Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Kultur
Auch in diesem Jahr fährt die Feld- und Grubenbahn "Montania" wieder zum Muttentalfest über das Gelände der Zeche Nachtigall.

Gemeinsam feiern

Muttentalfest lockt ins Industriemuseum Zeche Nachtigall Das gesamte Muttental mit seinen Museen, Vereinen und Ausflugszielen ist am morgigen Sonntag, 14. April, Ort für ein Familienfest. Zum Saisonauftakt begrüßt auch Zeche Nachtigall den Frühling und das bevorstehende Osterfest. Auf dem Außengelände laden in der Zeit von 11 bis 18 Uhr Mitmach-Aktionen, Schauvorführungen, Leckereien und Musik zum Verweilen ein. Bei stündlichen Stollenführungen durch das Besucherbergwerk stoßen...

  • Witten
  • 13.04.19
Sport
Auf die Plätze, fertig, los - aber sicher! Die Schüler der Herbeder Grundschule absolvierten ihr erstes Fahrradtraining.

Fahrradtraining an der Herbeder Grundschule
Sicher unterwegs im Straßenverkehr

Um den Schülern mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu geben, wird an der Herbeder Grundschule bereits in der zweiten Klasse ein erstes Fahrradtraining durchgeführt. Anfang April war es für die Klassen 2a und 2 b endlich soweit. Nach dem kollisionsfreien Warmfahren auf dem Schulhof gab es eine erste Koordinationsübung. Aufgeteilt in zwei Gruppen fuhren die Schüler aufeinander zu und musste die dazwischenliegende Engstelle passieren. Danach erläuterten die Klassenlehrer, Heike Sperling und...

  • Witten
  • 09.04.19
Sport
Mit Siegerpokal: Mia Pacha ist neue Deutsche Kinder-Meisterin im Wettrutschen.

Deutsche Meisterin im Wettrutschen
Mia Pacha (12) aus Witten war die Schnellste

Die Deutsche Meisterin im Wettrutschen kommt aus Witten. Mia Pacha ist zwölf Jahre alt und besucht die 6. Klasse des Schiller-Gymnasiums. Ende März hat sie die 7. Deutschen Kinder-Meisterschaften im Wettrutschen in Scharbeutz gewonnen. Mia entschied alle drei Vorläufe in der Vorrunde für sich und ging als Favoritin ins Finale, welches sie souverän mit zwei Bestzeiten für sich entschied. "Ich habe mir keine großen Hoffnungen gemacht, da die Deutsche Meisterin des Vorjahres auch da war....

  • Witten
  • 09.04.19
Kultur
Die Knaxianer erhielten einen exklusiven Blick hinter die Kulisse.

Knax-Club Sparkasse Witten
Knaxianer unterwegs mit Robbi, Tobbi und dem Fliewatüüt

Was kann es Spannenderes geben, als mit einem jungen Erfinder, einem Roboter und einem Gefährt, das eine Mischung aus Auto, Hubschrauber und Boot darstellt, auf eine Abenteuerreise zu gehen. Mit dabei waren bei der Kindertheateraufführung im Saalbau auch mehr als hundert Knax-Club-Mitglieder der Sparkasse Witten, für die der Eintritt frei war. „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“, das beliebte Kinderbuch und 1972 für den WDR inszenierte Puppenspiel, begeisterte nicht nur die Kleinen, sondern...

  • Witten
  • 03.04.19
Kultur
5 Bilder

Musical Aschenputtel

Am Samstag den 16.2. wurde im Saalbau Witten das Musical Aschenputtel vom Theater Liberi aufgeführt. Es war ein Riesenspaß für kleine und große Zuschauer. Die Darsteller haben ein riesenlob verdient sie haben es hervorragend umgesetzt den kleinen als auch den großen Zuschauern ein Musical in einer modernen und lustiger Art näherzubringen.Nach der Aufführung konnten sich die kleinen Zuschauer mit den Darstellern fotografieren lassen.

  • Witten
  • 17.02.19
Ratgeber

Osterfreuer: Jetzt noch schnell anmelden

Anträge und Merkblätter stehen online bereit Witten. Das Ordnungsamt erinnert daran, dass Osterfeuer bis zum 22. Februar angemeldet werden müssen. Anträge gibt es als PDF-Download auf der städtischen Internetseite unter www.witten.de, das Merkblatt ebenfalls. Erlaubt sind nur Brauchtumsfeuer, die jedermann zugänglich sind, die Größe eines Osterfeuers ist begrenzt. Der Holzhaufen darf nicht höher als drei Meter sein und sein Durchmesser sechs Meter nicht überschreiten, Sicherheitsabstände...

