Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Politik
Der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) macht auf das Förderprogramm „ZukunftsMUT" aufmerksam.

„Aufholen nach Corona“
Förderung für Essener Projekte beantragen

Die Antragsfrist für das Förderprogramm „ZukunftsMUT“ im Rahmen des Aktionsprogramms der Bundesregierung „Aufholen nach Corona“ startet am 15. Juli. Auch Essener Projekte, die sich für Kinder, Jugendliche und Familien einsetzen, können Förderungen bis zum 15. August beantragen. Darauf macht der Essener Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer (CDU) aufmerksam: „Für das Aufholpaket waren Gesetzesänderungen notwendig, die wir im Bundestag beschlossen haben. Damit wollen wir Kinder, Jugendliche und...

  • Essen-West
  • 14.07.21
Kultur
Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären.

Ferienprogramm
Kinder können den Essener Domschatz erkunden

Die Sommerferien stehen vor der Tür und es gilt, jede Menge freie Zeit zu füllen. Für gutes und auch nicht so tolles Wetter, gibt es jetzt Ferienangebote Rund um den Essener Domschatz. Mittels App und Smartphone wird man auf der Dominsel zum Detektiv und kann über das Lösen verschiedener Rätsel rund um den Dom einen Vermisstenfall aufklären. Lädt das Wetter mal nicht dazu ein, sich draußen aufzuhalten, lässt sich vom heimischen Sofa aus gemütlich anschauen, welche spannenden Dinge es im...

  • Essen-Süd
  • 01.07.21
Politik
Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße in Altendorf. Von links: Joachim Jahn, Grün und Gruga Essen, Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger, Simone Raskob, Geschäftsbereichsvorstand Umwelt, Verkehr und Sport, Martin Harter, Geschäftsbereichsvorstand Stadtplanung und Bauen, Helmut Fox, Garten- und Landschaftsarchitekt, und Robin Zöllig, Amt für Stadterneuerung und Bodenmanagement.

Eröffnung des Spielplatzes an der Drügeshofstraße
Stadt übergibt neuen Platz zum Toben für Kinder in Altendorf

Planungsdezernent Martin Harter, Simone Raskob, Dezernentin für Umwelt, Verkehr und Sport, und Joachim Jahn, Grünflächenbereichsleiter Süd-West von Grün und Gruga, haben den neu gestalteten Spielplatz an der Drügeshofstraße symbolisch an die Bezirksbürgermeisterin Doris Eisenmenger übergeben und somit offiziell eröffnet. Dazu informiert die Stadt: "Neben dem zuvor bereits angelegten Kunstrasenbolzplatz konnte ein abwechslungsreiches Angebot an Spielgeräten für die Kinder und Jugendlichen...

  • Essen-West
  • 23.06.21
Ratgeber
Samstag um 0 Uhr greift auch in Essen die "Corona-Notbremse".

Bundeseinheitliche "Corona-Notbremse" beschlossen
Regelungen in Essen gelten ab Samstag 0 Uhr

Bundestag und Bundesrat haben sich auf Änderungen des Infektionsschutzgesetzes geeinigt und diese als "Corona-Notbremse" beschlossen. Mit der Unterzeichnung der Gesetzesänderungen durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt tritt das Gesetz um 0 Uhr in Kraft. Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Regelungen zur Eingrenzung der Pandemie bei einer Überschreitung der entsprechenden Inzidenzwerte an drei aufeinanderfolgenden Tagen ab dem übernächsten...

  • Essen
  • 23.04.21
Kultur
Der Aktionstag mit dem Thema "Rund um die Katze" findet am Montag, 29. März, von 11 bis 12.30 Uhr statt.
2 Bilder

Digitaler Aktionstag
Katzenfreunde aufgepasst!

Der Junge Tierschutz Essen bietet in den Osterferien einen digitalen Aktionstag für junge Tierfreunde an. Der Aktionstag mit dem Thema "Rund um die Katze" findet am Montag, 29. März, von 11 bis 12.30 Uhr statt. Katzen sind spannende Tiere. Sie haben gute Sinne und können zum Beispiel viel besser hören als Menschen. Aber was macht sie noch so einzigartig? Und wie leben Katzen eigentlich artgerecht? Spielen, basteln, rätselnDas alles möchte der Junge Tierschutz Essen gemeinsam mit jungen...

