Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

LK-Gemeinschaft
Stadt Dinslaken veröffentlicht zweiten Bildungsbericht. Foto: Stadt Dinslaken

Stadt Dinslaken veröffentlicht zweiten Bildungsbericht
Starkes Wachstum der Platzzahlen

Warum wird die Sprachförderung auch künftig ein wichtiges Thema in unseren KiTas bleiben? Wie schneiden die Einschulungskinder bei der Schuleingangsuntersuchung in unterschiedlichen Entwicklungsbereichen ab? Welche Qualifikationen bringt das pädagogische Personal unserer KiTas mit? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich der zweite Bildungsbericht der Dinslakener Stadtverwaltung. Er widmet sich im Schwerpunkt dem Elementarbereich, also dem vorschulischen Bildungsbereich. Der Bericht schafft...

  • Dinslaken
  • 22.09.21
Ratgeber

Neue Spielgeräte
Unterstufenschulhof am Gymnasium Voerde wird erneuert

Alles neu macht diesmal nicht der Mai, sondern der Herbst: Das alte Klettergerüst ist schon vor einiger Zeit verschwunden. Mit Beginn des neuen Schuljahres rollten nun die Bagger an, um den Sandkasten, auf dem es einmal stand, auf das Doppelte zu vergrößern. Zu den Herbstferien wird der Unterstufenschulhof am Gymnasium Voerde rundum erneuert. Mittelfristig werden insgesamt fast 50.000 Euro investiert. Dort, wo zuletzt das Klettergerüst stand, soll eine große Tampenschaukel die Kinder beglücken....

  • Voerde (Niederrhein)
  • 01.09.21
Sport
45 Kinder hatten Spaß beim Sportcamp in Voerde. Fotos: Burkhard Loll
8 Bilder

Sportcamp in Voerde: Kinder erhalten Einblicke in die verschiedensten Sportarten
Bubble Fußball, Kunstradfahren und Co.

Der Stadtsportverband Voerde und das Jugendamt der Stadt Voerde richteten bereits zum wiederholten Male im Rahmen der Kinderferientage ein Sportcamp aus. 45 Kinder erlebten eine Woche voller Sport und Spaß. Das Motto lautete: „Gemeinschaft erleben ohne Leistungsdruck, ohne Handy, PC und Internet“. Um dieses Gefühl den Kinder zu vermitteln, haben sich die Übungsleiter der Tanzschule Rautenberg, des SV 08/29 Friedrichsfeld, des TC Rot Gold Voerde, der Stockumer Schule, des SV Spellen und des TV...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 19.08.21
Ratgeber
Das Frauencafé findet jeden zweiten und vierten Montag im Monat statt.

Dinslaken: Frauencafé findet wieder statt
Lockerer Austausch unter Frauen

Nachdem pandemiebedingt das Frauencafé für Geflüchtete Ende 2020 abgesagt werden musste, findet es nun jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 9 bis 11.30 Uhr im Lehrsaal des DRK-Hauses an der Heinrich-Nottebaum-Straße 24 in Dinslaken statt. Das Gemeinschaftsprojekt des DRK Dinslaken in Kooperation mit der Stadt Dinslaken richtet sich an Frauen, die sich miteinander vernetzen und zu verschiedenen Themen austauschen wollen. „Wir freuen uns, dass das Frauencafé so gut angenommen wurde. Ein...

  • Dinslaken
  • 15.08.21
LK-Gemeinschaft
In Voerde haben sich gestern 161 Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen, darunter auch 25 Kinder. Foto: Bruni Rentzing

Ergebnisse der mobilen Impf-Aktion in Voerde
161 mal "gepiekst"

Insgesamt 161 Menschen haben sich am Dienstag, 10. August, während der mobilen Impf-Aktion „Mutig sein, Spritze rein“ zwischen 10 und 15 Uhr auf dem Rathausplatz in Voerde impfen lassen. „Die Aktion war ein voller Erfolg. Dass so viele Menschen das Angebot zur Corona-Schutzimpfung angenommen haben, freut mich sehr, da dies die wirksamste Möglichkeit ist, sich selbst und uns alle zu schützen. Mit jeder Impfung sind wir auf dem Weg die Pandemie zu besiegen“, sagte Nicole Johann, Erste und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.08.21
Sport
Freuen sich, dass die Aktion "Schwimmen lernen - aber sicher" so gut ankommt: (v.l.) Dr. Günther Jacobi (Förderverein Voerder Bäder e.V.), Friedrich-Wilhelm Häfemeier (Vorstand Nispa), Katja Kahl-Lhotak (DLRG Dinslaken), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter Nispa), Silke Godejohann (Schwimm-Club Dinslaken) und Holger Rissel (Bäder Voerde). Foto: Niederrheinische Sparkasse RheinLippe

