Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Reisen + Entdecken
Das Wasserschloss Werdringen.

Was macht die Arbeit von Archäologen aus?
Archäologie hautnah im Wasserschloss: Führung durchs Museum in Werdringen

Was macht die Arbeit von Archäologen aus? Wo und wie finden Archäologen Objekte von alten Kulturen? Warum graben Archäologen manchmal nach Sachen, die nur ein paar Jahrzehnte alt sind? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte während der Themenführung „Archäologie hautnah“ am Sonntag, 2. August, um 15 Uhr im Museum Wasserschloss Werdringen. Beim Rundgang durch das Museum erzählt ein Archäologe von seiner Tätigkeit und berichtet bei zahlreichen Objekten von den Fundzusammenhängen....

  • Hagen
  • 31.07.20
Reisen + Entdecken
Strandbar, Fahrspaß und Urlaubsflair in "Hagorado": So schön ist der Ferienfreizeitpark.
  31 Bilder

Urlaub in Hagen
Strandbar, Fahrspaß und Urlaubsflair in "Hagorado": So schön ist der Ferienfreizeitpark

Sonnenschein, kühle Getränke, die Füße im Sand und das Ganze zwischen Strandbar, Mandelbude und Achterbahn; Kirmesspaß trifft Urlaubsflair und das mitten in Hagen. Denn bis zum 19. Juli lädt der Ferienfreizeitpark "Hagorado" auf dem Otto-Ackermann Platz zum "Urlaub in Hagen" ein. Dank einem schön gestalteten Strandbereich mit Piratenbar und vielen aufgestellten Palmen kommt das Urlaubsflair sehr gut rüber. Dazu laden zahlreiche Fahrgeschäfte zu unzähligen Fahrten ein. Denn hat man einmal...

  • Hagen
  • 14.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Überraschung für die Kinder auf dem Abenteuerspielplatz: Die SPD spendierte Bratwurst und Pommes. Foto: SPD

Abenteuerspielplatz in Herdecke
Bratwurst und Pommes für alle

Eine Überraschung hatte die SPD-Herdecke jetzt für die Mädchen und Jungen auf dem Abenteuerspielplatz im Gepäck: Für Kinder und Betreuer gab es Bratwurst und Pommes. An der Aktion beteiligten sich die Landtagsabgeordnete Dr. Nadja Büteführ, die stellvertretende Bürgermeisterin Karin Striepen, der SPD-Vorsitzende Prof. Dr. Ulrich Schwellenberg und der Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Jan-Christoph Schaberick.

  • Herdecke
  • 09.07.20
LK-Gemeinschaft
Die dritte Ferienwoche steht im Zeichen der Natur: Bei den „Express-Naturführungen“ spüren die Teilnehmer in 30 Minuten die Pflanzen der Wiesen, die Sträucher und die Tierchen im Mäckingerbachtal auf. Fotos: LWL
  2 Bilder

Tolles Ferienprogramm im LWL-Freilichtmuseum Hagen
Jede Menge Natur und Technik

Das Ferienprogramm im LWL-Freilichtmuseum Hagen Natur und Technik - mit diesen Begriffen lässt sich das kostenlose Ferienprogramm im Freilichtmuseum Hagen umschreiben. Wegen der Corona-Pandemie hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) das Programm in diesem Sommer etwas anders konzipiert. Jeden Tag bietet er im Mäckingerbachtal den Besuchern ein Programm mit weniger Teilnehmern dafür aber öfter und zwar immer stündlich von 12 bis 16 Uhr. In der zweiten Ferienwoche (7. bis 10. Juli)...

  • Hagen
  • 08.07.20
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Auf dem Abenteuerspielplatz Herdecke geht es etwas leiser zu
Budenbauen unter Corona-Auflagen

Normalerweise herrscht auf dem Abenteuerspielplatz (ASP) am Kalkheck dicht gedrängtes, wuseliges Treiben. Aufgrund der aktuellen Coronalage fällt die Eröffnung des diesjährigen Ferienspektakels deutlich ruhiger aus. Die Beschränkung auf 50 Kinder und Jugendliche pro Woche tut der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Gut gelaunt schlendern die Budenbauer mit ausreichend Werkzeug ausgestattet über den Platz, ziehen Paletten zu dem ausgeschauten Hüttenplatz und schlagen konzentriert die ersten Nägel...