  • Essen
  • 09.03.21
Ratgeber
Die Ohren auf! In den Osterferien organisiert die Jugendhilfe Essen wieder ein stadtweites Programm für Kinder.
2 Bilder

Anmeldungen sind ab 8. März möglich
Osterferienspaß der Jugendhilfe Essen

Wie Corona-Lockerungen aussehen könnten, ist noch nicht klar. Die Jugendhilfe Essen (JHE) steht aber schon in den Startlöchern: Mit dem in 2020 bewährten Hygienekonzept organisiert die JHE in beiden Osterferienwochen (29. März bis 1. April und 6. bis 9. April) wieder ein stadtweites Programm für Kinder. Neben dem Altenessener „Ferienspaß im Bürgerpark“ und dem „Abenteuer mit Emil“ im Stadtwald erwarten die Kids aufregende Angebote in den Jugendhäusern. Der beliebte Klassiker „Osterferienspaß im...

  • Essen
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Politik
Die FDP Essen spricht sich für eine Öffnung der Schulen und KITAS aus.

Notwendigkeit verantwortungsvoller Schul- und Kitaöffnung wird belegt
FDP-Fraktion - Stellungnahme der Essener Pädiater besorgniserregend

Die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht die veröffentlichte Stellungnahme von Essener Kinderärzten als deutliche Warnung vor den oftmals unterschätzten Folgen der Corona-Pandemie auf die gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und begrüßt in aller Deutlichkeit die angedachte Öffnungsstrategie des Landes NRW für Schulen und Kitas. „Es liest sich bedrückend, mit welch drastischen Krankheitsbildern und Entwicklungsstörungen bei Heranwachsenden die Essener Ärzteschaft bereits...

  • Essen
  • 18.02.21
Ratgeber
In diesen Osterferien steht der Freienspatz wieder im Zeichen der Corona-Einschränkungen.

Anmeldungen sind ab 8. März möglich / Programm ist bereits online
Schöne Osterferien mit dem Ferienspatz

Auch wenn die aktuelle Wetterlage nicht darauf schließen lässt, stehen bald schon wieder die Osterferien (29. März bis 10. April) vor der Tür. Der Ferienspatz hat auch in diesem Jahr wieder trotz der anhaltenden Corona-Pandemie Betreuungsangebote sowie spannende Ausflüge in seinem Ferienprogramm. Die Angebote und Informationen sind ab sofort online auf www.essen.de/ferienspatz zu finden. Angebot wird stetig erweitert Gemeinsam mit vielen Akteuren der Stadtgesellschaft hat die Verwaltung ein...

  • Essen
  • 12.02.21
Politik

Diesmal im Fokus: Spielplatzpatenschaften im Bezirk West
Die Linke in der Bezirksvertretung III lädt zur Bürgersprechstunde

Nur 50 Prozent aller Spielplätze im Westen haben Paten. Grund genug für die  Die Linke in der Bezirksvertretung III, die Spielplatzpatenschaften in den Fokus der nächsten Online-Bürgersprechstunde am Donnerstag, 11. Februar,  18 bis 19 Uhr, zu stellen. "Der gerade erschienene Jahresbericht zur Förderung von Spielplatzpatenschaften im Jahr 2020 zeigt leider ein ernüchterndes Ergebnis: nur die Hälfte aller Spielplatze in unserem Bezirk werden durch einen Spielplatzpaten oder eine Spielplatzpatin...

  • Essen-West
  • 05.02.21
Ratgeber
Zwei spannende Vorlesungen zu Umwelt-Themen laufen im März als Livestream.

Kinderuni - Anmeldungen ab sofort
Unikids wissen mehr - Livestream am 3. und 10. März

Zuschauen, staunen, mitmachen, nachfragen: Unikid sein geht auch von Zuhause aus. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) verlegt in diesem Jahr die beliebte Kinderuni vom Hörsaal ins Netz. Zwei spannende Vorlesungen zu Umwelt-Themen laufen im März als Livestream. Sie sind für acht- bis Zwölfjährige gedacht. Ab sofort kann man sich anmelden. „Bewohner des Wassers in Gefahr“ heißt es am 3. März um 16 Uhr. Die Wasserforscher Prof. Dr. Florian Leese und Dr. Michael Eisinger erklären, dass viele Arten...

  • Essen
  • 02.02.21
Vereine + Ehrenamt
Uschi Glas hat das Projekt "brotZeit" ins Leben gerufen.

