Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Reisen + Entdecken
Blauer Himmel und Sonnenschein am Sonntagnachmittag in der Gevelsberger City. Perfektes Wetter für einen Stadtbummel. Das dachten sich gestern zahlreiche Besucher erlebten einen tollen Martinsmarkt in der verkaufsoffenen Innenstadt.
36 Bilder

Große Bildergalerie
Martinsmarkt in Gevelsberg: So schön war der Sonntagsbummel durch die verkaufsoffene City

Blauer Himmel und Sonnenschein am Sonntagnachmittag in der Gevelsberger City. Perfektes Wetter für einen Stadtbummel. Das dachten sich gestern zahlreiche Besucher erlebten einen tollen Martinsmarkt in der verkaufsoffenen Innenstadt. Die Läden selbst boten am Nachmittag teilweise ordentliche Rabatte an. Aber auch außerhalb der Geschäfte gab es viel zu entdecken. Seien es Deko-Artikel für Weihnachten, Bücher oder ein ganzer Trödelmarkt, welchen die Stiftung "Ausbildung für Papua" im Zentrum...

  • Hagen
  • 10.11.19
  •  1
  •  2
Kultur
Rund um Halloween betreut diese sympathische bis psychopathische Gruseltruppe die Gäste in der Kluterthöhle. Verluste sind bei der Horror-Führung durchaus eingeplant.
23 Bilder

Sonderführung in der Kluterthöhle mit besonderer Begleitung
Halloween-Horror (MIT VIDEO)

Ein kleiner Bluttrunk zur Stärkung und dann kommt der seltsame "Neue" und nimmt alle mit in die Höhle, wo an jeder Ecke, Kreuzung und Spalte der Schrecken lauert: In der Kluterthöhle ist wieder Halloween! von Nina Sikora Schon der Weg zur Höhle wird für den ersten Überraschungsschrecken genutzt, und auch drinnen kann man sich nie sicher sein, wann der nächste Gruselangriff bevorsteht. Doch wer zur Halloween-Sonderführung der Kluterthöhle kommt, erwartet eben genau das: einen möglichst...

  • Ennepetal
  • 29.10.19
Kultur
Um auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam zu machen, gibt es den Weltkindertag, der international am 20. September begangen wird. In den Städten des WAP-Gebietes gibt es verschiedene Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Weltkindertages.

So feiert die WAP-Region den Weltkindertag am 20. September
Ein ganzer Tag für Halbwüchsige

Am kommenden Freitag heißt es frei nach dem Sänger Herbert Grönemeyer:"Kinder an die Macht!", denn am 20. September ist Weltkindertag, mit dem auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam gemacht wird. In der WAP-Region wird das natürlich nicht ignoriert. von Nina Sikora In Schwelm übernehmen die Kids zum Weltkindertag das Rathaus. Dort findet nämlich eine ganz besondere Sitzung statt: eine Kinderratssitzung. "Es haben sich 20 Gruppen angemeldet, jede Gruppe wird...

  • wap
  • 19.09.19
LK-Gemeinschaft
Erfolgreich und mit Herz im Kart unterwegs waren Olaf Dau (Mitte mit Scheck) und sein Team.

Ennepetaler Innenstadtmanager mit Bleifuß
Spendenmarathon bringt Olaf Dau zum Rasen

Bei dem Firmenspenden-Kartrennen auf der Daytona Kartbahn in Essen ist der Ennepetaler Innenstadtmanager Olaf Dau mit seinem eigenen „1/2/3 Autoteile/Superkart Team“ an den Start gegangen. 30.000 Euro für Kinder In dem Sechs-Stunden-Rennen konnte er mit anderen Teams insgesamt die Rekordsumme von über 30.000 Euro, für Kinder in Not-Projekte einfahren. Sportlich wurde mit Platz 9, die avisierte Top-10-Platzierung erreicht.

  • Ennepetal
  • 18.09.19
Blaulicht
Kein Fragezeichen mehr: Die vermissten Kinder sind wieder aufgetaucht.