  • Herdecke
  • 01.07.20
Reisen + Entdecken
Trotz Coronakrise ist die Ferienmaus auch 2020 am Start.

Trotz Corona-Krise
Viel Spaß mit der Ferienmaus: Tolles Sommerferienprogramm in Hagen zusammengestellt

Aufgrund der aktuell andauernden Corona-Pandemie kann die Ferienmaus in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden. Trotzdem hat der Fachbereich Jugend und Soziales der Stadt Hagen ein tolles Sommerferienprogramm zusammengestellt. Vom 29. Juni bis 7. August bieten sowohl alle städtischen Jugendeinrichtungen als auch verschiedene freie Träger der Jugendhilfe vielfältige Workshops für Kinder von acht bis zwölf Jahren an. Ein zusätzlicher Workshop der Schulsozialarbeit der Stadt Hagen für...

  • Hagen
  • 20.06.20
Blaulicht
Ein Fahrraddiebstahl forderte in Hagen einen verletzten Jungen.

In der Helfer Straße
Kind (9) nach versuchtem Fahrraddiebstahl zu Boden geprügelt: Jugendlicher Täter flüchtig

Am Donnerstag, 18. Juni, meldete eine Mutter der Polizei einen Sachverhalt, bei dem ihr neunjähriger Sohn geschlagen und getreten wurde. Der Junge hielt sich am vergangenen Dienstag, gegen 16.30 Uhr, auf einem Parkplatz in der Helfer Straße auf. Plötzlich bemerkt er, wie ein Jugendlicher sein Fahrrad ergriff und damit flüchten wollte. Als er den Dieb daraufhin angesprochen hat, kam dieser auf ihn und schlug ihn. Der Neunjährige ging zu Boden und wurde daraufhin noch durch den Täter...

  • Hagen
  • 19.06.20
LK-Gemeinschaft
So sah es im vergangenen Sommer auf dem Abenteuer-Spielplatz auf dem Kalkheck in Herdecke aus. Aufgrund der Corona-Auflagen kann der Ferienspaß nur eingeschränkt vom 29. Juni bis 17. Juli durchgeführt werden. Foto: Archiv

Abenteuerspielplatz Herdecke findet 2020 statt
Abenteuer trotz Corona

Der Abenteuerspielplatz (ASP) findet dieses Jahr vom 29. Juni bis 17. Juli auf dem Kalkheck in eingeschränkter Form statt. „Mir und dem gesamten Team aus dem Jugendbereich ist es unheimlich wichtig, trotz der Corona-Pandemie den Herdecker Kindern das beliebte und wichtige Ferienangebot zu ermöglichen“, so Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster. Täglich von 9 bis 16 Uhr darf in den ersten drei Ferienwochen gebaut und gewerkelt werden, was das Zeug hält. Auf Grund der Corona-Pandemie gilt...

  • Herdecke
  • 03.06.20
LK-Gemeinschaft
Die gebürtige Hagenerin und Psychologin Dr. Ilga Opterbeck leitet seit wenigen Monaten das städtische Beratungszentrum Rat am Ring.

Zuhören und Lösungen suchen
Arbeit mit Kindern als Herzensangelegenheit: Ilga Opterbeck leitet Rat am Ring

Bei einer guten Beratung gibt es nicht einen perfekten Ratschlag, den wir vorgeben. Es geht eher darum, zuzuhören und nach persönlichen Lösungen zu suchen", beschreibt Diplom-Psychologin Dr. Ilga Opterbeck ihre Hauptaufgabe. Sie ist seit rund einem halben Jahr die Leiterin des städtischen Beratungszentrums Rat am Ring. Dort lautet ihr Credo: "Ein Klient muss die Lösung für sein Problem auch selbst finden und dabei helfen wir." Hingegen wäre es falsch, dem Gegenüber "einfach nur die eigenen...

