Kindergarten

Beiträge zum Thema Kindergarten

Blaulicht
Moers: Zeugen gesucht: In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte an einem Kindergarten an der Straße Kleine Allee eine Scheibe ein und drangen in das Gebäude.

Polizei Wesel: Moers - Einbruch in Kindergarten
Zeugen gesucht

In der Nacht von Montag auf Dienstag warfen Unbekannte an einemKindergarten an der Straße Kleine Allee eine Scheibe ein und drangen in das Gebäude. Derzeit ist noch nicht klar, ob oder was die Einbrecher gestohlen haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841/171-0.

  • Moers
  • 21.10.20
Vereine + Ehrenamt
Die Vorschulkinder des Familienzentrums Monopoli in Kamen befreiten jetzt im Rahmen des Vorschulunterrichts gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der GWA-Abfallberatung das Wohnumfeld in der Gartenstadt von herumliegenden Abfällen.
2 Bilder

Aufräumaktion mit den gelben Männern
Vorschulkinder der DRK-Kita Monopoli engagieren sich für die Umwelt

Die Vorschulkinder des Familienzentrums Monopoli in der Gertrud-Bäumer-Straße beschäftigten sich in den vergangenen Wochen intensiv mit dem Thema Abfall und Umwelt.Jetzt befreiten die Fünf- bis Sechsjährigen im Rahmen des Vorschulunterrichts gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und der GWA-Abfallberatung das Wohnumfeld in der Gartenstadt von herumliegenden Abfällen. Professionelle Unterstützung erhielten die fleißigen Müllsammler von den gelben Männern vom Projekt „Gemeinsam für ein sauberes...

  • Kamen
  • 15.10.20
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Neheimer Jägervereins hat beschlossen, den diesjährigen Martinszug, der am 8. November stattfinden sollte, ausfallen zu lassen. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie ist eine angemessene Durchführung nicht machbar.

Neheimer Jäger sagen Martinszug ab - Brezeln für Kindergärten

Der Vorstand des Neheimer Jägervereins hat beschlossen, den diesjährigen Martinszug, der am 8. November stattfinden sollte, ausfallen zu lassen. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie ist eine angemessene Durchführung nicht machbar. Auch wenn es schwer falle, diese schöne Tradition zu unterbrechen, stehe der Schutz vor weiteren Covid-Infektionen für den Jägerverein an erster Stelle, heißt es zur Begründung. Damit die Kinder in diesem Jahr dennoch nicht leer ausgehen,...

  • Arnsberg-Neheim
  • 15.10.20
Ratgeber

Kindergartenjahr startet im August 2021
Anmeldungen sind noch bis 30. November möglich

Die Stadt Voerde bittet alle Eltern, die im nächsten Kindergartenjahr ab dem 1. August 2021 einen Betreuungsplatz für ihre Kinder in einer Kindertageseinrichtung oder in der Kindertagespflege benötigen, ihren Betreuungsbedarf bis zum 30. November anzumelden. Gleiches gilt auch für Änderungen des Betreuungswunsches einer bereits vorhandenen Anmeldung. Diese Frist sollte unbedingt eingehalten werden. Wer sich zu spät anmeldet, hat weniger Chancen, dass seine Wünsche im Hinblick auf die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.10.20
Ratgeber

Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr
KITA-ONLINE nutzen bis spätestens zum 15. November

Das Team der Dinslakener Stadtverwaltung erinnert: Alle Dinslakener Eltern, die ihr Kind im nächsten Jahr in eine Kindertageseinrichtung geben möchten, sollten die Anmeldung bis zum 1. November vornehmen. Darauf weist das Team der Dinslakener Stadtverwaltung hin. Die Anmeldung kann über das Portal KITAONLINE vorgenommen werden. Die Eltern erreichen KITAONLINE über die Seite www.dinslaken.de/kitaonline. Sie können sich dort über die Kitas informieren und bis zu drei Wunschkitas auswählen. Da...