  • Witten
  • 09.02.19
Ratgeber
Hans-Peter Skotarzik von den Ruhrtal-Engeln freut sich über das Engagement der Kinder und natürlich die gespendeten 350 Euro.

Grundschüler buken Muffins

Vormholzer Kinder spenden 350 Euro an die Ruhrtal-Engel Die Kinder der Vormholzer Grundschule haben mit vier Muffin-Tagen in der Adventszeit 350 Euro eingenommen. Das Geld wurde nun Hans-Peter Skotarzik von den Ruhrtal-Engeln für die Aktion „Weihnachtswunsch für Kinderträume“ überreicht. Die Eltern der Schüler und natürlich die Kinder selbst haben Muffins gebacken, welche die Kinder dann dienstags an ihre Mitschüler und Lehrer verkauft haben. Die Schüler hatten sehr viel Spaß bei...

  • Witten
  • 22.12.18
Blaulicht

Mädchen (9) wird in Witten von Auto erfasst

Ein neunjähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 12. Dezember, in Witten-Bommern verletzt worden. Um 13.30 Uhr befuhr ein 48-jähriger Wittener die Straße Bodenborn in Witten-Bommern in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Hausnummer 43 passierte der Mann einen Bus. Nach aktuellem Kenntnisstand überquerte vor dem Bus plötzlich ein neunjähriges Mädchen die Straße und lief gegen das fahrende Auto. Eine Rettungswagenbesatzung brachte das Kind ins Krankenhaus, wo es zur...

  • Witten
  • 13.12.18
Sport
Eindrücke vom Brückenlauf.
8 Bilder

Auf neuen Wegen
Maurits Florian Möller: Mit nur acht Jahren auf Deutschlands größtem Brückenlauf

Jeder, der schon durch den Hamburger Hafen gekommen ist oder diesen auch nur aus der Ferne gesehen hat, kennt sie: Die Köhlbrandbrücke. Als das monumentale Bauwerk 1974 zwischen der Wilhelmsburger Elbinsel und der BAB 7 gebaut wurde, war Maurits Florian Möller aus Witten noch lange nicht geboren. Die Brücke hat ihn aber fasziniert, seit er sie zum ersten Mal gesehen hat. Als er dann im letzten Jahr auf seinen Papa gewartet hat, der am Tag der Deutschen Einheit den 7. Köhlbrandbrückenlauf mit...

  • Witten
  • 03.12.18
Blaulicht

Gasdruckpistole im Tornister eines Erstklässlers gefunden

Und dann wurde am Dienstag, 20. November, ein Bezirksbeamter in eine Wittener Grundschule gerufen. Was war passiert? Eine Lehrerin der "Klasse 1" hatte mitbekommen, dass einer ihrer Schüler angeblich eine Pistole in seinem Tornister haben soll. Bei einer sofortigen Nachschau bestätigte sich die Vermutung. Bei der Waffe handelt es sich nicht um eine Spielzeug-, sondern um eine ungeladene Gasdruckpistole. Der Erstklässler gab zu verstehen, dass er nicht genau wisse, wie die...

  • Witten
  • 23.11.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Angefahrenes Kind entfernt sich vom Unfallort in Witten

Bereits am Dienstag, 9. Oktober, 18.20 Uhr, kam es in Witten auf der Nordstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 23-jährige Wittenerin fuhr mit ihrem Auto auf der Nordstraße in Richtung Bahnhofstraße. In Höhe der Hausnummer 15 fuhr plötzlich zwischen geparkten Fahrzeugen ein Junge mit seinem Roller auf die Fahrbahn. Die Wittenerin konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen und es kam zu einer Kollision. Der Junge stürzte und verletzte sich leicht. Noch bevor es zu einer Unfallaufnahme kam, entfernte...

  • Witten
  • 11.10.18
Ratgeber

Exhibitionist zeigt sich Kindern in Witten

Ein noch nicht ermittelter Exhibitionist zeigte sich am Donnerstag, 4. Oktober, gegen 18.10 Uhr, in schamverletzender Weise. Im Bereich Pferdebachstraße / Johannes-Busch-Weg entblößte sich der Mann vor drei sechs bis achtjährigen Kindern. Anschließend entfernte er sich. Er wird zwischen 40 und 60 Jahren alt beschrieben, hat eine schlanke Figur, braune Augen und graue Haare. Bekleidet war er mit einem rot-karierten Pullover, einer schwarz-weißen Hose und schwarzen Schuhen. ...