  • Hagen
  • 14.05.20
Blaulicht
Am Donnerstag, 16. April, kam es um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Eppenhauser Straße/ Thorn-Prikker-Straße, bei dem ein Kind verletzt wurde.

auf der Eppenhauser Straße
Junge (12) auf Pedelec angefahren: Verkehrsunfall in Hagen

Am Donnerstag, 16. April, kam es um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Eppenhauser Straße/ Thorn-Prikker-Straße, bei dem ein Kind verletzt wurde. Ein 12-jähriger Junge war mit seinem Pedelec auf der Eppenhauser Straße in Richtung Hohenlimburg unterwegs. Eine 68-jährige Frau fuhr mit ihrem Opel die Thorn-Prikker-Straße in Richtung Eppenhauser Straße. Im Einmündungsbereich kam es zu Kollision zwischen Fahrrad und Auto, in deren Folge der Junge vom Rad fiel und sich leicht...

  • Hagen
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
Der Wettlauf der Kinder zwischen drei und 12 Jahren gehört traditionell zur Herdecker Maiwoche. Unser Foto entstand 2018. Foto: Archiv

Maiwoche: Droht jetzt das Aus?

Entscheidung fällt Ende März Herdecke. Ob der 46. Herdecker Maiwoche die Absage droht, werden Ordnungsbehörde und Veranstalter Ende März entscheiden. „Bis dahin werden wir die Entwicklung beobachten“, erläutert Bereichsleiter Dennis Osberg von der Stadt Herdecke. „Sollte sich an den Vorgaben der Gesundheitsbehörden in den kommenden Wochen nichts ändern, müsste die Maiwoche schweren Herzens abgesagt werden“, so Dennis Osberg mit Blick auf den Schutz der vielen Besucher. Die Planungen zur...

  • Herdecke
  • 18.03.20
Blaulicht
Ein Kinderunfall auf der Boeler Straße wurde durch einen 20-jährigen Mann verhindert.

Gute Tat
Unfall auf Boeler Straße verhindert: Mann verletzt sich bei Rettung von Kindern

Ein 20-jähriger Mann konnte am Montagnachmittag, 17 Uhr, einen Verkehrsunfall mit zwei Kindern auf der Boeler Straße verhindern, wurde dabei aber selbst verletzt. Ein Linienbus der Hagener Straßenbahn fuhr an einer Ampel an der Einmündung Friedensstraße bei Grünlicht an, als zwei Kinder von der gegenüberliegenden Straßenseite die Fahrbahn überquerten. Der 20-Jährige erkannte die Gefahr für die ihm unbekannten Kinder, trat auf die Fahrbahn und nahm die Kinder beiseite, kollidierte aber...

  • Hagen
  • 17.03.20
Blaulicht
Zu einem folgenschweren Unfall am 27. Februar im Bereich der Bushaltestelle Sparkassen Karree/Stadtmitte sucht die Polizei Zeugen.

Zeugen gesucht
Kind vor Bus getreten - Mitfahrerin (83) schwer gestürzt: Fataler Unfall in der Stadtmitte

Donnerstag, 27. Februar, kam es gegen 16.30 Uhr auf der Körnerstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der 52-jährige Busfahrer mit Schrittgeschwindigkeit an die Haltestelle Sparkassenkarree/Stadtmitte. Noch bevor das Fahrzeug komplett stoppt, hörte der Mann einen Knall und führte eine Vollbremsung durch. Er sah eine Gruppe von Kindern, von denen sich ein Junge den Arm hielt. Eine 21-jährige Zeugin gab an, dass er auf die Fahrbahn getreten sei und so...

  • Hagen
  • 28.02.20
Blaulicht
Bei einem Unfall an Weiberfastnacht in Haspe ist ein sechsjähriges Kind am Kopf verletzt worden.

Am Karweg in Haspe
Kind (6) mit Kopfverletzung ins Krankenhaus gebracht: Unfall an Weiberfastnacht

Am Donnerstagnachmittag, 20. Februar, kam es gegen 16.45 Uhr, in Haspe zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Sechsjähriger leicht am Kopf verletzt worden ist. Der Junge wollte nach bisherigen Ermittlungen die Straße Am Karweg überqueren und lief plötzlich und unerwartet zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn. Eine 48 Jahre alte PKW-Fahrerin, die in diesem Moment an den geparkten Fahrzeugen vorbei fuhr, leitete noch eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenstoß mit dem Jungen aber nicht...