Generationsübergreifendes Projekt betreut täglich 10.412 Kinder an 245 Schulen - in Essen kommen weitere hinzu
Uschi Glas sucht Frühstückshelfer: Jetzt für Katernberg und Altendorf

Freiwillige gesucht: Der von Uschi Glas gegründete und geführte Verein "brotZeit" sucht für die Zollvereinschule in Katernberg und die Hüttmannschule in Altendorf, beides Grundschulen, Menschen ab 55 Jahren, die den Kindern das Frühstück vorbereiten. In dem generationsübergreifenden Projekt kümmern sich Senioren um benachteiligte Grund- und Förderschüler, die mit leerem Magen zum Unterricht kommen. 1.483 Menschen sind schon dabeiDie Bewerber sollten gerne mit Kindern umgehen und auch ein...

  • Essen-Nord
  • 07.01.21
Ratgeber
Seit dem 1. Januar gelten neue Regelsätze in der Sozialhilfe und Grundsicherung für Arbeitssuchende.

Seit Anfang Januar gibt es mehr Geld - nicht nur in der Sozialhilfe
Regelsätze bundeseinheitlich erhöht

Die Regelsätze in der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) wurden bundeseinheitlich neu festgesetzt. Die Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe erhalten damit auch in Essen seit dem 1. Januar mehr Geld. Der monatliche Regelsatz für Alleinstehende und Alleinerziehende steigt um 14 Euro auf 446 Euro. Leben Erwachsene als Partner in einer Bedarfsgemeinschaft, bekommen sie ab Januar mit jeweils 401 Euro zwölf Euro pro Person mehr als bisher. Junge...

  • Essen-Borbeck
  • 04.01.21
Vereine + Ehrenamt
Spielerisch, wie bei diesem Sprachförderprojekt, soll es auch im neuen Pilotprojekt von Zukunft Bildungswerk zugehen.
2 Bilder

Insgesamt 20.000 Euro Unterstützung für zwei Projekte
Kinderstiftung spendet zur Bekämpfung von Kinderarmut und für bessere Bildungschancen

Mit insgesamt 20.000 Euro unterstützt die Kinderstiftung Essen zwei Projekte zum Wohle sozial benachteiligter Essener Kinder: Den „Kinder- und FamilienTisch – ToGo“ sowie ein Pilotprojekt für bessere Bildungschancen von Vorschulkindern ohne Kindergartenplatz. Es ist paradox: Während die einen sich grämen, wie sie ihre Einkaufslisten abarbeiten, bleibt bei anderen der Kühlschrank leer. Auch in Essen leben viele Kinder an der Armutsgrenze oder von Transferleistungen. Eine warme Mahlzeit ist für...

  • Essen
  • 28.12.20
LK-Gemeinschaft
Strahlen vor der Newswall um die Wette: Kirsten Wosniack und Volker Wirtz.

Kirsten sagt nach fast fünf Jahren "Ja" zu ihrem Volker - Hochzeit im nächsten Jahr?
Das muss gefeiert werden

Seit fast fünf Jahren sind sie ein Paar. Und demnächst nicht nur das. Aus dem "Paar" Kristen Wosniack und Volker Wirtz wird nämlich bald ein "Ehepaar". Der Essener hat seiner langjährigen Lebensgefährtin die alles entscheidende Frage gestellt. Und sie hat "Ja" gesagt. Vor Zeugen. von Christa Herlinger Die beiden erwachsenen Kinder haben genau zugehört. Und die Reaktion von Kirsten Wosniack war kaum fehl zu deuten. Mit einem stürmischen und glücklichen "Ja" beantwortete sie den Heiratsantrag...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Bescherung mal anders: Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Geschenkeübergabe durch die E.ON impulse-Auszubildenden Annika Kelm (l.), Dennis Frieg (hinten l.) und Huong Tran (hinten r.) vor dem KiTa-Zaun statt. Das tat der Freude bei André Nilkowski und Erzieherin Janine Dietrich (3.v.l.) und den vier kleinen Weihnachtshelfern Abdul-Kadir, Mohamed, Finn und Hilda keinen Abbruch.