Voerde: Nispa fördert Schwimmkurse für Kinder
Sicher schwimmen lernen

Nachdem im Jahr 2020 fast alle Aktivitäten und Veranstaltungen wegen der Coronapandemie ausfallen mussten und das gesellschaftliche Leben völlig zum Erliegen gebracht hat, hatten alle ihre Hoffnung auf 2021 gesetzt – leider vergeblich. Die Nispa möchte dennoch besondere Aktivitäten fördern und stellt bei ihrer Aktion „Schwimmen – aber sicher!“ die Kinder in den Fokus. Die Nispa fördert viele Veranstaltungen und Vereinsaktivitäten im Geschäftsgebiet. Insgesamt stellt die Nispa zur Förderung von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.07.21
  • 1
Ratgeber

Dinslaken: ADFC kommt zum ND-Jugendzentrum
Hier kann man das Rad warten lassen

Wer rastet, der rostet - das gilt auch für Fahrräder. Gerade jetzt in den Ferein, wenn auch das Wetter wieder schöner wird, sollten die Fahrräder für kleinere Touren gerüstet sein. Wie, das erklärt der ADFC morgen in Dinslaken. Am Freitag, 23. Juli, bekommt das ND-Jugendzentrum an der Beethovenstraße in Dinslaken Besuch vom ADFC, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club. Von 15 bis 17.30 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihr Fahrrad reparieren oder warten zu lassen. Vor dem...

  • Dinslaken
  • 22.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Hünxer Familiengottesdienst-Team lädt zu einem Zoom-Gottesdienst zum Thema „Freundschaft“ ein. Grafik: LK-Archiv

Evangelische Kirchengemeinde Hünxe lädt zum Zoom-Familiengottesdienst ein
Hier gehts um Freundschaft

Das Hünxer Familiengottesdienst-Team lädt am Sonntag, 30. Mai, um 11 Uhr zu einem Zoom-Gottesdienst ein, in dem es rund um das Thema „Freundschaft“ geht. „Kleine und Große vermissen seit vielen Monaten ihre Freunde und merken, was ihnen dabei am meisten fehlt. Diese Gefühle wollen wir miteinander teilen und Gott davon erzählen“, heißt es aus dem Team. "Mit einer Bildergeschichte über die Freundschaft, verschiedenen Liedern und Aktionen wollen wir zusammen Gottesdienst feiern." Eine besondere...

  • Hünxe
  • 29.05.21
Vereine + Ehrenamt
Pünktlich zu den Sommerferien sollen die gespendeten Geräte dann an weniger gut ausgestattete Kinder und Jugendliche vermittelt werden.

Dinslakener Grüne sammeln Fahrräder, Roller und Co. für sozial Schwächere
Kinder wieder bewegen

"Grün bewegt!" - Unter diesem Motto möchten die Grünen in Dinslaken in diesem Pandemiesommer Kinder und Jugendliche unterstützen. „Neueste Studien vom KIT (Karlsruher Institut für Technologie) zeigen nicht nur, wie wichtig Bewegung für die Entwicklung und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist, sie zeigen auch, wie sich im letzten Lockdown die Bewegungszeiten der Kinder um mehr als die Hälfte verringert haben. Dem muss entgegen gewirkt werden“, meint Beate Stock-Schröer, Sprecherin der...

  • Dinslaken
  • 26.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Phil Brüggemann, gewählter Direktkandidat des betreffenden Wahlbezirks für den Dinslakener Stadtrat, bittet um schnelle Klärung des Schulbus-Problems. Foto: CDU Dinslaken

Dinslaken: CDU fordert pragmatische Lösung für Schulbus-Kinder zur Hagenschule
Machen 200 Meter wirklich den Unterschied?

Der CDU-Ortsverband Stadtmitte/Averbruch zeigt sich verärgert über das Vorgehen der Stadtverwaltung, bittet um Augenmaß und fordert eine schnelle Klärung, sodass die Schüler der Konrad-Adenauer-Straße den Schulbus zur Hagenschule weiterhin nutzen können. Phil Brüggemann, gewählter Direktkandidat des betreffenden Wahlbezirks für den Dinslakener Stadtrat, erklärt die Problematik: „Schülerinnen und Schüler, die im Bereich Konrad-Adenauer-Straße wohnen und die Hagenschule besuchen, benutzen seit...