  • Dinslaken
  • 13.10.20
Ratgeber
Der Kinderrat soll für mehr Partizipation in der Kita Holderberg sorgen. Spielerisch umgesetzt wird das Konzept mit Hilfe der grünen Handpuppe „Patty“.

Mit „Patty“ und dem Kinderrat mehr Beteiligung in der Kita Holderberg
Kinder an die Macht

Nicht nur über den Bürgermeister wurde im September entschieden: In der Kita Holderberg haben die Mädchen und Jungen zum zweiten Mal einen Kinderbeirat gewählt. Vier Kinder, die nächstes Jahr in die Schule gehen werden, sind nun bis Sommer 2021 die gewählten Vertreter. Ziel ist die Beteiligung der Kinder in der Kita. Dies ist ein wichtiger Bestandteil der Konzeption der Einrichtung und ein Kinderrecht. Spielerisch umgesetzt wird das Konzept mit Hilfe der grünen Handpuppe „Patty“, angelehnt...

  • Moers
  • 13.10.20
Vereine + Ehrenamt

Gevelsberg
AWO-Ortsverein spendet Digitalkameras an Kindergarten

Im Laufe der Jahre hat es sich der Integrationskindergarten der AWO in Asbeck zur Aufgabe gemacht, die Kinder bei Festen, Gruppenangeboten, Aktionen, Freispiel usw. fotografisch zu begleiten. Und damit diese Bilder eine gute Qualität aufweisen, sind natürlich entsprechende Kameras von Nöten. Ein Wunsch, der dem AWO-Ortsverein Gevelsberg zu Ohren kam und diesen spontan handeln ließ. Der Verein spendete der Einrichtung vier neue Digitalkameras, was das Erzieherteam um Einrichtungsleiterin...

  • Gevelsberg
  • 11.10.20
LK-Gemeinschaft
Monika Schmengler, Rabea Heweling und Carlo Ridder vom Waldkindergarten Alpen zeigen Geschäftsstellenleiterin Kathrin Hüsch (rechts) die neuen Aluboxen.

Aluboxen schaffen mehr Platz
Bürgerstiftung der Sparkasse unterstützt Alpener Waldkindergarten

Die 22 Kinder im Waldkindergarten sind am liebsten stundenlang draußen. Und doch freuen sich die Wurzelzwerge und ihre drei Erzieher sowie zwei Azubis darauf, schon bald die neuen Bauwagen beziehen zu können. Damit sie darin immer genug Platz zum gemeinsamen Spielen, Lesen, Ausruhen und Essen haben, sind viele Dinge, die nur ab und zu gebraucht werden, unter den Wagen ausgelagert. „Die Bürgerstiftung der Sparkasse am Niederrhein hat uns 2.000 Euro gespendet, davon konnten wir 22 absolut...

  • Alpen
  • 09.10.20
Ratgeber
Seit diesem September können Eltern schnell und bequem von zu Hause ihre Kinder in einer Kindertageseinrichtung in der Stadt Wesel anmelden. (Symbolfoto)

„KITA-ONLINE“ und „TPF-ONLINE“
Betreuungsplätze für Kinder in Wesel anmelden

Vorbei sind die Zeiten als Eltern handschriftlich ihre Kinder in einer Kindertageseinrichtung angemeldet haben. Seit gut fünf Jahren melden bereits die Leitungen der Einrichtungen die Kinder mit Hilfe des digitalen Systems „KITA-ONLINE“ bei der Stadt Wesel an. Seit diesem September können auch Eltern selbst schnell und bequem von zu Hause ihre Kinder anmelden. Zudem bietet das System viele nützliche Infos zu den einzelnen Einrichtungen an: Wo liegen die Schwerpunkte der Einrichtung? Welches...

  • Wesel
  • 29.09.20
Ratgeber
Eine Sprachtherapeutin informiert im Familienzentrum "Die Sonnenburg" in Wesel-Lackhausen über Sprachentwicklung, Sprachförderung und Stolpersteine in der Entwicklung.