Vermisste Kinder gefunden
Ausreißer aus Ennepetaler Jugendschutzstelle wohlbehalten zurück

Am gestrigen Montag, 16. September, wurden zwei Kinder aus einer Einrichtung für Jugendliche in Ennepetal als vermisst gemeldet. Die beiden 6- und 12-jährigen Ausreißer aus einer Jugendschutzstelle in Ennepetal, konnten nach umfangreichen Fahndungsmaßnahmen durch Polizeikräfte in Remscheid wohlbehalten aufgegriffen werden. Die Kinder wurden den Betreuern der Jugendschutzstelle übergeben.

  • Ennepetal
  • 17.09.19
Ratgeber
Anmeldungen für Grundschüler können bis zum 4. Oktober eingereicht werden.

Formular muss bis zum 4. Oktober abgegeben werden
Anmeldungen für Schulanfänger gestartet

2008 wurden die Schulbezirke für öffentliche Grundschulen abgeschafft. Es steht den Eltern seitdem frei, ihr Kind an einer anderen als der wohnortnächsten Grundschule anzumelden. Dessen ungeachtet hat jedes Kind in seiner Gemeinde einen gesetzlichen Anspruch auf Besuch der wohnortnächsten Grundschule im Rahmen der vom Schulträger festgesetzten Aufnahmekapazität. Schulpflichtig werden die Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2013 bis einschließlich 30. September 2014 geboren sind. Kinder,...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 01.09.19
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Politik
Jeder Gast konnte eine eigene Flaschenpost "aufgeben". Foto: Britta Kruse
2 Bilder

Hilfe für Kinder

8.200 Euro kamen beim benefiz-Projekt "Flaschenpost" des Vereins KulturgartenNRW zusammen. Veranstaltet wurde es von Linde Arndt und ihren Mitstreitern und vereinte Kulturgenuss und soziales Wirken. Schirmherren und -damen waren Landrat Olaf Schade sowie die Bürgermeister/innen der Städte Schwelm/Gabriele Grollmann, Ennepetal /Imke Heymann, Gevelsberg/Claus Jacobi, Sprockhövel/Ulli Winkelmann und Breckerfeld/André Dahlhaus. Mit dem Erlös unterstützt der Kulturgarten gute Zwecke: So...

  • Schwelm
  • 03.07.18
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Eine Oase für Geborgenheit

„Sind die süß! Kann ich eines behalten?“ Strahlende Kinderaugen, wohin man blickt. Kleine Hände, die behutsam nach winzigen Kaninchen greifen. Und sie sind nur ein Teil der kleinen Tierwelt, die zusammen mit anderen Freizeitmöglichkeiten eine Oase der Geborgenheit für Kinder (und nicht nur für sie) am Fritz-Lehmhaus-Weg in Niedersprockhövel bilden. Die „Oase“ ist der offizielle Vereinssitz für „sunshine4kids“ – und ein generationsübergreifender neuer Treffpunkt für alle, die sich hier...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 21.06.18
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14
LK-Gemeinschaft
Boulevard Gevelsberg 2018
43 Bilder

Traumhafter Sonntag auf dem Boulevard Gevelsberg 2018

An diesem Wochende, 4. bis 6. Mai, hieß es wieder "Boulevard in Gevelsberg". Bei traumhaften Wetter genossen die Besucher die Zeit auf der Flaniermeile. Neben Live-Konzerten bot das Boulevard auch kulinarische Köstlichkeiten, Food-Trucks, Informationsstände und einen verkaufsoffenen Sonntag, heute am 6. Mai. Zur Zeit schlendern viele gut gelaunte Boulevard-Besucher die Mittelstraße auf und ab. Denn bis 18 Uhr ist in der Gevelsberger Innenstadt noch ordentlich was los. Wer es in diesem Jahr...

  • Hagen
  • 06.05.18
  •  1
Überregionales
Das erste Familienbild. Foto: Privat

Freudige Geburt: Gevelsberger Bürgermeister Claus Jacobi und Lebensgefährtin Daniela Kalthoff zeigen stolz ihr erstes Kind Simon!

Ganz so royal wie bei Kate und William im britischen Königshaus geht es in Gevelsberg natürlich nicht zu, aber dennoch: Überglücklich gibt der Bürgermeister in diesen Tagen die Geburt seines ersten Kindes bekannt! 54 Zentimeter groß, 3.720 Gramm schwer Am Mittwoch, 25. April, kam Baby Simon um 8.40 Uhr zur Welt. "Und zwar mit einem kräftigen Schrei", strahlt der Papa. Die Geburt verlief reibungslos; Mutter Daniela Kalthoff, die seit zweieinhalb Jahren mit Claus Jacobi liiert ist, und ihr...

