbürgermeister Bezirk VI, Margot Ackermann, Kinderbeauftragte Bezirk VI, Thomas Wittke, Geschäftsführer Jugendhilfe und Jugendberufshilfe Essen, Henrike Ennemann, Schulleitung Zollvereinschule, Gerd Mittich, innogy Westenergie Leiter Region Rhein-Ruhr, und Ragnar Franke, OGS-Fachberater der Jugendhilfe Essen, freuen sich über die Spende für die Kinder. Foto: Müller/JHE

Innogy spendet 1..000 Pakete für 56 Ganztagsstandorte stadtweit
OGS Kids freuen sich über Investition in ihre Sicherheit

 Eine schöne Überraschung für die Erstklässler des Offenen Ganztags der Jugendhilfe Essen (JHE) an der Katernberger Zollvereinschule: Die innogy Westenergie spendet den OGS-Schülern Sicherheitspakete. Insgesamt werden 1.000 Pakete an 56 JHE-Ganztagsstandorten im Stadtgebiet verteilt.„Es geht Richtung dunkle Jahreszeit“, erklärt Gerd Mittich, innogy Westenergie Leiter Region Rhein-Ruhr, „alle Eltern wissen, dass man sich dann Sorgen macht. Aber die Kinder müssen Unabhängigkeit lernen und...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
LK-Gemeinschaft
Spielen am 5. September von 19 bis 23 Uhr: 12feet over. Foto: Veranstalter

Vom 4. bis zum 6. September auf dem neuen Markt und in der Fußgängerzone
Borbecker Summer Special statt Marktfest

Ein Marktfest wird es in Borbeck in diesem Jahr nicht geben, dennoch wollen die Veranstalter mit dem "Borbecker Summer Special" drei Tage lang bei Musik, einer Händlermeile und Attraktionen für Kinder zu einer "schönen, friedlichen Veranstaltung" einladen. "Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung", betont Rainer Lessau, 2. Vorsitzender des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo). von Christa Herlinger Das Konzept wurde gemeinsam mit der Essen Marketing GmbH...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Aktiv werden gegen den Müll im Stadtteil: das wollen Silvie und Karin Rohr.

Zwei Frohnhauserinnen machen mobil gegen zu viel Müll im Stadtteil
"Uns reicht es jetzt": Forderung nach Mülldetektiven und höheren Bußgelder

Hand in Hand gegen den Müll. Zwei Frohnhauserinnen reicht es jetzt. Sie fordern einen eigenen Aktionsplan für den Stadtteil und sehen auch die Bevölkerung in der Verantwortung. Zigarettenkippen, Sperr- und Plastikmüll, Kleidung, Elektroschrott. Überall in der Stadt werde man fündig. Am Straßenrand, auf dem Spielplatz, vor der Haustür. Einer Frohnhauser Familie ist das zu viel. Sie findet: Der Müll muss weg und zwar dauerhaft. Ein entsprechender Antrag wurde erarbeitet und beim Rat der Stadt...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
  • 1
Sport
Mit viel Spaß und Ehrgeiz trainierten pro Woche rund 24 Kinder und Jugendliche im Handball-Camp am Hallo.

Für Kinder und Jugendliche
Die HSG Am Hallo organisiert Handball-Camp in den Ferien

Ausgelassene Stimmung herrscht in der Halle am Hallo. An verschiedenen Stationen trainieren die Kinder und Jugendlichen ehrgeizig ihre Wurftechniken, ihre Koordination und ihre Kondition. Die HSG am Hallo hat in den Sommerferien ein Handball-Camp organisiert - und das wurde mit großer Begeisterung aufgenommen. "Es ging uns darum, dass die Kids in den Ferien beschäftigt sind", erklärt der 1. Vorsitzende der HSG Am Hallo, Alexander Gerke. Und das ist den Veranstaltern mehr als gelungen: Mit...

  • Essen-Nord
  • 06.08.20
LK-Gemeinschaft
Ferienspiele auf Abstand: Michael Schmerler und Mitorganisatorin Tanja Bessem machen dies in der Palme 7 möglich.
2 Bilder

Freie Plätze für die nächsten Ferienwochen noch über Ferienspatz buchbar
Ferien unter Palmen auch in diesem Sommer möglich

Die virtuelle Mauer ist die Grenze. Sie trennt die Kinder der gelben Gruppe von denen der grünen. Doch wenn es darum geht, die Werwölfe vom Düsterwald im Spiel lebendig werden zu lassen, dann können die Kids dies über die virtuellen Grenzen hinweg gemeinsam tun. Die 560 Quadratmeter großen Räumlichkeiten in der Palme 7 am Altenessener Palmbuschweg machen dies möglich. von Christa Herlinger Seit Beginn der Sommerferien läuft in der Einrichtung der Jugendhilfe in unmittelbarer Nähe des...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.20
  • 1
  • 1
Kultur
 Maria Heitkamp rührt bei Klara und Merle die Werbetrommel für den SommerLeseClub. Bis zum 14. August läuft die Aktion in diesem Jahr.

Mit Freunden oder Opa und Oma im Team antreten
In den Bibliotheken startet der SommerLeseClub - diesmal in "veronline-ter" Form

Ohne Einkaufskorb kein Eintritt: Diese Devise gilt nicht nur in vielen Supermärkten, sondern jetzt auch in der Stadtteibibliothek in Borbeck. "Wir dürfen aktuell nicht mehr als zehn Besucher gleichzeitig eingelassen", erklärt Maria Heitkamp die Hintergründe. von Christa Herlinger Direkt im Eingangsbereich steht der kleine Tisch mit der ausliegenden Liste. "Darin müssen sich die Besucher samt ihrer Lesernummer eintragen", so die Leiterin der Bibliotheksfiliale. Corona hat einiges in den...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
 Seit 60 Jahren sind Elisabeth und Erich Keusch verheiratet. Zum diamantenen Ehejubiläum hatten ihre Kinder eine Überraschung organisiert, denn feiern durften die beiden in Corona-Zeiten nicht.