Große Bescherung durch die E.ON impulse GmbH-Auszubildenden im VKJ-Familienzentrum
Kometenregen in Dellwig: FrechDachse freuen sich über Wunscherfüller

Große Bescherung durch die E.ON impulse GmbH-Auszubildenden im VKJ-Familienzentrumirgendwo eine Sternschnuppe zu sehen ist, dann bedeutet das, dass ein Wunsch in Erfüllung geht. Im VKJ-Kinderhaus FrechDachse, Dachsfeld 46 in Dellwig, waren gleich 78 Kometen zu sehen. So viele Wünsche wurden für die ein- bis sechsjährigen Kinder wahr! Zu verdanken haben die Mädchen und Jungen das den Auszubildenden der E.ON impulse GmbH, die ihre traditionelle Sternschnuppen-Aktion in der KiTa des VKJ, Verein...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.20
Wirtschaft
Die Essener lernHÄUSER sind auf eine frühzeitige Förderung und kontinuierliche Begleitung benachteiligter Kinder während ihrer Schullaufbahn ausgerichtet.

Die Stiftung hat in vergangenen drei Jahren 30.000 Euro an Essener lernHÄUSER gespendet
Regionale Wirtschaft fördert sozial benachteiligte Kinder erneut mit 10.000 Euro

Bildungschancen sind für Kinder die wichtigste Weichenstellung für ihre Zukunft. Vielen Schulkindern aus benachteiligten Lebenssituationen fehlt es jedoch an Unterstützung. Die Generationenstiftung des Essener Unternehmerverbandes (EUV) fördert deshalb als Chancengeber mit einer Spende von 10.000 Euro über 200 Essener Kinder und Jugendliche in den lernHÄUSERN des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Essen.  Damit möchte die Stiftung die Chancen auf spätere gesellschaftliche soziale Teilhabe...

  • Essen
  • 17.11.20
Kultur
Intendant Christian Tombeil kann auch in diesem Jahr auf seine Partner zählen. Unter anderem unterstützen die FUNKE Mediengruppe und die Sparkasse Essen die Aktion für benachteiligte Kinder und Jugendliche.
3 Bilder

Schauspiel Essen startet trotz Corona Spendeninitiative „Der geschenkte Platz“
Bürgerschaftliches Engagement soll bedürftigen Kindern und Jugendlichen wieder Theaterbesuche ermöglichen

Damit auch bedürftige Kinder und Jugendliche ein Theater besuchen können, startet das Schauspiel Essen, trotz Corona, wieder die Spendeninitiative "Der geschenkte Platz".  „Wir können zwar derzeit wegen der Corona-Situation noch gar nicht sagen, welche Stücke wir in der zweiten Spielzeithälfte für Kinder und Jugendliche werden anbieten können, aber sicher ist, dass wir auch für diese Zielgruppe wieder spielen werden und dass wir dann auch wieder jungen Leuten, in deren Zuhause das Geld eher...

  • Essen-Süd
  • 16.11.20
Kultur
Markus Tiefensee, Pastoralreferent in der Pfarrei St. Antonius, erzählt den Kindern der KITA St. Anna die Geschichte vom St. Martin und wie wichtig es ist zu teilen. Die Kids hören gespannt zu.
5 Bilder

Mit zwei Pony's ging es mitten durch Altendorf
"Martinsgefühle" auch ohne Umzüge

Strahlende Kinderaugen blicken in Richtung der beiden Pony's, die samt Reiterinnen auf dem großen Parkplatz vor der KITA St. Anna stehen. Ein Segen wird gesprochen. Die Posaune erklingt und die Kinder singen ausgelassen. Doch wie so vieles ist auch das St. Martin-Fest dieses Jahr anders. Von Charmaine Fischer "Es gibt dieses Jahr keinen Umzug und keine Verkleidung. Nur zwei Pony's haben wir hier. Wir wollen aber trotz Corona Freude teilen und den Menschen ein bisschen Martinsgefühl geben",...

  • Essen-West
  • 12.11.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung.

Hilfe für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren im November
Beratungsangebote der Stadt Essen

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen einige soziale Angebote im November nicht im gewohnten Umfang zur Verfügung. Daher weisen das Jugendamt und das Amt für Soziales und Wohnen auf folgende Beratungsangebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren hin: Familienberatungstelefon unter 0201/8851033 Die Corona-Pandemie hat den Alltag von Familien verändert. Fehlende Freizeitangebote, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und mögliche Quarantänemaßnahmen stellen sie vor neue...