  • Witten
  • 05.10.18
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Mann entblößte sich vor Kindern in Witten-Annen - Wer hat den Mann gesehen?

Ein noch nicht ermittelter Mann hat sich am Samstag, 22. September, gegenüber Kindern in schamverletzender Weise gezeigt. Zwei elfjährige Mädchen hielten sich gegen 16 Uhr auf dem Schulhof der Erlenschule auf. Ein älterer, etwas dicker wirkender, grauhaariger Mann (dunkelblaue Jogginghose mit seitlichen Streifen, helle, graue Jacke) kam auf den Schulhof. Er schaute sich zunächst um und nahm anschließend sexuelle Handlungen an sich vor. Der noch nicht ermittelte Kriminelle floh über...

  • Witten
  • 24.09.18
Sport

HSG Camp geht in die nächste Runde

Zum fünften Mal findet das Handballcamp der HSG Annen-Rüdinghausen statt. Vom 13. auf den 14.10.2018 wird die Sporthalle in Rüdinghausen zur Handballschule. Alle sportbegeisterten Mädchen und Jungen im Alter von 7-12 Jahren sind herzlich zum Camp mit Übernachtung eingeladen. Neben dem Handballsport stehen weitere sportliche Aktivitäten auf dem Programm sowie einige Überraschungen. Die Kosten betragen für vereinseigne Kids 20€ und für vereinsfremde Kids 25€. Weitere Infos gibt es auf der...

  • Witten
  • 24.09.18
LK-Gemeinschaft
1001 Nacht.
4 Bilder

Fliegenkirmes Stiepel 2018: Diese Karussells gastieren an der Dorfkirche in Bochum Stiepel

Er wird von weitem zu sehen sein und das Kirmespublikum begeistern. An diesem Wochenende gastiert der Fliegende Teppich "1001 Nacht" auf der Fliegenkirmes in Bochum Stiepel. Europas größter und höchster reisender Fliegender Teppich erreicht eine Höhe vn 27 Metern und bietet den Fahrgästen eine wunderbare Aussicht. Die Fliegenkirmes geht im Jahr 2018 in die 1010. Auflage und findet an diesem Wochenende statt. Vom 21. bis 24. September drehen sich in Bochum aber noch viele andere...

  • Hagen
  • 19.09.18
  •  1
Überregionales
Vegane Ernährung ist ein umstrittenes Thema. Foto: pixabay.com

Frage der Woche: Ist es okay, wenn Eltern ihre Kinder vegan ernähren?

Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich dazu, auf tierische Produkte komplett zu verzichten. Veganismus ist hierzulande keine Seltenheit mehr. Viele Eltern, die sich vegan ernähren, ernähren auch die eigenen Kinder vegan. Umstritten ist die Frage, ob die notwendigen Nährstoffe mit veganer Ernährung überhaupt zu sich genommen werden können. Ist vegane Ernährung schädlich für Kinder? Dazu gibt es keine eindeutige Antwort. Das Zentrum der Gesundheit, eine eher...

  • Essen-Nord
  • 14.09.18
  •  22
  •  5
Überregionales

Frage der Woche: Jugendlicher Leichtsinn – Was sind eure Jugendsünden?

Die Eltern sind ein ganzes Wochenende weg, das bedeutet sturmfrei. Yeah! Und schon lädt Tim über Facebook etliche Leute zu sich nach hause ein um dort eine House-Party zu feiern. Im Wohnzimmer wurde eine professionelles DJ-Pult aufgestellt. Der 16-jährige heuerte sogar einen Türsteher an. Die Party kann beginnen, dachte er sich. Die Rechnung hatte der junge Mann leider ohne seine Nachbarn gemacht. Um 22 Uhr war die Polizei wegen Ruhestörung vor Ort, die Feier ist gescheitert.  Der jugendliche...

  • Duisburg
  • 17.08.18
  •  35
  •  6
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  •  15
  •  8
Ratgeber

Witten: Feuerwehreinsatz in Kindergarten

Brandgeruch im Kindergarten "Am Anger" rief heute gegen 14:20 Uhr die Wittener Feuerwehr auf den Plan. Die dort beschäftigten Mitarbeiter hatten den auffälligen Geruch in einem Gebäudeteil festgestellt und sofort richtig reagiert. Als die herbeigerufene Feuerwehr eintraf war das Gebäude bereits komplett geräumt. Die Einsatzkräfte stellten einen leichten Brandgeruch fest, dessen Ursache nach kurzer Zeit festgestellt werden konnte: eine unter der Decke angebrachte Halogenlampe hatte...