  • Gevelsberg
  • 27.04.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Freudensprünge machten die kleinen Athleten aus der KiTa Schultenstraße über das Geschenk vom AWO-Ortsverein Gevelsberg anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Familienzentrums im vergangenen Jahr.^Foto: André Sicks

Geschenk der AWO. Sprungtuch zum 30-jährigen Bestehen.

Im vergangenen Jahr feierte das AWO Familienzentrum Schultenstraße sein sage und schreibe 30-jähriges Bestehen. Man kann sagen, dass es damit den eigenen Kinderschuhen längst entsprungen ist. Gevelsberg. Kinder erhalten dort die Möglichkeit, Freiräume zu erkunden und ihre eigenen Fähigkeiten auszuprobieren. Es kann experimentiert, entdeckt und verarbeitet werden und ganz nebenbei bauen sich auch wichtige soziale und emotionale Bindungen auf. 1987 startete man mit drei Gruppen und war...

  • Gevelsberg
  • 06.02.18
Politik

Kita-Navigator startet

Ennepetal. Am Montag, 1. Januar, geht der Kita-Navigator in Ennepetal offiziell an den Start. Der Kita-Navigator ist ein neuer Bürgerservice der Stadt Ennepetal. Das System bietet eine übersichtlich gestaltete Internetplattform, auf der sich Eltern über das Angebot der einzelnen Kindertagesstätten in Ennepetal und Breckerfeld informieren und anschließend einen Platz vormerken können. Die vorgemerkten Kinder kommen dann auf die Warteliste der jeweils ausgesuchten Einrichtungen. Die Träger...

  • Ennepetal
  • 04.01.18
Politik
Knüpften das Praxisnetz: Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Dr. Maria Gilhaus (Gynäkologin), Ingrid Bruder (Fachberatung Kita und OGS Stadt Schwelm), Yasemin Doganay-Domnik (Netzwerkkoordination Frühe Hilfen Stadt Schwelm), Kerstin Kolodziej (Fachbereichsleitung DRK Kindertageseinrichtungen), Olaf Menke (Jugendamtsleiter), Peter Albers (AWO Interdisziplinäre Frühförderstelle), Nadine Berg (Fachberatung Tagespflege Stadt Schwelm), Dr. Andreas Leven (Helios-Klinik, Chefarzt für Frauenheilkunde und Geburtshil

"Praxisnetz" für Kinder knüpfen

Zum Wohle junger Menschen soll in Schwelm ein Praxisnetz für Kinder geknüpft werden. In einem ersten Schritt wurde dazu jetzt im Schwelmer Rathaus ein Runder Tisch gegründet. Schwelm. Die Initialzündung ist von Yasemin Doganay-Domnik ausgegangen, die den wichtigen Aufgabenbereich der „Frühen Hilfen“ im Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Schwelm vertritt. „Frühe Hilfen“ bilden lokale und regionale Unterstützungssysteme mit koordinierten Hilfsangeboten für Eltern und Kinder...

  • Schwelm
  • 29.11.17
Sport

Zumba for Kids beim Kneipp-Verein Sprockhövel

Am 5. September um 16 Uhr beginnt ein Kurs "Zumba for Kids von 8 - 10 Jahren" im Studio TuWas, in Sprockhövel. Anmeldungen nimmt das Fitness-Studio sowie der Kneipp-Verein bis zum 1. September unter Tel. 02324-74666 oder mail@kneipp-sprockhoevel.de entgegegen.

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 14.08.17
LK-Gemeinschaft
Märchenhaft machten die Büchereimitarbeiterinnern gestern Werbung für den Sommerleseclub. Foto: Stadt Schwelm

Stadtbüchereien im EN-Kreis laden zum Sommerleseclub

Seit vielen Jahren gibt es den Sommerleseclub der Stadtbüchereien, an dem auch die Stadtbüchereien Schwelm, Ennepetal, Gevelsberg und Sprockhövel teilnehmen. Gestern wurde das Thema für 2017 vorgestellt, das sich an Kinder von der ersten Klasse bis in die weiterführende Schule richtet. Das Leitthema in diesem Jahr lautet „Ein märchenhafter Lesesommer“. Und ganz märchenhaft hatten sich denn auch Eva Renner, Leiterin der Stadtbücherei Ennepetal, Stephanie Kron, Leiterin der Stadtbücherei...