  • Essen-Kettwig
  • 06.11.20
Ratgeber
In Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sind Coronafälle bekannt geworden: Betroffen sind Schulen, Kitas und Senioreneinrichtungen.

Coronafälle in Essener Einrichtungen - Kindergärten und Schulen betroffen
Für das Kurt-Schumacher-Seniorenzentrum gilt jetzt ein Besuchsverbot

Morgen wollen sich die Ministerpräsidenten der Länder wieder einmal mit Kanzlerin Angela Merkel zusammensetzen. Dann soll es erneut um Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus gehen. NRW Ministerpräsident Armin Laschet warb bereits im Vorfeld um eine härtere Linie. Mit weiteren Einschränkungen ist also zu rechnen. In Essen steigen die Infektionszahlen weiter an, es wurden weitere Infektionsfälle in verschiedenen Einrichtungen im Stadtgebiet bekannt. Im Kurt Schumacher Zentrum in...

  • Essen-Borbeck
  • 27.10.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meistern Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Das was ist mit der Tradition der Martinssänger. Wir möchte Ihre Meinung wissen.

Singen für ein paar Süßigkeiten: An Halloween oder zu St. Martin
Geht das in diesem Corona-Jahr oder geht das nicht?

Normalerweise werden jetzt Laternen gebastelt. Doch die meisten Martinszüge dürften in diesem Jahr ausfallen. Alternativen sind gefragt. Um ein wenig Martinsgefühl aufkommen zu lassen, werden in Frintrop und Bedingrade beispielsweise Laternen in die Fenster gestellt, um diese zum Leuchten zu bringen. Eine Mutter hatte dazu aufgerufen, inzwischen gibt es für ihre Idee breite Unterstützung bei Vereinen und Verbänden. Doch wie sieht es in mit dem Martinssingen aus? In kleinen Gruppen aus maximal...

  • Essen-Borbeck
  • 26.10.20
  • 2
Kultur

Tanzkurs für Kinder mit geistiger Behinderung

Am 17. September beginnt ein neuer Tanzkurs für Mädchen und Jungen ab 7 Jahren mit einer geistigen Behinderung: die „Besondere Klasse“ der Folkwang Musikschule. Der Unterricht findet – außer in den Schulferien – donnerstags von 15:00 bis 15:45 Uhr im Tanzsaal der Musikschulzentrale, Thea-Leymann-Straße 23, 45127 Essen, statt. Das Entdecken von Körpergefühl und Körpersprache sowie die Freude an rhythmischer Gestaltung und am Gruppenerlebnis stehen im Mittelpunkt. Der Unterricht ist eine ideale...

  • Essen-West
  • 08.09.20
Ratgeber
Hilfe bei der Entscheidung bietet der Kommunl-O-Mat.

Zehn Parteien haben 42 Thesen zur Essener Kommunalpolitik beantwortet
Kommunal-O-Mat hilft bei Entscheidungsfindung für den Wahlsonntag am 13. September

Die Kommunalwahl 2020 steht vor der Tür. Die Wahlvorbereitungen sowie der Wahlkampf laufen auf Hochdruck. Jedoch sind dennoch viele Bürger noch unentschlossen. Wen soll ich wählen? Wofür stehen die Parteien überhaupt? Heute fällt es vor allem vielen Kindern und Jugendlichen schwer, sich eine politische Meinung zu bilden und wählen zu gehen, da der Abgleich der eigenen Meinung mit den oft sehr langen und komplizierten Parteiprogrammen schwer fällt. Dabei bringen gerade junge Menschen andere...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.20
LK-Gemeinschaft
Spielen am 5. September von 19 bis 23 Uhr: 12feet over. Foto: Veranstalter

Vom 4. bis zum 6. September auf dem neuen Markt und in der Fußgängerzone
Borbecker Summer Special statt Marktfest

Ein Marktfest wird es in Borbeck in diesem Jahr nicht geben, dennoch wollen die Veranstalter mit dem "Borbecker Summer Special" drei Tage lang bei Musik, einer Händlermeile und Attraktionen für Kinder zu einer "schönen, friedlichen Veranstaltung" einladen. "Selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung", betont Rainer Lessau, 2. Vorsitzender des Initiativkreises Centrum Borbeck (CeBo). von Christa Herlinger Das Konzept wurde gemeinsam mit der Essen Marketing GmbH erarbeitet,...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.20
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.