  • Dinslaken
  • 18.05.21
Politik
Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege sowie für die Förderschulen.

Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge
Finanzielle Entlastung für Eltern

Der Kreis Wesel erlässt für die Monate Mai und Juni 2021 die Elternbeiträge für die Kindergärten und die Kindertagespflege im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes und die Offene Ganztagsbetreuung an den kreiseigenen Förderschulen. Dies sind die Bönninghardt-Schule in Alpen, die Schule am Ring in Wesel, die Waldschule in Hünxe, die Hilda-Heinemann-Schule in Moers, die Erich-Kästner-Schule mit Teilstandorten in Wesel und Moers und die Janusz-Korczak-Schule in Voerde und die Schule am...

  • Dinslaken
  • 10.05.21
Sport
In einem Modellversuch öffnet die Skateanlage „Park der Sonne“ (PDS) hinter der Dinslakener Eishalle zu festgelegten Uhrzeiten zunächst im Zeitraum vom 8. bis zum 25. Mai, dem Ende der Pfingstferien.

Betreute Öffnungszeiten am „Park der Sonne“ in Dinslaken
Skater dürfen sich freuen

In einem Modellversuch öffnet die Skateanlage „Park der Sonne“ (PDS) hinter der Dinslakener Eishalle zu festgelegten Uhrzeiten zunächst im Zeitraum vom 8. bis zum 25. Mai, dem Ende der Pfingstferien. Wie die Stadt mitteilt, kann die Anlage montags bis freitags von 16 bis 20 Uhr sowie samstags, sonntags und feiertags von 14 bis 18 Uhr unter Aufsicht genutzt werden. Die Organisation erfolgt vorerst durch die Aufsuchende Jugendarbeit in Kooperation mit dem P-Dorf der Stadt Dinslaken und dem...

  • Dinslaken
  • 07.05.21
Ratgeber
Ein Experiment bei RTL zeigte, wie einfach es für Erwachsene ist, mit Kindern über verschiedene Internet-Plattformen in Kontakt zu kommen.

Cyber-Grooming: AWO bietet Unterstützung für Familien im Kreis Wesel
Kinder gegen Anmachen und Angriffe im Internet richtig schützen

Anfang März zeigte das RTL Spezial „Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können“ wie einfach es für Erwachsene ist, mit Kindern über Internet-Plattformen wie zum Beispiel TIK TOK, Instagram, Knuddels und Co. in Kontakt zu kommen. Für diejenigen, die den Bericht nicht gesehen haben: Das Ganze war als ein Experiment angelegt. Drei erwachsene Schauspieler gaben sich auf den unterschiedlichen Plattformen als zwölfjährige Kinder aus und testeten, wie schnell Kinder und Jugendliche im...

  • Dinslaken
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft
Das Dinslakener Kooperationsprojekt „DINited – Das Jugendevent für ALLE“ begeisterte Kinder, Jugendliche und Familien mit verschiedenen digitalen Workshops und kreativen Angeboten, unter anderem einer Schnitzeljagd. Foto: Pixabay.com

DINited Jugendevent 2021 begeistert Jugendliche und Eltern
Schnitzeljagd In Dinslaken

„Können wir die Zettel für die Schnitzeljagd bekommen?“ hörten die Mitarbeiter vom ND-Jugendzentrum, der Aufsuchenden Jugendarbeit im Hexenhaus und im Jugendzentrum P-Dorf immer wieder. Besonders ehrgeizige Kinder und Jugendliche absolvierten kürzlich alle drei Schnitzeljagden in den Stadtteilen Hiesfeld, Lohberg und Stadtmitte und sicherten sich somit den Hauptgewinn. Ende Februar begeisterte das Dinslakener Kooperationsprojekt „DINited – Das Jugendevent für ALLE“ Kinder, Jugendliche und...