Gerade die ältere Generation leidet unter den Kontaktbeschränkungen durch Corona
Überraschung geglückt: Geschwister organisieren persönliches Treffen zur Diamanthochzeit der Eltern

Die Überraschung ist Iris und Martin Keusch gelungen. Trotz aller Widrigkeiten haben es die Geschwister möglich gemacht, dass ihre Eltern den Tag ihrer Diamant-Hochzeit gemeinsam begehen konnten. In einem provisorisch aufgebauten Zelt mit Kaffee und Zitronenkuchen. Den isst Erich Keusch nämlich am liebsten. von Christa Herlinger Ihre Mutter Elisabeth hatten die Geschwister vorab in ihre Pläne eingeweiht. Nur das fast 90-jährige Familienoberhaupt war total überrascht, als ihn die Kinder am...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.20
Ratgeber
Das Holzpferd ist neu im Don Bosco Club und wartet darauf, von den Kids in Besitz genommen zu werden. Noch hat das hölzerne Reittier keinen Namen. Den möchte das Team an der Wolfsbankstraße gemeinsam mit den Kindern festlegen.

Viele neue Regeln zum Neustart - Kids müssen sich vorab anmelden
Ab Montag darf im Don Bosco Club in Borbeck wieder gespielt werden

Susanne Bier und das Team des Don Bosco Clubs in Borbeck sind happy. Am Montag, 25. Mai, kann es endlich wieder losgehen in den Räumen Wolfsbankstraße. Der Club öffnet wieder für Kids ab sieben Jahre. von Christa Herlinger "Allerdings sind wir auf Grund der Corona Krise gezwungen, viele neue Regeln einzuführen", berichtet die Leiterin. Eine davon ist die Maskenpflicht für Besucherkinder und Mitarbeiter. Zudem müssen sich die Kinder und Jugendlichen im Vorfeld per E-Mail oder telefonisch...

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.20
Natur + Garten
Gartenfreunden juckt es schon seit den ersten warmen Tagen in den grünen Daumen.
4 Bilder

Coronakrise wirkt sich auf das Gartenjahr aus - Auch Tomaten & Co lassen sich super auf dem Balkon ziehen
Frühlingsblüher sorgen für gute Laune in Beet, Balkonkasten und auf dem Ostertisch

Eine erste Tasse Tee oder Kaffee in der warmen Mittagssonne auf dem Balkon, ein Spaziergang an der frischen Luft ganz ohne Wintermantel, blühende Obstbäume und allerorts bunte Farbkleckse in den Beeten in Form von Krokussen, Narzissen oder Hyazinthen. Keine Frage, der Frühling ist da. Gartenfreunden und Balkonbesitzern juckt es bereits seit den ersten warmen Tagen in den grünen Daumen. Kübel, Rabatten und Balkonkästen warten nur darauf, mit bunten Frühlingsblumen bestückt zu werden. von...

  • Essen-Borbeck
  • 11.04.20
  • 2
Blaulicht
Ein 50-Jähriger war auf dem Weidkamp mit seinem Fahrrad in die Straßenbahnschienen geraten und verletzte sich bei dem Sturz schwer.

Frau und Kind des 50-Jährigen waren besser geschützt
Verunfallter Radfahrer auf dem Weidkamp trug keinen Helm

Straßenbahnschienen sind für Radfahrer nicht ungefährlich. Ein 50-jähriger Mann, der mit Frau und Kind unterwegs war, geriet mit seinem Rad jetzt auf der Straße Weidkamp, kurz hinter der Kreuzung Hülsmannstraße/Am Ellenbogen in die Schienen und stürzte. Der Mann verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Einen Helm durch der Verunfallte nicht.  Das Ehepaar war am Sonntag  gegen 14.20 Uhr mit seinem vierjährigen Sohn auf dem Weidkamp in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
Fotografie
4 Bilder

Borbecker Pfützenlauf

Irgendwo tief in mir, bin ich ein Kind geblieben, erst dann, wenn ichs nicht mehr spüren kann, weiß ich es ist für mich...zu spät.

  • Essen-Borbeck
  • 13.02.20
  • 1
  • 3
Blaulicht
Rund um das Kinder- und Jugendhaus an der Bocholder Straße konnten Zivilbeamte und Raumschutz drei Verdächtige festnehmen. Zuvor waren Übergriffe und Drogenschäfte in einem benachbarten Park gemeldet worden.

Meldung an BAO Aktionsplan Clan - Beamte stellen Marihuana, Bargeld und Messer sicher
Übergriffe und Drogengeschäfte: Besorgnis im Coffee Corner

Im Coffee Corner an der Bocholder Straße zögerte man nicht lange, als man von den Übergriffen einer Gruppe arabischer Jugendlicher erfuhr. Und auch die geschilderten Drogengeschäfte, die die Gruppe laut Beobachtung in einem angrenzenden Park abwickeln würde, ließen  aufhorchen. Es wurde ein Beschwerdeschreiben verfasst. Und das rief die Akteure des BAO Aktionsplans Clan auf den Plan. Auch ihre Reaktion erfolgte umgehend.  Durch das taktisch hervorragend abgestimmte Zusammenwirken ziviler...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.