  • Hagen
  • 21.02.20
Blaulicht

Kinder mussten es mit ansehen
Schon wieder häusliche Gewalt in Hagen: Mann schlägt Frau nach Streit

In einem Mehrfamilienhaus in Altenhagen kam es am Mittwoch, 12. Februar, zu einer häuslichen Gewalt. Ein 39-Jähriger geriet mit seiner Lebensgefährtin am Vormittag zunächst verbal in Streit. Im weiteren Verlauf schlug der Mann seiner Partnerin ins Gesicht. Zum Zeitpunkt des Streits befand sich auch eines der beiden gemeinsamen Kinder im Raum. Die leichtverletze Frau verständigte noch während des Zwischenfalls die Polizei. Diese sprach ein Rückkehrverbot gegen den Mann aus. Die Frau stellte...

  • Hagen
  • 13.02.20
LK-Gemeinschaft
So gute Stimmung wie im letzten Jahr, als unser Foto entstand, dürfte auch jetzt wieder beim Kinderkarneval im Zweibrücker Hof herrschen. Foto: Archiv

Herdecke: Zweibrücker Hof lädt ein
Kostenloser Karnevalsspass für Kinder

Kostenloser Kostümspass für kleine Narren Herdecke. Im Ruhrfestsaal im Ringhotel Zweibrücker Hof steigt am Freitag, 21. Februar, wieder eine tolle Karnevalsparty für Kids. Mit Clownin Pauline, den Junior Cheerleadern von Phoenix Hagen und dem Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit geht es zum Fest der Narren hoch her! In der Zeit von 16 bis 18 Uhr können die jungen Gäste nach Herzenslust zu fetziger Musik Limbo tanzen und spielen. Dabei prasselt auch hin und wieder ein Regen aus Kamellen...

  • Herdecke
  • 12.02.20
Blaulicht
Ein Unfall mit 10-Jährigem ereignete sich am Donnerstag vor einem Supermarktparkplatz in Hagen.

Rettungswagen hinzugezogen
Junge (10) von VW-Fahrerin angefahren: Unfall in der Enneper Straße

In der Zufahrt zu einem Supermarktparkplatz in der Enneper Straße kam es am Donnerstag, 23. Januar, gegen 14.45 Uhr zu einem Unfall mit einem 10-Jährigen. Eine 43-Jährige wollte aus Richtung Gevelsberg kommend mit ihrem VW rechts abbiegen und auf das Gelände fahren. Im weiteren Verlauf kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrrad eines Jungen, der den Radweg befahren hatte. Der Schüler verletzte sich lediglich leicht. Ein Rettungswagen wurde vorsorglich hinzugezogen. Die Polizei übergab...

  • Hagen
  • 24.01.20
Natur + Garten
Mit einem Teleskop können die Besucher einen Blick in den Sternenhimmel werfen.

"Faszination Sternenhimmel"
Blick in die Sterne: Sternwarte kann man am Samstag kennenlernen

Bei klarem Himmel steht am Samstag, 18. Januar, von 19 bis 21 Uhr die Himmelsbeobachtung mit den Teleskopen der Sternwarte Hagen im Vordergrund. Auch wird der aktuelle Sternenhimmel mit bloßem Auge und Fernglas beobachtet. Dabei können die Besucher die Sternbilder kennen lernen. Bei bedecktem oder noch zu hellem Himmel präsentiert die Sternwarte den Sternenhimmel per Computersimulation auf einer großen Leinwand in unserem gemütlichen Vortragsraum. Die Mitglieder der Sternwarte stehen den...

  • Hagen
  • 17.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 19. Januar, findet eine Modellbaubörse im Stadtsaal Wetter statt.

Für Erwachsene und Spielkinder
Großer Markt für kleines Spielzeug: Modellbaubörse im Stadtsaal Wetter

Zu einem Paradies für Freunde des Modellspielzeugs wird am kommenden Sonntag, 19. Januar, von 11 bis 16 Uhr der Stadtsaal Wetter, Kaiserstraße 120. Hier treffen sich private und gewerbliche Verkäufer. Neben neuen, digitalen Lokomotiven mit Hochleistungsmotoren, Waggons, hochmodernem Schienenmaterial und anderen Zubehörartikeln wie Laser Cut Modellen usw., bestimmen auch gebrauchte Bahnen und Autos das Bild. Nostalgische Züge und Autos werden ebenfalls offeriert, teilweise sind sie schon weit...

  • Hagen
  • 16.01.20
LK-Gemeinschaft
Sternsinger der Heilig-Geist-Gemeinde auf Emst sammelten 10.000 Euro für Not leidende Kinder in aller Welt.