Infonachmittag zu Sprachentwicklung, -förderung und Stolpersteine in der Entwicklung diesen Freitag um 14.30 Uhr
"Sprache ist das Tor zur Welt" in der Sonnenburg Wesel

"Sprache ist das Tor zur Welt", daher informiert eine Sprachtherapeutin am Freitag, 2. Oktober, im Familienzentrum "Die Sonnenburg" (Julius-Leber-Straße 57) in Wesel-Lackhausen von 14.30 bis 16 Uhr über Sprachentwicklung, Sprachförderung und Stolpersteine in der Entwicklung. Die Veranstaltung ist kostenfrei; Anmeldung nötig unter 0281/66678.

  • Wesel
  • 28.09.20
  • 1
Blaulicht
Nach dem Brand an einem Kindergarten sucht die Polizei nach zwei Jungen, die vom Tatort wegliefen.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Kinder als Brandstifter?

Auf der Mittelstraße hat es am frühen Sonntagnachmittag, 27. September an einem Kindergarten gebrannt. Aufmersame Zeugen bemerkten gegen 14.40 Uhr Feuer bzw. Rauch und alarmierten daraufhin Feuerwehr und Polizei. Laut Zeugen liefen zwei Kinder danach  vom Tatort weg in Richtung Innenstadt. Beschreibung: Die beiden Jungen werden wie folgt beschrieben. Sie sind  etwa 11 bis 12 Jahr alt. Einer soll blond, der andere dunkelhaarig gewesen sein. Der blonde Junge trug demnach ein weißes T-Shirt...

  • Gladbeck
  • 28.09.20
LK-Gemeinschaft
In der Kita Villa Kunterbunt in Wesel wurde eine Erzieherin positiv auf das Corona-Virus getestet.

Einrichtung bleibt bis zum Ende der Quarantäne geschlossen / Gesundheitsamt hat Testung der Kinder organisiert
Corona-Fall in Weseler Kita Villa Kunterbunt

In der Kita Villa Kunterbunt in Wesel wurde eine Erzieherin positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt des Kreises Wesel hat nach Bekanntwerden unmittelbar die Kontaktnachverfolgung aufgenommen und vorsichtshalber alle Kinder und Erzieher der Kita unter Quarantäne gestellt. Die Einrichtung bleibt daher bis zum Ende der Quarantäne geschlossen. Das Gesundheitsamt hat eine zeitnahe Testung der Kinder organisiert.

  • Wesel
  • 23.09.20
Natur + Garten
Die neue Attraktion im Katholischen Kindergarten St. Peter und Paul in Iserlohn ist der Kletterturm. Das Spielgerät ist bei den Mädchen und Jungen so begehrt, dass sich regelmäßig Schlangen davor bilden.
2 Bilder

Hoch und runter
Kindergarten St. Peter und Paul in Iserlohn freut sich über neuen Kletterturm

Nicht nur vor Geschäften und Wahlbüros bilden sich in diesen Tagen Schlangen, sondern auch vor dem neuen Kletterturm des Katholischen Kindergartens St. Peter und Paul. Nach zwei Jahren Wartezeit konnte die Kita das Spielgerät nun einweihen. Von Vera Demuth Der neue Kletterturm ist Ersatz für einen vorherigen, der aber alt war und bereits vor längerer Zeit abgebaut werden musste. "Weil wir jedoch auf Spenden angewiesen sind, hat es zwei Jahre gedauert, bis wir nun einen neuen Turm...

  • Iserlohn
  • 17.09.20
Natur + Garten
Sie gaben das Startsignal für den Niedrigseilgarten: Andrea Günther stv. Förderverein-Vorsitzende, Kita-Leiterin Esther Müller, Fördervereinsvorsitzender Achim Zanders, Dörthe Vermeulen stv. Kitaleitung, Sandra Ludewig, stv. Regionalleiterin der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze. Foto: privat

Niedrigseilgarten in der Ev. Integrativen Kindertagesstätte Goch
Mit Hilfe in die Höhe klettern

GOCH. Seit ein paar Tagen ist der neue Niedrigseilgarten in der Ev. Integrativen Kindertagesstätte an der Niersstraße in Betrieb. „Es war immer ein Traum von uns“, sagt Esther Müller, Leiterin der Ev. Kindertagesstätte. Hintergrund: Seit zwei Jahren ist die Kindertagesstätte ein „Bewegungskindergarten“. Das bedeutet, Bewegung wird in den Alltag integriert. Die Einladung dazu lassen sich die Kinder im Niedrigseilgarten nicht zwei Mal sagen. „Sport und Bewegung sollen nicht nur nach...