  • Ennepetal
  • 05.07.17
Ratgeber
Christina Schoen (links) und Hanna Oetmann leiten das Elterncafé im EBZ.

Elterncafé in Ennepetal bietet Hilfe in der Pubertät

Seit 2015 bietet das Evangelische Beratungszentrum (EBZ) des Evangelischen Kirchenkreises Schwelm ein Elterncafé für Eltern an, die Fragen rund um das Thema Pubertät haben. „Wir erfahren in unseren Beratungsgesprächen immer wieder, dass viele Eltern die Pubertät ihrer Kinder als belastend, anstrengend und als große Herausforderung für die ganze Familie erleben“, erklärt Hanna Oetmann, die zusammen mit Christina Schoen das Elterncafé konzipiert hat. „Und oft haben sie dann den Eindruck, dass...

  • Ennepetal
  • 05.07.17
Vereine + Ehrenamt
Der "Spenden-Scheck" kommt traumatisierten und kranken Kindern zu Gute. Foto: privat

Freiwilligenbörse tut Gutes für wohltätige Zwecke

Am vergangenen Mittwoch überreichten die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Freiwilligenbörse Haßlinghausen 300 Euro an den Verein „sunhine4kids e.V.“, im Rahmen des monatlich stattfindenden Erfahrungsaustausches mit Frühstück in den Räumen in der Dorfstraße 13. Gaby Schäfer, Gründerin des Vereins, zeigte sich höchst erfreut über die Spende, mit der sie wieder einem Kind die Teilnahme an einer Segelfreizeit ermöglichen kann. Seit 10 Jahren setzt Gaby Schäfer sich für Kinder und Familien...

  • Ennepetal
  • 21.04.17
Überregionales
Von
Miriam 
Dabitsch

Guten Tag: Wie im Kindergarten

Neulich auf dem Spielplatz: Bei angenehmen Temperaturen waren viele Mütter mit ihren Kindern gekommen, um beim Buddeln im Sand, beim Rutschen und Klettern gemeinsam Spaß zu haben. Dass der aber nicht immer lange anhält, musste ich erfahren. Ich hatte soeben Platz genommen, vor mir der Eimer mit weiterem Sandspielzeug drapiert. Da kam eine Mutter zu mir und fragte mich, ob es sich bei dem Spielzeug um ihres handele. Ich sagte überrascht "nein, das gehört uns". Aber sie ließ nicht locker. Das sei...

  • Ennepetal
  • 19.04.17
Überregionales

Ema – Kinderaugen fordern Klarheit, Ehrlichkeit und Beachtung

Schon zweieinhalb Jahre ist Ema bereits. Ein Lebensabschnitt, in dem Kinder schnell und gern alles aufnehmen, Vorbildern nacheifern und zeigen möchten, dass sie viel verstehen und umsetzen können. Um so wichtiger ist es, verantwortungsvoll mit ihnen zu „spielen“. Ja, das „Spiel“ ist die Arbeitsform der Kinder und kann große Freude sein. Emas Blick zeigt, dass sie bislang noch nicht enttäuscht wurde. Klar und wissbegierig schaut sie – fordernd, wieder etwas Gewinnendes zu sehen oder...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.07.16
Überregionales
Ein Familientreffen der exotischen Art, erzählt von einem Mann, der seine Wurzeln suchte.
3 Bilder

Bücherkompass: Von Eltern, Kindern und Kindeskindern

Das Thema "Generationen" beschäftigt uns in dieser Woche besonders. Durch unterschiedliche Wahlergebnisse aus der jüngeren Vergangenheit wissen wir, dass zwischen den Interessen junger und älterer Menschen oftmals Welten liegen. Trotzdem sind Kinder und Kindeskinder eng mit ihren älteren Verwandten verbunden, das Band zwischen den Generationen ist stark wie eh und je. Das zeigen uns auch die Bücher, die wir heute für fleißige Rezensentinnen und Rezensenten vorstellen. Boris Fishman: Der...

  • 12.07.16
  •  11
  •  6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.