Kinderfreunde Herten

Beiträge zum Thema Kinderfreunde Herten

Ratgeber
(v.l.n.r.) Sandra Müller, Leiterin der Martinischule, Beate Kleibrink, von den Kinderfreunden der Stadt Herten und Tanja Blankenstein, Leiterin der Ludgerusschule setzen sich gemeinsam für die Verkehrssicherheit vor den Grundschulen ein.

Sicherheit im Straßenverkehr für Hertener Grundschulkinder
Flyer weist auf Schulwegsicherung am Paschenberg hin

Vor den Schulen am Paschenberg ist aktuell viel Verkehr: Neben dem Alltagsverkehr und den Linienbussen sind unter der Woche auch Schulbusse unterwegs. Zudem sind rund 200 Ludgerusschulkinder und 230 Martinischulkinder morgens auf dem Weg zu ihren Schulen. Mit einem Flyer hat sich die Kinderfreundin der Stadt Herten, Beate Kleibrink, nun an die Eltern der Schulkinder gewandt, um auf die Parkproblematik vor den Schulen hinzuweisen und alternative Park- und Haltemöglichkeiten aufzuzeigen. "Der...

  • Herten
  • 13.06.21
Vereine + Ehrenamt
Die Kinderfreunde Beate Kleibrink und Lukas Benkhoff nahmen an der europäischen Mobilitätswoche teil.

Europäische Mobilitätswoche
Kindergarten und Schulen in Herten beteiligten sich mit Aktionen

HERTEN. Ein ganz wichtiges Ziel der Kinderfreunde der Stadt Herten ist es, Eltern und Kinder fit für den Verkehr zu machen. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Bewegung zu Fuß oder per Fahrrad. Passend dazu hat sich die Stadt Herten in diesem Jahr an der europäischen Mobilitätswoche beteiligt. Dafür besuchten die Kinderfreunde der Stadt Herten exemplarisch einen Kindergarten, zwei Schulen und führten eine Aktion im verkehrsberuhigten Bereich „Freiwiese“ durch. Als Mitglied im "Zukunftsnetz...

  • Herten
  • 04.11.20
Politik
In Herten können Kinder und Eltern bei der Gestaltung von Spielplätzen mitreden.

Spielplatz-Sprechstunde in Herten
Am Dienstag am Selmshof

Die Mitarbeiterinnen der Arbeitsgruppe Spielplätze laden zur Sprechstunde ein: Diesmal steht der Spielplatz am Selmshof in Herten-Süd im Fokus. Die Nachbarschaft, Jugendliche und Kinder sind am Dienstag, 6. Oktober, von 16.30 bis 17.30 Uhr herzlich eingeladen vorbeizukommen. Vor Ort sollen Erfahrungen, Ideen, aber auch Probleme und Meinungen rund um die Spielplätze gesammelt und ausgetauscht werden. Ilka Koelsch (Stadtentwicklung der Stadt Herten), Kathlina Albig (Zentraler Betriebshof Herten)...

  • Herten
  • 04.10.20
Politik

Spielplatz-Sprechstunde in Herten
Am Dienstag am Selmshof

Die Mitarbeiterinnen der Arbeitsgruppe Spielplätze laden zur Sprechstunde ein: Diesmal steht der Spielplatz am Selmshof in Herten-Süd im Fokus. Die Nachbarschaft, Jugendliche und Kinder sind am Dienstag, 6. Oktober, von 16.30 bis 17.30 Uhr herzlich eingeladen vorbeizukommen. Vor Ort sollen Erfahrungen, Ideen, aber auch Probleme und Meinungen rund um die Spielplätze gesammelt und ausgetauscht werden. Ilka Koelsch (Stadtentwicklung der Stadt Herten), Kathlina Albig (Zentraler Betriebshof Herten)...

  • Herten
  • 04.10.20
Ratgeber
Kinderfreundin Beate Kleibrink hat die Schüler der 1a der Waldschule aufgeklärt, wie Verkehrschaos vor Schulen vermieden werden kann.

Herten
Nicht von Schulen parken - Kinderfreunde klären Eltern und Schüler auf

Wie Verkehrschaos insbesondere vor Schulen vermieden werden kann war kürzlich ein zentrales Thema in der Waldschule. Kinderfreundin Beate Kleibrink besuchte die Schüler der Klasse 1a und sprach mit ihnen über das Parkproblem an Schulen. Denn auch wenn viele Eltern es gut meinen oder der lange Weg oder der Zeitdruck dazu verleiten die Kinder mit dem Auto zur Schule zu bringen, kann das Verkehrschaos andere Kinder gefährden. Unter dem Motto "Wir sehen nichts – kein Parken vor Schulen" geht die...

  • Herten
  • 07.10.19
  • 1
Überregionales
Susanne Rühl (ZBH), Bürgermeister Dr. Uli Paetzel, Kinderfreundin Beate Kleibrink und Ilka Koelsch (Umwelt und Freiraumplanung der Stadt Herten) eröffneten den Spielplatz am Paschenberg.

Toben am Paschenberg

1.800 Quadratmeter nur zum Toben - jetzt eröffnete Bürgermeister Dr. Uli Paetzel den Spielplatz an der Otto-Lenz-Straße. Bei der Gestaltung haben Eltern und Kinder maßgeblich mitgewirkt. Der Regen verhinderte zwar viele Aktionen, die Stimmung war bei warmem schwarzen Tee und dampfenden Waffeln aber trotzdem sehr gut. Obwohl das Wetter nicht mitspielen wollte, kamen viele Eltern und Kinder, um sich den neuen Spielplatz zumindest aus trockener Entfernung im angrenzenden Stadtteilbüro anzusehen....

  • Herten
  • 14.06.13
Politik
Bald feiert er seinen 63. Geburtstag: Günter Rose.  Foto: Seiffert
3 Bilder

Günter Rose im STADTSPIEGEL-Interview

Es gibt Menschen, die eine Stadt stark prägen, die sie liebens- und lebenswert machen. So ein Mensch ist Günter Rose. Nach fast 50 Jahren im Dienst der Hertener Bürger und der Stadt Herten geht er im April in den Ruhestand. Die Einrichtung des Bürgerpreises, geknüpfte und gepflegte Städtepartnerschaften sowie die Existenz der Kinderfreunde sind zu einem guten Teil dem Engagement von Günter Rose zu verdanken. Er engagiert sich in vielen Bereichen, blickt über den Tellerrand und scheut das...

  • Herten
  • 02.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.