  • Dinslaken
  • 30.03.21
LK-Gemeinschaft
Eltern und andere waren schockiert zu sehen, wie einfach die schnell die Kontaktaufnahme im Internet geschieht und wie wenig Kinder und Jugendliche geschützt sind. Foto: Pixabay

Dinslakener AWO Anlaufstelle gegen sexualisierte Gewalt bietet Unterstützung und Beratung
Kinder sind im Internet zu wenig geschützt

Anfang März zeigte das RTL Spezial „Angriff auf unsere Kinder und was WIR dagegen machen können“ wie einfach es für Erwachsene ist, mit Kindern über Internet-Plattformen wie zum Beispiel TIK TOK, Instagram, Knuddels und Co. in Kontakt zu kommen. Für diejenigen, die den Bericht nicht gesehen haben: das Ganze war als ein Experiment angelegt. Drei erwachsene Schauspieler gaben sich auf den unterschiedlichen Plattformen als 12-jährige Kinder aus und testeten, wie schnell Kinder und Jugendliche im...

  • Dinslaken
  • 29.03.21
Ratgeber
Der Schulausschuss der Stadt Voerde hat die Einrichtung eines spendenbasierten Voerder Bildungsfonds beschlossen.

Einrichtung eines Voerder Bildungsfonds
Unterstützung im Härtefall

Der Schulausschuss der Stadt Voerde hat die Einrichtung eines spendenbasierten Voerder Bildungsfonds beschlossen. Dieser richtet sich vorrangig an Familien, die in vereinzelten Härtefällen keinen Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabe haben. Durch diesen Fonds sollen vor allem Hilfestellungen im schulischen Bereich ermöglicht werden. Dies gilt beispielsweise für den Bereich der digitalen Ausstattung, als auch bei Klassenfahrten oder sonstigen Bedarfen. Gleiches gilt für...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.03.21
Natur + Garten
Der Kinderspielplatz Thomashof ist wieder zum Spielen freigegeben.

Neue Spielgeräte für Kinderspielplatz Thomashof in Dinslaken
Stadt investiert rund 70.000 Euro

Der Kinderspielplatz Thomashof ist wieder zum Spielen freigegeben. Dort hat das Team der Dinslakener Stadtverwaltung neue Spielgeräte aus gewachsenem Eichenholz aufgestellt. Dazu gehören unter anderem ein Spielschiff, Wipptiere, eine Nestschaukel und ein Piratenhügel. In die Erneuerung hat die Stadt rund 70.000 Euro investiert. Wegen Corona und wegen des Wintereinbruchs im Februar hatte die Lieferung der Geräte länger gedauert. Der Spielplatz war seit Januar gesperrt.

  • Dinslaken
  • 07.03.21
LK-Gemeinschaft
"In Bruckhausen fehlt ein zentral gelegener Spielplatz", kritisiert die SPD Hünxe und fordert noch in 2021 den Bau eines Spielplatzes. Foto: privat

Bruckhausen: SPD Hünxe fordert baldigen Spielplatzbau
"Spielplatz am Danziger Platz im Jahr 2021 anpacken!“

Die Hünxer SPD macht sich für den Bau des Spielplatzes am Danziger Platz in Bruckhausen stark. Nach dem bereits 2018 eine Entwurfsplanung vom zuständigen Ausschuss für Schule, Jugend, Kultur und Sport beschlossen wurde, soll der Bau noch in diesem Jahr beginnen, wenn nach den Sozialdemokraten geht. So sollen entsprechende Gelder im aktuellen Haushalt eingestellt werden, wie ein Antrag der SPD-Ratsfraktion für die kommende Schul- und Jugendausschusssitzung vorsieht. „In Bruckhausen fehlt ein...

  • Hünxe
  • 14.02.21
Natur + Garten
Rein in die dicken Klamotten und ab auf den Schlitten: Vor allem die Kleinen haben bei dem Wetter viel Spaß.
Aktion 4 Bilder

Aufgrund der Witterung ging in weiten Teilen des Niederrheins nichts mehr
Fluch und Segen zugleich

Obwohl die Witterung lange bekannt war und sich die Städte vermeintlich bestens auf das Wetter vorbereitet hatten, ging vielerorts am Wochenende und am Anfang der Woche nichts mehr. Vor allem Nebenstraßen waren nicht geräumt, der ÖPNV kam streckenweise gänzlich zum Erliegen, die Deutsche Bahn musste etliche Verbindungen streichen, Kitas erinnerten verstärkt an die Notbetreuung. Immerhin: Die Polizei im Kreis Wesel zieht eine einigermaßen erfolgreiche Bilanz: "Insgesamt haben sich die Autofahrer...

  • Dinslaken
  • 09.02.21
Kultur
Sexualtherapeut und -pädagoge und Autor Carsten Müller liest aus seinem aktuellen Buch „Sex ist wie Brokkoli, nur anders“, ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie.