  • Goch
  • 11.09.20
Kultur
4 Bilder

Die Versteigerung erfolgt am 7. November
Soziale Kunstaktion im Sauerlandpark war ein voller Erfolg!

Am Samstag ereignete sich eine ganz besondere Aktion im Sauerlandpark Hemer. Die Künstler Robin Armbrecht, Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll, Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer und Krystian Styrnol malten fünf Bilder (je 60x80cm) im dreiviertelstündigen Wechsel und das über einen Zeitraum von ca. sechs Stunden. Trotz des anfänglichen Regens hatten die Künstler viel Spaß und sogar einige Besucher, die ihnen über die Schulter schauten. Kurz vor Ende des...

  • Hemer
  • 08.09.20
Politik
Heller Klinkerstein und sibirisches Lärchenholz gestalten die Fassade der neuen Kindertagesstätte an der Oesterstraße. Der Eröffnung zum Jahreswechsel fiebern (von links) Georg Rupa und Elke Krause von der Caritas mit Heiko Kirschstein und Dirk Drüner vom Essener Investor Kobix entgegen.
9 Bilder

Caritas plant Kita-Eröffnung zum Jahreswechsel
Augustinus kehrt zurück nach Brackel

Rundungen der Wände und Tageslicht auch von oben: Dirk Drüner zeigte einige Besonderheiten des Neubaus. Der heilige Augustinus kehrt zurück nach Brackel: An der Oesterstraße entsteht derzeit die Kindertagesstätte St. Augustinus. Nachdem 2014 die katholische Augustinus-Grundschule an der Flughafenstraße auslief, bringt die Caritas den Brackelern nun den seit Jahrzehnten bekannten Namen für eine Einrichtung zurück. "Immer wenn wir eine neue Kita eröffnen, suchen wir für sie den Namen eines...

  • Dortmund-Ost
  • 07.09.20
  • 1
Blaulicht
Der Mann flüchtete vom Gelände der Kita.
2 Bilder

Polizei fasst Mann nach Ekel-Tat an Kita

Ekel-Tat im Garten der Kita St. Norbert - eine Mutter erwischte hier einen Mann bei sexuellen Handlungen. Kinder sahen wohl nichts von dem Vorfall. Der Mann stand nach Informationen unserer Redaktion kurz vor sieben Uhr am Freitagmorgen mit heruntergelassener Hose an einem Holzpferd auf dem Gelände hinter der Kita. Der Unbekannte flüchtete, nachdem er angesprochen wurde, den Pferdeschwanz des Holzpferdes noch in der Hand. Polizisten, die schnell alarmiert worden waren, fahndeten, im Bereich...

  • Lünen
  • 04.09.20
Kultur

Künstler malen für einen guten Zweck
Bildchen wechsel dich für den Landkindergarten „Lindenhaus“

Kommenden Samstag, dem 5. September heißt es im Park der Sinne des Sauerlandparks „Bildchen wechsel dich für das Lindenhaus“. Die Künstler Robin Armbrecht, Petra + Robert Bluhm von der PeRo Kunstkapelle in Hemer, Moritz Kroll und Diana Lammert von der Kunstklitsche DiLa in Hemer besuchen Krystian Styrnol im offenen Atelier. Dort malen sie im dreiviertelstündigen Wechsel von 12 bis 18 Uhr fünf Bilder im Format 60x80cm, die sie zugunsten des ökologischen Landkindergartens „Lindenhaus“ versteigern...