„20*C+M+B+20“
Sternsinger singen für "Avicres": 10.000 Euro gesammelt

Immer am ersten Wochenende im Januar ziehen die Sternsinger der Heilig-Geist-Gemeinde in Emst durch die Straßen. Sie bringen den Segen Gottes und die Neujahrsgrüße der Gemeinde in die Häuser und Wohnungen. Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ haben 34 Mädchen und Jungen sowie ihre Begleiter in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen gebracht und 10.000 Euro für Not leidende Kinder in aller Welt gesammelt. „Segen bringen, Segen sein....

  • Hagen
  • 10.01.20
Blaulicht
Hinweise zu der Prügelei werden unter der Rufnummer 02331-9862066 entgegengenommen.

Mit Metallstange zugeschlagen
Kinder prügeln sich in Hagen: 11- und 10-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

Am Donnerstag, 9. Januar, kam es gegen 15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen Kindern. Vier Jungen (10 Jahre, 10 Jahre, 11 Jahre und 12 Jahre alt), waren fußläufig in Richtung Altenhagener Brücke/Hauptbahnhof unterwegs. Auf ihrem Weg trafen sie auf eine Gruppe von drei ihnen unbekannten Jungen im Alter von etwa 12-13 Jahren. Ein Junge der Gruppe griff die Kinder unvermittelt mit einer Metallstange an und verletzte dabei zwei von ihnen leicht. Der 11-Jährige und sein 10-jähriger Freund...

  • Hagen
  • 10.01.20
Kultur
Ein neues spannende Abenteuer wartet für Jung und Alt am 1. Februar in der Stadthalle Hagen auf seine Besucher. Feuerwehrmann Sam ist dann mit seiner neuen Bühnenshow zu Gast

Alle Kinder lieben Sam
"Das große Campingabenteuer": Feuerwehrmann Sam kommt nach Hagen

Nach dem Mega-Erfolg von „Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus“ kommt Pontypandys Held zusammen mit seinem Jupiter-Feuerwehrauto und der Pontypandy Crew für eine völlig neue, aufregende Show wieder live auf die Bühne. Präsentiert werden Sam, Elvis, Penny, Feuerwehrhauptmann Steele und Norman in einer völlig neuen, spektakulären Familienshow für Jung und Alt: Feuerwehrmann Sam – Das große Campingabenteuer. Die Geschichte: Als zwei berühmte Biologen auf der Suche nach einem seltenen Tier in...

  • Hagen
  • 03.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Richters Figurentheater kommt am Dienstag, 17. Dezember in Stadtsaal nach Wetter.

Für Kinder ab drei Jahren
„Morgen Findus, wird´s was, geben!“: Figurentheater kommt nach Wetter

Richters Figurentheater gastiert am Dienstag, 17. Dezember Stadtsaal Wetter Kaiserstraße 120 und zeigt das Stück „Morgen Findus, wird´s was, geben!“. Man soll nie zu viel versprechen. Sonst geht es einen am Endewie dem alten Pettersson. Seit Findus vom Weihnachtsmann weiß, hat er nur noch einen Wunsch: Das der Weihnachtsmann auch zu ihm kommt. Klar, dass Pettersson ihn nicht enttäuschen möchte. Im Tischlerschuppen geht es denn auch hoch her in den nächsten Tagen. Da wirdgezeichnet und...

  • Hagen
  • 12.12.19
  •  1
  •  2
Reisen + Entdecken
Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Dezember finden in Boele der Weihnachtsmarkt statt.

Auf dem Kirchplatz
Weihnachtsmarkt in Boele: Ort stimmt sich auf Weihnachten ein Boele

In der Vorweihnachtszeit vermittelt nicht nur der 52. Hagener Weihnachtsmarkt in der Innenstadt eine einzigartige, heimelige Atmosphäre, die in besonderer Weise auf das Weihnachtsfest einstimmt. In den Stadtteilen erstrahlen auf Plätzen und an besonderen Orten in vorweihnachtlichem Lichterglanz und der Duft nach Lebkuchen und Glühwein steigt den Besuchern in die Nase – Weihnachten liegt in der Luft. So ist es am kommenden Wochenende auch im Hagener Norden beim Weihnachtsmarkt Boele. Dieser...

  • Hagen
  • 06.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.