Lesung mit Carsten Müller in Dinslaken über Aufklärung für die ganze Familie
Sex ist wie Brokkoli, nur anders

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Werte leben – Vielfalt erleben“ bietet die Stadt Dinslaken eine kostenlose Autorenlesung für alle Interessierten, Eltern, Lehrer und Erzieher an. Sexualtherapeut und -pädagoge und Autor Carsten Müller liest aus seinem aktuellen Buch „Sex ist wie Brokkoli, nur anders“, ein Aufklärungsbuch für die ganze Familie. Wegen der Corona-Lage findet die Lesung über die Videoplattform ZOOM statt. Termin für den Workshop ist am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr. Was hat...

  • Dinslaken
  • 09.02.21
Natur + Garten
Das Wolfsnetz im Hünxer Rathaus.

Problemwolf?
Wölfe haben keine Scheu mehr vor Menschen

180 Jahre gab es in Hünxe keine Wölfe. Jeder Hünxer hat bestimmt schon mal das Wolfsnetz, was seit der Renovierung der evangelischen Kirche (1992) an der Decke im Eingangsbereich des Rathauses hängt, gesehen. Dieses Netz hängt nicht umsonst dort. Es ist auch ein Symbol, dass man vor 180 Jahren es geschafft hat, dieses Raubtier zur Sicherheit der Bürger aus der Gemeinde zu vertreiben. Damals war die Bevölkerung von Hünxe nur ein Bruchteil von heute. Die Straßen, Autobahnen und Bebauung im...

  • Hünxe
  • 16.01.21
  • 16
  • 1
Ratgeber
Der Familienkompass gänzt die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe Hilfen für Voerder Familien“.

Ein „Kompass“ für Eltern geht in Voerde jetzt auch online
Wegweiser durch Beratungs- und Unterstützungsangebote

Unter dem Motto „frühzeitig informieren, um wirkungsvoll vorzubeugen“ setzt die Stadt Voerde seit dem Jahr 2000 unter anderem auch auf den Familienkompass, welcher alle wichtigen Informationen rund um die Themenschwerpunkte Kind, Eltern und Familie bündelt und als Wegweiser durch die umfangreichen Beratungs- und Unterstützungsangebote in Voerde und Umgebung dienen soll. Damit ergänzt der Familienkompass die vom städtischen Jugendamt initiierte und stetig ausgebaute Präventionskette „Frühe...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 15.01.21
Ratgeber
Trotz der Kontakteinschränkungen stellen die Mitarbeiterinnen der AWO Anlaufstelle die Rechte von Kindern und den Kinderschutz weiter in ihren Fokus.

AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt in Dinslaken bietet Online-Seminare an
Eltern und Fachkräfte aufklären und informieren

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren, hat die AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt ihr Beratungs- und Präventionsangebot angepasst. So wurde die telefonische Erreichbarkeit verstärkt, ausführliche Beratungsgespräche wie auch die Beantwortung einzelner Fragen führen die Mitarbeiterinnen überwiegend am Telefon durch, was gut angenommen wird. Trotz der Kontakteinschränkungen stellen die Mitarbeiterinnen der AWO Anlaufstelle die Rechte von Kindern und den Kinderschutz weiter in ihren...

  • Dinslaken
  • 12.01.21
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Jahreswechsel hat der Verein Frauen helfen Frauen, Träger des Frauenhauses in Dinslaken, eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Rotaract Club Duisburg-Niederrhein dankend in Empfang genommen. Zu sehen sind (v.l.) Florian Stirba (Beauftragter für Soziales, Rotaract), Laura Krstinc (Mitglied Frauen helfen Frauen e.V.) und Niklas Bremekamp (Beauftragter für PR, Rotaract).

Rotaract Club unterstützt das Frauenhaus Dinslaken
Spende in Höhe von 500 Euro

Nach dem Jahreswechsel hat der Verein Frauen helfen Frauen, Träger des Frauenhauses in Dinslaken, eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Rotaract Club Duisburg-Niederrhein dankend in Empfang genommen. Im Rahmen eines Online-Vortrags hat das Team vom Frauenhaus den Mitgliedern des Rotaract Clubs spannende und bewegende Einblicke in ihren Berufsalltag gegeben, der wahrhaftig mehr ist als ein einfacher Job. "Der Vortrag hat uns gezeigt, wie wichtig die Arbeit des Frauenhauses ist”, sagt Sebastian...

  • Dinslaken
  • 12.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.