  • Hemer
  • 03.09.20
Ratgeber
Symbolfoto: pixabay.com

DRK Gladbeck _ Gewinnung von Kita-Helferinnen und -Helfern gestartet
Kampagne #Ichhelfemit

Die Corona-Pandemie hat den Betrieb in den Kitas verändert. Mehr Hygieneregeln bedeuten mehr Handgriffe für die Erzieherinnen und Erzieher. Deshalb hat das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW eine Kampagne zur Gewinnung von Kita-Helferinnen und -Helfern gestartet. Die Landesregierung startet mit der Kampagne „#ichhelfemit“ eine Initiative zur Unterstützung der pädagogischen Kräfte in den Kindertageseinrichtungen während der Corona-Pandemie. Um den...

  • Gladbeck
  • 29.08.20
  • 1
Ratgeber
Die Anmeldung an Gladbecker Kindergärten soll in Zukunft digital abgewickelt werden. (Symbolbild)

"Kita-Navigator" ersetzt Anmeldekarten
Elektronische Anmeldung an Gladbecker Kindergärten kommt

Der „Kita-Navigator“ kommt: Zum Kindergartenjahr 2021/2022, das am 1. August 2021 beginnt, wird für die Anmeldung zum Kindergarten ein elektronisches Vormerkverfahren eingeführt. Der Kita-Navigator ersetzt dann das Verfahren mittels Anmeldekarte. Über die bald freigeschaltete Seite www.gladbeck.kita-navigator.org können Eltern voraussichtlich bereits ab dem 1. Oktober 2020 ihre Kinder für einen Betreuungsplatz in den Gladbecker Kindertageseinrichtungen vormerken lassen. Über jedes...

  • Gladbeck
  • 26.08.20
Politik

Ferienbetreuungssituation in Kitas

Schon vor den Sommerferien hat die GRÜNE Kreistagsfraktion sich mit der Notbetreuungssituation in den vom Kreisjugendamt betreuten Kindertagesstätten befasst und Gespräche mit der Verwaltung geführt. In einem Antrag fragt die GRÜNE Fraktion nun nach, welche Notbetreuungsangebote die Kindertagesstätten in den Sommerferien angeboten haben und welche alternativen Betreuungsangebote den Eltern zur Verfügung gestellt wurden. Der Antrag: Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie ist die...

  • Wesel
  • 25.08.20
Blaulicht
Ein Gladbecker Kindergartenkind wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. (Symbolfoto)

Kinder in Quarantäne
Corona-Fall an Gladbecker Kindergarten

Nach einer bestätigten Corona-Infektion bei einem Kindergartenkind wurde eine von drei Gruppen in der KiTa Breukerstraße mit ihren Betreuerinnen unter Quarantäne gestellt. In der KiTa Breukerstraße wurde bei einem Kind eine Coronainfektion nachgewiesen. Das Kind und alle anderen Kinder der Gruppe sowie die fünf Erzieherinnen, die diese Gruppe betreuen, seien sofort unter Quarantäne gestellt worden, teilte die Stadt mit. Die fünf Erzieherinnen und die 20 betroffenen Kinder sollen nun...

  • Gladbeck
  • 21.08.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Leserbrief von Christian Wedeking, dem Schriftführer im Förderverein des Kindergarten St. Elisabeth Birten.

Räumlichkeiten der Schule früher "baufällig und die Bausubstanz marode"
Wieder Leben in bereits „abgeschriebenen“ Gemäuer in Birten

"Herzlich Willkommen, liebe Schülerinnen und Schüler der 5ten Klassen des Städtischen Stiftsgymnasiums Xanten in den Räumlichkeiten der ehemaligen Grundschule Birten.", schreibt Christian Wedeking, der Schriftführer im Förderverein des Kindergarten St. Elisabeth Birten. Er schreibt weiter: "Der Verein der Freunde und Förderer des ortsansässigen St. Elisabeth Kindergarten e. V. Birten freut sich darüber, dass das „alte“ Gebäude wieder genutzt wird und dass sich das Kindergarten- und...

  • Xanten
  • 21.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.