  • Witten
  • 10.08.18
Ratgeber

Wittener Ferienspiele: Und sonst noch…? Action in der 1. Ferienwoche

Eine Übersicht über alle weiteren Angebote der 1. Woche, für die man aber keine Berechtigungskarte braucht, gibt’s im Ferienkalender auf Seiten 12 und 13. Wer sich etwas aussucht, achtet bitte darauf, ob bzw. welche Anmeldefristen angegeben sind. Denn für manche Sachen muss man sich früher anmelden und nicht erst in der gleichen Woche! Hier die Kurzübersicht über die Action in Ferienwoche 1: 16. Juli: Erste-Hilfe-Training für kleine Helden, DRK Kreisverband Witten, Schulkinder bis...

  • Witten
  • 13.07.18
LK-Gemeinschaft
Chinesische Schriftzeichen lernen und in die japanische Welt der Kimonos und des Papierfaltens eintauchen können interessierte Kinder beim Ferienprogramm der VHS Witten, Wetter, Herdecke. [Das Bild zeigt ein japanisches Paar bei einem Fotoshooting auf der japanischen Tempelinsel Miyajima.]

Ostasien und das Zehnfinger-Schreibsystem kennen lernen: Das bietet das Ferienprogramm der VHS

Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, müssen keine Angst vor Langeweile haben. Die VHS Witten, Wetter, Herdecke bietet diesmal zwei ganz unterschiedliche Kursangebote für Kids: Für alle, die Freude am Umgang mit Computern haben, bietet die VHS zwei Kurse „Tastschreiben" an. Die Kinder lernen dort in Kleingruppen mit viel Spaß das Zehnfinger-Schreibsystem und üben das Tippen praktischer Dinge, wie z. B. eines Stundenplans oder einer Visitenkarte....

  • Hagen
  • 05.07.18
LK-Gemeinschaft

340 Ferienpässe in Witten verkauft

Jugendamt erwartet jetzt einen kräftigen Anschub durch das Hoch Daryl Das bei den Britischen Inseln liegende Hoch Daryl weitet sich aus und bringt schönstes Badewetter. Das könnte dem Verkauf der Ferienpässe, die zur Teilnahme an den Wittener Ferienspielen berechtigen, auf die Sprünge helfen: Zu den Verkaufsstellen zählt auch das Freibad Annen. Erwerben können ihn (Vorschul-) Kinder ab fünf Jahre und Jugendliche bis 17 Jahre. Wie immer haben die Inhaber eines Ferienpasses auch freien...

  • Witten
  • 26.06.18
Vereine + Ehrenamt

Kleine Helden brauchen Hilfe

Aktuell sucht das Rote Kreuz in Witten nach Menschen, die sich in einem begrenzten Rahmen in einem ganz besonderen Projekt engagieren wollen: dem Heldencamp 2018. Vom 22. August bis 26. August verbringen über 100 Kinder die letzte Woche der Sommerferien damit, kleine Helden zu werden. Unter anderem werden Sie fit gemacht in Erster Hilfe und erfahren, was der Begriff Menschlichkeit eigentlich ganz praktisch bedeutet. Neben den zahlreichen ehrenamtlich Aktiven des Wittener Roten Kreuzes werden...

  • Witten
  • 31.05.18
LK-Gemeinschaft
"Als ich noch gefahren wurde... und ein klitzekleiner Mensch war... da war die Welt noch in Ordnung! - Meine Eltern, meine Schwester und ich... 1956/1957" beschreibt BürgerReporterin Bruni Rentzing dieses Familienfoto. Foto: Rentzing /www.lokalkompass.de
32 Bilder

Foto der Woche: Welt-Elterntag

Viele Jahre sind sie die Helden ihrer Sprösslinge, manche gar ein Leben lang: Die Rede ist von Eltern. Ihnen zu Ehren hat die UN den 1. Juni zum Welt-Elterntag ausgerufen.  Die Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern ist eine ganz besondere: Wenn die Kleinen hilflos das Licht der Welt erblicken, sind sie vollkommen abhängig von der Fürsorge der Eltern. Sie vertrauen den Eltern blind, und diese wiederum schenken Wärme und Liebe, ohne jemals eine Gegenleistung einzufordern.  Dies liegt in...

  • Velbert
  • 26.05.18
  •  17
  •  14